Kamen: Ratgeber

3 Bilder

Verbraucherzentrale: "Heimisches Essen im Winter" Umweltberaterin im Elterncafe

Jutta Eickelpasch
Jutta Eickelpasch | Kamen | am 13.01.2017

Kamen: Diesterwegschule | Jeden Mittwoch findet, zwischen 8.00 und 10.00 Uhr, ein multikulturelles Elterncafe in der Diesterwegschule statt. Bei der Organisatorin und Schulsozialarbeiterin Ophelie Lespagnol, treffen sich Mütter und Väter um gemeinsam Kaffee zu trinken, sich auszutauschen und zu informieren. Regelmäßig stellen dort Referenten bestimmte Themen vor. Am kommenden Mittwoch ist Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin der Kamener...

1 Bild

VKU warnt: Mögliches Verkehrschaos durch Neuschnee 1

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 12.01.2017

Neuschnee kann Verspätungen verursachen: Aufgrund des vom Deutschen Wetterdienst angekündigten Tiefs mit Neuschnee, kann es ab Freitag, 13.01.2016, zu Busverspätungen kommen. Die VKU bittet alle Fahrgäste um Verständnis, falls der Fahrplan nicht korrekt eingehalten werden kann. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Telefon 0 800 3 I 50 40 30 (elektronische...

1 Bild

Sprechstunde für Gründungsinteressierte

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 06.01.2017

Bergkamen. Auch in 2017 gibt es wieder eine Sprechstunde für Personen, die über eine Selbstständigkeit nachdenken, auch für diejenigen, die im ersten Schritt lediglich eine nebenberufliche Gründung in Erwägung ziehen. Frau Sylke Schaffrin-Runkel vom Startercenter NRW der Wirtschaftsförderung Kreis Unna bietet jeden zweiten Dienstag im Monat eine kostenlose Beratung im Rathaus in Bergkamen im Raum 600 im 6. Obergeschoß an....

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Abholung startet: Was wird aus dem Weihnachtsbaum?

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 05.01.2017

Dieser Tage werden die Weihnachtsbäume an die Straße gestellt. Die konkreten Abholtermine erfahren Sie unten auf dieser Seite. Die GWA-Abfallberatung weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Bäume am Abholtag spätestens ab 6 Uhr morgens gut sichtbar und ohne Baumschmuck bereit liegen müssen. „Doch was wird eigentlich aus meinem Weihnachtsbaum, wenn er abgeholt worden ist?“ - Für die Verwertung der Weihnachtsbäume...

1 Bild

Telefonakquise: GSW klagt über unlauteren Wettbewerb

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 03.01.2017

Die GSW erhielten am Montag, 2. Januar, viele Hinweise von Kunden über Anrufe von Unbekannten, die ihnen Energieberatungen anbieten wollten. Diese Beratungen seien im Januar noch kostenlos und deshalb solle man dieses Angebot unbedingt wahrnehmen. Man sei morgen sowieso in der Straße unterwegs. Teilweise gaben sich die Anrufer sogar betrügerisch als Mitarbeiter der GSW aus. Die Kunden schilderten, dass nach Ablehnung dieses...

1 Bild

Kamen: Sporthalle des Schulzentrums wegen Legionellen gesperrt

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 02.01.2017

Aufgrund einer festgestellten Überschreitung der Legionellenkonzentration wird die Sporthalle 1 des Schulzentrums in Kamen für unbestimmte Zeit ab sofort gesperrt. Die Überschreitung der Legionellenkonzentration wurde im Rahmen einer turnusmäßig veranlassten Untersuchung der Stadt Kamen festgestellt. Unverzüglich wurde eine fachgerechte thermische Desinfektion vorgenommen, im Laufe dieser Woche erfolgt eine erneute...

1 Bild

Stallpflicht nun landesweit ausgeweitet: Vogelgrippe erreicht Kreis Soest

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 21.12.2016

Nach dem Ausbruch der Geflügelpest in einer Putenhaltung im Kreis Soest sind nun weitere Schutzmaßnahmen notwendig. Daher weitet das Verbraucherschutzministerium aufgrund der der anhaltenden Dynamik der Seuchenentwicklung die Stallpflicht landesweit aus. All Kreise und kreisfreien Städte in NRW werden ab sofort gebeten, eine generelle Aufstallpflicht anzuordnen. Die Stallpflicht für Hausgeflügel gilt für konventionelle...

4 Bilder

Gertrud-Bäumerstraße: Geht doch, die hatten nur keinen Plan

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 21.12.2016

Kamen: Gertrud-Bäumer-Straße | Nein, kein Ufo auf dem Bild, die Kehrmaschine wurde heute nach langer Zeit in der Siedlung Sesekeaue gesichtet Leider kann man die Warnung vor Sturzgefahr nicht aufheben, da die 20 Meter zum Durchstich Eilater Weg vergessen wurden. Das wird aber bestimmt bei der nächsten .."wöchentlichen" Straßenreinigung nachgeholt, im Januar oder Februar, oder... Dafür muss man aber loben, der asphaltierte Fuß/Radweg zwischen...

2 Bilder

Eilater Weg- G-B-Str. Plan. Blau gekennzeichnet Zuständigkeit der Stadt

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 21.12.2016

Kamen: Eilater Weg | Falls der Servicebetrieb der Stadt Kamen nicht weiß, wo in der Ökosiedlung Kehr- und Winterdienst im Zuständigkeitsbereich der Stadt liegen, hier der Plan. BLAU=Stadt. Gefunden auf der Website der Stadt Kamen.

1 Bild

Dauerwarnung: Eilater Weg -G-B-Straße-Glätte-Sturzgefahr

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 20.12.2016

Kamen: Eilater Weg | >Heute kein Bild Am Durstich Eilater Weg- G-B-Str. ca 50m, GLATT/h2> Adresse für Klagen von Gestürzten, in den anderen Beiträgen zu diesem Thema! Irgenein bekl.. Bürger hat es etwas entschärft und ein wenig gestreut. Trotzdem, seien Sie vorsichtig. Warum? Das ist eine ÖKO-Siedlung, da wird weder gekehrt, noch gestreut. Also, was der Stadt obliegt, damit wir uns nicht falsch verstehen. Irgendwie beschleicht...

Dauerwarnung: Eilater Weg -G-B-Straße--Sturzgefahr

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 20.12.2016

Kamen: Eilater Weg | Plötzlich und unerwartet ist es winterlich in Kamen

4 Bilder

Verbraucherzentrale: Geschenke in letzter Minute - mit "MEHR WERT"

Jutta Eickelpasch
Jutta Eickelpasch | Kamen | am 20.12.2016

Kamen: Verbraucherzentrale NRW | Geschenke in letzter Minute Umweltberatung rät zum "Schenken mit Köpfchen" - zum Beispiel faire Produkte oder nachhaltige Spezialitäten Wie wäre es, mit einem Geschenk doppelt Freude zu machen? Das geht mit Produkten aus fairem Handel. Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin in der Verbraucherzentrale Kamen: "Mit Fairtrade-Produkten unterstützt man Existenzen in Entwicklungsländern und fördert oft auch ökologische...

1 Bild

Leukämie- und Tumorpatienten brauchen Hilfe

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Kamen | am 19.12.2016

Kamen: Schießsportgruppe | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Freitag, 27. Januar 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 16.00 Uhr bis...

4 Bilder

Lebende Tiere sind kein Geschenk !

Jörg Prochnow
Jörg Prochnow | Unna | am 18.12.2016

Unna: Kreistierheim | Wer kennt das Problem nicht? Kurz vor Weihnachten müssen noch schnell einige Geschenke besorgt werden. Für den Fall, dass es sich um „normale“ Gaben zum Fest handelt, haben die Händler bis kurz vor Heilig Abend ihre Läden geöffnet. Fällt die Entscheidung allerdings auf ein Haustier, sind die Tierheime leider immer noch erster Ansprechpartner in letzter Minute. Auch wenn dieser Trend rückläufig ist, möchte der Kreis Unna ein...

1 Bild

GSW verlängern die Zählerablesung

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 15.12.2016

Die Ableser sind noch bis zum 30. Dezember unterwegs: Aufgrund der großen Anzahl von nicht angetroffenen Eigentümern verlängern die GSW den Ablesezeitraum bis zum 30. Dezember. Bis zu diesem Datum sind die Ableser der Firma ASP aus Unna für die GSW unterwegs. Darüber hinaus werden Plausibilitätsprüfungen noch bis in das Jahr 2017 hinein vorgenommen. Abgelesen werden im Zuge der Jahresverbrauchsabrechnung alle Strom-,...

1 Bild

+++ Kamener Kreuz: Unfall auf der A1+++

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 15.12.2016

Zwischen der Ausfahrt Hamm/Bergkamen und dem Kamener Kreuz kam es heute Morgen im Berufsverkehr zu einem folgenschweren Unfall. (Meldezeit 7:31 Uhr). Mittlerweile herrscht in beiden Richtungen der A1 (ab Kamen) mehrere Kilometer Stau (um 8:12h waren es bereits 4km). Auch auf der Zufahrt von der A2 zur A1 (Höhe Bergkamen) geriet der Verkehr ins Stocken. Ortskundige Autofahrer werden von der Polizei gebeten, die...

1 Bild

Cyberkriminalität weiter auf dem Vormarsch

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 15.12.2016

Kamen: Kirchstraße | Der Betrug mit Käufen auf Vorkasse nimmt immer mehr zu. Aus diesem Grund verstärken die Verbraucherzentrale und die Kriminalpolizei ihre Aufklärungs-und Präventationsarbeit. Die Methoden werden immer raffinierter und eleganter, wie Elvira Roth von der Verbraucherzentrale in Kamen weiß. Sogenannte Fake-Shops sind schwer von seriösen Anbietern zu unterscheiden. Bei Käufen im Internet sollte immer eine gesunde Portion Argwohn...

1 Bild

Weddinghofen: Bürgersprechstunde mit der Polizei 2

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 08.12.2016

Der Bezirksdienst der Polizei bietet im Dezember eine Bürgersprechstunde in Bergkamen-Weddinghofen an. Am Montag, 12.12.2016, in der Zeit von 15.00-18.00 Uhr, hat Beate Kohlhas, als zuständige Bezirksbeamtin, in der Barbara Apotheke, Schulstraße 45, ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Bürger.

1 Bild

Sturzgefahr, 4.Teil :Das ging aber flott!! Gertrud-Bäumer-Straße/Eilater Weg, Vorläufige Entwarnung

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 07.12.2016

Kamen: Eilater Weg | Der Kömsche Bleier berichtet: Man muss auch loben können!! Nachdem ein Bürger die Einwohnerfragestunde am 28.11.2016 nutzte, um auf die Gefahrenstelle hinzuweisen, berichteten Anwohner, heute am 07.12.2016, 9 Tage später, wäre gestreut worden. Das ging aber flott. Siehe auch 1. 2. und 3. Beitrag: 1.Teil 2.Teil 3.Teil Mit blub blub grüßt der Kömsche Bleier zwischen den Brücken. Bleiben Sie vorsichtig und kommem...

1 Bild

Teilweise Vollsperrung der Fahrbahn „Hellweg“ in Rünthe

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 07.12.2016

Im Zuge der Umsetzung des Abwasserbeseitigungskonzeptes der Stadt Bergkamen, erfolgen Kanalrenovierungsarbeiten an der vorhandenen städt. Abwasseranlage im Bereich der Straße „Hellweg“ zwischen den Straßen Knappenstraße und der Glückaufstraße. In diesem Bereich erfolgt eine Vollsperrung der Fahrbahn zwischen dem 08.12.16 bis zum 14.12.16. Der Stadtbetrieb Entwässerung bittet um das Verständnis der betroffenen Anlieger für...

7 Bilder

Warnung Sturzgefahr, 3.Teil: Winterdienst, Pflichten der Stadt Kamen 4

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 05.12.2016

Ich weiß, etwas viel Text, aber den solltet ihr lesen, insbesondere die Stadtverwaltung/ FB= FPA 60/70 und alle Ratsmitglieder, damit ALLE wissen, was die Pflichten der Stadtverwaltung sind. Link zum 1.Teil Winterdienst Teil 1 Link zum 2. Teil:Winderdienst 2. Teil Schön wäre es wenn der LK/Frau Jungvogel zu diesem aktuellem Thema einen Rat vom Anwalt einholen und veröffentlichen würde Satzung über die...

1 Bild

Ab 11. Dezember: Neues Regionalexpress-Konzept 1

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 02.12.2016

Mehr Zugfahrten, verbesserter Komfort und höhere Kapazitäten auf Linien RE 1, 4, 5, 6 und 11 sowie RB 33 - das verspricht die Deutsche ihren Kunden ab dem 11. Dezember. Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember sollen Fahrgäste auf den Regionalexpress- Linien 1, 4, 5, 6 und 11 sowie der Regionalbahn-Linie 33 von zusätzlichen Zugfahrten und optimierten Linienverläufen profitieren. Das um jährlich 1,35 Millionen Zugkilometer...

1 Bild

Stallpflicht für alle im Kreisgebiet 1

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 01.12.2016

Am Phönixsee wurde eine tote Ente positiv auf die Geflügelinfluenza (H5N8) getestet. Zum Schutz der Nutzgeflügelbestände vor dem durch Wildvögel eingeschleppten Virus ordnete die Veterinärbehörde des Kreises Unna deshalb am gestrigen Mittwoch die Stallpflicht für alle Nutzgeflügelbestände im Kreisgebiet an.  Die Stallpflicht war bereits vor einigen Tagen für die Bestände in Fröndenberg/Ruhr, für Werne und – nach einer auf...

7 Bilder

Teilentwarnung Sturzgefahr, 2.Teil Gertrud-Bäumer-Straße/Eilater Weg, Bürger erbarmt sich und streut die Gefahrenstelle !!!

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 30.11.2016

Der Kömsche Bleier berichtet: Da die Stadtverwaltung bis Mittwoch ihrer Verkehrssicherungspflicht, obwohl sie von der Stimme-aus der seltenen Stunde des Bürgers- in der Einwohnerfragestunde auf diese Gefahrenstelle hingewiesen wurde. nicht tätig geworden ist und die Wintersonne die Fläche zur Rutschbahn machte, hat sich ein Bürger erbarmt und diese Gefahrenstelle gestreut. Dies war nur der Anfang, wie soll das im Winter...

13 Bilder

Warnung Sturzgefahr, 1.Teil Gertrud-Bäumer-Straße/Eilater Weg.!!! Einwohner in Kamen leben gefährlich, Grund: Verletzung der Verkehrssicherungspflicht der Stadtverwaltung Kamen

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 30.11.2016

Der Kömsche Bleier erzählt: Bericht im HA12.11.2016: Überschrift: ,,Die seltene Stunde des Bürgers- Einwohnerfragestunde im Stadtrat genutzt." Mein Freund, die Stimme des Bürgers hat sich im Interesse der betroffenen Bürger am Montag, dem 28.11.2016 wieder- als EINZIGER- in der Einwohnerfragestunde zu Wort gemeldet. Die Frage lautete: ,, Wer ist für die Streupflicht Gertud-Bäumer-Straße verantwortlich? Am Montag sind...