2. Racketlon-Turnier in Sundern

Anzeige
Von links nach rechts: Dr. Christoph Rother, Andreas Großkreuz, Reinhold Hennecke, Aaron Cossmann, Thomas Frost, Pascal Zimmermann, Dr. Frank Flügge, Jacky Sroka, Lilly Peters, Heinz Sommer, Alisea Bauerdick. Foto: privat

Auch die zweite Auflage des Racketlon-Turniers auf dem Vereinsgelände des TC Blau-Weiß Sundern am Wochenende war ein voller Erfolg.

Wieder hatten sich etwa 60 Teilnehmer aus dem Tennisclub Blau-Weiß, der Tischtennisabteilung des TuS Sundern und des Badmintonclubs BC Sorpesee zusammengefunden, um sich in den drei Racket-Sportarten zu messen und Freude am gemeinsamen Spielen zu haben.
Auf mehreren Plätzen des Tennisclubs an der Settmecke wurde somit nicht nur Tennis sondern auch Badminton und Tischtennis gespielt. Nach sieben Stunden waren die Sieger dann ermittelt. Bei den Herren belegte Aaron Cossmann den 1. Platz. Zweiter wurde Reinhold Hennecke und den gemeinsamen dritten Platz teilten sich Thomas Frost und Pascal Zimmermann. Bei den Damen gewann Alisea Bauerdick vor Jacky Sroka. Auf den dritten Platz kamen Lilly Peters und Erika Pitruff. Den beiden ersten Siegern wurde als Preis ein Gutschein über ein dreimonatiges Training im Fitnessstudio Projekt Gesundheit von Andreas Großkreuz überreicht. Die zweit- und drittplatzierten erhielten Sachpreise.
Weitere Infos über dieses Event auf unserer Internetseite tcsundern.de oder unserer Facebook-Seite www.facebook.com/tcbwsundern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.