Abzocke

3 Bilder

Abzocke!!! Großmama verdient 10.585 € Netto – Ja klar und ich werde der nächste Bundeskanzler. 6

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | vor 1 Tag

Abzocke!!! Großmama verdient 10.585 € Netto – Ja klar und ich werde der nächste Bundeskanzler. In einer E-Mail (die im Moment massenweise erscheint) geht es um den Verdienst einer Großmama von 63,5 Jahren, die angeblich mit wenig Zeitaufwand eine menge Euros im Monat machen soll. Am ende dieser E-Mail wird in zwei Links auf ein Video mit Erfahrungeberichten Aufmerksam gemacht. Ein weiterer Link in dieser E-Mail...

1 Bild

Sparkasse Vest Recklinghausen warnt  vor Trickbetrug! 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | vor 2 Tagen

Sparkasse Vest Recklinghausen warnt  vor Trickbetrug! Trickbetrüger versuchen immer wieder an unser Geld zu gelangen. Die Tricks sind dabei immer vielfältiger und ausgeklügelter. Nun warnt die Sparkasse Vest Recklinghausen vor einem neuen Trickbetrug per Telefon. In erster Linie geht es um eine erfundene Forderung der Sparkasse gegenüber der Kunden. Die Rufnummer beginnt hierbei mit „000“ und sollte schon Warnung...

1 Bild

Inkassounternehmen erhebt Forderungen gegen Verstorbene aus Bergkamen 1

Martina Abel
Martina Abel aus Kamen | am 18.11.2014

Eigentlich klingt es wie ein schlechter Scherz: Bei der Bergkamenerin Gisela M. (Name der Redaktion bekannt) trudeln ständig Briefe eines Inkassounternehmens für ihre Mutter ein - obwohl diese seit sechs Jahren tot ist. „Bislang habe ich die Briefe immer einfach weggeworfen“, berichtet Gisela M. „Aber nun habe ich doch einen geöffnet. Das hat mir glatt die Sprache verschlagen!“ Demnach soll die Mutter, die 2008 verstorben...

1 Bild

BETRUG MIT BANK-KARTEN

Peter Ries
Peter Ries aus Düsseldorf | am 18.11.2014

Jeder hat schon mal davon gehört: Die freundliche Stimme am Telefon verspricht die Teilnahme an zahlreichen lukrativen Gewinnspielen oder gratuliert zum Hauptgewinn, der sogleich aufs Konto überwiesen werden kann. Immer wieder gehen Firmen mit vermeintlichen Versprechungen auf Kundenfang. Auf eine besonders perfide Masche machte uns dieser Tage eine 92-jährige Seniorin aufmerksam. Weiterlesen

1 Bild

Wer ist Johanna Schreiber? - Nicht ganz ernst gemeint. 23

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 13.11.2014

Wer ist Johanna Schreiber? Sie schreibt mir folgende Zeilen; Hallo, Wie geht es dir? Ich will dir unbedingt etwas zeigen wie du sehr schnell reich wirst. Du wirst absolut begeistert sein. Schau dir einfach das foldende Video an klick auf den folgenden Link: h t t p://bit.ly/14esX1u Absender Johanna Schreiber - te@okyayemlak.com Liebe Johanna, „Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt“....

Geschäftsmodell "Abzocke der EU-Zuwanderer" - ein Beispiel asozialen Verhaltens

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus aus Duisburg | am 01.11.2014

Die Gazetten sind voll davon, wie gut betuchte Immobilienbesitzer, zum Teil von Häusern, die am Abgrund zur Schrottimmobilie stehen, mit überhöhten Mietpreisen Zuwanderer aus Südosteuropa ausnehmen. Solches asoziales Verhalten ist aber auch manchen Menschen aus unserem heimischen Prekariat nicht fremd. Erfahrungen damit hat eine Frau gemacht, nennen wir sie einmal Frau C., die selbst einen Migrationshintergrund besitzt....

1 Bild

Achtung, Abzocke!

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 01.11.2014

41 Millionen US Dollar hat ein Langenberger geerbt. Zumindest geht das aus einem Schreiben hervor, das kürzlich bei ihm im Briefkasten landete. Aufgebaut ist das Schreiben seriös: Absender ist eine britische Kanzlei, angegeben sind neben E-Mail-Adressen auch eine Büro-Telefonnummer. Unseriös wird es dann im Text: „...dass 40 Prozent des Geldes für Sie, 40 Prozent für mich und 20 Prozent an irgendeine akzeptable gemeinnützige...

1 Bild

Businesses von Zuhause Teil / Vollzeit arbeiten Employment Opportunity 6

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 29.10.2014

Businesses von Zuhause Teil / Vollzeit arbeiten Employment Opportunity Von mir nur Kopiert und eingefügt, Hallo Herr / Frau, Ich bin Annie Wang aus Jaway Steel Corporation, China. Wir sind in der Notwendigkeit einer Seriöse Unternehmen / Person, die wie unser Unternehmen Intermediary zwischen wirken kann Jaway Steel Corporation und ihren Kunden überfällige Zahlung sammeln unser Kunden in Ihrer Region. Das...

1 Bild

Abzocke der Stadt Bottrop 4

Peter Kuznik
Peter Kuznik aus Bottrop | am 27.10.2014

Leute guckt in eure Ausweise. Meiner Frau ist leider viel zu spät aufgefallen das Ihr Ausweis seit über 1Jahr abgelaufen war.Also ab zum Bürgerbüro und einen neuen beantragen.Dort wurde Ihr schon beim Antrag gesagt das Sie mit einem Bußgeld von 30 bis 60 euro rechnen muss.Zwei tage später kam der Bescheid 90,00€ Bußgeld Gebühr 25,00 euro Auslagen2,32euro= 117,32euro. Wir haben nie eine Auforderung zum ablauf des Ausweises...

1 Bild

Unsicheres Online-Banking mit mTAN?! 9

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 24.09.2014

Unsicheres Online-Banking mit mTAN?! Früher gab es die TAN-Listen. Die waren unbequem und nicht sicher wie wir heute wissen. Das neue Verfahren heißt nun mTAN. Dank der modernen Handynutzung ist das mTAN-Verfahren eine fast sichere Sache, da zwei Sicherheitsstufen überwunden werden müssen um eine Überweisung zu tätigen. Die PIN ist die eine Authentifizierung, die mTAN die andere. Und die kommt als SMS über das...

1 Bild

Kommentar: Blitzen ist keine Abzocke 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 19.09.2014

Tempo-Kontrollen von Stadt, Kreis oder Polizei gelten bei Autofahrern gerne als reine Geldmaschine. Die Schuld am Knöllchen suchen manche Zeitgenossen dabei an anderer Stelle. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Der Blitzer-Marathon scheidet die Geister. Die Befürworter finden die Offensive gegen Temposünder gut, die Kritiker halten den Großeinsatz für reine Medien-Show oder sogar „Verschwendung“ von Polizeikräften. Tenor:...

1 Bild

Apple verschenkt nichts! - Betrüger ködern Opfer bei Facebook mit apple-gewinnspiel.net! 4

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 09.09.2014

Apple verschenkt nichts! - Betrüger ködern Opfer bei Facebook mit apple-gewinnspiel.net! Wer hat heute schon etwas zu verschenken? Eigentlich niemand und schon gar nicht Apple. Betrüger versuchen über Facebook, Opfer in teure SMS-Dienste zu locken. Versprochen wird, dass es ein iPad unter apple-gewinnspiel.net zu gewinnen gibt. Am Ende befindet sich das Opfer in einer teuren SMS-Falle. Den ganzen Artikel lesen Sie...

1 Bild

Lohnerhöhung für die Hartz 4 Empfänger 9

Rolf-Jochen Reimann
Rolf-Jochen Reimann aus Iserlohn | am 06.09.2014

Iserlohn. Die Medien berichten das die Hartz4 „Kunden“ zum Jahresende eine Erhöhung der Regelsätze von sagenhaften 8 Euro bekommen. Das ist ja eine sensationelle Steigerung und wieder ein Beweis, was unsere Bundesmutti von ihren Mitmenschen hält. Auch ihre schriftlichen Vereinbarungen sind nur für das Klo geeignet. Ich spreche aus Erfahrung, denn ich...

1 Bild

Betrugsmasche mit Preisausschreiben - „Fast wäre ich darauf hereingefallen“

Peter Ries
Peter Ries aus Düsseldorf | am 05.09.2014

Helene H. (Name von der Redaktion geändert) wäre fast einer Betrugsmasche zum Opfer gefallen. Die 60-jährige Hausfrau und Mutter hatte bei einer Zeitschrift an einem Preisausschreiben teilgenommen und die Antwort per E-mail abgesendet. Nur wenige Minuten danach erhielt sie einen Anruf mit den Worten "Herzlichem Glückwunsch sie haben die Reise gewonnen (...) und weil sie zu den ersten gehören bekommen sie 500 € dazu (...)...

1 Bild

Vorsicht bei E-Mails von "Beauftragter Rechtsanwalt" oder Euro Express GmbH! 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 14.08.2014

Vorsicht bei E-Mails von "Beauftragter Rechtsanwalt" oder Euro Express GmbH! Immer wieder versuchen Trickbetrüger, das schnelle Geld zu machen. Auch in diesen Fällen. Im ersten Fall geht es um einen offenen Posten bei Ebay und einer Forderung von "Beauftragter Rechtsanwalt". Lesen Sie hier, - http://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/vorsichtfalle#1811687A - um was es genau geht. Im zweiten Fall geht...

1 Bild

Abofallen und Datenklau: Der Ratgeber „Achtung, Abzocke!“ klärt auf

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer aus Gladbeck | am 30.07.2014

Sie schicken gefälschte Mahnschreiben, locken mit scheinbar unentgeltlichen Angeboten in Abofallen, täuschen in dubiosen Online-Shops oder stehlen Daten im Internet - mit dreister Abzocke versuchen Betrüger ihre Opfer auszutricksen. Nicht selten verstecken sie auch im Kleingedruckten scheinbar seriöser Verträge böse Überraschungen. Mehr als 100 der gängigsten Maschen erklärt der Ratgeber „Vorsicht, Abzocke!“ der...

2 Bilder

Abzocke bei der Müllentsorgung in Bochum 19

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude aus Bochum | am 28.07.2014

Bochum: und Wattenscheid | Die 14-tägige Entsorgung der 120 Liter-Tonne Biomüll kostet in Bochum und Wattenscheid beim städtischen Müllentsorgungsbetrieb USB sagenhaft 216,30 Euro. Keine Kommune in NRW verlangt mehr (BdSt-Vergleich Abfallgebühren 2014). Einsamer Spitzenplatz für Bochum. Die gleiche Leistung kostet in Herne 47,42 Euro! Es entsteht der Verdacht, der USB zockt die Bürger beim Biomüll ab. Nicht mehr und nicht weniger. Ach ja, ab 01.01.2015...

GMVA fürchtet Rückzahlungen in immenser Höhe

Marc Keiterling
Marc Keiterling aus Bochum | am 18.07.2014

Die Gesamtmüllverbrennungsanlage Niederrhein fürchtet und sieht im Fall des aus der Sicht der GMVA negativen Ergebnisses der Preisprüfung und der letztendlichen Umsetzung des Urteils des Verwaltungsgerichts Düsseldorf Rückzahlungen in immenser Höhe. Maria Guthoff, Geschäftsführerin der GMVA, sagte dazu am 4. November 2013 in der Sitzung des Haupt -und Finanzausschusses: „Käme die Preisprüfung zu dem Ergebnis, dass ein Preis...

Kommentar: Wer schützt uns Bürger? 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling aus Bochum | am 18.07.2014

Wer schützt uns Bürger vor solchen Entscheidern? Zum Thema GMVA lässt der hiesige Oberbürgermeister Klaus Wehling via TV wissen, dass er bis zum Verfahrensabschluss nichts sage. Sein Duisburger Kollege Link teilt mit, dass er nichts mitzuteilen habe. Das Thema: Generierung von satten Gewinnen auf Kosten der Gebührenzahler. Auch die vom Volk nicht wählbare Düsseldorfer Regierungspräsidentin Lütkes mag Fragen nach dem...

1 Bild

Oberhausens Ärger mit dem Müll 4

Marc Keiterling
Marc Keiterling aus Bochum | am 18.07.2014

Mauschelnde und mauernde Behörden“. „Illegale Bereicherungsmaschine mit Müllgebühren“. „Beugung des Preisrechts in einem Rechtsstaat“. Das Politmagazin „Frontal 21“ des Senders ZDF sparte am Dienstag nicht mit schallenden, verbalen Ohrfeigen für die Bezirksregierung Düsseldorf und die Regierenden der Stadt Oberhausen beim Thema Gesamtmüllverbrennungsanlage Niederrhein. Schon 2012 hatte die Redaktion berichtet....

1 Bild

"Abzocke und Panikmacherei"

Daniela Neumann
Daniela Neumann aus Oberhausen | am 02.07.2014

Die Zeiten von Abzockgeschäften boomen. Immer ausgefeiltere Maschen werden von dubiosen Postkastenfirmen angewandt um ahnungslosen Verbrauchern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Fachkundige Hilfe finden Mülheimer Bürger bei der hiesigen Verbraucherzentrale an der Leineweberstraße 54. „Rund ein Viertel unserer Anfragen ranken sich um Telefon- und Internetprobleme“, erklärt Christiane Lersch, Leiterin der Beratungsstelle....

4 Bilder

Abzocke mit Unterwäsche! Altes Thema neue Auflage. 10

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 31.05.2014

Abzocke mit Unterwäsche! Altes Thema neue Auflage. Da war ich etwas erstaunt, als ich in dieser Woche in meinem Briefkasten einen weiß grauen DIA4 großen Umschlag vorfand, der etwas weiches beinhaltete. Außen stand zu lesen „Miriale“ und „Tono“. Ich öffnete den Umschlag und zog eine eingepackte Boxer-Shorts mit dem Namen „Ben“, zwei Werbeblättchen mit Unterwäsche, ein Anschreiben und eine Rechnung samt...

2 Bilder

Skandal : AVU rechnet falsch ab !

Sprockhövel: Hasslinghausen | Guten Tag, ich finde dass es nicht reicht mit : Wir schicken Ihnen eine neue Rechnung. Denn unter Umständen sind davon viele betroffen, die Ihren Verbrauch nicht nachrechnen, weil man davon ausgeht, dass die Berechnung stimmt. Das hat mir auch der Vor-Vorbesitzer am Telefon gesagt. Zum Vorfall : Ich habe eine Halle mit Büro und Wohnung zum 01.03.2014 gekauft. Der Vorbesitzer hatte die Halle nicht benutzt, sie stand 3...

1 Bild

Vorsicht Phishing - PayPal - Verdächtige Zahlung erkannt - Betrag €599,99 EUR - Ruslan Romanov 18

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | am 23.05.2014

23.05.2014 Am 22.05.2014 erhielt ich um 23.38 Uhr folgende email: Betreff: Verdächtige Zahlung erkannt Von: service (at) paypal-deutschland.de Transaktionscode: 145P24033J631162B Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Durch das von uns entwickelte System zur Erkennung von Betrugsversuchen was unter anderem Ihren Standort der Bezahlvorgänge miteinander vergleicht, war es uns nicht möglich diesen Vorgang...

Achtung, Abzocke: Falsche Verbraucherschützer am Telefon

Scheinbare Verbraucherschützer versuchen immer wieder mit dem guten Image der Verbraucherzentrale Kasse zu machen, indem sie arglose Bürger mit unseriösen Anrufen traktieren. Um Vertrauen zu wecken und die Leute in der Leitung zu halten, meldet sich eine Stimme am Telefon unter der Bezeichnung „Verbraucherzentrale“ oder „Verbraucherschutzzentrale“. Die Täuschungsmanöver sind bei genauem Hinhören höchst zweifelhaft: Die...