Menden-Lendringsen: Natur

3 Bilder

Im Wendekreis der Wühlmaus: Invasion 44

Thorsten Ottofrickenstein
Thorsten Ottofrickenstein | Menden (Sauerland) | vor 3 Tagen

Endlich hatte ich es geschafft: 27 Pflanzbecken, 400 Tulpen, gefüllte, Papageien, Lilienförmige, farblich und größenmäßig abgestimmt, sogar die Schwarz-Gelbe Wand für Heike war vorbereitet... und dann die Kathastrophe. Horden von Wühlmäusen, hungrig, gierig, verfressen... DAS ENDE MEINER TULPENTRÄUME

1 Bild

Abendhimmel über Lendringsen 6

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 12.05.2015

Menden: St.Josefs Kirche Lendringsen | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
16 Bilder

Acht Schulen als "Schule der Zukunft " ausgezeichnet

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 11.05.2015

Hemer: Hans-Prinzhorn-Realschule | „Wir blicken hier in die schulische Zukunft“, formulierte es Winfried Becker, Schulrat des Märkischen Kreises, bei der Begrüßung der Auszeichnungsfeier „Bildung für Nachhaltigkeit“ in der Hans-Prinzhorn-Realschule Hemer.Anschließend betonte Becker, dass es nicht allein nütze, viele Ideen zu haben. „Die Umsetzung der Ideen ist das A und O der Geschichte.“ Insgesamt acht Schulen aus dem Märkischen Kreis erhielten am Freitag...

1 Bild

Regenwolken über Lendringsen 8

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 09.05.2015

Menden: St.Josefs Kirche Lendringsen | Schnappschuss

1 Bild

Der Zuckerhut ist nicht weit 2

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 08.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

senkrechter gehts nicht 9

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 07.05.2015

Schnappschuss

4 Bilder

Abenteuerausflug Teil 2 8

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 06.05.2015

Ich stehe hier und habe es wider erwarten geschaft. ich bin am Ziel und das ohne lange suchen zu müssen. Ich stehe vor der Feldhofhöhle. Die Feldhofhöhle ist eine Kulturhöhle und besitzt einen Haupteingang von 8 Metern Breite und 4 Metern Höhe.Dicht neben diesem liegt der kleinere Nebeneingang in einem Winkel von ca.65 Grad.Sie liegt Ca. 37 Meter oberhalb des Wasserspiegels der Hönne.Funde bei Ausgrabungen haben...

1 Bild

Regenwolken im Mai 4

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 05.05.2015

Menden: St.Josefs Kirche Lendringsen | Schnappschuss

7 Bilder

Abenteuerausflug 4

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 05.05.2015

Als ich mich auf dem Weg in Richtung Hönnetal begab hielt sich meine Begeisterung noch in Grenzen.Schließlich wusste ich nicht was auf mich zukommt und ob ich meine angepeilten Ziele in dem engen Zeitfenster auch wie erwartet antreffen würde. Ja ich habe sie erreicht und meine Erwartungen wurden noch bei weitem übertroffen. OK,die teilweise unbefestigten Wege erfordern festes Schuhwerk.Den Sonntagsanzug sollte man auch...

8 Bilder

Hönnetal 3

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 03.05.2015

Im Hönnetal findet man noch heute Spuren,die auf den Erzabbau hindeuten welcher früher hier standfand.Unterirdische Höhlen und Gänge sowie Inndustrieanlagen wie den Oberrödinghauser Hammer oder den Hochofen bei Balve-Stockum. Zur Förderung dieses Industriezweiges wurde eine Bahnlienie angelegt. Um dies zu ermöglichen mussten Tunnel und Viadukte in die Landschaft verlegt werden. Heute ist hier nur noch der Kalkabbau von...

1 Bild

Sonnenbaden 1

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 30.04.2015

Wie die in unseren Breitengraden zurecht kommen ist immer wieder erstaunlich.

135 Bilder

Foto der Woche 17: Ene Besuch em Zoo... 32

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 27.04.2015

Willy Millowitsch machte "Ene Besuch em Zoo..." zum Evergreen und auch unsere Fotofreunde im Lokalkompass sind dem Thema so sehr verbunden, dass die Zoofotos vielfach als Motiv zum Foto der Woche gewünscht wurden. Diesen Vorschlägen kommen wir natürlich gerne nach, vor allem jetzt, nachdem der strahlende Sonnenschein im April einen Ausflug in die Zoologischen Gärten zum perfekten Erlebnis machte. NRW hat die höchste...

24 Bilder

Gang über den Waldhügel neben den Stadtwerken Menden 1

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 24.04.2015

Freitag, 24.04.2015, 19.45 Uhr Leider konnte ich nicht dabei sein, als das neu gestaltete Kasernengelände für die Besucher freigegeben wurde. Heute Abend habe ich das aber nachgeholt und habe den Berg erklommen. Es erwartete mich oben eine schöne Aussicht, zwei Holzbänke und viele neue Bäumchen. Die Aufnahmen habe ich mit meinem Smartphone gemacht.

1 Bild

Teichhuhn auf dem Mühlengraben

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 21.04.2015

Menden: Mühlengraben in Menden | Schnappschuss

81 Bilder

Auch 2015 ein absolutes "Muss" für alle Gartenfreunde: der Garten- und Ambientemarkt "LebensART" 1

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 17.04.2015

Hemer: Sauerlandpark Hemer | Es dauerte nicht lange nach der Eröffnung, am Freitagmittag, da stöberten schon die ersten Besucher auf den fast neunzig Ständen - das ist Rekord für den Garten- und Ambientemarkt "LebensART" im Sauerlandpark - nach den neuesten Trends oder ausgefallenen Dekorationsartikeln für den eigenen Garten. Rund um den Himmelsspiegel kommt in diesem Jahr endlich ein echtes Marktgefühl auf. Verschiedene kulinarische Spezialitäten von...

1 Bild

Frühlingserwachen

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 17.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Hönneinsel bei Nacht 1

Patrick Rüberg
Patrick Rüberg | Menden (Sauerland) | am 17.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Badetag am Glockenteichbach 3

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 16.04.2015

Menden: Alter Rathausplatz in Menden(Sauerland) | Schnappschuss

6 Bilder

Hausbesetzer 11

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 16.04.2015

Seit einiger Zeit begutachtete ein Blaumeisenpärchen den neuen Nistkasten und entschloss, es als sein Eigentum in Besitz zu nehmen. Obwohl das Loch mit 28 mm für Blaumeisen groß genug ist, waren die lieben Tierchen wohl der Ansicht, dass sie nicht dadurch passen. Also wurde von außen und von innen gehämmert, was das Zeugs hielt. Lustig war auch zu beobachten, dass jeder Versuch anderer Blau- oder Kohlmeisen, sich das...

46 Bilder

Ein Besuch bei den Frischlingen im Wildwald Vosswinkel 11

Melanie Busche
Melanie Busche | Menden (Sauerland) | am 15.04.2015

Am Sonntag war das Wetter so schön das wir überlegt haben wohin wir fahren könnten um es auszunutzen. Ein Ziel war schnell gefunden: der Wildwald Vosswinkel ! Ich wollte ja schon vor ein paar Wochen hin um mir die Frischlinge anzusehenund am Sonntag war es endlich so weit. Ein kleiner Spaziergang durch den Wald, den ich gerne mit Euch teilen möchte. :-) Wir haben nicht nur die Frischlinge gesehen, sondern auch Schafe,...

10 Bilder

Ich bau mir einen See 4

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 14.04.2015

Will ich mit meinen kleinen planschen gehn, muß hier ein kleiner See entstehn. Alleine schaff ich das nicht,klar doch der Bagger war ja da. Dieser und noch andere Brummer,halfen mir bei Not und Kummer. Bald ist er fertig der See. Dann schwimm ich hier mit den kleinen und anderen wie den Meinen.

152 Bilder

Foto der Woche 15: Kein schöner Land... 12

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 13.04.2015

Essen: Lokalkompass | Heute greifen wir einen der Vorschläge von Roswitha Dudek zum Foto der Woche auf. Das Thema lautet: Landschaftsfotografie. Zu diesem Thema gibt es auch einen Lokalkompass-Beitrag aus unserer Serie Fototipps vom Profi. Die Ergebnisse bei der Landschaftsfotografie leben neben den Lichtverhältnissen und der Wahl des Bildausschnitts vor allem vom Standort der Aufnahmen. Je nach Tages- oder Jahreszeit ist ein Foto, das...

1 Bild

Tulpen am Bürgersteig 1

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 12.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Magnolia

Thorsten Kowalski
Thorsten Kowalski | Menden-Lendringsen | am 11.04.2015

Schnappschuss

8 Bilder

Die alten Klärteiche 3

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 11.04.2015

Vor geraumer Zeit wurden die alten Klärteiche im Hämmergebiet bereits stillgelegt. Immer wieder finden dort Arbeiten statt: Bagger und Raupen schieben und wälzen die Erde um und zu irgendwelchen Hügel zusammen. Wozu das gut, hat sich mir bis heute noch nicht erschlossen. In der Zwischenzeit, wenn für längere Zeit mal wieder Ruhe herrscht, kommen gerne Wasservögel dort hin; denn wenn es stark geregnet hat, sammeln sich dort...