Aktion

1 Bild

Ferienprogramm für Kinder

Dortmund: Regenbogenhaus | Ferien plus schlechtes Wetter ergibt Langeweile. Damit die in den Osterferien gar nicht erst aufkommt, gibt es eine ganze Reihe von Workshops und anderen Angeboten für daheimgebliebene Ferienkinder. Kumpel oder Bruder? Um diese Frage geht es am Sonntag im Industriemuseum Zollern, Grubenweg 5, von 10-16 Uhr. Das Programm für Kinder und Jugendliche von acht bis 16 Jahren zeigt die schwere und gefährliche Arbeit des Bergmanns...

Bildergalerie zum Thema Aktion
37
29
24
20
5 Bilder

Frühlingsfest auf dem Wochenmarkt Margarethenhöhe erfolgreich

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 26.03.2015

Der Osterhase war schon da! Die CDU Margarethenhöhe freut sich, dass das Frühlingsfest der Markthändler gut angenommen wurde. Zahlreiche Kindergartenkinder und Schulkinder haben begeistert Ostereier bemalt und gesungen, für die Besucherinnen des Marktes gab es einen kleinen Blumengruß und Spieler des TUSEM Handball aus der 2.Bundesliga gaben Autogramme. Am Nachmittag gab es noch Live-Musik. Brigitte Harti, Vorsitzende der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Immer mehr Obstbäume im Hasper Babywald

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 24.03.2015

Am vergangenen Samstag, 21. März, wurde das 13. Pflanzfest auf der Hinnenwiese in Haspe gefeiert und es gab wieder die Möglichkeit, für ein Kind im Hasper Babywald einen Obstbaum zu pflanzen. Wie in jedem Jahr haben Eltern, Großeltern, Paten oder Freunde die Chance genutzt, einen Baum zu pflanzen und damit eine bleibende Erinnerung für das Kind zu schaffen. Insgesamt wurden 53 Obstbäume gepflanzt und mehr als 200 Menschen...

4 Bilder

Voßwinkeler Jugendfeuerwehr unterstützt tatkräftig Aktion „Arnsberg putz(t) munter“

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 22.03.2015

Arnsberg: Voßwinkel | Voßwinkel. Auch zur diesjährigen Aktion „Arnsberg putz(t) munter“ ließ es sich der Nachwuchs der Voßwinkeler Feuerwehr nicht nehmen, im Dorf des schlauen Füchse den Unrat auf Straßen und Wegen zu beseitigen. Auch wenn das Wetter in diesem Jahr noch nicht so frühlingshaft war, kam ein Großteil des Nachwuchses der Voßwinkeler Wehr vormittags zusammen, um die stadtweite Aktion auch in Ihrem Ortsteil zu unterstützen. Es ist...

5 Bilder

Bäume in Schönebecker Wäldchen sind Erinnerung - an Verstorbene und besondere Tage 2

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 20.03.2015

Die Idee des Schönebecker Hochzeitswäldchens zündet. Die Pflanzung an der Heißener Straße ist inzwischen eher ein Generationenwald. Denn neben Bäumen, die an grüne oder andere Hochzeiten erinnern, gibt es auch solche, die für Verstorbene gepflanzt wurden. Jetzt kamen 31 neue Buchen hinzu. Klaus Diekmann ist an diesem Morgen überall, organisiert, gibt Auskunft, fasst da mit an, wo eine helfende Hand fehlt. Arbeit gibt es...

1 Bild

CDU-Margarethenhöhe macht picobello

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 20.03.2015

Essen: piccobello | Die CDU-Margarethenhöhe beteiligt sich an der Aktion „picobello“ am 21.03. und reinigt ab 11.00 Uhr den Parkplatz und die angrenzenden Grünflächen an der Lührmannstraße.

1 Bild

Mit Agentin Schlaumeise die geheimnisvolle Welt des Geldes entdecken

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 18.03.2015

Duisburg: Volksbank Rhein-Ruhr | Was ist Geld eigentlich? Wie kommt‘s, dass wir mit kleinen Metallscheiben oder bedrucktem Papier bezahlen können? Was macht eine Bank? Im Namen des Duisburger Wochen-Anzeigers und gemeinsam mit der Volksbank Rhein-Ruhr lädt Agentin Schlaumeise eine Schulklasse dazu ein, die geheimnisvolle Welt des Geldes zu erforschen. Welche Schulklasse (drittes bis sechstes Schuljahr/Alter etwa acht bis 13 Jahre) möchte am Donnerstag,...

1 Bild

St.-Georgs-Pfadfinder sorgen für ein sauberes Husen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 17.03.2015

Dortmund: Husen | Die Husener St.-Georgs-Pfadfinder waren regelrecht entsetzt, wie „vermüllt“ sich ihr Dorf präsentierte, als sie am Wochenende hoch motiviert die Aktion „Sauberes Dortmund“ unterstützten. Trotz Kälte säuberten die 22 Pfadfinder aller Altersstufen den Husener Dorfkern und das Umfeld. In drei Stunden kamen unglaubliche 15 gefüllte Müllsäcke sowie eine Sammlung wild entsorgter Autoreifen, Fahrräder und Gartenstühle, dazu ein...

1 Bild

Aktionen am Equal Pay Day

Equal Pay Day – was ist das eigentlich für ein Tag und worauf macht er konkret aufmerksam? Das Anliegen, das dahinter steht, ist höchst brisant – insbesondere für Frauen. Es geht um den Gehaltsunterschied von Frauen und Männern, der im bundesdeutschen Durchschnitt mit einer Differenz von 22 Prozent weit auseinandergeht – zu Ungunsten der Frauen. Die Gründe, die dahinter stecken, sind vielschichtig, aber es gibt...

1 Bild

Recklinghausen putzt sich raus!

Es wird wieder gefegt, gesammelt und gereinigt: Recklinghausen wird am Samstag, 21. März, herausgeputzt. Bereits zum 19. Mal findet die Aktion statt. Auch in diesem Jahr machen wieder über 40 Gruppen und Vereine mit und reinigen im Rahmen der Ruhrgebietsaktion „Der Pott putzt“ Recklinghausen. Ab Montag, 16. März, können für diese Aktion kostenlose Müllsäcke bei den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen (KSR)...

1 Bild

Kinderaktion: Bernstein schleifen

Dörthe Schmidt
Dörthe Schmidt | Bochum | am 16.03.2015

Bochum: Deutsches Bergbau-Museum Bochum | Bernstein war schon in der Steinzeit als Glücksbringer, Schmuck und Medizin begehrt und beliebt. Wir erforschen den Bernstein und seine Geheimnisse und fertigen im Anschluss unser eigenes Amulett. Deutsches Bergbau-Museum Bochum

4 Bilder

Jugend braucht Perspektive: Josefstag steht unter dem Thema „ausBILDUNG“

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen-Werden | am 16.03.2015

Essen: Franz Sales Haus | Gute Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg. Denn dadurch wird jungen Menschen die Teilhabe und der soziale Aufstieg ermöglicht. Die bundesweite Aktion "Josefstag", die am 19. März 2015 stattfindet, weist auf die schwierige Situation von benachteiligten und beeinträchtigten Jugendlichen hin und beleuchtet jedes Jahr unterschiedlichste Aspekte dieser Thematik. Diesmal geht es um die Bedeutung der „ausBILDUNG“. Das Franz Sales...

1 Bild

KSR-Aktion: Schüler sammelten 150 ausgediente Handys

Pro Jahr werden circa 25 Millionen neue Handys verkauft - und die alten landen häufig im Hausmüll. Nur eine geringe Zahl wird recycelt. Um darauf aufmerksam zu machen, dass die Rohstoffe aus den alten Mobiltelefonen wiederverwertet werden sollen, haben die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) einen Sammelwettbewerb für alte Geräte an den Schulen der Stadt veranstaltet. Gewonnen hat die...

1 Bild

Rekordanmeldung für "Gladbeck putzt" 2

Annette Robenek
Annette Robenek | Gladbeck | am 09.03.2015

Gladbeck: Stadtgebiet | Über 2000 freiwillige Helfer haben sich bis jetzt zum diesjährigen Gladbecker Frühjahrsputz am 21. März angemeldet. So viele Teilnehmer gab es noch nie. Der ZBG freut sich über diesen Rekord. Besonderes Interesse zeigen in diesem Jahr die Schulen und Kindergärten. Mit dabei sind in diesem Jahr 1481 Schülerinnen, Schüler und Kindergartenkinder. Aus Vereinen, Verbänden oder anderen Organisationen haben sich bis jetzt 580...

Soziale Aktion in Dortmund: Fünf und mehr

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 02.03.2015

„Fünf und mehr“ - so heißt eine Aktion des BDKJ Stadtverbandes und der katholischen „jungen kirche“ in der Fastenzeit. Dabei erhalten die Teilnehmer zu Beginn fünf Euro anvertraut. Sie haben dann den Auftrag, dieses Geld in einem Monat für den guten Zweck zu vermehren. Sowohl Einzelne als auch Gruppen oder Klassen sind aufgerufen, sich am Projekt „Fünf und mehr“ zu beteiligen. Gruppen bekommen ein Startgeld von 15 Euro....

3 Bilder

Flashmob gegen Gewalt: Denn jede dritte Frau hat sie erlebt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.02.2015

Zum Flashmob kamen 150 Dortmunder bei der Aktion "One Billion Rising" zusammne, um an der Reinoldikirche Gewalt gegen Frauen zu verurteilen. One Billion Rising stellt heute eine massenwirksame Plattform dar, um deutlich zu machen: Frauen und Mädchen haben das Recht auf ein gewaltfreies Leben. Grund genug für die Dortmunder Frauenberatungsstelle und das Frauenhaus mit anderen engagierten Frauen durch gemeinsames Tanzen auf...

1 Bild

Der Friedensbaum und seine Mitstreiter 5! / Michael Breilmann und die CDU

Die Kulturellen Unterschiede in der Gesellschaft als Chance für alle nutzen! Unterstützung bekamen wir auch von der CDU und ich sprach hierzu mit dem Fraktionsvorsitzenden Michael Breilmann. „Herr Bevc hat mich in einem sehr emotionalen Moment angesprochen“, erzählt er mir am Telefon. „Wir hatten grade die „Lichter der Solidarität“ entzündet und als er mir kurz umriss um was es bei der Aktion Friedensbaum geht war ich...

1 Bild

Ich finde Lokalkompass gut, weil..... 8

Mike Niesbach
Mike Niesbach | Hünxe-Drevenack | am 19.02.2015

...man hier die Meinung der Leserinnen und Leser wiederfindet, ohne dass sie von einem Redakteur gekürzt wird und so der eigentliche Inhalt des Textes nicht verändert wird. Für Veranstaltungstipps aus der Umgebung ist der Lokalkompass mittlerweile unverzichtbar. Der LK ist eine tolle Möglichkeit sich für Vereine etc zu präsentieren und auf sich aufmerksam zu machen und gehört für mich mittlerweile zur täglichen...

1 Bild

Konzert für Kampf gegen Ebola im Keuning-Haus

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 17.02.2015

Zur Hilfe beim Kampf gegen Ebola lädt der Verein „Son of Africa Foundation“ Freitag (20.) zu einem Benefizkonzert ins Keuning-Haus nach Dortmund ein. Dieses Spendenprojekt unterstützt den Kampf gegen Ebola und kommt der Organisation Ärzte ohne Grenzen zugute, die den Menschen in den betroffenen Gebieten zur Seite stehen. Zahlreiche afrikanische und deutsche Musiker, Vereine, Akrobaten und Comediens zeigen ihre Solidarität...

1 Bild

Der Friedensbaum und seine Mitstreiter! 4 / Frank Schwabe (MdB) und die SPD

Eine Sache von Menschlichkeit Frank Schwabe (MdB) war der erste, der sich nach einem Gespräch mit Stephan Bevc, dem Vorsitzenden des Bezirksverbands der Kleingärtner, hinter die Aktion Friedensbaum - Castrop Hand in Hand gestellt hat. Ich erwische ihn gerade am Abend einer Klausurtagung, aber die Zeit für ein kurzes Gespräch wolle er sich trotzdem nehmen. Seit 2005 ist er Sprecher für Menschenrechte in Berlin und pendelt...

8 Bilder

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen - One Billion Rising in Schwelm 2015

Naila Abdel-Al
Naila Abdel-Al | Sprockhövel | am 16.02.2015

Am 14. Februar hat mit One Billion Rising, ein weltweiter ein Aktionstag gegen Gewalt an Frauen stattgefunden. Jede dritte Frau war weltweit bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellen Kontakten gezwungen oder in anderen Formen misshandelt. One Billion Rising ist ein globaler Streik – eine Einladung Tanz als Ausdruck von Kraft und ein Akt von Solidarität, der weltweit am 14. Februar zelebriert wird. Die...

Der Friedensbaum und seine Mitstreiter! 3/ Die Türkischen Gemeinden in Castrop-Rauxel

Gegen Vorurteile und für Respekt auf allen Seiten. Auch die sechs türkischen Gemeinden in Castrop Rauxel haben ihre Teilnahme und Unterstützung für den Festakt rund um den Friedensbaum zugesagt! Im Vorfeld habe ich mit ihrem Sprecher, Herrn Kubilay Corbaci, reden können. Schon aus den Gesprächen zu unserem Weihnachtsmarkt, an dem die türkische Gemeinde aus Schwerin aktiv teilgenommen hat, weiß ich, dass Herr Corbaci ein...

2 Bilder

One Billion Rising: Flashmob lädt zum Tanz für Gerechtigkeit

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.02.2015

Dortmund: Willy Brandt Platz | „Frauen haben ein recht auf ein gewaltfreies Leben“ das ist der Appell des Flahmobs „One Million Rising“ am Samstag (14.) in Dortmund um 14 Uhr auf dem Willy Brandt-Platz an der Reinoldikirche. Denn eine von drei Frauen auf der Erde wird im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt. Eine Milliarde Frauen erleben weltweit Gewalt. Die Initiatorinnen der Aktion fordern ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen und setzen...

1 Bild

7. Castrop-Rauxeler Tischtennis Mini-Meisterschaften

Anja Chroscinski
Anja Chroscinski | Castrop-Rauxel | am 11.02.2015

Castrop-Rauxel: Martin-Luther-King-Schule | DJK Roland Rauxel sucht den neuen Timo Boll Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Castrop-Rauxel zumindest einen Tag lang die Größten. Am Samstag, dem 14.02.2015, um 10:00 Uhr, wird unter der Regie der DJK...