ökumene

1 Bild

Bochumer Kirchen freuen sich auf das bundesweite Ökumene-Fest vor ihrer Haustür

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 17.02.2017

Die christlichen Kirchen in Bochum begrüßen es, dass das bundesweite Ökumene-Fest im September in Bochum stattfinden wird. "Wir freuen uns, dass evangelische und katholische Christen aus ganz Deutschland auf Einladung von Kirchentag und Katholikentag, von Deutscher Bischofskonferenz und Evangelischer Kirche in Deutschland zum Ökumene-Fest in Bochum zu Gast sein werden", erklärten gemeinsam Superintendent Dr. Gerald Hagmann...

1 Bild

Schonnebeck: Christliche Gemeinden kommen wieder mit dem Bollerwagen auf den Markt

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 13.02.2017

Essen: Karl-Meyer-Platz | Auf dem Schonnebecker Wochenmarkt sind sie schon mehrmals gewesen, auf dem Spielplatz, in der Neubausiedlung und auf dem Fußballplatz waren sie ebenfalls: Vor zwei Jahren starteten die christlichen Gemeinden im Stadtteil – die Evangelische Kirchengemeinde Schonnebeck, die Katholische Pfarrgemeinde St. Elisabeth und die Freie evangelische Gemeinde – ihre originelle Initiative „Kirche kommt – mit dem Bollerwagen zu den...

1 Bild

Ökumenischer Ermutigungstag: Wie kann die Gemeinde der Zukunft aussehen?

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 10.02.2017

Essen: Hotel Franz | „Kirche von Morgen – wie kann die Gemeinde der Zukunft Gestalt gewinnen?“ lautet die Leitfrage für einen ökumenischen Ermutigungstag, den die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Essen (ACK Essen) anlässlich des Gedenkens an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren am Samstag, 11. März, von 10 bis 17 Uhr im Hotel Franz an der Steeler Straße 261 veranstaltet. Ökumenische Zusammenarbeit soll gefördert werden Zum...

2 Bilder

Ganz schön stark: Daniel Kallauchs aktuelle Familienshow kommt nach Rellinghausen

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 28.01.2017

Essen: Evangelische Kirche Rellinghausen | Daniel Kallauchs Mitmach-Musik-Familienshow „Ganz schön stark“ kommt nach Essen! Die AG Kinder-Jugend-Familie der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Rellinghausen und das Familienprojekt St. Lambertus, Rellinghausen, präsentieren die 90minütige Show des Musikers, Komikers und Kinderstars am Montag, 20. Februar, um 17 Uhr in der Kirche an der Oberstraße 65. Lachen, bewegen, nachdenken Jede Menge Spaß und Unterhaltung für...

1 Bild

ESSEN KRIPPENLAND: Gewinner des Preisrätsels stehen fest!

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 26.01.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Immer wieder ein netter Termin: Mitglieder des ökumenischen Arbeitskreises ESSEN.KRIPPENLAND. trafen sich im Restaurant Church der Diakonie, um in gemütlicher Runde gemeinsam mit der Essen Marketing GmbH (EMG) eine Bilanz des letzten Krippenweges durch die Innenstadt zu ziehen und einen Blick auf die nächste Ausstellung im Advent 2017 zu werfen. Höhepunkt der Sitzung war wie üblich die Ziehung der Gewinner unseres...

1 Bild

"Der Umgang mit Respekt ist unter die Räder gekommen"

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 24.01.2017

Ökumenischer Neujahrsempfang der Kirchen Mit dem Appell "Respekt zeigen!" haben sich Vertreter aus Kirche und Gesellschaft gegen eine zunehmende Respektlosigkeit auch in Bochum ausgesprochen. "Der Umgang mit Respekt ist unter die Räder gekommen", sagte Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch in seinem Grußwort auf dem Ökumenischen Neujahrsempfang der evangelischen und der katholischen Kirche im BOGESTRA Betriebshof...

1 Bild

Ökumenische Dorfgespräche: Schavan macht den Anfang

Michael Köster
Michael Köster | Hattingen | am 17.01.2017

Hattingen: St. Mauritius Niederwenigern | Im fünften Jahr ihres Bestehens sind die Ökumenischen Dorfgespräche in Niederwenigern längst von überregionalem Interesse, und die Liste der Referenten im Mauritiusdom wird immer prominenter. Den Auftakt macht am 26. Januar Ex-Bildungsministerin Annette Schavan. Sportreporter-Legende Manni Breuckmann war vor vier Jahren einer der ersten, der im Mauritiusdom referierte, Gregor Gysi, einstiger Fraktionsvorsitzender und...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Gott ist Vater aller Menschen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 16.01.2017

Ökumenischer Neujahrsempfang diesmal unter dem Motto „Liudger trifft Luther“ Schon zum 28. Mal Werdener ökumenischer Neujahrsempfang! Das evangelische Gemeindehaus Haus Fuhr war gefüllt mit den Menschen, die Werden prägen. Die Versammlung der von beiden Kirchengemeinden gemeinsam eingeladenen Bürger ist seit vielen Jahren einer der Höhepunkte des Jahres. Der diesjährige Empfang fand im Haus Fuhr statt und führte wieder...

1 Bild

Essener Citykirchenführung durch fünf Innenstadtkirchen aus drei Konfessionen wird auch 2017 angeboten

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 30.12.2016

Essen: Domschatzkammer | Die wöchentlichen Essener Citykirchenführungen werden auch 2017 angeboten: Damit setzen die Kirchen in der Essener Innenstadt ihr bewährtes und bundesweit einzigartiges ökumenisches Konzept, das einen Einblick in fünf Gotteshäuser aus drei christlichen Konfessionen bietet, im neuen Jahr fort. Treffpunkt für den etwa zweistündigen Rundgang ist an jedem Samstag um 11 Uhr das Foyer der Domschatzkammer; von dort aus führt die...

1 Bild

Essener Kirchen beraten die Besucherinnen und Besucher der Hochzeitsmesse 1

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 30.12.2016

Essen: Messe Essen | Bereits zum achten Mal sind das Bistum Essen und die Evangelische Kirche auf der Essener Hochzeitsmesse vertreten: Am ökumenischen Stand der Kirchen in Halle 1 auf dem Messegelände erhalten Brautpaare ein Segenskärtchen als Geschenk – und natürlich auch Antworten auf alle Fragen zum Thema Kirchliche Trauung. Themen sind z. B. die Liedauswahl oder der Ablauf einer kirchlichen Trauung Wenn am 7. und 8. Januar wieder Scharen...

5 Bilder

Auf dem Hallo-Friedhof in Schonnebeck wurde eine Stele zur Erinnerung an die "Unbedachten dieser Stadt" eingeweiht

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 28.11.2016

Essen: Friedhof Am Hallo | "Aus Gottes Hand in Gottes Hand" steht auf der Stele, die die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Essen (ACK) am Samstag auf dem Hallo-Friedhof in Schonnebeck eingeweiht hat. Sie erinnert an rund sechstausend Unbedachte - Menschen, die ohne Trauerfeier anonym auf Veranlassung des städtischen Ordnungsamtes beerdigt wurden. Die meisten dieser "Unbedachten" wurden auf dem Hallo-Friedhof bestattet. Gestaltet hat die Stele...

1 Bild

Ökumenischer Krippenweg durch die Essener Innenstadt zeigt sehenswerte Krippenszenen aus nah und fern

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 27.11.2016

Essen: Marktkirche | Auch in diesem Jahr verspricht die ökumenische Aktion „Essen.Krippenland“ viele besinnliche Momente und spannende Eindrücke: Dank der Initiative eines ehrenamtlich tätigen Arbeitskreises und der finanziellen Unterstützung zahlreicher Kooperationspartner können sich die Besucher der Innenstadt bis zum 6. Januar an zahlreichen künstlerisch und liebevoll gestalteten Nacherzählungen der Geburt Jesu erfreuen. Die Exponate stammen...

1 Bild

Ökumenischer Gottesdienst auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz eröffnet Krippenweg durch die Essener Innenstadt

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 24.11.2016

Essen: Kardinal-Hengsbach-Platz | Den Beginn der Adventszeit und des Krippenweges mit 23 Stationen in der Essener Innenstadt feiern die Evangelische und die Katholische Kirche in Essen, die Essen Marketing Gesellschaft und die Stadt Essen am Samstag, 26. November, um 19 Uhr mit einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst an der Krippenlandschaft auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz. Jeder Gottesdienstbesucher erhält eine Kerze Die liturgische Gestaltung...

2 Bilder

Auf dem Hallo-Friedhof in Schonnebeck wird eine Stele eingeweiht, die an die "Unbedachten dieser Stadt" erinnert 1

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 13.11.2016

Essen: Friedhof Am Hallo | Sechstausend „Unbedachte dieser Stadt“ haben bislang ihre letzte Ruhestätte auf dem Friedhof Am Hallo in Essen-Schonnebeck gefunden. Am Samstag, 26. November, dem Vortag zum 1. Advent, wird um 11 Uhr auf dem Gräberfeld der „Unbedachten“ eine Stele eingeweiht, die an diese anonym und ohne Trauerfeier bestatteten Menschen erinnert. Gestaltet hat sie der Steinmetz und Bildhauer Axel Kalenborn aus Frohnhausen. Die Stele trägt...

1 Bild

Monheimer Christen als „rollende ökumenische Gemeinde“ auf den Spuren Martin Luthers

Bernd-M. Wehner
Bernd-M. Wehner | Monheim am Rhein | am 28.10.2016

Ökumenische Reise nach Eisleben, Wittenberg, Dessau, Wörlitz und Kloster Helfta Für vier Tage begaben sich 37 Teilnehmer der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Monheim zum ersten Mal auf eine gemeinsame ökumenische Reise. In Eisleben und Wittenberg informierten sie sich über Martin Luther, sein Leben und die Reformation. Gleichzeitig lernte die Gruppe auch die Stätten für die Feierlichkeiten im Rahmen des...

4 Bilder

Verstärkung für die Ökumenische Notfallseelsorge Essen

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Steele | am 13.10.2016

Essen: St. Altfrid | Die Ökumenische Notfallseelsorge Essen hat Zuwachs erhalten: In einem Gottesdienst in der Kirche St. Altfrid wurden zwölf neue ehrenamtliche Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger für ihren wichtigen Dienst gesegnet. Hilfe in einem Moment der großen seelischen Not Die Notfallseelsorger der beiden christlichen Kirchen werden immer dann hinzugezogen, wenn Angehörige, Zeugen oder Helfer durch ein schlimmes Ereignis...

1 Bild

Ökumenische Gäste aus der Tschechischen Republik informierten sich in Essen über die Flüchtlingsarbeit

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 30.09.2016

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Bereits seit vielen Jahren unterhält der Kirchenkreis Essen eine ökumenische Partnerschaft mit der Hussitischen Kirche in der Tschechischen Republik. In dieser Woche hat eine neunköpfige Gruppe - darunter Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Ehrenamtliche aus der Hussitischen Kirche, zwei Mitarbeiterinnen der Diakonie in Prag, die zur Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder gehört, und ein Ehrenamtlicher der Apostolischen Kirche...

Evangelische und katholische Kirchengemeinden geben erstmals gemeinsam einen Ökumenischen Pfarrgemeindebrief heraus

Bernd-M. Wehner
Bernd-M. Wehner | Monheim am Rhein | am 12.09.2016

„Unter dem Motto ‚Tun, was uns eint‘ begegnen sich seit vielen Jahren evangelische und katholische Christen in Monheim am Rhein in gemeinsamen Gottesdiensten. Sie feiern miteinander, sie stehen sogar als Nachbarn beim Stadtfest nebeneinander. All‘ diese Dinge sind Zeugnis für ein gutes ökumenisches Miteinander.“ Mit diesen Worten stellen Ursula Budde, Vorsitzende des Pfarrgemeinderats von St. Gereon und Dionysius, und Dr....

1 Bild

Für die Opfer von Gewalt, Terror und Angst: Friedensgebet in St. Josef

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 02.08.2016

Gladbeck: St. Josef Kirche | Rentfort. Aufgrund der aktuellen Ereignisse findet am Mittwoch, 3. August, in der Kirche "St. Josef" in Rentfort, Hegestraße, ab 19 Uhr ein Friedensgebet für die Opfer von Gewalt, Terror und Angst statt. Zu hören sein werten Texte der Versöhnung aus der Heiligen Schrift sowie aus dem Zeitgeschehen. Dazu lädt Pastor Oliver Laubrock bei besonderer Lichtinstallation zum gemeinsamen Gebet sowie Kerzen- und Weihrauchopfer...

1 Bild

„Unser kleines Paradies“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 04.07.2016

Ein schöner sommerlicher Tag im und rund ums Waldhaus Bei trotz desolater Wettervorhersage ansprechenden Temperaturen und sogar ein wenig Sonnenschein schlendern die Besucher am Trödelmarkt mit Schmuck, Lampen und weiteren Schnäppchen vorbei. Man sitzt zusammen, diskutiert über Gott und die Welt, lässt sich die köstlichen Kuchen, eine Kaffee, die Bratwurst schmecken. Das Sommerfest im Waldhaus im Pörtingsiepen führt...

1 Bild

Die Reformation als Weltbürgerin

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 09.06.2016

Professor Raiser sieht Zukunft der evangelischen Kirchen in der Ökumene Der frühere Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖKR), Professor Konrad Raiser, sieht die Zukunft der evangelischen Kirchen in der ökumenischen Bewegung. „Die Kirchen der Reformation können ihr Erbe nur durch Dialog und Begegnung innerhalb der Ökumene weiterentwickeln“, sagte Raiser am Dienstagabend (7. Juni) in der Evangelischen...

6 Bilder

Freundschaft übers Meer hinweg

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 24.05.2016

Partnerschaftstreffen mit SERPAF - Gäste aus Brasilien mit umfangreichem Besuchsprogramm Turbulente Tage erleben zurzeit Gäste aus dem brasilianischen Sete Lagoas in Werden und Umgebung. Anlässlich der 500-Jahrfeier der Reformation reiste eine neunköpfige Delegation von SERPAF, „Servicos de Promocao ao Menor e à Familia“, nach Deutschland. Doris Korpiun vom ökumenischen Arbeitskreis: „Wir haben schon fleißig...

1 Bild

Maiandacht mal anders

Susanne Nocke
Susanne Nocke | Essen-Nord | am 19.05.2016

Essen: St. Elisabeth | Die KFD und die ev. Gemeinde Schonnebeck laden herzlich ein zum ökumenischen Frauengespräch am Freitag, 20. Mai 2016 „Worauf habe ich mich da eingelassen?“ Maria – eine Frau wie du und ich!? 17.00 Uhr Gespräch im Pfarrheim St. Elisabeth 19.00 Uhr Maiandacht in St. Elisabeth Wir freuen uns auf die Begegnungen und einen lebendigen Austausch. Infos

5 Bilder

Himmelfahrtsgottesdienst im Volkspark Eickel

Günter Harmel
Günter Harmel | Herne | am 11.05.2016

Christi Himmelfahrt trafen sich Christen aus vier Gemeinden bei strahlendem Sonnenschein, um gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst im Eickeler Park zu feiern. Der Gottesdienst wurde von Mitarbeitern aus der Ev. Kirchengemeinde Eickel, der Matthäus-Gemeinde, der Freien Evangelischen Gemeinde Wanne-Eickel und der Stadtmission Eickel gestaltet. Zwei Frauen aus der Bukavu-Delegation überbrachten Grüße aus dem Kongo. Ein...

1 Bild

Gäste aus der weltweiten Ökumene

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 10.05.2016

Superintendent Dietmar Chudaska begleitet internationale Gruppe durch´s Revier Gladbeck. Insgesamt 35 Gäste aus der weltweiten Ökumene konnte jetzt Superintendent Dietmar Chudaska im Gladbecker Martin Luther Forum begrüßen. Die Theologen und kirchlichen Mitarbeiter aus Guatemala, Russland, Tansania, dem Kongo, der USA und aus Schottland nahmen an einer gemeinsamen Pfarrkonferenz der vier Evangelischen...