überfall

1 Bild

Gladbeck: Täter bedroht Opfer mit Messer

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 1 Tag

Gladbeck: Blumenladen | Gladbeck. Ein Blumengeschäft an der Barbarastraße (gegenüber dem Haupteingang des St. Barbara-Hospital) war am Dienstag, 9. Februar, Ort eines Raubüberfalls. Gegen 11 Uhr betrat ein unbekannter Mann das Ladenlokal und bedrohte die 27-jährige Angestellt mit einem Messer. Der Täter verlangte Bargeld, ehe er mit seiner Beute (Bargeld, Geldbörse und einem Hand) die Flucht ergriff. Nach Angaben der Polizei flüchtete der Täter...

1 Bild

56-jähriger Nahkampf-Experte schlägt zwei Räuber in die Flucht 1

Das hatten sich die Täter sicherlich anders vorgestellt! Denn mit einem derart wehrhaften Opfer hatten zwei Räuber am späten Freitagnachmittag nicht gerechnet, als sie gegen 17 Uhr versuchten, einen Mann am Mackenrothweg in Dortmund-Scharnhorst zu überfallen. Nach Angaben des 56-jährigen Dortmunders hatte er in einer Bank am Einkaufszentrum Scharnhorst Kontoauszüge geholt. Beim Verlassen der Bank nahmen zwei Männer, die er...

1 Bild

Goch: Zwei Überfälle auf Tankstellen - Zigaretten gestohlen!

Franz Geib
Franz Geib | Goch | vor 3 Tagen

Goch: Ostring | Am Samstag gegen 02.20 Uhr versuchten fünf unbekannte Täter am Nordring gewaltsam in eine Tankstelle einzudringen. Sie schlugen und traten gegen die Glasscheibe der Eingangstür. Als diese nicht zerbrach, flüchteten die Täter in einem dunklen PKW (vermutlich Mercedes) in Richtung Daimlerstraße. Ein Täter trug eine helle Jacke und auffallend helle Turnschuhe. Die anderen Täter waren dunkel gekleidet. Alle Täter waren...

1 Bild

Marl: 45-Jähriger auf der Knappenstraße niedergeschlagen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 05.02.2016

Bei einem Spaziergang mit seinem Hund wurde ein 45-jähriger Marler am Donnerstag gegen 23:00 h an der Knappenstraße, in Höhe der Carl-Duisberg-Straße von zwei jungen Männern mit einem Fahrrad angesprochen. Sie provozierten den Spaziergänger. Dieser ging nicht auf die Provokationen ein und wollte sich in Richtung Zollvereinstraße entfernen. Dabei erhielt er von hinten einen Schlag auf den Kopf. Er wurde mit leichten...

2 Bilder

Paar in seiner Wohnung brutal überfallen

Am Montagmorgen gegen 9:20 Uhr wurde ein Balver Paar in seiner Wohnung in der Hofstraße brutal überfallen. Die beiben Opfer liegen jetzt schwer verletzt im Krankenhaus. Wahrscheinlich stammen die Täter aus Dortmund oder aus der näheren Umgebung. Es klingelte bei dem 53-jährigen Balver am Montagmorgen an der Haustür. Unbedarft öffnete er und wurde sofort von einem Mann attackiert, der sich in die Wohnung drängte. Ein...

1 Bild

Polizei fahndet mit Foto (!) nach Räubern

Jetzt fahndet die Kripo mit einem Foto nach den Tatverdächtigen, die vor einigen Tagen in Balve ein Paar überfallen und beraubt haben. Dazu schreibt die Kripo der Presse: Die bisherigen Ermittlungen im Umfeld der Opfer führten zu zwei Bildern. Die auf den Fotos abgebildeten Personen kommen als Tatverdächtige in Betracht. Das zuständige Amtsgericht in Arnsberg gab daher die Fotos per Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung...

1 Bild

Dorsten: Überfall am Busbahnhof

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 01.02.2016

Dorsten: Europaplatz | Im Bereich des Busbahnhofs am Europaplatz überfielen drei unbekannte Männer am Freitag (29. Januar) gegen 23.30 Uhr einen 21-Jährigen aus Altena und einen 25-Jährigen aus Dorsten. Die Täter verletzten die Geschädigten mit Messerschnitten und einer Glasflasche und entwendeten Bargeld und ein Smartphone. Die Täter können nicht näher beschrieben werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Spielhalle überfallen - Zeugen gesucht

In einer Spielhalle an der Ortlohstraße bedrohten am Mittwoch gegen 20 Uhr zwei maskierte Männer die 49-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Die Angestellte legte das Geld in eine mitgeführte weiße Plastiktüte. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Täterbeschreibungen: 1. 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover, war vermummt mit...

1 Bild

Karten-Diebin auf freiem Fuß 1

Die Polizei fahndet nach einer jungen Frau, die Ende November eine gestohlene EC-Karte an einem Geldautomaten einsetzte. Die Tat ereignete sich in einem Supermarkt an der Hingbergstraße, wo einer 61 Jahre alten Mülheimerin die Geldbörse gestohlen wurde. Die Täterin hob wenig später einen vierstelligen Betrag am nahegelegenen Geldautomaten ab..

1 Bild

Polizei Düsseldorf: Ermittlungserfolg nach Überfall in Oberbilk

Jürgen Thulke
Jürgen Thulke | Düsseldorf | am 22.01.2016

Düsseldorf Nachrichten Zwei jugendliche Intensivtäter in Haft Nach dem brutalen Überfall auf einen 58 - jährigen Düsseldorfer im Stadtteil Oberbilk vollstreckten die Ermittler des Jugendkommissariats gestern zwei Haftbefehle. Festgenommen wurden zwei 16 und 17 Jahre alte Brüder, die im Verdacht stehen, den Geschädigten mit einer Eisenstange niedergeschlagen zu haben. Die Beteiligung einer dritten Person wird derzeit...

1 Bild

Brutaler Überfall auf Elektronikgeschäft an der Ebertstraße

Am Mittwochabend, 20. Januar 2016, gegen 20.30 Uhr ist ein Elektronikgeschäft an der Friedrich-Ebert-Straße überfallen worden. Die maskierten Täter gingen dabei äußerst brutal vor. Die Angestellten und Kunden des Geschäftes wurden mit Fäusten und auch mit einer Pistole geschlagen, mit Füßen getreten und teilweise gefesselt. Die Opfer, vier Männer, erlitten u.a. Verletzungen im Gesicht und mussten teilweise im Krankenhaus...

1 Bild

87-Jährige in ihrem Hausflur überfallen

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 20.01.2016

Am Dienstag gegen 12.30 Uhr nach einem Einkauf in der Dattelner Innenstadt befand sich eine 87-Jährige im Hausflur des Mehrfamilienhauses an der Hafenstraße, in dem sie wohnt. Plötzlich gingen sie hier zwei Frauen an, drückten sie an die Wand und entwendeten aus ihrer Jacke Bargeld und ihre Geldbörse. Danach flüchteten die Frauen aus dem Haus und stiegen dann in einen silberfarbenen Wagen der Marke Mercedes oder Toyota....

1 Bild

Kiosk-Mitarbeiter verweigert Räuber Beute 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.01.2016

Überfall? Ohne mich! Der Mitarbeiter eines Kiosks an der Waltroper Straße in Brambauer hatte am Dienstag wohl diesen Gedanken. Der Räuber drohte zwar mit einem Messer und einer Pistole, bekam vom Angestellten aber kein Geld. Dienstagabend gegen 22 Uhr kam der Unbekannte in den Kiosk. "Mit einer Schusswaffe und einem Messer bedrohte er den Angestellten und forderte die Herausgabe des Bargelds", berichtet die Polizei. Der...

1 Bild

Lüner erlebt Albtraum vor dem Feierabend

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 17.01.2016

Wenige Minuten trennen einen Mann aus Lünen am Freitag in einer Drogerie in Derne vom Feierabend, da erlebt der Kassierer schlimme Momente. Ein Räuber mit Messer kommt in den Laden. Der Unbekannte trägt ein blaues Tuch mit weißen Punkten vor dem Gesicht und will an das Bargeld aus der Kasse, er bedroht den jungen Lüner mit dem Messer. Einer Kundin entreißt der Täter eine Plastiktüte mit dem Drogerielogo und hält sie dem...

1 Bild

Bäckerei mit Messer überfallen

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 15.01.2016

Mitarbeiter einer Bäckerei an der Duisburger Straße bereiteten gerade die Backwaren für den Verkauf vor, als am Freitag, 15. Januar, gegen 4.45 Uhr, eine männliche Person den Verkaufsraum betrat. Der Unbekannte ging sofort zum Bereich der Kasse. Er nahm das vorhandene Bargeld heraus. Anschließend forderte der Täter mit einem gezogenen Messer mehr Geld von einer Mitarbeiterin. Diese teilte ihm mit, dass kein weiteres Geld im...

1 Bild

16-Jähriger überfallen und beraubt 1

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 14.01.2016

Ein Jugendlicher wurde am Mittwoch in den Abendstunden unweit der Berliner Straße Opfer eines Raubüberfalls. Der 16-Jährige war gegen 20 Uhr auf einem Fußweg in der Nähe einer Tankstelle auf der Berliner Straße unterwegs und telefonierte gerade mit seinem Handy. Dabei hatte er die Kopfhörer in den Ohren. Plötzlich wurde er von einer männlichen Person von hinten an die Schulter gefasst und zurückgezogen. Gleichzeitig...

1 Bild

Männer rauben junger Frau die Handtasche 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 09.01.2016

Donnerstag am späten Abend war eine junge Frau zu Fuß auf dem Weg zum Hauptbahnhof Lünen. Im Bereich der Kurt-Schumacher-Straße wurde die Dortmunderin dann Opfer eines Überfalls. Zwei Männer, so berichtete die Frau (16) es bei der Polizei, stellten sich ihr gegen Mitternacht nahe der Merschstraße in den Weg - einer sprach die Jugendliche mit einem "Hallo" an, der zweite Mann ging auf sie zu und entriss ihr die...

1 Bild

Spielhalle überfallen - Polizei erbittet Hinweise

Auf der Schaumburgstraße überfiel ein maskierte Mann am Mittwoch gegen 21.50 Uhr eine Spielhalle. Der Mann bedrohte die 41-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld. Mit der Beute flüchteten der Täter. Täterbeschreibung: etwa 190 cm groß, maskiert mit einem "Palästinensertuch", sprach deutsch mit Akzent. Bei der Flucht des Täters beobachtete die Angestellte einen verdächtigen PKW in unmittelbarer Nähe....

1 Bild

Räuber hatten es auf Handys abgesehen

Am Samstag kam es zu zwei Raubüberfällen in Recklinghausen. Gegen 23.50 Uhr sprachen zwei unbekannte Männer zwei 18 und 19 Jahre alte Recklinghäuser am Erlbruch, in Höhe der Augenklinik, an. Nach einem kurzen Gespräch bedrohten die Beiden die Recklinghäuser und forderten sie auf, ihr Taschen zu leeren. Als der 19-Jährige sich wehrte, schlug ihm einer der Täter mit der Faust ins Gesicht. Die Täter erbeuteten zwei Handys...

1 Bild

Burgaltendorf: Seniorin (79) nach Sparkassenbesuch beraubt

Eine 79 Jahre alte Frau aus Burgaltendorf wurde am Morgen des 29. Dezember kurz nach ihrem Sparkassenbesuch in einer Filiale auf der Alten Hauptstraße von einem unbekannten Mann beraubt. Täter 25 bis 30 Jahre alt Nachdem die Seniorin das abgehobene Bargeld in ihr Portemonnaie gesteckt hatte, hielt sie dieses bei Verlassen der Filiale noch in der Hand. Diese Chance nutzte ein circa 25 bis 30 Jahre alter Mann. Er riss...

1 Bild

Rhade: Opfer wehrt sich erfolgreich gegen Räuber 1

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 04.01.2016

Dorsten: Feldstraße | Ohne Beute, dafür mit einigen blauen Flecken, endete am Neujahrsmorgen, gegen 03.10 Uhr, ein versuchter Raub auf der Feldstraße. Ein 37jähriger Dorstener befand sich auf dem Heimweg von einer privaten Silvesterparty, als er im Bereich der Lembecker Straße aus der vierköpfigen Personengruppe heraus mit den Worten "Hast du ein Handy?" angesprochen wurde. Anschließend wurde 37jährige körperlich angegangen. Doch der...

1 Bild

Dieb in Nike-Schuhen flüchtet mit Bargeld

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.01.2016

Freitag startete das neue Jahr für einen Lüner mit einem Überfall! Der Mann hielt am frühen Abend des Neujahrstages mit seinem Auto am Kiosk am Lindeneck in Gahmen und wollte etwas kaufen, da kam es zum Angriff eines Unbekannten. Der Mann rempelte den Kiosk-Kunden (32) an, diesem fiel die Geldbörse aus der Hand und auf den Boden. In Sekunden griff der Angreifer zu, nahm das Bargeld in niedriger dreistelliger Höhe aus dem...

1 Bild

Spielhallen-Räuber attackieren mutigen Gast

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.01.2016

Albtraum in einer Spielhalle in Brambauer: Angestellte und Gäste wurden in der Nacht zu Sonntag Opfer eines brutalen Überfalls! Ein Lüner bezahlte seine mutige Hilfe mit einem Faustschlag ins Gesicht. Die Räuber sind aktuell auf der Flucht - gibt es einen Zusammenhang zum Überfall vor einer Wochen? Mitternacht war gerade vorbei und ein junger Gast, der kurz vor der Tür an der Kreuzung der Königsheide mit der...

1 Bild

Überfall: Räuber schlägt Frau zu Boden

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 30.12.2015

Beute machte am späten Dienstag ein Räuber auf der Löwen-Köster-Straße in Lünen auf brutale Art und Weise: Der Fremde schlug eine junge Frau nieder, raubte ihr Geld und flüchtete vom Tatort. Die Frau (21) war gegen 22 Uhr mit Einnahmen aus einem Unternehmen auf dem Weg zur Bank, da stellte sich der Unbekannte ihr in den Weg und forderte Bargeld. Augenblicke später schlug der Räuber die Frau nach Informationen der Polizei...

1 Bild

Raubüberfall auf Tankstelle in Kellen

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 30.12.2015

Kleve: Emmericher Straße | Am Dienstag (29. Dezember 2015) wurde eine Tankstelle an der Emmericher Straße in Kellen überfallen. Wie die Polizei mitteilt, bedrohte kurz nach 17 Uhr ein Mann mit weißer Kunststoffmaske die Angestellte mit einer schwarzen Pistole und raubte aus der Kasse Bargeld. Der Täter sprach akzentfrei deutsch. Anschließend flüchtete der Täter vom Tankstellengelände auf die andere Straßenseite und dann weiter in Richtung...