Abriss

1 Bild

Plakative Aktion gegen Ges(ch)ichtsverlust

Der Verein „Das bleibt! Museum am Ostwall 7“ wirbt mit einer Grafik mit Beispielen bereits abgerissener Bauten für den Erhalt des Alten Museums am Ostwall. Mit prominenter Unterstützung: „Als Bürger, der in der Metropole Ruhr lebt, erwarte ich vom Rat der Stadt Dortmund, dass er alles Nötige für den Erhalt des Museums unternimmt! Dieses Gebäude ist nicht nur für die Stadt Dortmund wichtig, sondern für die gesamte...

Bildergalerie zum Thema Abriss
4
4
4
4
1 Bild

Erinnerungen an den alten Bahnhof Menden 1

Peter Gerber
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | am 19.11.2014

Menden (Sauerland): Bahnhof Menden | Schnappschuss

1 Bild

Haben Sie‘s gewusst?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 15.11.2014

Velbert: Oststraße | Das Parkhaus an der Oststraße hat ausgedient und wird in diesen Tagen abgerissen . Tatsächlich war es in die Jahre gekommen. Ich kenne kaum jemanden, der dort geparkt hat, wenn er in die Innenstadt wollte. Und trotzdem kam für mich die Nachricht des Abrisses überraschend. Gemäß der ursprünglichen Planung hatte es im Zuge des Marktzentrum-Baus abgerissen und durch ein modernes Parkhaus ersetzt werden sollen. Jetzt, da das...

1 Bild

Tschüs, Parkhaus!

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 14.11.2014

Velbert: Oststraße | Die Abrissbagger sind angerückt, um das Parkhaus Oststraße dem Erdboden gleich zu machen. „Es hat keine Daseinsberechtigung mehr“, sagt Jochen Bellingkrodt von der Verkehrsgesellschaft Velbert. Nachdem die Dauerparker bereits zu Gunsten des Marktzentrums entmietet worden waren, habe man im Schnitt 13 Euro an Parkgebühren eingenommen. „Dem stehen hohe Vorhaltekosten gegenüber“, sagt Bellingkrodt. Auf der Fläche entsteht ein...

8 Bilder

Auf ehemaligem Schreinereigelände entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus

Foto Bludau
Foto Bludau aus Dorsten | am 14.11.2014

Dorsten: Schreinere Langenhorst | Auf dem Gelände der ehemaligen Schreinerei Langenhorst an der Hervester Straße in Dorsten Wulfen, laufen derzeit die Vorbereitungen für den Neubau eines Wohn- und Geschäftshaus. Dazu werden zunächst die ehemaligen Gebäude der Schreinerei durch ein Abbruchunternehmen abgerissen. Das Schreinerei- und Bestattungsunternehmen Erich Langenhorst wurde aus Altersgründen bereits im letzten Jahr aufgegeben. Die Provinzial...

3 Bilder

Haus ist weg - Abriss vollendet

Holger Crell
Holger Crell aus Wattenscheid | am 10.11.2014

Wattenscheid - Neue Blickweiten in der City von der Oststraße in Richtung Rosenstraße: Am Wochenende wurde der Abriss des maroden Eckhauses vollendet. Nach und nach hatte sich der Abrissbagger von hinten in Richtung Fußgängerzone vorgearbeitet.

1 Bild

das neue Parkhaus in Lünens City 2

Albert Veit
Albert Veit aus Lünen | am 05.11.2014

Lünen: Stadthaus | Schnappschuss

1 Bild

Krischerstraßen-Pavillons: Abriss am Montag

Die Tage der drei Pavillons, die im Rahmen der 360-Grad-Heimat-Wochen noch einmal mit im Fokus standen (Foto), sind endgültig gezählt: Am kommenden Montag, 27. Oktober, rollen die Bagger an. Danach sind die Hausnummern 10a, 10b und 10c auf der Krischerstraße (Stadt-)Geschichte. Der Bereich wird nach dem Abbruch der Fundamente direkt wieder verfüllt und mit einer Schottertragschicht sowohl begeh- als auch befahrbar gemacht. Im...

2 Bilder

nichts bleibt... 1

Albert Veit
Albert Veit aus Lünen | am 22.10.2014

Lünen: altes Fachwerkhaus | Im Jahr 1982 war dieses Fachwerkhaus noch ein tolles uriges Häuschen, bis dann am 12-04-1984 der Bagger anrückte und dieses Haus in Einzelteile zerlegte.

7 Bilder

Noch steht er ... 6

Klaus Wurtz
Klaus Wurtz aus Rheinberg | am 16.10.2014

Wesel: Rheinbrücke | ...und zwar mehr denn je im Weg: der Brückenpfeiler der alten Weseler Rheinbrücke. Aber die Vorbereitungen für seinen Abriss gehen voran. Der Pfeiler wird zur Zeit von Spundwänden umgeben die schon fast einen geschlossenen Ring bilden. Man arbeitet zur Zeit an der strömungsabgewandten Seite unterhalb der neuen Brücke. Sobald der Ring geschlossen ist wird der abgegrenzte Bereich leergepumpt damit es beim Abriss nicht so...

2 Bilder

Die Mauern vom Dorstener Hallenbad sind gefallen. 6

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 12.10.2014

Entkernung, Abriss, die Geschichte vom alten Dorstener Hallenbad ist besiegelt. Das Dorstener Hallenbad ist gefallen. Nur noch ein Haufen Schutt ist vom ehemaligen Dorstener Hallenbad zu sehen. In den nächsten Tagen wird auch dieser verschwunden sein. Zurück bleibt eine große unbebaute Fläche und die Erinnerungen an das alte Dorstener Hallenbad.

12 Bilder

Gerd pinselte Namen auf die Hertie-Wand 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 02.10.2014

Gerd und Franz - zwei Namen in roter Farbe entdeckten Bauarbeiter beim Abriss auf den alten Kaufhaus-Mauern. Das Rätsel um Gerd ist nun gelöst, der Mann lebt in Bergkamen und war Elektriker bei Hertie. Ein Leser gab bei einem Anruf in der Redaktion den entscheidenden Hinweis. Gerd aus dem Hertie-Haus sei Gerd Quander aus Bergkamen. Ein Anruf bringt Gewissheit. "Wir haben öfter solche Scherze gemacht und haben uns gefragt,...

9 Bilder

27.09.2014 Baustelle Mercaden-Center Dorsten

Reinhard Huld
Reinhard Huld aus Dorsten | am 28.09.2014

Dorsten: Westwall | Das Mercaden-Center in Dorsten nimmt langsam Formen an. Der Westwall ist zum Teil wieder befahrbar.

11 Bilder

27.09.2014 Das ehemalige Hallenbad in Dorsten ist fast abgerissen.

Reinhard Huld
Reinhard Huld aus Dorsten | am 28.09.2014

Dorsten: Hallenbad | Das ehemalige Hallenbad von Dorsten gibt es bald nicht mehr, der Abbriss ist fast vollzogen.

6 Bilder

...als Schwimmen noch zum Schulsport zählte...

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp aus Dorsten | am 26.09.2014

Dorsten: Hallenbad | Die etwas Älteren unter uns haben sicher noch gute Erinnerungen an das ehemalige Dorstener Hallenbad. Viele haben hier das Schwimmen gelernt in einer Zeit, als Schwimmen noch zum regelmäßigen Schulsport gehörte. Heute haben auf dem Gelände die Bagger das Sagen. In ein paar Tagen wird das Gebäude komplett verschwunden sein.

2 Bilder

Erinnerung an Damals

Peter Stor
Peter Stor aus Kempen-Tönisberg | am 07.09.2014

Kempen: Schacht 4 | Tönisberg soll eines seiner Wahrzeichen neben der Bockwindmühle verlieren. Die Stadt Kempen hat beschlossen den alten Förder-Wetterschacht 4 des ehemaligen Bergwerks Niederberg nicht zum Industriedenkmal zu erklären und das bedeutet nur noch Abriss des Schachtes. Ich habe noch erlebt wie der Schacht Ende der 1950er Jahren in Tönisberg abgeteuft wurde. Bin dann selber von 1964 bis 1969 dort als Bergmann eingefahren. Gut kann...

7 Bilder

03.09.2014 Abriss Hallenbad Dorsten 2

Reinhard Huld
Reinhard Huld aus Dorsten | am 04.09.2014

Dorsten: Hallenbad | Nach einer längeren Pause wegen Brütende Mauersegler hat nun der Abriss des alten Hallenbades in Dorsten begonnen.

2 Bilder

XXXL: Villa Rück wird abgerissen 1

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt aus Oberhausen | am 04.09.2014

Oberhausen. Was den in Teilen der Bevölkerung und in der Politik umstrittenen Abriss der Villa Rück betrifft, ließen die neuen Eigentümer der Fläche XXXL Rück jetzt keine Zweifel daran, dass die Villa abgerissen werde. Auf der Fläche nebst des kleinen Parks werden gut 100 Parkplätze entstehen, die dringend benötigt werden, so XXXL-Sprecher Julian Viering. „Uns liegen Samstags, wenn das Hauptgeschäft in der Möbelbranche...

1 Bild

An der Lohstraße rücken die Bagger an

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck | am 29.08.2014

Die notwendigen Voraussetzungen für den Beginn der Baumaßnahme auf dem Grundstück der ehemaligen Hauptschule an der Lohstraße sind erfüllt. Dies teilte die Verwaltung in der letzten Sitzung des Planungsausschusses mit. „Damit können aus meiner Sicht in Kürze die Bauarbeiten beginnen.Ich denke, dass noch im September der Bagger anrücken kann“, so Ratsherr Klaus Diekmann. Entkernung und Abriss der alten Bausubstanz Nach...

34 Bilder

22.08.2014 Baustellen Mercaden-Center, Unterführung Westwall, Unterführung B224 in Dorsten 1

Reinhard Huld
Reinhard Huld aus Dorsten | am 25.08.2014

Dorsten: Westwall | Auf den Baustellen am ehemaligen Lippetor-Center wird rege gearbeitet

48 Bilder

20.08.2014 Baustelle Mercaden-Center Dorsten 1

Reinhard Huld
Reinhard Huld aus Dorsten | am 22.08.2014

Dorsten: Westwall | Der Abriss der B 224 Unterführung hat begonnen, und damit wurde auch die B 224 umgeleitet. Auch der Abriss der Fussgängerunterführung am Westwall geht zügig weiter. Auf der Mercaden-Baustelle ist ein mobiler Kran eingetroffen.

24 Bilder

Abriss der Westwall-Unterführung in Dorsten am 13. und 17.08.2014 3

Reinhard Huld
Reinhard Huld aus Dorsten | am 20.08.2014

Dorsten: Westwall | Die Fussgänger-Unterführung unter dem Westwall in Dorsten wird abgerissen und anschliessend verfüllt.

1 Bild

Tiergartenstraße 1 - abgerissen 1

Klaus Schürmanns
Klaus Schürmanns aus Kleve | am 10.08.2014

Kleve: Tiergartenstraße | Schnappschuss

13 Bilder

Die Fussgängerunterführung am Westwall in Dorsten wird abgerissen

Reinhard Huld
Reinhard Huld aus Dorsten | am 02.08.2014

Dorsten: Westwall | Die Abbrucharbeiten an der Unterführung am Westwall gehen zügig weiter. Die Arbeiten werden ausgeführt durch die Firma: Abbruch-Kloepper