Abitur

1 Bild

Alte Schule: Mülheimer Abiturienten des Jahrgangs 1953 erinnern sich

Karl Theodor Feldhaus, Heinz aus der Fünten, Ernst van Megern, Hermann Suhren, Horst Pelletier und Gerhard Niehoff haben etwas gemeinsam. Sie haben 1953, also vor 65 Jahren, am heutigen Otto-Pankok-Gymnasium ihr Abitur bestanden. Ihre Schule, das war damals noch das staatliche Gymnasium, das seinen heutigen Namen erst 21 Jahre an ihrem Abitur bekommen sollte. Als Abiturienten gehörten sie damals zu einer Minderheit. Nur...

1 Bild

Faust - Zusatzvorstellung!

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 09.06.2018

Essen: Theater Essen-Süd | Faust von Johann Wolfgang Goethe “Seit vier Jahren im Programm” Gretchen ist tot. Faust will Vergessen. Mephisto will erinnern. Im Mittelpunkt stehen die beiden Hauptcharaktere in einem immer komplizierteren, wachsenden Statusspiel. Eine Wette, zwei große Mächte. Gut und Böse? Böse und Gut? Ein Teil des Teils?...” Ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft…” Es spielen: Faust -...

2 Bilder

Wiedersehen der Abiturienten 1998

Sandra Schmitt
Sandra Schmitt | Kamp-Lintfort | am 07.06.2018

Georg-Forster-Gymnasium Kamp-Lintfort, Klassentreffen nach 20 Jahren Auch wenn die Allermeisten sich zwei Jahrzehnte nicht gesehen haben: „Wir haben uns alle wiedererkannt“, versichert die ehemalige Schülerin Sandra Schmitt nach einer langen Nacht voll „zauberhafter Erinnerungen“. Schmitt ist in der niederrheinischen Heimat geblieben, lebt mit ihrer Familie in Kamp-Lintfort. Gemeinsam mit ihren ehemaligen Mitschülern...

1 Bild

Online-Bewerbung läuft - Studieren in Hagen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 30.05.2018

Hagen: Fachhochschule Südwestfalen | Aktuell können sich Interessierte für ein Studium zum Wintersemester an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen bewerben. Die Online-Bewerbung ist freigeschaltet. Der Standort bietet Studiengänge in den Bereichen Elektrotechnik, Medizintechnik, Informatik sowie Technische Betriebswirtschaft an. Die Bewerbungsfrist läuft zunächst bis zum 15. Juli. Die gute Nachricht vorweg: Bis auf den berufs- und...

2 Bilder

Woyzeck von Georg Büchner

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | Woyzeck von Georg Büchner “Seit drei Jahren im Programm” Unsere Inszenierung von Büchners Fragment „Woyzeck“ mit drei spielerischen Säulen als moderne Dreiecksbeziehung. Insbesondere die Figur der Marie wird vielschichtiger und das Thema der starken Frau, die auf einer Ebene mit Woyzeck und dem Major agieren kann, bildet ein entscheidendes Momentum in dem besagten Dreieck. „Er hatte ein Kind. Es ist nicht von mir.“ –...

1 Bild

Die Marquise von O.... von Heinrich von Kleist

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | „Die Marquise von O….“ von Heinrich von Kleist Premiere Heinrich von Kleists „Die Marquise von O….“ war vielleicht noch nie so aktuell wie heute. Ähnlich wie bei anderen Produktionen unseres Hauses wird auch hier die Konzentration auf den zentralen Konflikt gelegt. Mit drei SchauspielerInnen gilt es, die Erzählung von Schein und Sein, Schuld und Scham, von Verdrängung, Verklärung und schließlich von (im Wortsinne)...

1 Bild

Die Marquise von O.... von Heinrich von Kleist

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | „Die Marquise von O….“ von Heinrich von Kleist Premiere Heinrich von Kleists „Die Marquise von O….“ war vielleicht noch nie so aktuell wie heute. Ähnlich wie bei anderen Produktionen unseres Hauses wird auch hier die Konzentration auf den zentralen Konflikt gelegt. Mit drei SchauspielerInnen gilt es, die Erzählung von Schein und Sein, Schuld und Scham, von Verdrängung, Verklärung und schließlich von (im Wortsinne)...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die Marquise von O.... von Heinrich von Kleist

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | „Die Marquise von O….“ von Heinrich von Kleist Premiere Heinrich von Kleists „Die Marquise von O….“ war vielleicht noch nie so aktuell wie heute. Ähnlich wie bei anderen Produktionen unseres Hauses wird auch hier die Konzentration auf den zentralen Konflikt gelegt. Mit drei SchauspielerInnen gilt es, die Erzählung von Schein und Sein, Schuld und Scham, von Verdrängung, Verklärung und schließlich von (im Wortsinne)...

2 Bilder

Freiwilligendienst bei den Johannitern ab sofort möglich

Michael Köster
Michael Köster | Essen-Süd | am 26.05.2018

Essen: Johanniter Unfallhilfe | Sie prägen das Stadtbild und leisten einen lebenswichtigen Beitrag für die Gesellschaft: die vielen Freiwilligen der Johanniter Unfall-Hilfe (JUH) im Regionalverband Essen. Sei es im Hausnotruf oder beim Transport von dringend benötigten Organen oder Blutkonserven - die Johanniter sind stets zur Stelle, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Nicht nur Abiturienten, auch junge Menschen, die sich nach einer Lehre umorientieren...

2 Bilder

50 Jahre Abitur – Begrüßung durch den Bürgermeister

Johannes Spruth
Johannes Spruth | Unna | am 24.05.2018

Unna: Rathaus | Im Mai 1968 machten wir – die OIa am Pestalozzi-Gymnasium in Unna unser Abitur. Das war ein Grund zum Feiern und Wiedersehen der Kameraden. Leider sind schon einige verstorben und andere waren verhindert, so dass von unserer Klasse (16 Schüler, die alle die Reifeprüfung bestanden haben) nur ein „harter Kern“ von 7 Leuten zusammenkam. Wir trafen uns am Rathaus, wo uns der Bürgermeister begrüßte. Er war nur eine Klasse...

1 Bild

Mündliche Abiturprüfungen in Gladbeck rücken näher - doch so nicht am Berufskolleg! 1

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Gladbeck | am 09.05.2018

"Die Abiturprüfungen gehen nun in die finale Phase!" Das liest und hört man in den letzten Tagen. Aber ist das wirklich für alle so? Nein, denn elf Schüler und Schülerinnen des Berufskollegs Gladbeck (BKG) sind schon seit dem 3. Mai mit allen vier Prüfungen fertig. Nicht nur die schriftlichen Abiturprüfungen gingen am BKG früher los, nein, auch die mündlichen Fächer wurden deutlich früher geprüft. Die mündlichen Prüfungen...

1 Bild

Lobenswerte Mottowoche - Stadt lobt die Abiturienten für „Fair Play“

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 27.03.2018

Sobald etwas schlecht läuft, wird es problematisiert. Umso wichtiger ist es, das was gut läuft auch positiv zu verstärken und nicht als „nicht der Rede wert“ nur zur Kenntnis zu nehmen. Deshalb sagt das städtische Ordnungsamt über die diesjährige Mottowoche der Abiturienten: „Das hat prima geklappt! Wir haben in diesem Jahr schon vorher das Gespräch mit den Schulen und den Schülern gesucht und erklärt, welche Spielregeln...

1 Bild

Berufskolleg Kleve: Was ist denn hier los?

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 23.03.2018

Kleve: Berufskolleg Kleve | Am heutigen Freitag (23. März 2018) feierten die Abiturienten des Berufskollegs in Kleve, Fachbereich Gesundheit und Ernährung, den Abschluss ihrer Mottowoche. Mehrere hunderte Meter Absperrband flatterten zwischen den Bäumen. Ein waghalsiger Schüler befestigte in rund fünf Metern Höhe ein Banner am Bauschild.

1 Bild

Keine Prüfungsangst !

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 21.03.2018

Dorsten: Paul-Gerhardt-Haus | Hervest. Prüfungsangst – was tun? Wie schafft man Prüfungen trotz Prüfungsangst? Zu diesem Thema gibt es im Paul-Gerhardt-Haus einen Kurs über vier Abende, der am Dienstag, 10. April um 19.30 Uhr startet. Viele kennen das: steht eine Prüfung an und der "Kandidat“ hat Prüfungsangst, so ist oft im ganzen Umfeld/ in der ganzen Familie "Strom unter der Tapete" - alle befinden sich im Stress. Dadurch wird die...

1 Bild

Frust wegen Mottowoche am Max-Planck-Gymnasium - Chaos mit Ansage?

Lukas Mielczarek
Lukas Mielczarek | Düsseldorf | am 13.03.2018

Düsseldorf: Max-Planck-Gymnasium | Sie haben alles akribisch geplant, durchgerechnet und vorbereitet – dennoch werden den Schülern der Jahrgangsstufe 12 des Max-Planck-Gymnasiums in Düsseldorf Stockum von allen Seiten Hindernisse in den Weg gestellt. Sie fühlen sich entmündigt und von den Verantwortlichen im Stich gelassen. Schülerstreiche haben Tradition; wer hat nicht schon über Lehrer Lämpel (Wilhelm Busch – Max und Moritz) gelacht oder sich mit dem...

6 Bilder

Berufskolleg Wesel: Laufen für den Abiball

Martin Kuster
Martin Kuster | Wesel | am 28.02.2018

Wesel: Berufskolleg Wesel | Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe des Berufskollegs Wesel richteten am vergangenen Freitag einen Sponsorenlauf aus, um mit der gemeinsamen Aktion das Budget für den diesjährigen Abiball aufzustocken. Ein Bericht der Schülerin Lena Boland, Klasse GTIO2 Zu einem Sponsorenlauf traten fast 200 Schülerinnen und Schüler aus 18 Klassen der 12. und 13. Jahrgangsstufe eine ca. drei Kilometer lange Laufstrecke um...

1 Bild

Goethes "Faust" in rockigem Gewand: Berliner Ensemble spielt "Faust - die Rockoper" an Hünxer Gesamtschule

Hünxe: Gesamtschule | Die Gesamtschule Hünxe feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „Vielfalt unter einem Dach“ stehen viele Aktionen auf der Agenda der Schule. Gleich zum Auftakt wird groß aufgefahren: Goethes „Faust“ können Zuschauer am Freitag, 9. März, als Rockoper des Berliner Ensembles in der Aula der Schule erleben – ausschließlich mit Originaltexten des Dichters, der wie kein anderer für die deutsche Literatur...

1 Bild

VHS-Aktuell: Vorbereitung auf das Abitur für den Mathe-Grundkurs

Im Abi-Stress? Die VHS bietet vor und in den Osterferien für den Grundkurs Mathematik wieder zwei Prüfungsvorbereitungen an.In den Workshops werden abiturrelevante Themen wie Analysis, Analytische Geometrie oder Lineare Algebra für die Abiturprüfung wiederholt und mit Übungen trainiert. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten typische Aufgaben aus Abiturklausuren, die anschließend besprochen werden. In den Workshops wird...

1 Bild

Nach dem Abi sechs Monate in Neuseeland - Vortrag von Philip Raillon

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Wetter (Ruhr) | am 09.02.2018

Wetter (Ruhr): ev. Gemeindehaus Wengern | Rauchende Vulkane, weite Strände, mystische Regenwälder - Neuseeland. Das Kiwi-Land zieht immer mehr Reisende an. Jetzt kommt die Schönheit des Landes aber erstmal nach Wengern: Am Montag, 19. Februar, ab 19 Uhr, bringt Philip Raillon im ev. Gemeindehaus, Trienendorferstraße 24, Land und Natur den Gästen näher. In seinem Vortrag "Wunderwelt Neuseeland" stellt Philip Raillon Landschaft, Leute und seine eigene Reise...

1 Bild

Angehende Abiturienten des Bertolt-Brecht-Berufskollegs zeigten Informatikprojekte

marc ginuth
marc ginuth | Duisburg | am 06.02.2018

Schüler der Jahrgangsstufe 13 der gymnasialen Oberstufe im Bildungsgang „Informationstechnische Assistentin / Informationstechnischer Assistent“ präsentierten auch in diesem Jahr ihre Projekte aus dem Leistungskurs „Technische Informatik“ am Informations- und Beratungstag des Bertolt-Brecht-Berufskollegs. Im Mittelpunkt stand diesmal die Programmierung von Mikrocontrollern für eine Ampelsteuerung und für die Codierung...

1 Bild

Studieren ohne Abitur

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 05.02.2018

Studieren ohne Abitur? Das Programm des TalentKolleg Ruhr der Fachhochschule Dortmund rückt diesen Traum in greifbare Nähe. Es unterstützt Studieninteressierte mit Berufsausbildung und Berufspraxis, aber ohne (Fach-)Hochschulreife dabei, sich auf die Zugangsprüfung vorzubereiten. Der nächste Kurs startet am 19. Februar. Wer beruflich qualifiziert ist, aber fachfremd an einer Fachhochschule studieren möchte, muss in einer...

1 Bild

Infoabend am Mittwoch über das Abitur am Berufskolleg Kleve

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 28.01.2018

Kleve: Berufskolleg Kleve | Allgemeine Hochschulreife und berufliches Knowhow - beides parallel kann man an einem der vier Beruflichen Gymnasien des Berufskollegs Kleve erwerben. Am 31. Januar gibt es Informationen über die Bildungsgänge in den Bereich Gesundheit, Ernährung, Sport und Wirtschaft. Alle, die mehr über das Abitur an den Beruflichen Gymnasien erfahren möchten, sind herzlich zum Infoabend am Mittwoch, 31.Januar 2018, um 19 Uhr in den Räumen...

Unnaer Gymnasien und Stadt sprechen sich für G9 aus

Die Schulkonferenzen aller drei Gymnasien in Unna sprechen sich übereinstimmend für eine Rückkehr zu G9 aus. „Wir merken insbesondere an den Rückmeldungen der Schülerschaft, dass der Abschluss nach neun Jahren für die Schülerinnen und Schüler der bessere ist“, so Gabriele Müller-Vorholt, Schulleiterin am Ernst-Barlach-Gymnasium und Sprecherin der Gymnasien in Unna. „Dieser eindeutige Schritt in Richtung G9 stärkt unsere...

1 Bild

Woyzeck

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Woyzeck von Georg Büchner Unsere Inszenierung von Büchners Fragment „Woyzeck“ mit drei spielerischen Säulen als moderne Dreiecksbeziehung. Insbesondere die Figur der Marie bekommt durch die Verflechtung mit Charakterzügen des Arztes und des einzig wirklichen Freundes der Hauptfigur (Andres) eine besondere Rolle in dieser Konstellation. Ihr Charakter wird vielschichtiger und das Thema der starken emanzipierten Frau, die...