Ampel

Bildergalerie zum Thema Ampel
31
26
10
8
1 Bild

Wortwörtlich: Ampelmännchen 26

Anja Schmitz
Anja Schmitz | Essen-Süd | am 28.11.2017

Schnappschuss

1 Bild

Senior prallt gegen Ampel: Fahrer verletzt, 20.000 Euro Schaden

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.11.2017

Da hat es einen Mercedes und seinen Fahrer aber schwer erwischt: Rund 20.000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall in Hagen am Sonntagmorgen, 26. November, um 9.04 Uhr. Ein 77-jähriger Hagener war mit seinem Mercedes auf der Elberfelder Straße, aus Richtung Schwenke kommend, in Fahrtrichtung Theater unterwegs. An der Kreuzung Bergstraße beabsichtigte er nach rechts abzubiegen. Dabei kam er aus noch ungeklärter...

2 Bilder

Polizei: Ampel umgefahren, 7.000 Euro gefunden, Haltestelle zertrümmert

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 23.11.2017

Womit die Hagener Polizei aktuell beschäftigt ist, wollen Sie wissen? Hier kommt der Überblick: Ampel angefahren und abgehauen (Foto) Am Mittwochvormittag, 22. November, riefen Mitarbeiter der Feuerwehr die Polizei zur Revelstraße, dort hatte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer eine Ampel erheblich beschädigt und sich danach aus dem Staub gemacht. Der Ampelmast befindet sich im Bereich der Zu- und Ausfahrt der...

1 Bild

Gladbeck: Ampelanlage außer Betrieb 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 11.10.2017

Gladbeck: Konrad-Adenauer-Allee / Herderstraße | Die Ampelanlage Konrad-Adenauer-Allee / Herderstraße ist derzeit (11. Oktober) aufgrund eines technischen Defekts komplett außer Betrieb. Arbeiten zur Beseitigung des Problems laufen bereits durch den Anlagenbetreiber, den Landesbetrieb Straßenbau NRW. Wie lange die Arbeiten dauern und wann eine Ersatzampel aufgestellt wird, ist derzeit noch unklar. Als Sofortmaßnahme hat die Stadt Gladbeck nun die zulässige...

1 Bild

Verkehrsunfall mit verletzter Frau

Am Dienstag, 12. September, ist eine 30-jährige Frau aus Dortmund bei einem Verkehrsunfall um 12 Uhr auf der B 1 verletzt worden. Die Fahrerin eines Audi fuhr auf der Werler Straße aus Richtung Werl kommend in Richtung Unna. An der Ampel an der Kreuzung Twiete musste sie bei Rot halten. Der hinter ihr fahrende 37-jährige Sprinterfahrer aus Datteln bemerkte dieses zu spät und fuhr auf den Audi auf. Die Frau wurde nach erster...

1 Bild

Hochstraße in Kamen: Umbau der Verkehrsführung in Kamen

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 08.09.2017

Im Zuge der Umbaumaßnahme B233 Hochstraße/ Herny-Everling-Straße erfolgt für die Erneuerung der Heerener Straße ab Dienstag (12.9.) der Umbau der Verkehrsführung. In dieser Bauphase wird die Unnaer Straße zwischen der Dortmunder Allee und der Bahnlinie in Richtung Heerener Straße zur Einbahnstraße. Die Umleitung ist über die Borsigstraße und Dortmunder Allee mit gelben Umleitungsschildern ausgewiesen. In dieser Phase...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Innenstadtring - Kürzere Fahrtzeiten und trotzdem mit Radweg

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 02.09.2017

Bochum: Innenstadtring | Der 4-spurige Straßenring, der die Bochumer Innenstadt umschließt, bringt zwei Probleme für den Verkehr mit sich. Zum einen wird aufgrund der komplexen Kreuzungen mit den Radialstraßen (Herner Straße, Dorstener Straße, Alleestraße, Königsallee, Universitätsstraße, Wittener Straße und Castroper Straße) der Verkehrsfluss insbesondere bei hohem Verkehrsaufkommen immer wieder gestört und es kommt insbesondere bei der Auffahrt auf...

1 Bild

Gut "behütet"... 1

...ist diese Ampelanlage an der Ecke Henrichenburger Straße/Heerstraße.Was genau möchte uns der "Hutmacher" wohl damit sagen? 

1 Bild

Übergang nur für Vierbeiner? 14

Anja Schmitz
Anja Schmitz | Essen-Süd | am 17.07.2017

Schnappschuss

Fahrt ohneAmpel

Menden/Fröndenberg. Wie die Stadt Menden mitteilt, kann auf die Ampel auf der Fröndenberger Straße (Bauarbeiten Kreisverkehr) ab Montag verzichtet werden.

1 Bild

Zwei Verletzte bei Kollision

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Donnerstagmorgen auf der Kreuzung Hölkeskampring/Mont-Cenis-Straße. Dort war zu diesem Zeitpunkt die Ampelanlage ausgefallen. Eine 41-jährige Autofahrerin übersah bei ihrer Einfahrt in den Kreuzungsbereich nach Angaben der Polizei einen Wagen, der von einem 72-Jährigen gesteuert wurde. Durch die schwere Kollision wurden die beide schwer verletzt. Quelle: Polizei Bochum

1 Bild

Ampelmännchen-Geschäft

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 22.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

B 235: Ampeln wurden (wieder) abgeschaltet

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 11.04.2017

Die Ampelanlagen auf Höhe der Einfahrt zum ehemaligen Kraftwerksgelände an der Habinghorster Straße sind (wieder) abgeschaltet worden. Mitte vergangener Woche hatte die städtische Pressestelle auf Stadtanzeiger-Anfrage erklärt, dass dies geschehen solle. Am Freitag (7. April) war es dann soweit. Schon vor Jahren hatten Bürger besagte Ampeln des Landesbetriebs Straßen.NRW als "unnütz" bezeichnet und vorgeschlagen, sie...

1 Bild

Zeugen dringend gesucht: Unfall in Saarn

Nach einem Verkehrsunfall am Freitag, 10. März, kurz vor 15 Uhr, auf der Düsseldorfer Straße / Straßburger Allee sucht die Polizei Zeugen, da beide Unfallbeteiligten bei der Unfallaufnahme für sich "Grünlicht" beanspruchten. Beide wollen grünes Licht gehabt haben Trotzdem kam es zu einem Zusammenstoß an der dortigen Einmündung. Der 68-jährige Fahrer eines Opel Astra beabsichtigte, der Düsseldorfer Straße nach links...

1 Bild

Neue Ampelsteuerungen für Lünen-Süd erforderlich

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 10.03.2017

Lünen-Süd. Der Ortsteil Lünen-Süd mit seiner Großbaustelle Bebelstraße dürfe nicht im Verkehrschaos versinken. Deshalb müssten die Ampelsteuerungen schnellstens der neuen Verkehrs-führung angepasst werden. Dafür spricht sich die GFL-Ratsfraktion aus. Die ersten Baustellentage hätten gezeigt: „Die Länge der Staus sind hausgemacht, weil die Ampeln noch im alten Modus laufen“, so Wolfgangs Manns, verkehrspolitischer Sprecher der...

1 Bild

Vandalen beschädigen Ampelanlage

Offenbar aus blinder Zerstörungswut haben ein oder mehrere Täter am letzten Wochenende - vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag - das Blindenanforderungsgerät an der Ampelanlage Mendener Straße / Bädeker Straße zerstört. Der Schaden beträgt rund 1 200 Euro. Zeugen gesucht Die Stadt Iserlohn hat Anzeige gegen unbekannt erstattet. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird...

3 Bilder

Rotlicht zeigende Ampel missachtet: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden in Velbert

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 02.03.2017

Velbert: Friedrich-Ebert-Straße | Weil ein 65-jähriger Velberter eine Rotlicht zeigende Ampel missachtete kam es zu einem Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Am Mittwochmorgen, gegen 10.45 Uhr, ereignete sich an der Friedrich- Ebert- Straße in Velbert der Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 65-jähriger Velberter befuhr mit seinem Toyota Auris die...

1 Bild

Halbseitige Sperrung der K38 in Hemmerde

In der Zeit vom 6. bis 7. Februar 2017 wird die K38 in Hemmerde zwischen Steinen 5 und der Trotzburgstraße halbseitig gesperrt. Grund für die Sperrung sind Baumfällarbeiten in Höhe des Gehölzes. Der Straßenverkehr wird in dieser Zeit mittels einer Ampelanlage geregelt.

1 Bild

Mittel für Ampel jetzt frei

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Süd | am 25.01.2017

150 000 Euro lässt es sich die Stadt kosten, den Weg der Max Planck-Schüler zur Bushaltestelle an der Ardeystraße, südlich der Bunsen-Kirchhoff-Straße zu sichern. das hatte der Ausschuss für Bauen, Verkehr und Grün beschlossen. Eingestellt wurde die Finanzierung im Haushalt 2017. Begründet worden war die Maßnahme mit der starken Nutzung der Bushaltestelle von Schülern des Max Planck Gymnasiums. Und obwohl eine Unterführung...

1 Bild

Zweiter Unfall an zerstörter Ampel

Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am vergangenen Samstag auf der Kreuzung Castroper Straße/Von-Bodelschwingh-Straße. Die Bilanz: mehrere Leichtverletzte, eine demolierte Ampel und zwei flüchtige Unfallbeteiligte. Der erste Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr. Der unbekannte Fahrer eines dunklen Kleinwagens der Marke Audi bog von der Von-Bodelschwingh-Straße nach rechts auf die Castroper Straße ab. Dabei übersah er nach...

1 Bild

Norbert Meesters MdL: Ampel an der A 3-Abfahrt Hünxe geht in Betrieb

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 19.12.2016

„Bereits am 21. Dezember 2016 wird die neue Ampel nach mündlicher Auskunft von Straßen.NRW an der A 3-Abfahrt Hünxe in Betrieb gehen und für Hunderte Pendler und LKW-Fahrer eine enorme Entlastung bringen“, freut sich der hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Norbert Meesters. „Pünktlich zu Weihnachten sind das wirklich gute Neuigkeiten für viele Hünxer und Voerder, die den zu Stoßzeiten stark belasteten Autobahnanschluss an der L...

2 Bilder

Kampf dem Dauerstau - Crengeldanzstraße: Zwei Kreuzungen im Fokus

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 09.12.2016

Der all(werk)tägliche Stau zu den Stoßzeiten auf der Crengeldanzer Straße rückt nun in den Fokus der städtischen Verwaltung. Das Bündnis der Fraktionen aus SPD und CDU bringt das Thema auf die Tagesordnung der Verkehrsausschusssitzung am kommenden Donnerstag. Die Fraktionen werden die Verwaltung beauftragen, für die Lichtsignalanlagen an den Kreuzungen Crengeldanzstraße/Sprockhöveler Straße und Crengeldanzstraße/Hörder...

6 Bilder

Alles rot in Düsseldorf? Nachtrag für Marlis T. und etwas zum Raten! 8

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 16.11.2016

Alles rot in Düsseldorf? Bei den roten Impressionen aus Düsseldorf wurde die "Rote Ampel" in Düsseldorf vermisst. Die gibt es natürlich auch zu Genüge. Hier nun der Nachtrag und meine Frage: Wo genau standen die Ampeln auf Rot? Alle stehen mitten in der Stadt. Wer häufig (mit dem Auto) in Düsseldorf unterwegs ist, ist natürlich im Vorteil. Für alle Anderen ist es eine wirkliche Herausforderung. Wenn es zu schwierig...

3 Bilder

Vorsicht, Baustelle! - Gerüst lässt wenig Raum für Fußgänger in Borbeck

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 15.10.2016

Vorsicht, Bahn! Quasi im 10-Minuten-Takt kann Giovanni Graffweg seine Kunden derzeit warnen. Denn das Baugerüst, das seit gut sechs Wochen vor der Fassade des Wohn- und Geschäftshauses an der Marktstraße 42 aufgebaut ist, lässt Fußgängern aktuell wenig Raum. Kommt die Bahn aus Richtung des alten oder neuen Marktes, dann wird´s richtig eng. Der Inhaber des Optikfachgeschäftes hat eine kleine Auswahl spektakulärer Videos...