Menden (Sauerland): Ratgeber

9 Bilder

Mit der Seilbahn nach Schloss Burg 3

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 17.04.2017

Ostersonntag, 16.04.2017 Die "Seilbahn Burg" in Burg an der Wupper, Stadtteil von Solingen in Nordrhein-Westfalen, dient überwiegend touristischen Zwecken. Sie wurde 1952 als erste Personenseilbahn in NRW eröffnet. Jährlich nutzen etwa 200.000 Fahrgäste die "Sesselbahn Burg". Die Seilbahn überquert den Fluss"Wupper" und verläuft danach steil den Burgberg hinauf. Auf einer Fahrstrecke von knapp 250 Metern überwindet die...

1 Bild

Rund ums Thema "Energie"

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Menden (Sauerland) | am 16.04.2017

Termine der Verbraucherberatung jetzt im Mendener Bürgerbüro Menden. Wer in seiner Wohnung Energie und Geld sparen will, den Bau eines energiesparenden Hauses plant oder seine eigenen vier Wände mit Blick auf Energieeinsparungen sanieren möchte, für den gibt es ab April eine zusätzliche Anlaufstelle in Menden. Die Verbraucherzentrale NRW bietet im Bürgerbüro im Rathaus einmal monatlich anbieterunabhängige Energieberatung...

1 Bild

Preis für unsere Agentin Schlaumeise 7

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Essen-Süd | am 12.04.2017

Essen: Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft | Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. ...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Palliativversorgung zu Hause

Anni Grüne
Anni Grüne | Menden (Sauerland) | am 11.04.2017

Dieses Thema bestimmte den vergangenen öffentlichen Montagstreff bei dem der Hospizkreis Menden erfreulicherweise auch mehrere Nichtmitglieder begrüßen konnte. Eingeladen waren zwei Referentinnen: Brigitte Sturm, Koordinatorin beim Palliativmedizinischen Konsiliardienst, Netzwerk Iserlohn / Letmathe (PKD NIL e.V.), ein palliativ-fachärztlicher Notdienst und Tabea Kaiser, Pflegedienstleitung des ambulanten...

1 Bild

Neue Notfall-Nummer

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Menden (Sauerland) | am 07.04.2017

Kontakt zum Zahnärztlichen Notdienst ist für Balve und Menden umgestellt Menden/Balve. Es gibt beim Zahnärztlichen Notdienst eine neue Rufnummer, die nach und nach in ganz NRW die bisherige Nummer ablösen wird. Im Erscheinungsgebiet des Stadtspiegels betrifft das zurzeit allerdings nur die Städte Balve und Menden. Auf der Versammlung der Zahnärztlichen Bezirksstelle Iserlohn stellte Vorsitzender Christoph Koch die neue...

4 Bilder

Tag der offenen Tür beim "Zweiradservice Rossin" am Samstag, 01.04.2017

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 02.04.2017

Nach Umzug in größere Räume und einer großen Halle lud Christian Rossin und sein Team am Samstag zum "Tag der offenen Tür" ein. Neue Adresse: Am Papenbusch 21 (gegenüber Markant), 58708 Menden. Bevor die Feier begann, habe ich mich dort umgesehen. Begeistert war ich von dem kleinen Di Blasi. Das Di Blasi R7 ist ein faltbares Kleinkraftrad, das im Gegensatz zur üblichen Bauform schnell und einfach zusammengeklappt werden...

2 Bilder

Hilfe für Angehörige Suizidverstorbener

Birgit Ohlrogge
Birgit Ohlrogge | Schwerte | am 27.03.2017

Schwerte: Agus Iserlohn | Selbsthilfegruppe auch für Schwerter: Offene Ohren beim Tabuthema Wie groß ist der Schmerz hat sich ein nahe stehender Mensch das Leben genommen, und man vom Umfeld nur Hilflosigkeit erfährt, indem sie sich von einem abwenden, man nicht mit ihnen über diesen Verlust sprechen kann, oder es Worte ausgesprochen werden, die einem mehr verletzen als einem gut tun. Seit mittlerweile 12 Jahren trifft sich am 1. und am 3....

2 Bilder

Vorsicht: "Zeitdiebe" unterwegs! 3

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Menden (Sauerland) | am 23.03.2017

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es wieder soweit: Die Uhren werden um 2 Uhr um eine Stunde auf Sommerzeit vorgestellt. Das geht bei ihnen schnell, häufig automatisch. Bei den Menschen nicht. Ärzte und Krankenkassen warnen wegen der "gestohlenen" Stunde vor gesundheitlichen Gefahren. Im Sommer werden die Gartenstühle wieder rausgestellt, also VOR das Haus. Diese kleine Eselsbrücke hilft vielen Menschen, sich die...

10 Bilder

Baumbestattung auf dem Städt. Waldfriedhof "Am Limberg" in Menden 3

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 05.03.2017

Menden (Sauerland): Waldfriedhof "Am Limberg" | Sonntag, 05.03.2017 - Diesen Ort wollte ich mir heute genauer ansehen! Was passiert mit mir, wenn ich nicht mehr da bin – also gerade gestorben. Wie möchte ich meine Beerdigung haben? Diese Gedanken sind mir heute durch den Kopf gegangen (nicht nur heute), und nach meinem Besuch am Hexenteich bin ich zum Waldfriedhof „Am Limberg“ gefahren. Ist ja ganz in der Nähe. Vom Parkplatz aus bin ich in Richtung Kapelle gegangen,...

1 Bild

Motorradmesse Dortmund vom 02. bis 05. März

Ulrich Rabenort
Ulrich Rabenort | Menden (Sauerland) | am 03.03.2017

Dortmund: Westfalenhalle | Wenn die Dortmunder Motorradmesse ihre Tore öffnet, ergeben sich für die Besucher einige Umstellungen. Das Dortmunder Messegelände wird ausgebaut. Deshalb erfolgt in diesem Jahr der Eintritt in die fünf Messehallen vor allem über den provisorischen Eingang Nord. Der liegt neben der Fußgängerbrücke an der B 1 und ist gut ausgeschildert. Den direkten Zugang zur Halle 3 B, in der große Hersteller wie Ducati, Honda, Triumph und...

8 Bilder

Baumfällarbeiten am maroden Parkhaus am Nordwall durchgeführt!

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 26.02.2017

Menden (Sauerland): nordwall | Menden, 25.02.17, 17.30 Uhr Da parkte ich doch gestern hinter dem ehemaligen Geschäft "Dieler" und mich erwartete diese "Aussicht"! Seht es euch an... Mit dem Versetzen eines Wegekreuzes vor ein paar Tagen begannen nun auf dem Gelände des maroden Parkhaus ausgiebige Baumfäll- und Rodungsarbeiten. Es werden auf dem Gelände, auf dem das neue Nordwall-Center geplant ist, Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg erwartet. Nach...

5 Bilder

Wenn Militärhistoriker nicht weiter wissen, ungeklärte Herkunft eines Marinekragens

Detlef Albrecht
Detlef Albrecht | Menden (Sauerland) | am 23.02.2017

Menden (Sauerland): Marinedenkmal | Da brechen sich rennomierte Militärhistoriker die Zähne aus. Ich habe aus einem Nachlaß einen Marinekragen der Kriegsmarine Deutschland bekommen, der im Detail einige Rätsel aufgibt und der Experten der Militärmuseen in Deutschland und Österreich ratlos dastehen läßt. Vielleicht kann ja jemand aus der Runde der Lokalkompassfreunde das Rätsel mit lösen helfen. Der schwarze Marinekragen hat vier weiße Streifen und...

1 Bild

Fehlalarm. Gott sei Dank! 4

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 22.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

„Wie kann ich Ihnen helfen?“ Bedeutung der Ich-Entwicklung für helfende Beziehungen

Anni Grüne
Anni Grüne | Menden (Sauerland) | am 21.02.2017

Dr. Gisela Steenbuck beim Hospizkreis Menden Die Referentin ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Dortmund und bietet Psychologische Beratung und Supervision an. Entsprechend hoch waren die Erwartungen der Besucher des Abends, die keineswegs enttäuscht wurden. Um einem anderen Menschen eine wirkliche Hilfe zu sein ist es wichtig sich auf dessen gegenwärtige Entwicklungsstufe einzulassen. Damit das gelingen kann ist...

1 Bild

Leukämie: Blut kann Leben retten

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Menden (Sauerland) | am 17.02.2017

Geseke: Kath. Gemeindehaus St. Marien | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Freitag, 31. März 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 17.00 bis 20.00 Uhr...

1 Bild

In Bochum-Hiltrop heißt es "Lebensretter gesucht"

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Bochum | am 16.02.2017

Bochum: Ev. Kirchengemeinde | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Donnerstag, 30. März 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 16.00 bis 19.30...

1 Bild

Blutspende und Typisierung in Welver

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Menden (Sauerland) | am 16.02.2017

Welver: Börde-Halle | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Donnerstag, 23. März 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 16.00 bis 20.00...

1 Bild

In Erwitte helfen Blutspender Leukämiepatienten

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Menden (Sauerland) | am 16.02.2017

Erwitte: Laurentiusschule | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Freitag, 17. März 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 16.00 bis 20.00...

1 Bild

Freundlichkeit... 1

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 15.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

In Kamen heißt es "1 X Stechen, 2 X Helfen" 1

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Kamen | am 15.02.2017

Kamen: Hauptschule | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Freitag, 10. März 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 15.30 bis 19.30 Uhr...

1 Bild

Lachen ist ein Ausdruck von Freude... 5

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 15.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen gemeinsam den Typ "Lebensretter"

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Iserlohn | am 14.02.2017

Iserlohn: DRK-Zentrum | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Mittwoch, 08. März 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 10.00 bis 20.00...

1 Bild

Blutspender helfen Leukämiepatienten

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Bochum | am 14.02.2017

Bochum: Gemeindehaus | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Dienstag, 07. März 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 15.00 bis 18.30...

1 Bild

In Unna Hemmerde heißt es "Lebensretter gesucht"

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Unna | am 14.02.2017

Unna: Pfarrei St. Katharina St. Peter | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Donnerstag, 02. März 2017 will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 16.30 bis 19.30...

39 Bilder

Am Samstag, 11.02.2017, war "Tag der offenen Tür" in der Betreuung der Grundschulkinder in Menden-Halingen 1

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden (Sauerland) | am 12.02.2017

Halinger Dorfstraße, 58708 Menden-Halingen Samstag war es soweit: Nach Umbauarbeiten konnten sich die Halinger etc. die neu gestalteten Betreuungsräume (2 Räume, kleine Küche und Toilette, Hausaufgabenraum, Besprechungsraum) in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr ansehen. Ca. 35 Personen habe sich dort umgesehen, und ich muss sagen: Hier kann man sich wirklich wohl fühlen. Für das leibliche Wohl (Kaffee und Kuchen) war...