Kamen: Ahnenforschung

3 Bilder

Dortmund-Brünninghausen ist Pilgerstätte für Ahnenforscher aus Nah und Fern

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 26.11.2016

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Zu einer Pilgerstätte für Ahnenforscher wurde am letzten Freitag wieder das „Zentrum für Familiengeschichte“ in Dortmund-Brünninghausen. Die dort beheimatete „Roland-Werkstatt für Familienforschung“ - Dortmunds beliebtester Treffpunkt für Ahnenforscher oder solche, die mit der Erforschung ihrer Ahnen beginnen möchten - hatte wieder ihre Türen geöffnet und die Interessierten kamen wieder in großer Zahl. Frei nach dem...

1 Bild

Dortmunder Ahnenforscherverein half amerikanischer Familie

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-City | am 18.11.2016

Dortmund: Stadtarchiv | Als David Mossman, mit Ehefrau Nancy und Tochter Kristen aus Pittsburgh in Pennsylvania nach langem Flug und Anreise mit dem ICE vom Frankfurter Flughafen aus am Dortmunder Hauptbahnhof eintrafen, ahnten sie noch nicht, was sie auf der Suche nach Informationen über ihre von Dortmund nach Amerika ausgewanderten Vorfahren erwartete. Mitglieder des alteingesessenen Dortmunder Ahnenforschervereins „Roland zu Dortmund“ hatten...

1 Bild

Abend rund um die Ahnenforschung am 01.12.2016 in Unna-Massen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 15.11.2016

Unna: Landhaus Massener Heide | „Forschen, fragen, fachsimpeln, helfen und sich helfen lassen!“ lautet das Motto wieder beim nächsten Treffen des Ahnenforscher Stammtisches Unna am Donnerstag, dem 1. Dezember 2016. Ab 17.00 Uhr treffen sich im Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna (Ortsteil Massen) wieder Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher - Einsteiger und Fortgeschrittene - aus Nah und Fern, um das faszinierende Hobby der...

2 Bilder

Roland-Werkstatt in Brünninghausen lockt Ahnenforscher aus Nah und Fern

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 11.11.2016

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Ich möchte gerne eine Ahnentafel für meine Familie erstellen und etwas über das Leben meiner Vorfahren erfahren. Doch wie und wo kann ich etwas darüber herausfinden? Wen kann ich fragen, wer hilft mir dabei? Beginnt man erst mit der Ahnenforschung, steht man meist schnell vor diesen Fragen. Am besten geht man dann zu Menschen mit dem gleichen Hobby. Zu Dortmunds beliebtestem Treffpunkt für Ahnenforscher und solche, die...

1 Bild

In alten Kirchenbüchern online forschen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-City | am 09.11.2016

Dortmund: Hotel Drees | Welcher an seiner eigenen Familiengeschichte interessierte Mensch kennt das nicht? Um Daten über seine verstorbenen Ahnen in alten Kirchenbüchern zu finden, musste man bislang weite Anfahrtswege zu Pfarreien oder Kirchenbucharchiven in Kauf nehmen. Aber das hat sich geändert! Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher können alte Kirchenbücher nun online über das Internet von zu Hause aus am eigenen Computer rund um die Uhr...

4 Bilder

Schwerter forschten nach ihren Ahnen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Schwerte | am 07.11.2016

Schwerte: Ruhrtalmuseum | Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. November 2016 hatten die Schwerter Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung im Ruhrtalmuseum nach ihren Vorfahren zu suchen und erste Schritte in Richtung einer eigenen Ahnentafel zu machen. Die „Genealogisch-heraldische Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund“ - eine über 50 Jahre schon existierende Ahnenforscher-Gemeinschaft - hatte zu den „Schwerter Familienforschertagen 2016“...

1 Bild

Schwerter Familienforschertage am 05.+06.11.2016 im Ruhrtalmuseum

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Schwerte | am 30.10.2016

Schwerte: Ruhrtalmuseum | Am Samstag, dem 5. und Sonntag, dem 6. November von 11.00 bis 16.00 Uhr dreht sich im Schwerter Ruhrtalmuseum alles rund um das faszinierende und spannende Hobby der Ahnenforschung. Mit Hilfe erfahrener Mitglieder der Genealogisch-heraldischen Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e. V. können sich alle Interessierten auf die Suche nach ihren Vorfahren machen, um ihre Familiengeschichte zu ergründen und um eine eigene...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Von den "Alten" lernen - Ahnenforschung boomt!

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 20.10.2016

Unna: Landhaus Massener Heide | Auf dem gemütlichen Sofa im Wohnzimmer über alte Zeiten klönen. Nicht nur schön und wichtig für die ältere Generation, sondern auch für deren Töchter, Söhne und Enkelkinder. Aus den Lebensgeschichten der „Alten“ für das eigene Leben lernen. Wer waren die Ahnen, woher kamen sie, wo und wie lebten sie? Wichtige Fragen für Ahnenforscher und solche, die es werden möchten. Der Kaffeeklatsch mit Oma, Opa, Tanten, Onkeln und...

1 Bild

Kirchenbuchportal ARCHION kommt am 08.11.2016 nach Dortmund!

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-City | am 13.10.2016

Dortmund: Hotel Drees | Eine Ahnentafel an der Wohnzimmerwand ist nicht nur eine schöne Dekoration, die bei Familientreffen für Gesprächsstoff sorgt, sondern auch eine Dokumentation der eigenen Familiengeschichte für die nächsten Generationen der Nachkommen. Doch jeder Ahnenforscher wird auf der Suche nach den eigenen Vorfahren in alten Kirchenbüchern forschen müssen. Darin befinden sich die Tauf-, Heirats- und Sterbeeintragungen von Ahnen und...

1 Bild

Hilfen bei Ahnentafel und Co. am 28.10.2016 in Dortmund

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 11.10.2016

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Eine schöne Ahnengalerie an der Wohnzimmerwand ist immer ein Gesprächsthema, wenn Familienbesuch kommt! Doch der Weg dorthin ist nicht immer einfach. Wen kann ich fragen? Wo bekomme ich Hilfe? Wer weiß, wie man an entsprechende Dokumente kommt? Am Freitag, dem 28. Oktober 2016 ab 17.00 Uhr öffnet wieder Dortmunds beliebtester Treffpunkt für Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher seine Türen im Zentrum für Familiengeschichte...

1 Bild

Außenspiegel verrät Entstehungsdatum von altem Familienfoto

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 08.10.2016

Unna: Landhaus Massener Heide | Ein Außenspiegel eines VW-Käfers verrät das Entstehungsdatum eines alten Schwarz-Weiß-Familienfotos? Ein Schild einer Gaststätte gibt preis, wo ein Foto entstanden ist? „Schauen Sie mal genau hin!“, fordert Ahnenforscher Dr. Andreas Stützer aus Aachen die 60 am letzten Donnerstag erschienenen Teilnehmer des Ahnenforscher Stammtisches Unna im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen auf und zeigt ein altes, verblichenes Foto,...

1 Bild

Vortrag BEARBEITUNG GENEALOGISCHER NACHLÄSSE am 11.10.2016 in Dortmund

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-City | am 26.09.2016

Dortmund: Hotel Drees | Es geschieht nicht selten, dass die Lebenswerke verstorbener Ahnenforscher der Vernichtung anheim fallen. Sei es aus Desinteresse der Hinterbliebenen oder weil die genealogischen Unterlagen nicht für Dritte durchschaubar und interessant aufbereitet sind. Schon zu Lebzeiten sollte man rechtzeitig Vorsorge treffen, damit nachfolgende, an der Familiengeschichte interessierte Generationen diese wertvollen Zeugnisse vergangener...

1 Bild

Vortrag LESEN IN ALTEN FAMILIENFOTOS am 06.10.2016 in Unna-Massen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 15.09.2016

Unna: Landhaus Massener Heide | Familienfotos aus längst vergangener Zeit sind wahre Schätze der Familiengeschichte und wertvolle Zeitzeugen für Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher. Wer solche Fotografien besitzt, kann sich glücklich schätzen. Außer den abgebildeten Personen enthalten alte Familienfotos auch noch weitere interessante Informationen, die man auf den ersten oder zweiten Blick nicht wahrnimmt. Um den Fotos diese Informationen zu entlocken,...

1 Bild

Am 23.09.2016 wird Dortmund-Brünninghausen zum Mekka der Ahnenforscher

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 12.09.2016

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Am Freitag, dem 23. September 2016 um 17.00 Uhr wird Dortmund-Brünninghausen wieder zum Mekka der Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher aus Nah und Fern! Die „Roland-Werkstatt für Familienforschung“ in den Räumen des „Zentrums für Familiengeschichte“ in der Carl-von-Ossietzky-Straße 5, hat sich zum beliebtesten Treffpunkt Dortmunds für diejenigen entwickelt, deren Hobby es ist, nach den eigenen Vorfahren zu suchen, die...

1 Bild

Ahnenforscher trotzten Hitzewelle - Spur führte sogar nach Amerika

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 27.08.2016

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Das Thermometer kletterte auf über 30 Grad Celsius und die Autos glichen Backöfen, aber das hielt die große Schar von Ahnenforscherinnen und Ahnenforschern am Freitag nicht davon ab, zum beliebtesten Ahnenforscher-Treffpunkt Dortmunds - der Roland-Werkstatt für Familienforschung - anzureisen! Die Roland-Werkstatt für Familienforschung - organisiert von der in Dortmund alteingesessenen Genealogisch-heraldischen...

1 Bild

Vortrag "Möglichkeiten, stresslos die eigene Familiengeschichte zu schreiben" am 01.09.2016 in Unna-Massen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 23.08.2016

Unna: Landhaus Massener Heide | Wir Ahnenforscher verbringen viele Lebensjahre damit, die Daten und Lebensgeschichten unserer Vorfahren und Verwandten zu erforschen und zusammenzustellen. Können die dabei von uns auf dem Computer und auf Datenträgern gespeicherten Forschungsergebnisse Generationen überdauern? Sind sie so interessant aufbereitet, dass sie von Generation zu Generation weitergegeben werden? Für Ahnenforscher ist es immens wichtig, aus den...

1 Bild

Vortrag "Digitalisierte Ahnenforschungsquellen im Internet finden" am 13.09.2016 in Dortmund

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-City | am 23.08.2016

Dortmund: Hotel Drees | Vor einigen Jahren noch musste man als Ahnenforscher in verschiedensten Archiven und Pfarreien nach vorheriger Terminabstimmung und teilweise unter Zeitdruck durch familiengeschichtliche Original-Dokumente oder Fotokopien blättern. Im heutigen Internet-Zeitalter gibt es nun viele Möglichkeiten, online vom heimischen PC aus digitalisierte genealogische Forschungsquellen, wie zum Beispiel Kirchen- und Standesamtsbücher oder...

1 Bild

Expedition in die eigene Familiengeschichte am 26.08.2016 in Dortmund

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 22.08.2016

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | In der nächsten Roland-Werkstatt für Familiengeschichte am Freitag, dem 26. August 2016 um 17.00 Uhr im Zentrum für Familiengeschichte können alle Interessierten auf eine Expedition in die eigene Familiengeschichte gehen. Frei nach dem Motto "Forschen, fragen, fachsimpeln, helfen und sich helfen lassen" entwickelte sich die Roland-Werkstatt für Familienforschung zum beliebtesten Treffpunkt in Dortmund für diejenigen, die...

1 Bild

Abend rund um die Ahnenforschung am 04.08.2016 in Unna-Massen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 10.07.2016

Unna: Landhaus Massener Heide | Der Ahnenforscher Stammtisch Unna lädt wieder alle an der Ahnenforschung Interessierten herzlich zu einem Abend rund um die Ahnenforschung ein. Am Donnerstag, dem 4. August 2016 um 17.00 Uhr dreht sich im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen alles wieder um dieses schöne und interessante Hobby. FRAGEN, FACHSIMPELN, HELFEN UND SICH HELFEN LASSEN ... lautet das Motto für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen....

1 Bild

Ahnenforschung gemeinsam erleben - am 24.06.2016 in Dortmund-Brünninghausen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 10.06.2016

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Am Freitag, dem 24. Juni 2016 um 17.00 Uhr öffnet die ROLAND-WERKSTATT FÜR FAMILIENFORSCHUNG wieder ihre Türen für jeden, der nach seinen familiengeschichtlichen Wurzeln sucht oder suchen möchte. Im Zentrum für Familiengeschichte in der Carl-von-Ossietzky-Straße 5 in Dortmund-Brünninghausen treffen sich dann wieder Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher - Einsteiger und Fortgeschrittene - aus Nah und Fern, um das...

1 Bild

Vortrag über Standesamtsbücher als Quelle für Ahnenforscher am 14.06.2016 in Dortmund

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-City | am 19.05.2016

Dortmund: Hotel Drees | Möchte man eine eigene Ahnentafel erstellen, findet man in den Standesamtsbüchern Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden der Vorfahren. Wie nutzt man diese wichtige Forschungsquelle, die es seit etwa 1874 gibt? Dazu erwartet die Genealogisch-heraldische Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e. V. am Dienstag, dem 14. Juni 2016 um 19 Uhr den Kreisarchivar Dr. Thomas Brakmann aus Warendorf. In seinem Vortrag...

1 Bild

Vortrag über Auswertung familiengeschichtlicher Dokumente am 02.06.2016 in Unna-Massen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 18.05.2016

Unna: Landhaus Massener Heide | Beim nächsten Treffen des Ahnenforscher Stammtisches Unna am Donnerstag, dem 2. Juni 2016 um 18 Uhr dreht sich alles um die Auswertung familiengeschichtlicher Dokumente. Dazu wird die Referentin Ingrid Prünte von der Werler Arbeitsgemeinschaft für Familienforschung im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen erwartet. In ihrem Vortrag AUSWERTUNG FAMILIENGESCHICHTLICHER DOKUMENTE IM RAHMEN DES PROJEKTES INDEXING wird sie...

1 Bild

Gemeinsam nach den Ahnen forschen am 27.05.2016 in Dortmund-Brünninghausen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 10.05.2016

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Am Freitag, dem 27. Mai 2016 um 17.00 Uhr dreht sich in Dortmund alles wieder um die Suche nach den eigenen Vorfahren und um die Erstellung einer eigenen Ahnentafel. Im Zentrum für Familiengeschichte in der Carl-von-Ossietzky-Straße 5 in Dortmund-Brünninghausen steht dann die ROLAND-WERKSTATT FÜR FAMILIENFORSCHUNG jedem Interessierten kostenlos offen. Ahnenforscher aus Nah und Fern - Einsteiger und Fortgeschrittene -...

1 Bild

Vortrag über alte Feldpostbriefe am 10.05.2016 in Dortmund

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-City | am 23.04.2016

Dortmund: Hotel Drees | Beim nächsten Vortragsabend der Genealogisch-heraldischen Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e. V. am Dienstag, dem 10. Mai 2016 um 19 Uhr im Hotel Drees, Hohe Straße 107, 44139 Dortmund werden alte Feldpostbriefe aus dem Ersten Weltkrieg als Quelle für Ahnenforscher thematisiert. Anfang des letzten Jahres arbeiteten Schüler der Klasse 10 der Dortmunder Emscherschule Feldpostbriefe auf und bei der Entzifferung und...

7 Bilder

Sieben Meter Ahnen aus dem Drucker!

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 16.04.2016

Unna: Landhaus Massener Heide | Als die Ahnentafel aus dem Plotter kam, staunte Elmar Wichterich nicht schlecht! Geschlagene sieben Meter Druckbahn wurden benötigt, um seine Ahnentafel darzustellen. "Mit dem richtigen Computerprogramm ist das relativ einfach.", so der Holzwickeder, der dem Ahnenforscher Stammtisch Unna angehört. "Die Daten habe ich in langjähriger Forschungsarbeit in Archiven, Internet und bei Verwandten zusammengetragen und dann in...