Familienkarte Sundern – Neue Familienfreundliche Angebote gesucht

Anzeige
Sundern (Sauerland): Familienkarte |

Familienkarte kommt bei den Familien in Sundern gut an

Mit der Familienkarte leisten Partner aus Einzelhandel, Gastronomie, Handwerk, Gewerbe, Bildung, Kultur, Sport und Freizeit gemeinsam einen Beitrag zur familienfreundlichen Stadt Sundern, indem sie Familien einen Rabatt, ein Spezialangebot oder eine besondere Dienstleistung einräumen.
70 verschiedene Angebote gehören zur Familienkarte, die je nach Lebenslage und Alter der Kinder von den Familien genutzt werden.

Neue Partner und Angebote für die Laufzeit ab Juli 2015 gesucht.

Um die Möglichkeiten der Familienkarte weiterzuentwickeln würde sich das Familienbüro der Stadt Sundern über neue Anbieter freuen, die ein Zeichen für die Wertschätzung von Familien in Sundern setzen möchten. Bereits bestehende Rabattsysteme lassen sich ebenso einsetzen wie kurz- oder langfristige Vergünstigungen für Leistungen oder Waren.
Auch Vereine können durch familienfreundliche Angebote die Familien unterstützen und vielleicht sogar neue Mitglieder gewinnen.

Mögliche Anbieter werden selbstverständlich bei der Formulierung oder der Ideenauswahl unterstützt.

Partner der Familienkarte zu sein, hat einige Vorteile:

• Die Angebote werden in einer Broschüre, die an die Familien in Sundern verteilt wird und auf der Internetseite der Stadt Sundern, veröffentlicht.
• Die beteiligten Unternehmen erhalten ein Signet, mit dem sie sich als familienfreundliches Unternehmen und Partner der Familienkarte Sundern ausweisen und werben können.
• Vergünstigungen, die Familien durch die Familienkarte erhalten, stärken die Kaufkraft vor Ort.
Attraktive Rabatte, Zugaben oder sonstige Aktionen tragen dazu bei, dass Familien in Sundern einkaufen, den örtlichen Handwerksbetrieb beauftragen oder mehr gemeinsame Freizeit in Sundern verbringen.
• Die Unterstützung der Familienkarte ist – bis auf die eingeräumten Vergünstigungen - kostenlos. Eine Mitgliedschaft oder ähnliches ist nicht erforderlich.

Die Voraussetzung für den Erhalt einer Familienkarte ist die Zugehörigkeit eines Kindes unter 18 Jahren zum Haushalt sowie der Hauptwohnsitz in Sundern.
Inzwischen nutzen über 1.200 Familien in Sundern die Familienkarte mit ihren Angeboten.
Weitere Informationen und Formulare für Angebote oder Anträge für Familienkarten finden Sie unter www.sundern.de > Leben in Sundern > Familien- und Karte
Ansprechpartnerin: Barbara Emde, Rathaus, Familienbüro, Zimmer 101,Tel. 02933/81-255
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.