Abzocke

1 Bild

BI Semberg, Fraktionen und KSK ziehen an einem Strang gegen die geplante Höchstspannungstrasse durch Herdecke

Hartmut Ahlborn
Hartmut Ahlborn | Herdecke | vor 18 Stunden, 5 Minuten

Herdecke: Bürgerinitiative Semberg e.V. | Bürgermeisterin, Fraktionen und BI Semberg ziehen an einem Strang gegen die geplante Höchstspannungstrasse durch Herdecke Am 3.2. trafen sich im Herdecker Rathaus die Vertreter(innen) der Fraktionen auf Einladung von Bürgermeisterin Katja Strauss-Köster und der Bürgerinitiative Semberg e. V. zu einem informellen Austausch über die aktuelle Situation um den Neubau der Höchstspannungstrasse quer durch Herdecke. (Namentlich...

1 Bild

LKA-NRW warnt vor Missbrauch seiner Telefonnummer 0211 939-27333! 11

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 06.02.2016

Düsseldorf (ots) - Unbekannte Anrufer, die sich als angebliche Verbraucherzentrale ausgeben, missbrauchen derzeit die Düsseldorfer Rufnummer 0211 939-27333. Weiter zum Artikel presseportal.de/blaulicht Samstag, 6. Februar 2016

1 Bild

Abzocke am Telefon! Bei Anruf - angeblicher Microsoft-Support - die Betrugsmasche wiederholt sich! 5

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 06.02.2016

Abzocke am Telefon! Bei Anruf - Angeblicher Microsoft Support - Die Betrugsmasche Wiederholt sich! Im Moment häufen sich wieder die Anrufe, angeblicher Microsoft Mitarbeiter, die angeblich einen vermeintlichen Virenbefall ihres Computers mit Schadsoftware entdeckt haben. Wie auch in den letzten Jahren, werden zurzeit wieder Tausende von Bürgern angerufen und sollen so dazu bewegt werden, Schadsoftware auf ihren...

1 Bild

Trickbetrüger am Telefon

Süleyman Kosar
Süleyman Kosar | Gladbeck | am 31.01.2016

Vorsicht Trickbetrüger am Telefon Zurzeit geben sich wieder Betrüger am Telefon als Mitarbeiter der Verbraucherzentrale aus, um über Strom- und Gasverträge zu sprechen. Angezeigt wird dabei eine Rufnummer des Landeskriminalamts in Düsseldorf. Hier sollten Sie vorsichtig sein, denn diese Einrichtungen rufen Sie niemals unaufgefordert an! Jemand ruft an und behauptet, von einer entsprechenden Behörde zu sein und fordert...

1 Bild

Unbekannter schlägt Autoverkäufer nieder und flieht

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Gladbeck | am 22.01.2016

Gladbeck: Brauhaus "Alte Post" | Ein 59-jähriger Gladbecker und dessen Frau wurden am Donnerstag, 21. Januar, Opfer eines dreisten Diebstahls. Am Nachmittag des Donnerstags traf sich das Ehepaar um etwa 17 Uhr mit einem vermeintlichen Autokäufer am Brauhaus, Humboldtstraße 2. Hier übergab der unbekannte Täter, ein junger Mann, dem 59-Jährigen Bargeld, das dessen Frau daraufhin in einer Bankfiliale auf seine Echtheit überprüfen lassen wollte. Währenddessen...

1 Bild

Versuchte Abzocke

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 20.01.2016

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Relativ schnell als unseriös einstufen konnte ich eine Mail, die ich Anfang der Woche erhalten habe. Absender war die Sparkasse, der Betreff lautete „Sparkasse Online Banking Aktualisierung“. Bereits zu diesem Zeitpunkt waren bei mir alle Alarmglocken an, beim weiteren Lesen fingen sie an zu Schrillen: Der Adressat solle einen Link anklicken und dort seine Daten bestätigen. Von fehlenden Logos abgesehen, wies die Mail auch...

1 Bild

Vorsicht vor Betrügern die sich als Feuerwehr ausgeben! 7

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 18.01.2016

In einer Aktuellen Meldung der Stadt Dorsten warnt diese vor „Feuerwehr macht keine Rauchmelder-Kontrollen in privaten Haushalten“. Vorsicht! Ganoven am Werk Feuerwehr macht keine Rauchmelder-Kontrollen in privaten Haushalten An einigen Dorstener Haustüren haben in den vergangenen Tagen Personen geklingelt und angegeben, sie seien von der Feuerwehr und wollten die Einhaltung der Rauchmelder-Pflicht...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Weihnachtliche Phishing-Zeit und ein neuer WhatsApp-Virus! 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 17.12.2015

Weihnachtliche Phishing-Zeit und ein neuer WhatsApp-Virus! Alle Jahre wieder kommen die IT-Abzocke und der IT-Erpresser auf den einen oder anderen Computer. Schlagworte wie; E-Mails, Word-Dokumenten (.doc) Zip-Dateien (.zip), Viren-Welle, Erpressungstrojaner, gefährliche Makros, bösartige ausführbare Dateien (.exe) oder JavaScript...

1 Bild

Branchenbuch-Abzocke: Die Tricks der Abzocker 1

Aline Krause
Aline Krause | Essen-Süd | am 10.12.2015

Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbständige sind im Visier von Branchenbuch-Abzockern, die mit überwiegend nutzlosen Einträgen in Online-Verzeichnisse Kasse machen wollen. So nehmen die Betreiber von Branchenbüchern Kontakt mit Unternehmern auf, um Ihnen einen meist maßlos überteuerten Vertrag aufzuschwatzen. Bevor die Abzockfalle zuschnappt, sollten sich Betriebsinhaber informieren. Teure Dienstleistung ohne...

1 Bild

Dreiste Masche - Betrüger gibt sich als Polizist aus. 5

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 22.11.2015

Dreiste Masche - Betrüger gibt sich als Polizist aus. Wie nun bekannt wurde, hatte ein Betrüger mit einer dreisten Masche eine Dorstener Bürgerin am Telefon um ihr Geld gebracht. Wie immer in solchen Fällen geht es um einen Gewinn der keiner ist. Wie in diesem Fall, wo es um einen Gewinn von 24000 Euro aus einer Tombola eines ausländischen Geldinstituts geht. Beim ersten Anruf gab sich der Betrüger als Mitarbeiter...

1 Bild

Abzocke beim Tanken 2

Michael Bauerdiek
Michael Bauerdiek | Essen-Ruhr | am 12.11.2015

Schnappschuss

1 Bild

Betrug bei einer Verkaufsveranstaltung in Voerde / Polizei sucht nach drei Männern

Preiswerte Tagesausflüge und Veranstaltungen sind vor allem bei Seniorinnen und Senioren sehr beliebt. "Doch Vorsicht", warnt die Polizei: "Oft steht nicht das Vergnügen der Teilnehmer, sondern das Geschäft der Anbieter im Mittelpunkt! Die Veranstalter locken in Zeitungsinseraten und Postwurfsendungen mit niedrigem oder gar kostenlosem Teilnahmepreis. Sie versprechen Gewinne, Geschenke, ein leckeres Mittagessen und bei...

1 Bild

Flop der Woche!

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 07.11.2015

Die Stadt Velbert warnt aktuell vor einer Abo-Falle: Derzeit versendet eine Firma mit dem Namen Velbert.Gewerbemeldung.de beziehungsweise Deutschland.gewerbe-meldung.de Faxe an Velberter Unternehmen, die amtlich gestaltet sind. In ihnen wird dazu aufgefordert, gewerbliche Infos zu Firmendaten für einen „Basiseintrag” zu ergänzen und schriftlich zu bestätigen. Liest man genauer, ergibt sich jedoch eine rechtsverbindliche...

1 Bild

Guten Tag: Es kann jeden treffen!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 07.11.2015

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | „Selber Schuld, wer heutzutage noch auf solche Abzocken reinfällt“, kommentierte kürzlich ein Leser den Bericht über eine Seniorin in Velbert, die Opfer eines Enkel-Tricks wurde. Das sehe ich ganz und gar nicht so. Wie auch unser „Flop der Woche!“ zeigt, lassen sich die Täter immer wieder neue hinterlistige Tricks und Maschen einfallen, um anderen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ob geschickt gewählte Formulierungen in...

1 Bild

Stromabzocke! Ich bin hereingefallen...!!! 4

Kurt Nickel
Kurt Nickel | Goch | am 04.11.2015

Goch: NRW | Anfang 2014 setzte ich diesen Beitrag in den Lokalkompass. Er wurde mehrere tausend Male angeklickt. „Wie von Geisterhand“ verschwand er dann vor einigen Wochen aus dem System. Die Redaktion des Gocher Wochenblattes zeigte sich verwundert darüber, wie Derartiges möglich sei, und wollte Recherchen darüber anstellen. Nun wäre dies ein Anlass dafür, darüber nachzudenken, ob ihn jemand, der Zugang zum System hat – aus welchen...

1 Bild

Defekt nach Plan? 1

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Bottrop | am 18.08.2015

Bislang war ich mit der Dienstleistung meines Telefonie- und Internetanbieters eigentlich relativ zufrieden – freundlicher Service bei der Hotline, schnelle Problemlösung. Das ändert sich schlagartig beim Blick auf die jüngste Rechnung, wo plötzlich 85 Euro für den Austausch eines defekten Routers abgebucht werden, ein Betrag, von dem beim Telefonat vorher keine Rede war. Dass dann auch noch - nur knapp fünf Wochen...

1 Bild

Nix da "Abzocke"! Einfach an die Regeln halten! 3

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 11.08.2015

Verstärkt Präsenz zeigt die Polizei derzeit auf dem Willy-Brandt-Platz sowie auf Postallee und Friedrich-Ebert-Straße am Alten Rathaus. Damit reagiert man auf Beschwerden aus der Bevölkerung über Raser und die Verkehrsteilnehmer, die mit ihren Fahrzeugen mal eben so die „Abkürzung“ vor dem Rathaus-Cafe über den Willy-Brandt-Platz missbrauchen. Und schon ist das Geschrei der Autofahrer da, die über die „Abzocke“...

3 Bilder

In die Falle getappt - per Facebook abgezockt 22

Thora Meissner
Thora Meissner | Arnsberg | am 24.07.2015

Sunderner Paar abgezockt - Täter klonen und hacken Facebook-Accounts „Ich glaub´, ich wurde gehackt!” - als Nina M. dies bewusst wird, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter - sofort versucht sie, sich erneut in ihrem Facebook-Account anzumelden. Ohne Erfolg! Auch ihr Email-Konto scheint nicht mehr zugänglich - unter Zuhilfenahme der Funktion „Passwort vergessen” erhält sie ihren Account aber zurück. Doch irgendwie sind da...

1 Bild

Etwa eine besondere Spezies? 9

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 05.05.2015

Die Lehrerschaft der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule begehrt auf, wehrt sich vehement gegen die 20 Euro Monatsmiete, die die Stadt Gladbeck seit dem 1. April für die Nutzung von Pkw-Parkplätzen auf dem Schulgelände erhebt. Und so werden die Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum abgestellt. Kritik an ihrem Verhalten lassen die Pädagogen nicht zu, reagieren mit Worten wie „Abzocke der Stadt“ und „Zwangsabgabe“. Mit ihrer...

3 Bilder

Abzocke mit Facebook Account, Vorsicht bei der Abzock-URL fb.esy.es 10

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 31.03.2015

Abzocke mit Facebook Account, Vorsicht bei der Abzock-URL fb.esy.es Eine neue Betrugsmasche ist im Moment im Netz unterwegs. Nicht ganz neu, aber immer wieder fallen Nutzer darauf herein. Betrügerbanden spähen im Moment mit einem Trick Facebook-Konten aus. Wie das Online-Warn-Portal 'mimikama.at' berichtet, werden die Accountdaten auf besondere Weise ausgespäht. Der Clou an der ganzen Geschichte, die angebliche...

1 Bild

Telekom: Betrüger verlangen Mahngebühr

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 26.03.2015

Eine vermeintlich offene Rechnung führte zu einer Mahngebühr von 59,97 Euro. Sie wurde Marlene Brandt aus Henrichenburg in (Firmen-)Rechnung gestellt. Das Schreiben kam angeblich von der Telekom. In Wirklichkeit waren hier jedoch Betrüger am Werk. „Deshalb möchte ich andere Bürger warnen“, sagt unsere Leserin. Als sie die Post öffnete, staunte die 70-Jährige nicht schlecht. Das Schreiben war unmissverständlich: „Wenn wir...

5 Bilder

Hausnummer-Gebühr? Was ist das denn? Wieder eine neue Steuer für Städte und Gemeinden? 22

Kamp-Lintfort: Freizeitanlage Altfeld | Ich fass es nicht. Die Stadt Krefeld ist Vorreiter für eine neue Hausnummer-Gebühr und freut sich auch noch auf ca. 36.000 € Jahreseinnahmen? Und die NRW-Landesregierung hat keine Einwände dagegen? So werden wir langsam abgezockt und Vorreiter gibt es immer wieder und die bekommen noch recht. http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/land-umstrittener-hausnummerngebuehr-steht-nichts-im-weg-aid-1.4916728 Einige...

4 Bilder

Blitzer direkt vor dem Ortsausgang erlaubt? 9

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 12.02.2015

Eine Radarfalle rund 50 Meter vor dem 70km/h-Schild in Lünern, Fahrtrichtung Heeren, das ist fies, oder? Auf der Nordlünener Straße, innerhalb der Siedlung, sind 30 kmh erlaubt. Unmittelbar nach der Geschwindigkeitsbegrenzung folgt die Landstraße. Man sieht schon die Aufhebung der Geschwindigkeitsbeschränkung, beschleunigt sein Fahrzeug und wird prompt geblitzt. Da liegt die Vermutung nahe, dass mit dieser Polizeiaktion nur...

1 Bild

Ton Carpenter - und eine weitere nicht ernst zu nehmende Lachnummer. 9

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 26.01.2015

Ton Carpenter - und eine weitere nicht ernst zu nehmende Lachnummer. Sehr geehrter Kunde, Neue zeigten unsere Daten, dass die Sparkasse Ihrem Konto Mögliche durch unberechtigte Dritte person abgerufen. Die Sicherheit Ihres Kontos ist unser oberstes Anliegen, daher wurde beschlossen Um Zugriff auf Ihr Konto vorübergehend beschränken. Für den vollen Zugang zu Stellen Sie Ihre Konto Sie Ihre Daten durch die...

Preiserhöhung der WAZ 4

Thorsten Egert
Thorsten Egert | Gelsenkirchen | am 04.01.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, das Jahr 2015 sollte ein besseres werden als das vergangene Jahr – soweit der Wunsch. Doch sogleich zu Anfang dann die volle Breitseite beim Erwerb der WAZ. Ganz vorsichtig wurden mehrere Kunden darauf hingewiesen dass die WAZ von nun an 1,60 in der Woche und am Samstag 1,80 kosten werde. Eine weitere Erhöhung von 14.3% - na, das geht doch. Das war dem Verkäufer äußerst unangenehm und...