Treffen für Menschen, deren Partner jung verstorben ist

Wann? 17.02.2017 19:00 Uhr

Wo? Tagwerk, Hauptstraße 105, 59846 Sundern (Sauerland) DE
Anzeige
Sundern (Sauerland): Tagwerk | Niemand rechnet damit, als junger Mensch oder im mittleren Lebensalter den Partner durch Tod zu verlieren. Und doch passiert genau das ca. 35.000 Männer und Frauen unter 50 Jahren in Deutschland pro Jahr. Was das für die Betroffenen und ihr weiteres Leben tatsächlich bedeutet, ist für Außenstehende nur sehr schwer nachvollziehbar. Gut ist es dann, wann man sich gelegentlich mit anderen Betroffenen austauschen kann. Nur wo lernt man diese kennen? Genau dabei möchte die ausgebildete Trauerbegleiterin Iris Willecke mit einem Treffen speziell für jüngere Menschen unter 50 Jahren, deren Partner verstorben ist, helfen. Betroffene sind eingeladen, sich am Freitag, den 17.02. ab 19 Uhr im Tagwerk (Hauptstraße 105, 59846 Sundern) im lockeren Rahmen kennenzulernen und auszutauschen.

Es fallen nur die Kosten für den eigenen Verzehr an.
Um die Tischgröße besser planen zu können, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Kontakt und Anmeldung:
Trauerbegleitung Iris Willecke
Tel 02933 922070
E-Mail iris.willecke@online.de
Facebook facebook.com/trauerbegleitung.willecke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.