Tödlicher Verkehrsunfall überschattet den Halloweenabend.

Anzeige
Sundern (Sauerland): settmeckestraße 65 | Der Löschzug Sundern wurde am Donnerstagabend gegen 21.50Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Todesfolge in der Settmeckestraße alarmiert. Dort war es zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem PKW gekommen.

Die Polizei hatte um Amtshilfe gebeten, damit die Einsatzstelle zur Unfallaufnahme ausgeleuchtet werden konnte.
Die Einsatzkräfte rückten mit Drehleiter und Hilfeleistungslöschzug aus. Mittels Drehleiter wurde die Einsatzstelle von oben ausgeleuchtet. Die Polizei nutze ebenfalls die Drehleiter, um Aufnahmen von der Unfallstelle anzufertigen. Während der Unfallaufnahme war die Einsatzstelle in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrrt.

Michael Harmann · Pressesprecher Feuerwehr Stadt Sundern
0
1 Kommentar
738
Michael Harmann aus Sundern (Sauerland) | 04.11.2013 | 19:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.