Altstadt

NS-Verfolgte erzählen: Eine Shoah-Überlebende berichtet

Düsseldorf: zentrum plus der AWO Altstadt | Am Mittwoch, 7. Dezember, um 15 Uhr veranstaltet der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte im Zentrum Plus Altstadt der AWO Düsseldorf, Kasernenstraße 6, ein Erzählcafé. Dort wird Julia Shenkman, eine Überlebende der Blockade von Leningrad, von ihrem Verfolgungsschicksal berichten. Die 1935 in Leningrad geborene Shoah-Überlebende erlebte als Kind das Grauen der Blockade von Leningrad. Die Belagerung der...

Bildergalerie zum Thema Altstadt
23
23
22
20
18 Bilder

Noch etwas mehr vom Wheel und Weihnachten 4

Roland Jalowietzki
Roland Jalowietzki | Düsseldorf | am 03.12.2016

Zwar habe ich ja bereits einiges gezeigt , jedoch zeige ich jetzt mehr. Ich entfalte die blaue Stunde und Nacht der Altstadt und seinem Riesenrad. Viel Freude wünscht allen: Roland

1 Bild

Wuppertal-Beyenburg 2

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 29.11.2016

Wuppertal: Beyenburger Klosterkiche | Schnappschuss

1 Bild

Weihnachten in Langenberg wird wieder „märchenhaft“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 21.11.2016

Velbert: Altstadt | Festlich geschmückt sein soll es in der Adventszeit nicht nur in den Wohnräumen der Bürger, auch die historische Altstadt des Velberter Stadtteils Langenberg wird stimmungsvoll in Szene gesetzt, damit sie einen unvergleichlichen Charme versprüht. Denn auch 2016 heißt es wieder "Weihnachten in LA - märchenhaft“. Die Einzelhändler, Gastronomen und Unternehmer bieten insgesamt 40 Märchendarstellungen in den Schaufenstern oder...

1 Bild

2.000 Euro Spende: Club der Tonnenbäuerinnen unterstützt Altstadt-Armenküche

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 21.11.2016

Anke Conti Mica, Petra Hilse, Sigrid Frahn und Conny Schmalbach vom Club der Niederkasseler Tonnenbäuerinnen überreichten der Altstadt-Armenküche kürzlich einen Scheck über 2.000 Euro. Den Großteil dieser Spendensumme hatte der Bäuerinnenclub im Verlauf der vergangenen zwölf Monate auf verschiedenen Veranstaltungen der Tonnengarde gesammelt, der Rest war aus Vereinsmitteln aufgestockt worden. Im Namen des gesamten Teams...

1 Bild

Kram und Bratwurst: Katharina und Nikolaus lassen freundlich grüßen

Susann Kahl
Susann Kahl | Dorsten | am 17.11.2016

Dorsten: Altes Rathaus | Altstadt. Am 24. November und am 1. Dezember finden in der Fußgängerzone in der Dorstener Altstadt ganztägig bis 19 Uhr die traditionellen Krammärkte zu Nikolaus und Katharinen statt.In diesem Jahr ist der Krammarkt ausgebucht; es konnte neben Altbewährten eine Vielzahl neuer Händler gewonnen werden. Auch auf dem neuen Lippetorplatz halten Händler Angebote für Besucher bereit. Es werden Produkte und Aktionen...

1 Bild

Plätzchenbackhaus neu auf dem 42. Nostalgischen Weihnachtsmarkt

Michael Köster
Michael Köster | Hattingen | am 09.11.2016

Hattingen: Weihnachtsmarkt | So langsam steigt die Vorfreude: Am Montag, 21. November, um 17 Uhr gibt Bürgermeister Dirk Glaser auf dem Kirchplatz den Startschuss für den 42. Nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen. 32 Tage lang wird die pittoreske Fachwerkarchitektur dann wieder in festlichem Glanz erstrahlen. In der Hattinger Altstadt ist zusammengewachsen, was zusammengehört. "Formell haben wir noch zwei Weihnachtsmärkte, aber der Gast merkt das...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sankt Martin in der Düsseldorfer Altstadt: Großer Zug startet am Donnerstag um 17 Uhr

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 08.11.2016

Düsseldorf: Marktplatz Rathaus | Höhepunkt des Martinsbrauchtums in der Landeshauptstadt ist der abendliche Zug durch die engen Straßen und Gassen der Düsseldorfer Altstadt am Donnerstag, 10. November. Der Zug beginnt um 17 Uhr an der Ratinger Straße/Ecke Ursulinengasse und zieht über die Straße "Altestadt" weiter über Ratinger-, Neubrück -, Mühlenstraße, Burgplatz, Kurze-, Andreas-, Hunsrücken- und Bolkerstraße zum Marktplatz. Eingangs des Platzes wird...

Am Donnerstag durch den Stollen

Iserlohn. Zu einer öffentlichen Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt lädt das Stadtmu­seum Iserlohn für Donnerstag, 10. November, um 17 Uhr ein. Die ab 1943 immer stärker werdenden Luftangriffe auf die Städte des Ruhrgebietes ließen die Angst der Iserlohner Bevölkerung vor den Bomben der Alliierten erheblich ansteigen. Dadurch, dass die Iserlohner Industrie mit an der Rüstungsproduktion beteiligt war, stellte die...

1 Bild

"Antänzer" bedrohen, schlagen und berauben 26-Jährigen in Altstadt 3

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 07.11.2016

Nach mehreren vergeblichen Versuchen, durch Antanztricks Beute zu machen, verloren gestern Morgen drei Männer offensichtlich die Geduld und die Nerven. Sie drängten einen 26-Jährigen in eine unbelebte Ecke der Altstadt, bedrohten ihn mit einem abgeschlagenen Glas, schlugen ihn und entwendeten sein Bargeld. Eine zivile Streife fasste die Täter unmittelbar nach dem Raub und nahm das Trio fest. Am Sonntagmorgen zwischen...

5 Bilder

Stimmungvoller Markt zum Martinsfest

Velbert: Alte Kirche zu Langenberg | Es sind weniger Stände als in den vergangenen Jahren, aber das tut der Stimmung des Langenberger Martinsmarktes keinen Abbruch. Mit dem Beginn der Dämmerung verwandelte sich der Platz an der Alten Kirche zu einem großen Treffpunkt. Nicht nur die Langenberger kamen, um die zahlreichen kühlen und heißen Getränke sowie die deftigen oder süßen Leckereien zu genießen, das stimmungsvolle Ambiente zog auch viele Besucher aus den...

1 Bild

Schöne Laternen Martinslampen-Ausstellung läuft ab 27. Oktober 1

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 27.10.2016

Düsseldorf: Lambertushaus | Die diesjährige Martinslampen-Ausstellung der Vereinigung der Martinsfreunde beginnt am 27. Oktober. Sie läuft bis zum 2. November im Lambertushaus, Stiftsplatz 4, in der Düsseldorfer Altstadt. Die Ausstellung ist werktags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, am Wochenende von 10 bis 18 Uhr. Der diesjährige Martinszug durch die Straßen der Altstadt findet wie in jedem Jahr am Martinsabend, 10. November, statt. Der St. Martin...

1 Bild

Lichter für die Ruhrfestspiele: „Recklinghausen leuchtet“ feiert das Jubiläum des Theaterfestivals

Vera Demuth
Vera Demuth | Recklinghausen | am 19.10.2016

Am 21. Oktober gehen die Lichter wieder in der Altstadt an, und es heißt zum elften Mal „Recklinghausen leuchtet“. In diesem Jahr stellt die Veranstaltung das 70-jährige Jubiläum der Ruhrfestspiele in den Mittelpunkt. „Es ist ein Geburtstagsgeschenk an die Ruhrfestspiele“, erklärt Bürgermeister Christoph Tesche. Die Geschichte des Theaterfestivals spiegelt sich in einer 3D-Show wider, für die das Rathaus, obwohl es wegen...

6 Bilder

Langenberger Martinsmarkt: Lichter, Laternen und Weckmänner

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 19.10.2016

Velbert: Altstadt | "Wenn die dunkle Zeit beginnt, wenn des Jahres Kraft verrinnt, wenn die Sonne müde lacht und der Mond die Nacht bewacht, dann kommt Martins großes Fest, das die Kinder singen lässt [...]" - so wie in diesem Kinderlied soll auch in Langenberg wieder das Fest um den Heiligen Sankt Martin gefeiert werden. Ganz traditionell findet in dem Velberter Stadtteil daher wieder der Martinsmarkt statt. Von Freitag, 2. November, bis...

9 Bilder

Kerzenzauber bringt zusätzlichen Charme in die Altstadt

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 17.10.2016

Velbert: Altstadt | Die historische Altstadt Langenbergs hat sowieso schon einen ganz besonderen Charme. Dieser wird am kommenden Freitag, 21. Oktober, aber nochmals unterstrichen. Denn ab 18 Uhr findet wieder der "Langenberger Kerzenzauber" statt. Mit lodernden Flammen und stimmungsvollem Kerzenschein wird für eine schöne Atmosphäre gesorgt. Die Mitglieder der Langenberger Werbevereinigung (LWV) laden Jung und Alt wieder dazu ein. Aus diesem...

1 Bild

Abendstimmung in Remscheid-Lennep 1

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 16.10.2016

Remscheid: Altstadt | Schnappschuss

61 Bilder

Cádiz 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 14.10.2016

Cádiz (Spanien): Altstadt | Die faszinierende Stadt ist auf einer Felsenhalbinsel erbaut und wird auch Sirene des Ozeans oder " tacita de plata " (Silbertässchen) genannt. So wie früher bestimmt das Meer auch heute noch das Leben der Einwohner in der andalusischen Hafenstadt. Von hier aus starten Schiffe nach Afrika und zu den kanarischen Inseln. Zu den Haupteinnahmequellen gehören die Fischerei, die Salzindustrie und der Tourismus. Die Altstadt...

16 Bilder

Impressionen aus Bernkastel an der Mosel. 10

Gerd Szymny
Gerd Szymny | Bochum | am 14.10.2016

Bernkastel-Kues: Altstadt | Von unserer Bootsfahrt von Traben- Trabach nach Bernkastel, am 22.09.2016, hatte ich bereits schon (HIER) berichtet. Bei unserem Spaziergang durch die schöne Altstadt hatte ich noch einige Fotos gemacht, die ich euch hier nachträglich noch gerne präsentieren möchte.

31 Bilder

Castrop Rauxel 2 4

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 14.10.2016

Castrop-Rauxel: Europastadt | Ein Spaziergang durch einige Parks und die Altstadt! Eine alte Pizzaverpackung am Eingang Dortmunderstr. Schwerin, hat jemand wohl vergessen mitzunehmen. Diejenigen die in den Grünlagen jeden Tag den Müll entfernen, selbst Windeln ("VOLLGES......." ) wer schmeißt denn sowas in die Büsche, gehört ein Lob! Diese ehemalige Naturhindernis-Pferderennbahn, lädt zum Spazierengehen, Nordic Walking Joggen usw. ein. Für Kinder...

49 Bilder

Leixões, das Tor nach Porto 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 11.10.2016

Porto (Portugal): Altstadt | Der Hafen von Leixões ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungstouren ins nahe gelegene Porto oder in die umliegenden Weinbaugebiete. In Porto selbst gibt es viel zu sehen und zu erleben. Am Ufer des Flusses Douro gelegen, bietet dieser Ort ein große Zahl historischer Gebäude, beschaulicher Plätze, malerischer Gassen und sehenswerter Museen. Die wunderschöne Altstadt wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt....

1 Bild

Die richtige Sonntagskleidung? 11

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | am 09.10.2016

Schnappschuss

1 Bild

Kommt alle mit 12

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | am 08.10.2016

Schnappschuss

1 Bild

Stadtrundgang "Spurensuche" erinnert an Zerstörung und Wiederaufbau Dorstens

Susann Kahl
Susann Kahl | Dorsten | am 06.10.2016

Dorsten: stadtinfo | Altstadt. Einen Stadtrundgang zu einem ernsten Thema bietet die Stadtinfo Dorsten am Sonntag, 9. Oktober: Unter dem Titel „Spurensuche“ erfahren die Teilnehmer etwas über die Zerstörung durch Bombenangriffe im zweiten Weltkrieg und den späteren Wiederaufbau. Der 22. März 1945 in Dorsten: Kurz vor dem Ende des zweiten Weltkrieges wurden die Altstadt von Dorsten und der Ortsteil Wulfen bei Bombenangriffen schwer getroffen....

2 Bilder

Förderverein des Tersteegenhauses freut sich über einen Geldsegen für die Modernisierung des Heimatmuseums

Freude beim Förderverein des Tersteegenhauses. Denn sein Vorsitzender Markus Püll konnte jetzt eine schriftliche Finanzierungszusage der NRW-Stiftung in Empfang nehmen. Es handelt sich zunächst um 10.000 Euro. Doch Stiftungsbotschafter Ulrich Reuter, der den Geldsegen für die geplante Modernisierung des Heimatmuseums überbrachte, hält weitere Zuschüsse für wahrscheinlich. Die über 7800 institutionelle und persönliche...

22 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - 2 "Hühner" erleben was... im "Hühnerstall" ♫♫♫ mit KOWALSKY ♫♫♫ 18

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 02.10.2016

Düsseldorf: Hühnerstall | * 29.09.2016 Düsseldorf KOWALSKY Einfach mal wieder raus... und dann rein in die Altstadt und im HÜHNERSTALL!!! AKUSTIK im HÜHNERSTALL mit KOWALSKY! Wer oder was ist denn das... fragt sich sicher nun der ein oder andere!?! KOWALSKY, das sind Andreas Niggemeier und Mike Gromberg... und nicht zu vergessen CHARLY (der allerdings etwas Körperlos und völlig nackt ist)!!! Angekündigt wurden sie von Enrico...