Große Bootshausparty

Anzeige
Die Jugend vom RCS Sorpesee. Foto: Privat
Der Ruderclub Sorpesee mit den drei Abteilungen Rudern, Volleyball und Triathlon feiert sein 60-jähriges Bestehen mit einem Fest am Samstag, 6. August.
Ab 10 Uhr gibt es Sport zum Zugucken und zum Mitmachen im und am Bootshaus am Strandbad Langscheid. Um 15 Uhr findet eine offizielle Begrüßung der Gäste statt mit einer Bootstaufe. Dann hat auch die Kaffeetafel geöffnet. Am Abend gibt es ein Barbecue, Livemusik mit der Band „Klangkapelle“ und eine zünftige Bootshausparty mit DJ Inge. Mitglieder, Ehrenmitglieder, Förderer und Freunde sind herzlich willkommen.
Der gut aufgestellte Verein hat heute 500 Mitglieder. 150 Jugendliche und Kinder trainieren und wettkämpfen in den verschiedenen Abteilungen. Herz und Seele des Vereins ist das Bootshaus direkt am See mit Jugendraum, Hantelraum und inzwischen drei Bootshallen mit einem umfangreichen Bootspark. Regattasiege der Mastersruderer, Erfolge bei Westdeutschen und Deutschen Meisterschaften der Juniorenruderer, die herausragenden Leistungen der Triathleten im Ligabetrieb und bei Einzelwettkämpfen sowie die Aufstiege der Volleyballdamen bis in die 2. Bundesliga setzten Glanzpunkte der RCS-Geschichte. „Der RCS steht für 60 Jahre lebendiges Vereinsleben rund um den Sport“, freut sich die 1. Vorsitzende Ute Schlecht mit den Gründungsmitgliedern Gerhard Thiele, Adolf Lübke und Gerhard Baumeister.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.