Abriss

2 Bilder

Jetzt geht es los: Die Abrissarbeiten für die StadtGalerie starten

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | vor 22 Stunden, 38 Minuten

Velbert: Forumsplatz | "Wir freuen uns, dass es jetzt auch erkennbar für jeden Zweifler losgeht. Natürlich wurde auch bisher intensiv an dem Projekt gearbeitet, aber das passierte halt eher in den Planungsbüros", so Dr. Andreas Martin von der StadtGalerie Velbert. Nun aber gehe es los mit den Abrissarbeiten für die StadtGalerie in der Velberter Innenstadt. Und wie es immer so ist, am Ende geht es dann schneller als gedacht. Deshalb fallen einige...

Bildergalerie zum Thema Abriss
8
7
6
5
1 Bild

703.000 € an Landesgeldern sollen Umgestaltung "Schwechater Straße 38" auf Fahrt bringen

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Schrottimmobilie in Rentfort Nord | Gladbeck/Münster. Geldsegen aus Münster für Gladbeck unmittelbar vor dem Weihnachtsfest: Die Bezirksregierung hat jetzt eine Zuwendung in Höhe von exakt 703.000 Euro bewilligt. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm "Stadtumbau West" des Landes Nordrhein-Westfalen und ist konkret für die weitere Umsetzung des städtischen Entwicklungskonzeptes für das Stadtumbaugebiet Rentfort-Nord bestimmt. Dabei geht es natürlich um...

20 Bilder

Kaufhof - Der Abriss geht weiter

Das Parkhaus ist Geschichte. Nur gähnend leere Fenter erlauben noch einen letzten Blick in die Räume, in denen einstmal tausendfach die Dinge des Alltäglichen und des Sonntäglichen Bedarfs feilgeboten wurden. Eine Zusammenfassung der Kaufhof-Abbruchbilder befinden sich auf den Seiten Mülheim, meine Stadt.

1 Bild

Johanneskirche: Letzter Gottesdienst am 29. Januar

Langenfeld (Rheinland): Johanneskirche Langenfeld | Langenfeld. Rund 170 Menschen waren der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde zur Gemeindeversammlung in die Johanneskirche gefolgt. Pfarrerin Annegret Duffe erinnerte an besondere Veranstaltungen des zurückliegenden Jahres: Tauffest und Gottesdienst in der Wasserburg Haus Graven. Defizitärer Haushalt Kirchmeister Wolfgang Honskamp stellte die finanzielle Lage der Gemeinde dar: Bei steigenden Einnahmen sind...

1 Bild

Kampmannbrücke: Startschuss für den Neubau

Von Sabine Beisken Die Ruhrhalbinsel bekommt eine neue Brücke. Nun gab es den Startschuss für den Neubau, der im Juli 2019 fertig gestellt sein soll. Essen liegt an der Ruhr und die Ruhrhalbinsel braucht ihre Verbindungen zum „Festland“, die Brücken sind „Lebensadern“, wie Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel immer wieder unterstreicht. Oberbürgermeister Thomas Kufen, Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel sowie...

12 Bilder

Düsseldorf: Das Schauspiel vor dem Schauspielhaus und viel Theater ums Theater 10

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 04.11.2016

Ein einzigartiges Schauspiel Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist zwar seit Monaten wegen Sanierung geschlossen, trotzdem findet hier seit Anfang August ein einzigartiges Schauspiel statt, nämlich die spektakulären Abrissarbeiten auf dem Gustav-Gründgens-Platz. Mehrere ältere Gebäude müssen weichen, um Platz für den Kö-Bogen II zu schaffen. Bagger haben sich Stück für Stück in die Mauern gefressen. Und es ist ein hartes Stück...

1 Bild

SPD-Wedekind kritisiert Verwaltungsgericht: "Fehlgeleiteter Denkmalschutz!"

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 03.11.2016

Gladbeck: St. Elisabeth Ellinghorst | Ellinghorst. Auf wenig Verständnis trifft die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen zum Fortbestand des Denkmalschutzes für die ehemalige Kirche "St. Elisabeth" in Ellinghorst bei Wolfgang Wedekind, SPD-Ratsherr und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ellinghorst. "Diese Entscheidung verleiht einem fehlgeleiteten Denkmalschutz Wirkung und blockiert eine positive Stadtentwicklung," beklagt sich Wedekind. Darüber...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Arbeiter zerlegen Disko in Einzelteile

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 28.10.2016

Fans der alten Disko blutet bei diesem Anblick das Herz, doch der Abriss an der Industriestraße macht Fortschritte. Im Gebäude klaffen nach zehn Tagen gleich mehrere Löcher. Meter für Meter frisst sich der Bagger einer Abrissfirma aus Lünen durch viele Jahre Disko-Geschichte an der Industriestraße, den Anfang machten die Arbeiter am südlichen Ende der großen Halle. Zur Industriestraße hin verschwindet zur gleichen Zeit der...

1 Bild

Johanneskirche: Protest geht weiter

Langenfeld (Rheinland): Johanneskirche Langenfeld | Die Protestanten protestieren, und zwar gegen den Beschluss des Presbyteriums, Johanneskirche und Gemeindehaus aufzugeben. Schon 2000 Unterschriften wurden gegen diesen Beschluss gesammelt, und optisch und akustisch soll er noch einmal bei der Gemeindeversammlung am Sonntag, 13. November, um 11 Uhr (nach dem Gottesdienst) in den Räumen an der Stettiner Straße zum Ausdruck kommen. "Wir fühlen uns überrumpelt" Langenfeld....

2 Bilder

Der Abriss schreitet voran 3

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 20.10.2016

Kamp-Lintfort: Bergwerk West | Da die Politik die Förderung eigener Steinkohl nicht mehr wollte, werden bis zum Jahre 2018 alle Steinkohlenbergwerke still gelegt. Aber mit der Stilllegung ist es noch nicht vorbei, denn die Gebäude der ehemaligen Bergwerke sollen auch nach und nach verschwinden. So wie es zur Zeit auf dem ehemalligen Bergwerk West der Fall ist. Nach und nach verschwindet ein Gebäude nach dem Anderen. Abersie werden nicht einfach nur...

3 Bilder

Abrisspläne lassen Wellen in Schönebeck hochschlagen

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 18.10.2016

Der Schock sitzt tief. Und so langsam scheint man in Schönebeck zu begreifen, was die Ankündigungen, die den Gemeindemitgliedern von St. Antonius Abbas während der Pfarrversammlung am 9. Oktober vorgestellt wurden, für ihren Stadtteil und das Leben in Schönebeck bedeuten werden. "Man kann es auf einen ganz einfachen Nenner bringen", erklärt Gemeindemitglied Marc Wittlings, früher selbst aktiv in der Pfadfinderschaft...

9 Bilder

Bagger rollt seit Montag für Disko-Abriss

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 18.10.2016

Tschüss, altes Haus! Montag begannen eine Spezialfirma mit dem Abriss der Disko an der Industriestraße in Selm. Vom Innenhof greift der Bagger zunächst an, dafür brachen die Arbeiter eine große Öffnung in die Rückwand. Die Maschine kommt so für Arbeiten auch auf die ehemalige Tanzfläche in der großen Halle. Mitarbeiter entfernen zur gleichen Zeit verschiedene Materialien aus dem Inneren, das Dach reißt der Bagger erst...

1 Bild

Plattgemacht

Schnappschuss

1 Bild

Bagger legt Disko in Schutt und Asche 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 01.10.2016

Schluss mit Partys und langen Nächten - in Selm beginnt in der nächsten Woche das Ende der Disko-Ära an der Industriestraße. Bagger machen das marode Gebäude platt, was bleibt, sind die Erinnerungen. Skylab machte den Anfang, dann feierte man im Gewerbegebiet unter dem Namen Magic 3 und schließlich öffnete das Art of Nightlife seine Türen. Viele Gäste verbrachten hier zu den besten Zeiten das Wochenende, doch spätestens...

1 Bild

Johanneskirche: Presbyterium stellt Pläne vor

Langenfeld (Rheinland): Johanneskirche Langenfeld | Über 2000 Bürger machen sich gegen den Anbriss der Johanneskirche an der Stettiner Straße stark. Diese Zahl teilt die Aktionsgruppe zum Erhalt des Gemeindezentrums mit, die auch eine große Zahl an Unterschriften sammeln konnte. Treffen mit dem Presbyterium In einem Anhörungstermin mit dem Presbyterium haben die Mitglieder der Gruppe nun ihre Bedenken gegen den geplanten Abrisses vorgebracht und die Unterschriften...

1 Bild

Stadt will zwei neue Dreifach-Sporthallen an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule bauen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 22.09.2016

Dortmund: Sporthallen Brackel | Die Stadt plant den Ersatzneubau von zwei Dreifach-Sporthallen an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel sowie den Abbruch der bestehenden zwei Dreifach-Sporthallen an der Haferfelstraße. Die Investitionskonferenz der Stadtverwaltung hat sich jetzt mit diesem Thema befasst. Hintergrund: Die derzeitigen Dreifach-Sporthallen Brackel I und II befinden sich auf dem Schulgrundstück an der Haferfeldstraße 3-5 und stehen...

Reinoldi-Sekundarschule soll Realschultrakt weiter nutzen: Kein Komplettabriss für Neubau

Dietmar Nolte
Dietmar Nolte | Dortmund-West | am 21.09.2016

Dortmund: Reinoldi Sekundarschule | Für den Neubau der Reinoldi-Sekundarschule wird es keinen Komplettabriss der bestehenden Schulgebäude am Odemsloh geben. Das stellte Rainer Peper vom Liegenschaftsamt in der Bezirksvertretung Mengede klar. Die Fraktion der Grünen hatte Bedenken angemeldet, ob ein Neubau tatsächlich wirtschaftlicher sei als eine Sanierung der bestehenden Gebäude. Die Zweifel wollte Peper nehmen. Zum einen erhofft sich die Stadt einen...

2 Bilder

Abriss des Stahlbetonturmes an der Umspannanlage in Obrighoven schreitet zügig voran

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 21.09.2016

Stefan Thomas ist zufrieden. Bereits 30 Meter des ehemaligen Richtfunkturms in der Umspannanlage Niederrhein hat er mit seinen Kollegen einer Fachfirma abgerissen. Damit liegen sie im Zeitplan. Ende Oktober soll der ehemals 100 Meter hohe Stahlbetonturm des Dortmunder Übertragungsnetzbetreibers Amprion verschwunden sein. Bereits im August war der Stahlbetonturm leergeräumtworden. Am Fuß des Turmes wurde eine Öffnung...

1 Bild

Politik fordert offenen Dialog zur Zukunft des Gemeindezentrums: „Leben in Nette wird um einiges ärmer“

Dietmar Nolte
Dietmar Nolte | Dortmund-West | am 16.09.2016

Dortmund: ev. Gemeindezentrum Nette | Die geplante Aufgabe des Gemeindezentrums der Noah-Gemeinde in Nette schlägt hohe Wellen. Jetzt schaltet sich auch die Politik in den Vorgang ein. Die Bezirksvertretung Mengede unterstützt die Forderung engagierter Bürger nach einem Erhalt des Zentrums und nimmt die Kirchengemeinde in die Pflicht. Erwartet wird mehr Transparenz – und ein offener Dialog mit den Kritikern. Die Sitzung der Bezirksvertretung hatte dieses Mal...

1 Bild

Großbaustelle Bismarckstraße 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 07.09.2016

Schnappschuss

14 Bilder

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 07-09-2016

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 07.09.2016

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 07-09-2016 Ein Großteil der Brücke an der Bismarkstraße ist schon Geschichte. Nur der Fußgänger, - und Fahrradtunnel steht noch. Die Arbeiten gehen zügig voran. Vom Gemeindedreieck aus gehen die Arbeiten an der neuen Kanalisation voran. Großbaustelle Bismarckstraße - Update 12-08-2016 Großbaustelle Bismarckstraße - Update 24-07-2016

1 Bild

10 Jahre "Neues Rathaus Gladbeck": Ein Erfolgskonzept feiert sich 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 02.09.2016

Gladbeck. Zehn Jahre ist es her, als das „neue Rathaus“ 2006 mit einem Familienfest an die Bürgerschaft ging. Damals ein interessantes Projekt, denn erstmalig realisierte eine finanzschwache Kommune den Neubau eines Verwaltungsgebäudes im Rahmen eines partnerschaftlichen Finanzierungsprojektes (ÖPP) mit dem Essener Baukonzern Hochtief, speziell mit der Arbeitsgruppe „PPP Solutions“. Die Stadt Gladbeck stand vor einem...

1 Bild

Johannes-Kirche: Über 1400 Unterschriften für den Erhalt liegen vor

Langenfeld (Rheinland): Stettiner Staße | Langenfeld. Eine Menschenkette und über 1000 Unterschriften – die Gemeindemitglieder der evangelischen Johannes-Kirche, Stettiner Straße 10-14, machen sich gegen den Abriss der Kirche und des Gemeindezentrums im Stadtzentrum stark. Wohnbebauung geplant Laut Beschluss des Presbyteriums soll der letzte Gottesdienst dort Ende Januar stattfinden. Ein Investor beabsichtigt dort Wohnungen bauen. Dafür muss das Grundstück...