Balve: Politik

1 Bild

Ausbildungs- und Studienbörse "Karriere im MK" am 8. September 2015 im Grohe Forum

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 4 Tagen

Hemer: Grohe Forum | „Es ist für uns extrem wichtig, uns nach außen zu präsentieren und zu zeigen, dass wir hier im High-Tec-Bereich produzieren,“ so Jörg Heitmann, Ausbildungsleiter bei Diehl Sundwiger Messingwerk. Dementsprechend ist es nur folgerichtig, dass sich das Sundwiger Industrieunternehmen, das Bandstahl und Draht produziert, bereits seit den Anfängen vor vier Jahren an der gemeinsamen Ausbildungs- und Studienbörse „Karriere im MK“...

1 Bild

Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich? 160

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 19.02.2015

Die Initiative der Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (kurz: Pegida) war lange Zeit ein heißes Thema. Doch so schnell die islamfeindliche Bewegung Aufmerksamkeit und Mitläufer erhielt, so schnell scheint das breite Interesse in der Allgemeinheit mittlerweile wieder abzuflachen. Unsere Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich? Bereits nach den ersten November-Demonanstration in Dresden kam es auch...

1 Bild

Inge Blask im Gespräch mit Bürgermeister Hubertus Mühling in Balve

Benjamin Glörfeld
Benjamin Glörfeld | Menden-Lendringsen | am 09.02.2015

Stadtentwicklung, Breitbandausbau und natürlich die LEADER Programm Bewerbung waren die Schwerpunkte des Gespräches der heimischen SPD Landtagsabgeordneten Inge Blask mit Bürgermeister Hubertus Mühling. Blask regte an, insbesondere zum Thema Breitbandausbau den Kontakt zum NRW Wirtschaftsministerium für Balve zu knüpfen.

1 Bild

Michael Esken: "Aus Bauchgefühl zurück zu den familiären Wurzeln"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 22.01.2015

Hemer: Rathaus | Man sah Hemers sonst so souveränen Bürgermeister Michael Esken die innere Aufgewühltheit und die emotionale Achterbahnfahrt deutlich an. Als er am Mittwochabend der versammelten Presse seine Beweggründe für den bevorstehenden Weggang aus der Felsenmeerstadt erläuterte, musste er immer wieder schlucken und auch feuchte Augen konnte man beobachten. "Es war seit langem mal wieder eine Entscheidung aus einem Bauchgefühl heraus",...

1 Bild

Michael Esken will Bürgermeister im ostwestfälischen Verl werden!

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 21.01.2015

Gemunkelt wurde es schon lange, doch am heutigen Mittwochmorgen überschlugen sich die Meldungen. Hemers Bürgermeister Michael Esken verlässt im September Hemer, um in seiner ostwestfälischen Heimat Verl die Nachfolge vom amtierenden Bürgermeister Paul Hermreck antreten. Der hatte Ende des Jahres 2014 überraschend erklärt, bei der Wahl am 13. September nicht mehr antreten zu wollen. Im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL Iserlohn...

Dagmar Freitag und Michael Scheffler warnen: Kein parteipolitisches Scharmützel zu Lasten der Flüchtlinge

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag | Iserlohn | am 13.01.2015

Die CDU-Abgeordneten Christel Voßbeck-Kayser und Thorsten Schick behaupten, das Land NRW würde nur die Hälfte der vom Bund bereitgestellten Mittel für die Flüchtlinge an die Kommunen weitergeben. Hier bedarf es einer Richtigstellung durch die heimischen SPD-Bundestags- und Landtagsabgeordneten, Dagmar Freitag und Michael Scheffler, da die CDU-Abgeordneten wichtige Fakten unterschlagen: „Was wir in der angespannten Debatte...

1 Bild

Meinungsfreiheit? "Wickede aktuell" Facebook Seite. Betreiber droht mit Klage. 2

Bernd Rützel
Bernd Rützel | Wickede (Ruhr) | am 09.12.2014

Vor einiger Zeit entflammte wieder einmal ein öffentlicher Disput über den Ausbau des Landesplatzes Arnsberg (Flugplatz in Voßwinkel) Die Gemeindeverwaltung Wickede sieht das Genehmigungsverfahren noch nicht erfüllt. Hingegen die Stadt Arnsberg und der Flugplatzbetreiber eine andere Sichtweise haben. Auf den Facebook Seiten "Wickede.ruhr Heimat online" und "Wickede aktuell" die beide von einem Betreiber mit Nachrichten...

13 Bilder

Sigmar Gabriel beim Jahresgespräch der SIHK in Hagen

Stephan Faber
Stephan Faber | Hagen | am 04.12.2014

Hagen: Theater Hagen | Auf der 64. Jahresveranstaltung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) am Donnerstag im Theater Hagen war die Wirtschafts- und Sozialpolitik der schwarz-roten Bundesregierung das beherrschende Thema der Rede von SIHK-Präsident Harald Rutenbeck. Er begrüßte ausdrücklich das von Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, dem diesjährigen Festredner, angestoßene Bündnis für Industrie....

1 Bild

25 Jahre nach dem Mauerfall: Diese fünf Beiträge haben Musical-Tickets gewonnen 58

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 04.12.2014

Vor 25 Jahren fiel die Mauer zwischen West- und Ostdeutschland. Aus diesem Anlass fragten wir unsere Community nach Erinnerungen an das historische Ereignis und die Jahre der Teilung des Landes in zwei deutsche Nationen. Seitdem erreichten uns unzählige Beiträge, unter denen wir Preise verlost haben. Im Oktober starteten wir einen Aufruf nach Euren Geschichten in Wort und Bild: von persönlichen Schicksalen, Rückblicke an...

1 Bild

Drastische Erhöhung der Netzentgelte - SIHK-Appell an Bundesregierung

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 20.11.2014

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) bittet die heimischen Bundestags- und Landtagsabgeordneten dringend, sich verstärkt dafür einzusetzen, dass die drastische Erhöhung der Netzentgelte beim Strom rückgängig gemacht wird. Gegenüber NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat die SIHK gegen die gravierende Benachteiligung der heimischen Wirtschaft...

18 Bilder

Eine kleine Feierstunde zum Volkstrauertag

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 16.11.2014

Am Ehrenmal in Lendringsen zum Volkstrauertag wurde den Opfern der Weltkriege gedacht. 16.November 2014 Lendringsen/ In einer kleinen Feierstunde wurde den Opfern aller Kriege gedacht, mit den Lendringser Vereinen. Zum Ende wurden zwei Kränze niedergelegt und die dritte Strophe des Deutschlandlieds gesungen. Leider hat es stark geregnet.

1 Bild

Gewinnspiel: 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer - wir suchen Eure Erinnerungen 28

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 29.10.2014

Am 9. November 2014 jährt sich zum 25. Mal der Fall der Mauer. Aus diesem Anlass sucht das Lokalkompass-Team nach Erinnerungen an das historische Ereignis und die Jahre der Teilung des Landes in zwei deutsche Nationen. Belohnt werden die Veröffentlichungen mit der Verlosung von 5x2 Tickets für das Musical Hinterm Horizont einschließlich Übernachtung im Scandic Hotel Berlin! Rückblick: geteiltes Land, getrennte Hauptstadt...

1 Bild

Soll die Sommerzeit abgeschafft werden? 5

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 24.10.2014

Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese hat sich erneut für die Abschaffung der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit ausgesprochen. In der Nacht von Samstag, 25. Oktober auf Sonntag, 26. Oktober, werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt, so dass es ab Sonntagabend wesentlich früher dunkel wird. Viele Menschen und Tiere können sich an die Zeitumstellung nicht anpassen und leiden z.B. unter...

1 Bild

Ausbildung plus Studium? Unternehmerverband warnt vor "Akademisierung" 4

Lokalkompass Empfehlungen
Lokalkompass Empfehlungen | Essen-Süd | am 02.10.2014

„Die Wirtschaft, auch und gerade in unserer Region, hat ihre Zusagen aus den Ausbildungspakten stets eingehalten. Viele unserer Betriebe bilden sogar über Bedarf aus“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, Wolfgang Schmitz, zur aktuellen Situation auf dem Ausbildungsmarkt. Nichtsdestotrotz dürfe man die Augen vor den Problemen beim Thema Ausbildung nicht verschließen. „Es fehlt in weiten Teilen der...

1 Bild

Frage der Woche: Wo im Ruhrgebiet wird noch Steinkohle gefördert? 8

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 12.09.2014

Vielerorts war bereits Schicht im Schacht, weil die Kohleförderung politisch nicht mehr gewollt oder finanziell nicht mehr subventioniert wurde. Die schwarzen Flecken auf der Landkarte werden immer weniger: Wo im Ruhrgebiet wird denn heutzutage überhaupt noch Steinkohle gefördert? Der Bergbau gehört zur Geschichte des Ruhrgebiets wie die Kohle zum Ofen. Aber der Steinkohlebergbau ist auf dem absteigenden Ast. Bergwerke...

18 Bilder

Die Resonanz spricht eindeutig für eine "Karriere MK"-Wiederholung

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 11.09.2014

Mehrere tausend Schülerinen und Schüler aus dem märkischen Nordkreis haben die dritte Ausbildungs- und Studienbörse in den Zelten des Campus-Symposiums besucht. Eine fast einjährige Vorbereitungszeit sorgte letztlich dafür, dass die zehnstündige Mammut-Veranstaltung mit über 110 Ausstellern durchweg Lob erhielt. Nicht zuletzt die schon immer wieder festgehaltene Tatsache, dass es schon jetzt weniger Auszubildende als...

2 Bilder

Die einmalige Chance auf der Ausbildungs- und Studien-Börse

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 10.09.2014

„Im Märkischen Kreis können seit drei Jahren nicht alle Ausbildungsplätze besetzt werden“, so Werner Sülberg, Geschäftsführer beim Märkischen Arbeitgeberverband. Was nicht nur für den Arbeitgebervertreter ein entscheidender Grund ist, möglichst jeden potenziellen Schulabgänger auf den Ausbildungs-Geschmack zu bringen: „Die Arbeitgeber plädieren im Schulterschluss mit der Landesregierung für das Duale System. Dieser...

8 Bilder

Birkenblüten im Kaffee - Ärger in der Kirschbaumallee 1

Stefan Reimet
Stefan Reimet | Holzwickede | am 21.08.2014

Die Fahrs im Kastanienhof mögen Grün um sich herum. Den Garten ihrer Erdgeschosswohnung im Föhrenweg haben sie mit Stauden, Sträuchern und sogar einem Teich gestaltet. Von der Terrasse blickt man in gepflegte Rabatten und auch auf acht Birken entlang der angrenzenden Kirschbaumallee. Deren Blüten sind nicht nur die Fahrs inzwischen gründlich leid. "Im Kaffee schwimmen die gelben Blüten, beim Kuchen vergeht einem der...

1 Bild

"Wir müssen auf unsere Stärken stolz sein"

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 20.08.2014

Über Arbeit in den kommenden sechs Jahren wird sich Landrat Thomas Gemke (56) wahrlich nicht beklagen können. Zumal der verheiratete zweifache Familienvater auch einen hohen Anspruch an sein Amt stellt und diesen auch erfüllen möchte. „Ich möchte ganz einfach, dass kreisangehörige Städte und Gemeinden sowie Kreise sich als eine engverwobene Interessensgemeinschaft erweisen und mit den Schuldzuweisungen aufhören.“ Warum...

1 Bild

Viele Krankenhäuser in Südwestfalen stehen mit dem Rücken zur Wand 1

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 02.07.2014

Thomas Wülle, Zweckverbandsvorsitzender der Südwestfalen-Krankenhäuser, musste sich auf der Pressekonferenz mehrmals vor zu spontanen Stellungnahmen "selber schützen". Durchatmen war angesagt, bevor das klare Wort gesprochen wurde. Aber er ließ keine Zweifel aufkommen, "dass viele Krankenhäuser in Südwestfalen mit dem Rücken zur Wand stehen". Er wollte weitere Schließungen nicht ausschließen, wenn sich an den Bedingungen...

38 Bilder

Bürgermeistertrio: Mühling, Schulte und Schmidt

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Balve | am 26.06.2014

Die konstituierende Balver Ratssitzung war nicht "nur" die Amtseinführung des Ersten Bürgers, seiner beiden Stellvertreter und der Ortsvorsteher, sondern bei einer umfangreichen Tagesordnung konnten die Politiker gleich die Solidarität beweisen, auf die sie Hubertus Mühling in seiner Ansprache eingeschworen hatte. Zunächst aber wurden am Mittwochabend die personellen Weichen für die nächsten Jahre gestellt....

1 Bild

Katastrophale Wahlbeteiligung: Was nun (tun)? 2

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Menden (Sauerland) | am 16.06.2014

Die Bürgerbeteiligung an der Stichwahl zum Landrat des Märkischen Kreises lag mit 19,64 Prozent katastrophal niedrig. Lediglich 65.892 gültige Stimmen wurden abgegeben. Wahlberechtigt waren aber 338.324 Bürgerinnen und Bürger. Beim "ersten Wahlgang" am 25. Mai (verbunden u.a. mit der Kommunalwahl) hatte die Beteiligung noch bei 44,48 % gelegen. Waran lag die Wahlmüdigkeit? Das werden sich wohl nicht nur die beiden...

2 Bilder

Thomas Gemke bleibt Landrat: 84,95 % ( = 2.788 Stimmen) in Balve 3

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Menden (Sauerland) | am 15.06.2014

Der neue Landrat des Märkischen Kreises ist der "alte": Thomas Gemke hat die Stichwahl am heutigen Sonntag gegen Lutz Vormann (SPD) klar gewonnen. Bei der ersten Wahl am 25. Mai hatte Amtsinhaber Thomas Gemke (CDU) mit 48,68 Prozent die meisten Stimmen für sich verbucht. Das zweitbeste Ergebnis mit 31,38 Prozent erreichte Lutz Vormann von der SPD. Diesem Trend folgte heute auch die Stichwahl: 61,97 % für Gemke und 38,03 %...

1 Bild

Wer wird Landrat? 1

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Menden (Sauerland) | am 04.06.2014

Es geht ins Stechen! Die Pressestelle des Märkischen Kreises weist auf die anstehende Entscheidung der Besetzung des Landratpostens hin. Bei der Wahl am 25. Mai hatte kein Bewerber die erforderliche absolute Mehrheit für das Amt des Landrates erreicht. Daher wird am Sonntag, 15. Juni, eine Stichwahl zwischen den beiden Bewerbern mit den meisten Stimmen stattfinden. Zur Wahl stehen Amtsinhaber Thomas Gemke (CDU) und Lutz...

1 Bild

Der Schienenfloh in Binolen 4

Peter Gerber
Peter Gerber | Balve | am 03.06.2014

Balve: Bahnhof Binolen mit neuen Güterschuppen | Schnappschuss