Aktion

Soziale Aktion in Dortmund: Fünf und mehr

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 2 Tagen

„Fünf und mehr“ - so heißt eine Aktion des BDKJ Stadtverbandes und der katholischen „jungen kirche“ in der Fastenzeit. Dabei erhalten die Teilnehmer zu Beginn fünf Euro anvertraut. Sie haben dann den Auftrag, dieses Geld in einem Monat für den guten Zweck zu vermehren. Sowohl Einzelne als auch Gruppen oder Klassen sind aufgerufen, sich am Projekt „Fünf und mehr“ zu beteiligen. Gruppen bekommen ein Startgeld von 15 Euro....

Bildergalerie zum Thema Aktion
37
29
24
20
3 Bilder

Flashmob gegen Gewalt: Denn jede dritte Frau hat sie erlebt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.02.2015

Zum Flashmob kamen 150 Dortmunder bei der Aktion "One Billion Rising" zusammne, um an der Reinoldikirche Gewalt gegen Frauen zu verurteilen. One Billion Rising stellt heute eine massenwirksame Plattform dar, um deutlich zu machen: Frauen und Mädchen haben das Recht auf ein gewaltfreies Leben. Grund genug für die Dortmunder Frauenberatungsstelle und das Frauenhaus mit anderen engagierten Frauen durch gemeinsames Tanzen auf...

1 Bild

Der Friedensbaum und seine Mitstreiter 5! / Michael Breilmann und die CDU

Die Kulturellen Unterschiede in der Gesellschaft als Chance für alle nutzen! Unterstützung bekamen wir auch von der CDU und ich sprach hierzu mit dem Fraktionsvorsitzenden Michael Breilmann. „Herr Bevc hat mich in einem sehr emotionalen Moment angesprochen“, erzählt er mir am Telefon. „Wir hatten grade die „Lichter der Solidarität“ entzündet und als er mir kurz umriss um was es bei der Aktion Friedensbaum geht war ich...

1 Bild

Ich finde Lokalkompass gut, weil..... 8

Mike Niesbach
Mike Niesbach | Hünxe-Drevenack | am 19.02.2015

...man hier die Meinung der Leserinnen und Leser wiederfindet, ohne dass sie von einem Redakteur gekürzt wird und so der eigentliche Inhalt des Textes nicht verändert wird. Für Veranstaltungstipps aus der Umgebung ist der Lokalkompass mittlerweile unverzichtbar. Der LK ist eine tolle Möglichkeit sich für Vereine etc zu präsentieren und auf sich aufmerksam zu machen und gehört für mich mittlerweile zur täglichen...

1 Bild

Konzert für Kampf gegen Ebola im Keuning-Haus

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 17.02.2015

Zur Hilfe beim Kampf gegen Ebola lädt der Verein „Son of Africa Foundation“ Freitag (20.) zu einem Benefizkonzert ins Keuning-Haus nach Dortmund ein. Dieses Spendenprojekt unterstützt den Kampf gegen Ebola und kommt der Organisation Ärzte ohne Grenzen zugute, die den Menschen in den betroffenen Gebieten zur Seite stehen. Zahlreiche afrikanische und deutsche Musiker, Vereine, Akrobaten und Comediens zeigen ihre Solidarität...

1 Bild

Der Friedensbaum und seine Mitstreiter! 4 / Frank Schwabe (MdB) und die SPD

Eine Sache von Menschlichkeit Frank Schwabe (MdB) war der erste, der sich nach einem Gespräch mit Stephan Bevc, dem Vorsitzenden des Bezirksverbands der Kleingärtner, hinter die Aktion Friedensbaum - Castrop Hand in Hand gestellt hat. Ich erwische ihn gerade am Abend einer Klausurtagung, aber die Zeit für ein kurzes Gespräch wolle er sich trotzdem nehmen. Seit 2005 ist er Sprecher für Menschenrechte in Berlin und pendelt...

8 Bilder

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen - One Billion Rising in Schwelm 2015

Naila Abdel-Al
Naila Abdel-Al | Sprockhövel | am 16.02.2015

Am 14. Februar hat mit One Billion Rising, ein weltweiter ein Aktionstag gegen Gewalt an Frauen stattgefunden. Jede dritte Frau war weltweit bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellen Kontakten gezwungen oder in anderen Formen misshandelt. One Billion Rising ist ein globaler Streik – eine Einladung Tanz als Ausdruck von Kraft und ein Akt von Solidarität, der weltweit am 14. Februar zelebriert wird. Die...

Der Friedensbaum und seine Mitstreiter! 3/ Die Türkischen Gemeinden in Castrop-Rauxel

Gegen Vorurteile und für Respekt auf allen Seiten. Auch die sechs türkischen Gemeinden in Castrop Rauxel haben ihre Teilnahme und Unterstützung für den Festakt rund um den Friedensbaum zugesagt! Im Vorfeld habe ich mit ihrem Sprecher, Herrn Kubilay Corbaci, reden können. Schon aus den Gesprächen zu unserem Weihnachtsmarkt, an dem die türkische Gemeinde aus Schwerin aktiv teilgenommen hat, weiß ich, dass Herr Corbaci ein...

2 Bilder

One Billion Rising: Flashmob lädt zum Tanz für Gerechtigkeit

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.02.2015

Dortmund: Willy Brandt Platz | „Frauen haben ein recht auf ein gewaltfreies Leben“ das ist der Appell des Flahmobs „One Million Rising“ am Samstag (14.) in Dortmund um 14 Uhr auf dem Willy Brandt-Platz an der Reinoldikirche. Denn eine von drei Frauen auf der Erde wird im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt. Eine Milliarde Frauen erleben weltweit Gewalt. Die Initiatorinnen der Aktion fordern ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen und setzen...

1 Bild

7. Castrop-Rauxeler Tischtennis Mini-Meisterschaften

Anja Chroscinski
Anja Chroscinski | Castrop-Rauxel | am 11.02.2015

Castrop-Rauxel: Martin-Luther-King-Schule | DJK Roland Rauxel sucht den neuen Timo Boll Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Castrop-Rauxel zumindest einen Tag lang die Größten. Am Samstag, dem 14.02.2015, um 10:00 Uhr, wird unter der Regie der DJK...

Der Friedensbaum und seine Mitstreiter!2/ Bündnis '90/Die Grünen

„Gegen Grenzen im Hirn“ Eine der Parteien die voll und ganz hinter der Idee Castrop Hand in Hand der Friedensbaum steht, ist der Stadtverband der Grünen. Ich hatte die Gelegenheit eine Unterhaltung mit der Sprecherin Ursula Mintrop zu führen. Am Telefon begegnet mir eine angenehme, gut aufgelegte Stimme und ich habe sofort den Eindruck, eine sehr engagierte Frau die voll hinter unserem Thema steht vor mir zu haben. Als...

Der Friedensbaum und seine Mitstreiter! 1/ Die Initiatoren

Der Verband der Kleingärtner Castrop-Rauxel/Waltrop. Nach den Anschlägen von Paris wurde viel geschrieben, Bilder gingen durch die Presse und Meinungen wurden hochgekocht. Auch in der Facebook-Gruppe „Du bist Castroper wenn…“ blieben Diskussionen nicht aus. Hier waren die Unterhaltungen zuweilen sehr kontrovers und man merkte, wie festgefahren manche Meinungen schon allein durch einseitige Berichterstattung oder auch...

1 Bild

Unnaer organisiert ein "spezielles" Event zum Start von „50 Shades of Grey“

Elke Böinghoff
Elke Böinghoff | Unna | am 05.02.2015

Kaum ein Filmstart hat in den vergangenen Jahren für so viel Wirbel gesorgt wie der von „50 Shades of Grey“. Auch in Unna sehnen die Fans den Filmstart herbei. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet dazu der Unnaer Mark Oberstadt: Er lädt zu einem kompletten „Grey-Abend“ ein – Besuch im S/M-Studio inklusive. Wer jetzt an schmuddelige Rotlichtatmosphäre oder eine düstere Halbwelt denkt, liegt weit daneben und kann sich in...

1 Bild

Grüne Bänder flattern im Kreis Unna - 25-jähriges Jubiläum des Deutschen Kinderhospizvereins

Unna: Marktplatz | Zum Tag der Kinderhospizarbeit feiert am 10. Februar 2015 der Deutsche Kinderhospizverein e.V. sein 25-jähriges Jubiläum und lässt dazu nicht nur in Unna die grünen Bänder flattern. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Unna (AKHD),der unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel steht, begleitet Familien, die ein unheilbar erkranktes Kind oder Jugendlichen haben ab dem Tag der Diagnose und...

1 Bild

Dortmunder räumen auf

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 03.02.2015

In die zweite Runde geht jetzt die erfolgreiche Aktion „Sauberes Dortmund“, bei der Dortmunder ihre Stadt auf Vordermann bringen. Und wer mitmacht, kann auch gewinnen. Wieder planen Stadt und EDG eine stadtweite Sauberkeitsaktionen sowie einen zentralen Aktionstag. Dabei setzten sie auf viele freiwillige Helfer. Rund 5700 waren es 2014. Angesprochen sind nicht nur bereits bestehende Patenschaften und die Teilnehmer der...

1 Bild

Lüner Anzeiger druckt Liebes-Botschaften 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 02.02.2015

Verliebten macht der Lüner Anzeiger in diesem Jahr zum Valentinstag ein tolles Geschenk: Die Redaktion reserviert an diesem Tag die Titelseite der Ausgabe für euch und eure Liebesbotschaften! In Kooperation mit dem Ringhotel Am Stadtpark verlosen wir unter allen Teilnehmern ein romantisches Candlelight-Dinner. Valentinstag ist der Tag der Verliebten und in diesem Jahr fällt dieser Tag auf einen Samstag. Grund genug für das...

1 Bild

Fliegender Adler 5

Cedric Neuhaus
Cedric Neuhaus | Dinslaken | am 01.02.2015

Dinslaken: Stadtpark | Schnappschuss

1 Bild

MIR. FEHLT.WAS.

Gudrun Körber
Gudrun Körber | Schwerte | am 28.01.2015

Mädchen bekommen weniger Taschengeld als Jungen. Frauen fast 22% weniger Gehalt pro Stunde als Männer. Die Rente ist fast 60% niedriger als die von Männern. WIR ARBEITEN DARAN, DASS SICH DAS ÄNDERT. IHRE FRAUEN- und GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTEN Diese Karten liegen im Rathaus der Stadt Schwerte, Rathausstraße 31 aus. Gefördert wird diese Aktion durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen...

30 Bilder

Wer hat den witzigsten Schneemann gebaut? (Umfrage läuft bis Dienstagabend!) 7

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 24.01.2015

Bitte posten Sie Ihre Fotos direkt unter diesem Beitrag! Hoffentlich entwickelt sich eine schöne Bildergalerie. Falls dies der Fall ist, werden wir bis Mittwoch, 28. Januar, das witzigste Foto bestimmen. Der/die Urheberin bekommt eine CD von Dieter Nuhr. Wenn Kinder mit dabei waren, gibt's eine von Detlev Jöcker obendrauf! Jetzt sind Sie an der Reihe!

1 Bild

Schaufenster-Aktion geht in nächste Runde

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.01.2015

Der Lüner Anzeiger startet nach einer kurzen Winterpause mit der Aktion "Wir gegen Leerstand" in die nächste Runde. Sportvereine, ein Kindergarten und Künstler suchen eine "Bleibe" im Schaufenster. Leben in die toten Schaufenster der leerstehenden Ladenlokale bringen - das ist das Ziel der Aktion. Erfolge brachte die Aktion "Wir gegen Leerstand" bereits in der Bäckerstraße. Die Waldschule Cappenberg zeigt in einem...

1 Bild

Anna-Zilken-Kollegschüler bilden Menschenkette für Toleranz

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 19.01.2015

Am Tag der Offenen Tür im Dortmunder Anna-Zilken Berufskolleg reihten sich die Schüler spontan in eine Menschenkette für Toleranz, ein friedliches Miteinander mit unterschiedlichen Kulturen, gegen Ausgrenzung und Rassismus ein. Ein Großteil der Studierenden, viele Besucher sowie der Freundes- und Fördererkreis, der dafur seine Sitzung unterbrach, beteiligten sichan der Aktion auf der Arndstraße. Auch Bürgermeister Manfred...

3 Bilder

Den Westenhellweg zum längsten Laufsteg machen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 16.01.2015

An Ideen mangelt es nicht, was die rührigen Händler des City-Rings in Dortmund angeht. Eine ganze Reihe haben sie gesammelt, um mehr Leben auf die schönen Plätze der City zu bringen. Die Einkaufsmeile Westen- und Ostenhellweg zum Laufsteg zu machen ist eine davon. Hier sehen die Visionäre um den Vorsitzenden Dirk Rutenhofer Models in den neuesten Kreationen über den wohl längsten Laufsteg Europas flanieren. Aber auch für...

2 Bilder

"Ooooh Tannenbaum": Altholz gegen Neuware

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | am 13.01.2015

Am 13. Januar feiert man in Schweden Sankt-Knuts-Tag, bei dem traditionell die Christbäume abgeschmückt und aus der Wohnung geworfen werden - manchmal buchstäblich und mit Schwung. In Haltern war man schon früher dran: Bereits am Samstag konnten die Bürger ihren alten Baum loswerden - und bekamen von der Werbegemeinschaft sogar ein kleines Geschenk. Streng genommen dauert die Weihnachtszeit noch bis Anfang Februar. Da sich...