Abzocke

GMVA fürchtet Rückzahlungen in immenser Höhe

Marc Keiterling
Marc Keiterling aus Oberhausen | vor 5 Tagen

Die Gesamtmüllverbrennungsanlage Niederrhein fürchtet und sieht im Fall des aus der Sicht der GMVA negativen Ergebnisses der Preisprüfung und der letztendlichen Umsetzung des Urteils des Verwaltungsgerichts Düsseldorf Rückzahlungen in immenser Höhe. Maria Guthoff, Geschäftsführerin der GMVA, sagte dazu am 4. November 2013 in der Sitzung des Haupt -und Finanzausschusses: „Käme die Preisprüfung zu dem Ergebnis, dass ein Preis...

Müll, Abzocke, Skandal, Gebühren, GMVA

Kommentar: Wer schützt uns Bürger?

Marc Keiterling
Marc Keiterling aus Oberhausen | vor 5 Tagen

Wer schützt uns Bürger vor solchen Entscheidern? Zum Thema GMVA lässt der hiesige Oberbürgermeister Klaus Wehling via TV wissen, dass er bis zum Verfahrensabschluss nichts sage. Sein Duisburger Kollege Link teilt mit, dass er nichts mitzuteilen habe. Das Thema: Generierung von satten Gewinnen auf Kosten der Gebührenzahler. Auch die vom Volk nicht wählbare Düsseldorfer Regierungspräsidentin Lütkes mag Fragen nach dem...

Müll, Kommentar, Abzocke, Skandal
1 Bild

Oberhausens Ärger mit dem Müll 2

Marc Keiterling
Marc Keiterling aus Oberhausen | vor 5 Tagen

Mauschelnde und mauernde Behörden“. „Illegale Bereicherungsmaschine mit Müllgebühren“. „Beugung des Preisrechts in einem Rechtsstaat“. Das Politmagazin „Frontal 21“ des Senders ZDF sparte am Dienstag nicht mit schallenden, verbalen Ohrfeigen für die Bezirksregierung Düsseldorf und die Regierenden der Stadt Oberhausen beim Thema Gesamtmüllverbrennungsanlage Niederrhein. Schon 2012 hatte die Redaktion berichtet....

Müll, Abzocke, Skandal, Gebühren, Müllskandal, Gebührenbetrug
1 Bild

"Abzocke und Panikmacherei"

Die Zeiten von Abzockgeschäften boomen. Immer ausgefeiltere Maschen werden von dubiosen Postkastenfirmen angewandt um ahnungslosen Verbrauchern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Fachkundige Hilfe finden Mülheimer Bürger bei der hiesigen Verbraucherzentrale an der Leineweberstraße 54. „Rund ein Viertel unserer Anfragen ranken sich um Telefon- und Internetprobleme“, erklärt Christiane Lersch, Leiterin der Beratungsstelle....

Beratung, geld, Betrug, Abzocke, verbraucherzentrale, Betrüger, Verbraucher, Beratungsstelle, Masche
4 Bilder

Abzocke mit Unterwäsche! Altes Thema neue Auflage. 10

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 31.05.2014

Abzocke mit Unterwäsche! Altes Thema neue Auflage. Da war ich etwas erstaunt, als ich in dieser Woche in meinem Briefkasten einen weiß grauen DIA4 großen Umschlag vorfand, der etwas weiches beinhaltete. Außen stand zu lesen „Miriale“ und „Tono“. Ich öffnete den Umschlag und zog eine eingepackte Boxer-Shorts mit dem Namen „Ben“, zwei Werbeblättchen mit Unterwäsche, ein Anschreiben und eine Rechnung samt...

Abzocke, verbraucherzentrale, Abzockerei, Unterwäsche, Versandkosten, Miriale, Inkassounternehmen UGV, Unterwäsche-Abo, Provea SA, Tono Classics, FKH GbR, Abzocke per Post
2 Bilder

Skandal : AVU rechnet falsch ab !

Sprockhövel: Hasslinghausen | Guten Tag, ich finde dass es nicht reicht mit : Wir schicken Ihnen eine neue Rechnung. Denn unter Umständen sind davon viele betroffen, die Ihren Verbrauch nicht nachrechnen, weil man davon ausgeht, dass die Berechnung stimmt. Das hat mir auch der Vor-Vorbesitzer am Telefon gesagt. Zum Vorfall : Ich habe eine Halle mit Büro und Wohnung zum 01.03.2014 gekauft. Der Vorbesitzer hatte die Halle nicht benutzt, sie stand 3...

Betrug, Abzocke, Skandal, AVU, rechnet falsch ab
1 Bild

Vorsicht Phishing - PayPal - Verdächtige Zahlung erkannt - Betrag €599,99 EUR - Ruslan Romanov 18

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | am 23.05.2014

23.05.2014 Am 22.05.2014 erhielt ich um 23.38 Uhr folgende email: Betreff: Verdächtige Zahlung erkannt Von: service (at) paypal-deutschland.de Transaktionscode: 145P24033J631162B Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Durch das von uns entwickelte System zur Erkennung von Betrugsversuchen was unter anderem Ihren Standort der Bezahlvorgänge miteinander vergleicht, war es uns nicht möglich diesen Vorgang...

Xanten, Sicherheit, Internet, Marienbaum, Betrug, Kriminalität, Abzocke, Spam, Phishing, Paypal, zalando, Ruslan Romanov

Achtung, Abzocke: Falsche Verbraucherschützer am Telefon

Scheinbare Verbraucherschützer versuchen immer wieder mit dem guten Image der Verbraucherzentrale Kasse zu machen, indem sie arglose Bürger mit unseriösen Anrufen traktieren. Um Vertrauen zu wecken und die Leute in der Leitung zu halten, meldet sich eine Stimme am Telefon unter der Bezeichnung „Verbraucherzentrale“ oder „Verbraucherschutzzentrale“. Die Täuschungsmanöver sind bei genauem Hinhören höchst zweifelhaft: Die...

Abzocke, verbraucherzentrale, Telefonbetrug

Kleinanzeige ...."Heimarbeit fuer Alle" im Klever Wochenblatt

Gerard Engelen
Gerard Engelen aus Kalkar | am 10.05.2014

Achtung : Kleinanzeige ...."Heimarbeit fuer Alle" im Klever Wochenblatt ist Abzocke 062195049800 Ich habe nr 062195049800 unter Anzeige: "Heimarbeit für alle" auf Samstagblatt Münchner Wochen Anzeiger (Wochenendezeitung nr 11/ 2014 ) am 15.3.2014 gefunden und habe ich dort telefoniert. Anrufbeantworter spricht nicht deutlich die Namenfirma aus..,habe ich nicht verstanden.. dann bietet um Anruf auf nr: 11898 bei...

Betrug, Abzocke
1 Bild

Bitcrypt2 - ein neuer Erpressungs-Trojaner infiziert Windows-Systeme! 14

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 05.05.2014

Bitcrypt2 - ein neuer Erpressungs-Trojaner infiziert Windows-Systeme! Ein neuer Erpressungs-Trojaner mit dem Namen Bitcrypt2 infiziert Windows-Systeme, in dem er Dateien verschlüsselt und nur gegen ein hohes Lösegeld freigibt. Ob bei Zahlung eines Lösegelds in Höhe ab 500 Euro eine Freischaltung erfolgt ist fraglich. Es ist abzuraten die geforderte Summe zu überweisen rät die Polizei. Weiter zum Artikel von...

Internet, Abzocke, Abzockerei, Abzocke im Netz, Trojaner, Internet Tipps, Abzocke im Internet, Internetkriminalität, internetbetrug, Trojanerwarnung, Erpressungs-Trojaner, Lösegelds
1 Bild

Achtung ! A.A.A.-Abzocke ! Verbraucherzentrale warnt vor unseriösen Schlüsseldiensten

„Für einen guten seriösen Schlüsseldienst sollten 75 bis 100 Euro ausreichen“, sagt Ulrike Brunswicker-Hoffmann, Leiterin der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW. Am besten sucht man sich vorher schon Adressen heraus von Anbietern in der Region, denn dann wird der Anfahrtsweg nicht so teuer. Es ist keine Katastrophe, wenn die Tür einmal ins Schloss fällt und der Schlüssel von innen steckt. Man sollte nur schon...

Abzocke, verbraucherzentrale, Schlüsseldienst, Gelbe Seiten, Branchenregister, Notfall-Nummer, aaa
1 Bild

Wenn der Schlüsseldienst zum teuren Ärgernis wird

Dirk Marschke
Dirk Marschke aus Herne | am 18.03.2014

Wie schnell ist es passiert: Ein Luftzug, schon ist die Haustür zu und man steht ohne Schlüssel vor der eigenen Wohnung. Doppelt ärgerlich wird es, wenn der als Retter in der Not herbeigerufene Schlüsseldienst einige Flecken auf der strahlenden Rüstung hat und den Hilfesuchenden übers Ohr hauen will. Um solchen unseriösen Gesellen das Leben schwerer zu machen, arbeiten die Verbraucherzentrale NRW und die Polizei zusammen, um...

Polizei, Abzocke, verbraucherzentrale, Anzeige, Nötigung, Schlüsseldienst
1 Bild

„Es gibt kein Wundermittel gegen Krebs" - Vorsicht bei Kaffeefahrt-Abzocke!

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer aus Gladbeck | am 06.03.2014

Vor den Aktivitäten dubioser Geschäftemacher bei sogenannten „Kaffeefahrten“ warnt Barbara Fesser, Sprecherin der Apothekerschaft im Kreis Recklinghausen (Stadt Gladbeck): „Ich stelle fest, dass bei derartigen Veranstaltungen immer wieder vermeintliche Wundermittel verkauft werden. Insbesondere älteren Menschen werden für meist wirkungslose Produkte drei- bis vierstellige Eurobeträge aus der Tasche gezogen.“ Daher rät...

gladbeck, geld, Abzocke, Krebs, Arzt, Kaffeefahrt, Apothekerschaft, Bauernfänger, Nepper/Schlepper/, Rheumadecke, Wundermittel, Traubenzucker

Stadt erfasst Verkehrssünder bald per Smartphone

Jens Bekker
Jens Bekker aus Hattingen | am 21.02.2014

Hattingen/Ruhr. Um Verwaltungsaufwand zu reduzieren, setzt die Stadt auf neue Technik. Ab März werden von den Mitarbeitern des Ordnungsdienstes Smartphones eingesetzt, um Falschparker zu registrieren. Die Handys sind mit einem kleinen mobilen Drucker verbunden, so dass direkt individuelle Knöllchen, unter anderem mit der Höhe des Verwarnungsgeldes, ausgedruckt werden. Bislang konnten Falschparker nur einen allgemeinen Zettel...

Ordnungsamt, Abzocke, Knöllchen, Parkraumbewirtschaftung, Parkraumüberwachung
1 Bild

Hartz 4 kann man nicht kaufen. 7

Rolf-Jochen Reimann
Rolf-Jochen Reimann aus Iserlohn | am 20.02.2014

Der Begriff Hartz 4 (Arbeitslosengeld 2) ist für viele Menschen etwas Unbekanntes, weil sie davon nicht betroffen sind und sie erliegen diesen menschenverachtenden Äußerungen von den Leuten, die schon immer schlauer waren als die anderen. Manche haben damit beruflich zu tun und finden es in Ordnung, diese staatlich verordnete Menschenhetze mitzumachen. Ich möchte mit dieser Geschichte die Sinne der Menschen schärfen und...

Armut, Abzocke, Menschenwürde, hartz 4, Sklaven, Arbeitlosengeld 2
1 Bild

Polizei warnt: Vorsicht, Gewinnspiele!

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 13.02.2014

Viele Dortmunder erhalten zurzeit Post von einer Postfach-Firma, die den Adressaten zum Gewinn eines vierstelligen Geldbetrages beglückwünscht. Dem Schreiben zufolge soll der Gewinn nach einem Ausflug im Reisbus, Sektempfang und einem reichhaltigem Mittagessen ausgehändigt werden. Die Kriminalpolizei hat bisher Kenntnis von vier Adressaten erhalten, geht aber davon aus, dass noch deutlich mehr Schreiben im Umlauf...

dortmund, blaulicht, Gewinnspiel, Betrug, Abzocke, Gewinn, Vorsicht, Glückwunsch, Brief, Versprechen, Busreise, melden

Abzocke der Deutschen Annington!!! 2

Martina Rohrbach
Martina Rohrbach aus Essen-Nord | am 06.02.2014

Hallo Leute, Die Deutsche Annington hat in Essen Katernberg neue Leitungen für den Kabelempfang der Unity Media legen lassen!! Das scheint ja soweit OK!! Aber jetzt sollen die Mieter 10€ mehr Miete bezahlen!! Ich habe meinen eigenen Anbieter und nutze das Kabelangebot der Annington nicht..Ich habe Widerspruch ein gelegt und möchte wissen wer sich noch über den Tisch gezogen fühlt,dann könnte man eine Sammelklage...

Abzocke, Deutsche Annington, Kabelempfang bezahlen, Kabel ungenutzt

Warnung vor 'Benachrichtigung Ausschüttung-Gewinnspiel'

Siegfried Dudda
Siegfried Dudda aus Essen-Süd | am 28.01.2014

Heute habe ich Post bekommen. Angeblich habe ich 2.000 Euro und den Hauptpreis, ein E-Fahrrad, Wertpreis 1.000 Euro, gewonnen. Am Dienstag, den 11. Februar 2014 soll ich beides bekommen. Toll, oder? Jetzt habe ich bei Google eingegeben, 28081 Hastedt, Postfach 110146, das ist die Adresse auf der Antwortkarte. Jede Menge Treffer und Warnungen. Also, wer diese Einladung auch bekommen hat, auf keinen Fall anmelden, irgendwo...

Gewinnspiel, Abzocke, Kaffeefahrt
1 Bild

Achtung! Gefälschte Online-Rechnungen von der Telekom per E-Mail im Umlauf. 18

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 15.01.2014

Achtung! Gefälschte Online-Rechnungen von der Telekom per E-Mail im Umlauf. Eine neue Welle von falschen (gefakten) E-Mails im Namen der Telekom wird derzeit wieder massenweise per E-Mail versendet. Mit dem Betreff: “Ihre Telekom Mobilfunk RechnungOnline für Geschäftskunden (ZAHL) vom 07.01.2014 des Kundenkontos (ZAHL)” vom Absender: Telekom Deutschland GmbH. Quelle:...

Abzocke, Abzockerei, Abzocke im Netz, Telekom, Abzocke im Internet, Betrügereien, Abzocke mit E-Mail, falsche Rechnungen, Betrügerei, Fake E-Mails, Telekom Rechnungen, Online-Rechnungen
1 Bild

Fake-E-mail im Dienste von „PayPal“! 22

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 11.01.2014

Schnappschuss

Abzocke, Abzocke im Netz, E-Mail, Paypal, Phishing-Mails, E-mail Warnung, PayPal Accounts, Paypal Konten, PayPal Phishing Mail, E-Mail-Account, Paypal Konto, Krimille
3 Bilder

Achtung! Trojaner in angeblichem Unfallvideo von Michael Schumacher bei Facebook! 24

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 05.01.2014

Achtung! Trojaner in angeblichem Unfallvideo von Michael Schumacher bei Facebook! Es ist nicht nachvollziehbar, was manchen Abzockern so einfällt. Im Moment verbreitet sich in sozialen Online-Netzwerken - Facebook - ein Video. Angeblich zeigt es den Unfall von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher. Aber Vorsicht! Das französischsprachige Amateurvideo, was nun aktuell bei Facebook zu sehen ist, verbirgt...

Facebook, Internet, Abzocke, Betrüger, Abzocke im Netz, Trojaner, Internetsicherheit, Abzocke im Internet, Internetkriminalität, Betrügereien, Abzocke bei Facebook, betrügerische Webseite
1 Bild

Achtung Betrugsversuch! - SMS-Nachricht mit teurer Nummer! 16

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 31.12.2013

Achtung Betrugsversuch! - SMS-Nachricht mit teurer Nummer! 28. Dezember 2013 / 31. Dezember 2013 Alle Jahre wieder versuchen unbekannte Täter, Handybesitzer mit betrügerischen SMS, zum Anruf einer teuren Nummer zu bewegen. Nachfolgend die im Moment bekannten Nummern: 01377894242 01377898414 01377898424 01377898434 01377898453 01377898455 01377898477 01377898488 01377898494 Eine SMS...

Betrug, Abzocke, Betrüger, Abzockerei, Abzocke im Netz, Abzocker, Abzocke am Telefon, Abzocke im Internet, Abzocken, Abzocke am Handy, Betrug per SMS, Teure Rufnummer
4 Bilder

Abzocke bei Facebook - Betrüger locken mit H&M- und Media-Markt-Gutscheinen, Facebook Nutzer aufgepasst! 10

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 28.12.2013

Abzocke bei Facebook - Betrüger locken mit H&M- und Media-Markt-Gutscheinen, Facebook Nutzer aufgepasst! Weihnachtszeit gleich Abzockzeit?! Facebook war immer schon Angriffsziel für Abzocker. Nun zu Weihnachten haben sich die Abzocker wieder etwas Neues einfallen lassen. Facebook Nutzer sollten aufpassen und nicht blind auf alle Angebote oder Gewinne klicken. Im Moment kursieren Gutscheine über 100/150 Euro von H&M...

Facebook, Abzocke, Abzockerei, Abzocke im Netz, Abzocker, Abzocke am Telefon, Abzocke im Internet, Abzocke mit E-Mail, Verbreitung, Abzocke bei Facebook, H&M Unternehmen, Mendi Markt
1 Bild

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor gefälschten E-Mails mit Vorladungen. 14

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 11.12.2013

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor gefälschten E-Mails mit Vorladungen. Wie das Bundeskriminalamt (BKA) mitteilt, befinden sich zurzeit E-Mails im Umlauf, die als Absender das BKA angeben. Im Betreff der E-Mail ist zu lesen - "Vorladungstermin Polizei/BKA". Diese E-Mail ist nicht vom Bundeskriminalamt (BKA)! In der E-Mail geht es um „Sammelverfahren“ wegen „Warenbetruges“ mittels Internet in mehreren Fällen....

Internet, Abzocke, Internetsicherheit, Internet Tipps, Internetkriminalität, internetbetrug, Internetabzocke, Bundeskriminalamt, Schadsoftware, Vermittlungsstelle, Warenbetruges, Vorladungstermin
1 Bild

Bei Anruf Abzocke 1

Claudia Brück
Claudia Brück aus Duisburg | am 06.12.2013

Was tun Sie, wenn Sie feststellen, dass Sie einen Anruf auf ihrem Mobiltelefon verpasst haben? Wahrscheinlich rufen Sie zurück. Auch dann, wenn Sie die Nummer nicht kennen, es könnte ja dennoch etwas Wichtiges sein. Dass das nicht nur ärgerlich, sondern auch teuer werden kann, erfuhr jetzt ein Essener. Und das ging so: Anruf verpasst, Nummer zurückgerufen – am anderen Ende nur ein Band. Aufgelegt, Vorfall vergessen – bis die...

Abzocke, Handy, verbraucherzentrale, Telefon, Inkasso