überfall

1 Bild

Raub an der Hubertusstraße

Ein 41-jähriger Recklinghäuser ging heute gegen 1.15 Uhr an der Castroper Straße entlang. Nach seinen Angaben ist er in Höhe der Hubertusstraße von zwei männlichen Unbekannten von hinten umgestoßen worden. Die Unbekannten nahmen seine Geldbörse aus der Hosentasche und flüchteten damit. Eine Beschreibung liegt nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter Tel. 02361/55-0 in Verbindung zu setzen.

1 Bild

Überfall in Schönebeck: Täter stößt Opfer die Kellertreppe hinunter

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 20.07.2015

Wirklich ganze Arbeit hat der Schutzengel einer 90-jährigen Seniorin am vergangenen Mittwoch (15. Juli 2015, 13.30 Uhr) geleistet! Die vielen Anwohnern des Stadtteils Schönebeck bekannte Frau wurde an der Herbrüggenstraße überfallen und dabei nicht unwesentlich verletzt. Allerdings hätte das Ganze durchaus viel schlimmer ausgehen können. In der Mittagszeit schlenderte die ältere Dame von der Aral-Tankstelle an der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wersten: Autohändler brutal überfallen, Fahndung läuft

Von drei Tätern ist die Rede: Bei einem brutalen Überfall auf einen Autohändler heute Mittag in Wersten wurde der 46-jährige Geschäftsinhaber so schwer verletzt, dass er zurzeit immer noch in einem Krankenhaus behandelt wird. Das zuständige Fachkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen. Nach den unbekannten Tätern wird mit Hochdruck gefahndet. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei...

1 Bild

Tresor geraubt - Die Polizei sucht nach unbekanntem Trio

Nahe der Haltestelle Sültenfuß an der Oberhausener Straße wurde im März ein Mann in seiner Wohnung überfallen. Am Donnerstag, 5. März, schellte gegen 11.20 Uhr eine Frau an der Haustür und kündigte eine Paketzustellung der Post an. An der Wohnungstür erschien aber nicht nur die unbekannte Frau, auch zwei maskierte Männer stürmten plötzlich in die Wohnung. Nachdem der 25-jährige Bewohner überwältigt war, raubten die...

1 Bild

Seniorin auf der Steinhausstraße überfallen

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 02.07.2015

Eine Seniorin (76) wurde am Mittwoch auf der Steinhausstraße Opfer eines Raubüberfalls. Die Frau war gegen 12.15 Uhr von der Martin-Lang-Straße kommend in Richtung Steinhausstraße unterwegs. Dabei überquerte sie die dortige Fußgängerbrücke und wurde bereits von den beiden noch nicht ermittelten Räubern verfolgt. Die Kriminellen stießen die Frau auf der Steinhausstraße von hinten um und entrissen ihr die mitgeführte...

1 Bild

Unbekannte versuchten Elektrogeschäft in Goch zu überfallen - Wurden aber gestört - Wer ist der Zeuge?

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 01.07.2015

Goch: Polizei | Am Dienstag gegen 2.20 Uhr fuhr ein schwarzer Audi Kombi mit drei Männern besetzt in die Eingangstür eines Elektrogeschäftes an der Voßstraße. Zwei der Täter betraten gewaltsam das Geschäft, während der dritte Mann Schmiere stand. Die Täter wurden durch einen Zeugen gestört und flüchteten in ihrem Auto ohne Beute in Richtung Holland. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

1 Bild

Bergeborbeck: Fahrradräuber sprang plötzlich aus den Büschen

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 01.07.2015

Ungewöhnlicher Überfall in Bergeborbeck. Ein 37-jähriger Essener wurde zu Wochenbeginn (29. Juni 2015, kurz nach 20 Uhr) auf einem Fuß- und Radweg nahe der Germaniastraße beraubt. Der Radfahrer fuhr auf einem Radweg, der von der Hafenstraße, parallel zur Eisenbahnlinie, in Richtung Zinkstraße verläuft, als plötzlich ein Unbekannter aus den Sträuchern sprang. Der stieß ihn gewaltsam vom Rad und fuhr mit dem erbeuteten...

1 Bild

Überfall auf LKW-Fahrer

Ein 44-jähriger Dattelner LKW-Fahrer befand sich heute am frühen Morgen gegen 4.30 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Obi an der Schmalkader Straße und lieferte Waren aus. Hier wurde er von drei maskierten Männen mit einem Elektroschocker attackiert. Der Dattelner schrie laut um Hilfe und flüchtete in eine MC-Donalds Filiale. Daraufhin flüchteten die Täter ohne Beute in Richtung Ortlohstraße. Bei dem Überfall wurde der...

1 Bild

Junge Frau von zwei Räubern überfallen

Holger Crell
Holger Crell | Wattenscheid | am 22.06.2015

Zwei noch nicht ermittelte Räuber überfielen am Freitag (19.) gegen 18.55 Uhr, eine junge Frau aus Wattenscheid. Fußgängerweg Die 20-Jährige befand sich auf einem Fußgängerweg zwischen der Berliner Straße (Höhe Haus-Nr.39) und der Propst-Hellmich-Promenade. Sie bemerkte eine Stimme "Jetzt!" und erhielt einen Schlag gegen den Kopf. Der zweite Räuber entriss ihr die Handtasche, wonach sie der erste Täter in ein Gebüsch...

Passant eilt Seniorin in Speldorf zur Hilfe - Junge Räuber flüchten

Mülheim an der Ruhr: Duisburger Straße | Ein Passant eilte einer Seniorin am 14. Juni, gegen 15 Uhr, auf dem Hornhof zur Hilfe. Junge Räuber ergriffen daraufhin die Flucht. Die ältere Dame war mit einem Elektromobil unterwegs. Vier Kinder, ein Mädchen und drei Jungen, stellten sich der Frau in den Weg. Ein Junge zog den Schlüssel des Gefährts ab. Ein Mädchen versuchte die Hände der Rentnerin festzuhalten. Hierbei griff das Kind nach einer Geldbörse, die im Korb...

1 Bild

Zwei Raubüberfälle in WAT

Holger Crell
Holger Crell | Wattenscheid | am 15.06.2015

Ein 38-jähriger Wattenscheider wurde bei einem Raubüberfall am Freitag (12.), in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr, glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Watermanns Weg Der Mann führte auf dem Watermanns Weg seinen Hund aus, als er auf dem Parkplatz eines ehemaligen Discounters von hinten einen Schlag gegen den Kopf erhielt. Leicht benommen stürzte der Überfallene zu Boden und erhielt noch einen Tritt in den Körper....

4 Bilder

Einbruchsparadies Kamen? - Mehr Straftaten an der Seseke

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Kamen | am 12.06.2015

Kamen: Kamen | Achtung, Einbrecher und Diebe unterwegs. Im Kreis Unna war die Polizei im letzten Jahr erfolgreich im Kampf gegen die steigenden Einbruchszahlen im Einsatz - doch in Kamen hat es deutlich mehr Delikte gegeben. 12,5 Prozent mehr Delikte als noch im Jahr zuvor verzeichnet die Kriminalitätsstatistik 2014 für Kamen. Das Gros der Vergehen sind Diebstähle. Insgesamt gab es 300 mehr Diebstahlsdelikte als 2013. 1426 Mal waren...

1 Bild

Frau im Park beraubt

Donnerstag gegen 15.20 Uhr bedrohte ein unbekannter Mann eine 66-jährige Recklinghäuserin im Park auf dem Schimmelsheider Weg mit einem Messer und forderte sie auf, ihre Einkaufstasche herauszugeben. Dabei stürzte die 66-Jährige und verletzte sich leicht. Der Täter, etwa 20 bis 25 Jahre alt, 170 cm groß, schlank, ohne Bart und Brille, bekleidet mit einer dunklen, langen Hose und einem grauen Kapuzenpulli, flüchtete mit der...

1 Bild

Maskierter bedroht Spielhallen-Angestellte mit Messer und flüchtet mit Tageseinnahmen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 06.06.2015

Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann betrat am Freitag gegen 23.52 Uhr eine Spielhalle an der Dinslakener Landstraße, bedrohte die allein anwesende 45-jährige Angestellte aus Wesel mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die Polizei schildert das Geschehen so: Der Unbekannte verstaute das Bargeld in einem hellen Stoffbeutel und flüchtete durch einen Notausgang zu Fuß in unbekannte Richtung....

1 Bild

Mädchen (14) auf Schulweg überfallen

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 03.06.2015

Ein 14-jähriges Mädchen ist am Montag auf seinem Schulweg auf der Swidbertstraße überfallen worden. Gegen 9 Uhr wurde die Schülerin von zwei unbekannten Tätern überfallen. Nach eigenen Angaben war sie auf dem Schulweg, als sie auf der Swidbertstraße von zwei Männern angesprochen wurde. Die beiden Unbekannten drängten sie in Richtung eines schmalen Durchgangs. Hier wurde die Jugendliche zunächst zu Boden geschubst. Eine...

1 Bild

Straßenräuber überfallen 23-Jährigen in Werden

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Werden | am 01.06.2015

Zwei Straßenräuber überfielen am 1. Juni, gegen 2:30 Uhr, einen 23-Jährigen am S-Bahnhof in Werden. Der Velberter stand auf dem Vorplatz und wartete auf einen Bus. Zwei Unbekannte griffen ihn von hinten an und brachten den jungen Mann zu Boden. Die Täter bedrohten ihn mit einem spitzen Gegenstand. Handy und Bargeld geraubt Aus einer Tasche raubten sie ein Handy und Bargeld. Mit der Beute flüchtete das Duo über die...

1 Bild

Frau in Höntrop brutal überfallen

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 26.05.2015

Eine 51-jährige Wattenscheiderin wurde in der Nacht zu Pfingstsonntag in Höntrop brutal überfallen. Die Polizei sucht noch eventuelle Zeugen. Gegen 0.40 Uhr wurde die Frau auf dem Heimweg überfallen. Sie hatte am Bahnhof Höntrop die Linie S 1 verlassen und einen Verbindungsweg benutzt, als sie plötzlich von hinten angegriffen wurde. Einer der Räuber hatte ihr den Mund zugehalten und versuchte ihr die Umhängetasche...

1 Bild

"EK Maske" klärt Raubserie auf

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 20.05.2015

In der Zeit von Dezember 2014 bis Februar 2015 begingen zunächst unbekannte Täter vier Raubstraftaten in Weeze. In einer gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kleve und der Kreispolizeibehörde Kleve heißt es nun: "Die mit Sturmhauben maskierten Räuber überfielen am 16. Dezember 2014, bewaffnet mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock, eine Spielhalle. Einen Überfall auf einen Supermarkt am 11. Februar...

1 Bild

Brualer Überfall auf Lüner 1

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 15.05.2015

Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde ein 66-jähriger Lüner am Mittwochabend gegen 22.40 Uhr am Nordmarkt in Dortmund. Der Lüner wollte in sein Auto einzusteigen, als er einen Schlag gegen den Hals bekam und sofort bewusstlos zu Boden ging. Der 66-Jährige kam erst nach einigen Sekunden wieder zu sich, war aber zunächst völlig ohne Orientierung. Den oder die Täter konnte er ebenfalls nicht beschreiben. Er musste zudem...

1 Bild

Überfall auf Asia Markt: Frau aus Selm gefesselt

Lokalkompass Lünen
Lokalkompass Lünen | Lünen | am 11.05.2015

Die Dortmunder Polizei sucht nach dem Überfall auf einen Asia Markt am Brüderweg in Dortmund-Mitte am Samstag dringend Zeugen. Gegen kurz vor 23 Uhr meldete eine Zeugin "eine gefesselte Frau im Asia Markt". Bei ihrem Eintreffen fanden die Polizeibeamten tatsächlich eine gefesselte und geknebelte Frau im Ladeninneren vor. Als die Frau aus ihrer misslichen Lage befreit wurde, berichtete sie den Beamten völlig aufgelöst über...

1 Bild

Feiger Überfall auf Rollator-Fahrerin (84)

Holger Crell
Holger Crell | Wattenscheid | am 06.05.2015

Wattenscheid - Opfer eines Überfalls wurde eine Seniorin am Dienstag (5.) zur Mittagszeit. Räuber mit Kappe Die 84-Jährige befand sich gegen 11.40 Uhr mit ihrem Rollator auf ihrem Heimweg. An der Einmündung Hollandstraße / Ückendorfer Straße tauchte plötzlich ein Mann auf. Der Unbekannte riss ruckartig die linke Hand der Frau vom Rollator-Griff, um anschließend die Handtasche herunterzuziehen. Mitsamt der Beute...

1 Bild

Maskierter mit Schusswaffe überfällt Tankstelle an der Gahlener Straße

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 04.05.2015

Ein maskierter Mann bedrohte heute (4. Mai), gegen 01.40 Uhr, in einer Tankstelle auf der Gahlener Straße den 24-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Der Täter stopfte das Geld in eine mitgebrachte Sporttasche. Außerdem nahm er noch einige Stangen Zigaretten mit und flüchtete in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: 180 cm groß, 28 bis 35 Jahre alt, komplett schwarz gekleidet, maskiert...

1 Bild

Hagen: Überfall im Parkhaus - Wer kennt diesen Mann?

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 01.05.2015

Hagen: Schwenke-Center | Bereits am 2. Februar 2015 fand im Parkhaus des Schwenke-Centers ein Überfall statt, bei dem eine junge Frau so schwer verletzt wurde, dass sie stationär im Krankenhaus behandelt werden musste. Der bislang unbekannte Täter war zu der 33-jährigen Opel-Fahrerin ins Auto gestiegen und hatte sie mit den Fäusten traktiert, bevor er schließlich zu Fuß flüchtete. Dabei machte eine Überwachungskamera Bilder von dem Mann, die nun...

1 Bild

Alkoholisierte Fußgänger überfallen

Kriminelle haben in den vergangenen Tagen alkoholisierte Fußgänger als Opfer für Überfälle ausgemacht. Der Polizei wurden mehrere Fälle angezeigt. Am vergangenen Sonntag hielt sich ein 46-Jähriger gegen 3.30 Uhr am Europaplatz auf. Nach eigenen Angaben trank er dort mit einer Frau und einem Mann Alkohol. Plötzlich hätten sie auf ihn eingeschlagen und ihm eine Umhängetasche entwendet. In dieser Tasche befanden sich Pass und...

1 Bild

Gladbeck: Teenager überfallen und berauben Seniorin

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 27.04.2015

Gladbeck: Wilhelmstraße | Gladbeck. Opfer eines Raubüberfalls wurde eine Gladbecker Seniorin am Freitag, 27. April. Nach Angaben der Polizei war die Seniorin gegen 14.30 Uhr im Bereich der Wilhelmstraße in Stadtmitte zu Fuß unterwegs, als sie plötzlich von hinten mit Schlägen attackiert wurde. Die beiden jungen Täterinnen entrissen ihrem Opfer anschließend die Geldbörse und flüchteten. Auf der Flucht trennten sich die beiden Tennager: Eine der...