Gazprom Fan Cup in Sundern zu Gast

Anzeige
Freuen sich auf den Gazprom Fan Cup in Sundern (v.l.): Alexander Herzing (Marketing-/Event-Abteilung FC Schalke 04), Jens Bürger, Michael Demandt (beide Schalke-Fanclub „Königsblaue Treue“), Thomas Fest (Marketing-/Event-Abteilunt FC Schalke 04), Eric Wachholz, Wolfgang Schulte (beide TuS Sundern und Jeroen Tepas (Stadtmarketing Sundern eG).
Sundern (Sauerland): Röhrtalstadion Sundern |

Der Countdown läuft! Nur noch bis zum kommenden Mittwoch, 1. Juli, können sich Freizeitfußballer zum größten Fußball-Kleinfeldturnier Deutschlands, dem Gazprom Fan Cup, der am 11. Juli Station im Röhrtalstadion in Sundern macht, anmelden. Es winkt das große Finale in der Veltins Arena auf Schalke.


"Mit dem Gazprom Fan Cup bieten wir eine Möglichkeit Abwechslung in die Saisonvorbereitung zu bringen", erklärt Thomas Fest von der Event-/Marketing-Abteilung des FC Schalke 04. Beim Kleinfeldturnier können alle Hobbykicker ab einem Alter von 18 Jahren teilnehmen. Deutschlandweit veranstaltet der FC Schalke 04 seit Ende Mai sechs Vorrundenturniere. Die jeweiligen Sieger qualifizieren sich für den Finaltag am 2. August auf Schalke. Dort werden die zwei Finalteilnehmer ermittelt, die im Rahmen der Saisoneröffnung des FC Schalke 04 in der Veltins Arena den Sieger 2015 ermitteln – und das direkt vor dem Testspiel der Schalker Profis gegen Twente Enschede.

Am 1. Juli rollt im Sunderner Röhrtalstadion ab 11 Uhr der Ball. Dabei werden sich Männer-, Frauen- oder Mixed-Teams messen und um den begehrten Platz beim Finaltag kämpfen. Die Startgebühr pro Team beträgt 50 Euro. Dafür erhalten alle Mannschaften Wertmarken im Wert von 30 Euro. Zudem erhält jeder Spieler ein T-Shirt.

Vier Feldspieler, ein Torwart

Gespielt wird auf einem 20 x 30 Meter großen Feld mit vier Feldspielern und einem Torwart. Neben packender Turnieratmosphäre dürfen sich die Besucher auf blau-weißes Entertainment des Schalker Fan-Parks freuen. So wird es eine Torwand, ein SpeedControl, eine Balljonglage-Station und mehr geben. Auf Stargäste vom FC Schalke 04 müssen die Teilnehmer und Besucher des Röhrtalstadions am 11. Juli verzichten. "Sie stecken dann mitten in der Saisonvorbereitung", erklärt Fest.

Auch eine große von Veltins, Adidas oder auch Schalke unterstützte Tombola lockt mit attraktiven Preisen. So überreichten Thomas Fest und Alexander Herzing ein Señor-Raúl-Abschiedsshirt mit zahlreichen Autogrammen. Der Fanclub "Königsblaue Treue Wennemen" spendete für die Tombola zudem eine einjährige Mitgliedschaft und Karten für ein Heimspiel inklusive Busfahrt.

"Sauerland wichtig für Schalke"

Den Spielort Sundern haben die Organisatoren ganz bewusst gewählt. "Wir wollten die Wege für interessierte Mannschaften verkürzen. Für Schalke ist das Sauerland sehr wichtig, weil wir hier viele Fans haben. Die Verantwortlichen des TuS Sundern haben uns in unseren Gesprächen vollkommen überzeugt und wir sind sicher, dass der Verein und seine Helfer bei der Durchführung 100 Prozent geben werden", erläuterte Thomas Fest beim Pressetermin im Vereinsheim des TuS Sundern.

Der bereits erwähnte Schalke-Fanclub "Königsblaue Treue Wennemen" wird am 11. Juli ebenfalls dabei sein. Sie unterstützen den TuS Sundern in erster Linie mit "Manpower". Natürlich sind andere Fanclubs ebenfalls willkommen. Egal, ob sie dabei nur zuschauen möchten oder sogar selber die Fußballstiefel schnüren wollen. "Königsblaue Treue Wennemen" informiert am Turniertag zusätzlich über sich und betreibt Mitgliederwerbung. "Der Schalker Fan-Club Verband hat die Fanclubs in Bezirke aufgeteilt. Wir sind im Bezirk 11 und sind in diesem der mit den meisten Mitgliedern", berichtet Michael Demandt, Vorsitzender des Fanclubs aus Wennemen.

Parken am Rathaus

Auch Jeroen Tepas, Geschäftsleiter der Stadtmarketing Sundern eG, freut sich auf das Event in Sundern. "Wir freuen uns, dass der TuS Sundern den Gazprom Fan Cup für Sundern gewinnen konnte. Er ist eine tolle Geschichte für die Stadt." Um die Parkplatz-Situation ein wenig zu entschärfen, werden die Teilnehmer gebeten ihre Pkw auf dem Parkplatz am Rathaus abzustellen. Von dort wird der TuS Sundern einen Shuttle-Service einrichten.

Impressionen vom Pressetermin im Sportheim des TuS Sundern finden sie hier

Hier gibt es Infos zum Gazprom Fan Cup
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.