Arbeitsplätze

Miele schließt Vertriebszentren 4

Uwe Busch
Uwe Busch aus Bochum | am 30.09.2014

Radio Gütersloh > Nachrichten > Kreis Gütersloh > Miele schließt Vertriebszentren am Freitag, 26.09.2014 Miele schließt Vertriebszentren Miele schließt Vertriebszentren in Deutschland und bündelt den Vertrieb in Gütersloh. Rund 300 Innendienstmitarbeiter in Deutschland sind betroffen. Fachmarktketten und das Internet erhöhen offenbar den Druck auf die Gütersloher. Miele reagiert nach eigenen Angaben auf eine...

8 Bilder

HOESCH-MUSEUM Museumsgespräch: „Der September-Streik bei Hoesch vor 45 Jahren..."

Peter Kocbeck
Peter Kocbeck aus Dortmund-Ost | am 28.08.2014

Dortmund: Hoesch-Museum | Museumsgespräch „Der Septemberstreik" - Erinnerungen an den 4. September 1969 Referent: PD. Dr. Karl Lauschke Vor 45 Jahren fand der September-Streik bei Hoesch in Dortmund statt. Die Beschäftigten der drei Dortmunder Werke Westfalenhütte, Union und Phönix streikten für die Erhöhung des Lohns um 30 Pfennig pro Stunde. 
 25000 Stahlarbeiter der Werke Westfalenhütte, Union und Phoenix beteiligten sich...

1 Bild

Und wieder verliert Bochum Arbeitsplätze - Freie Bürger: "Wirtschaftsförderung funktioniert wohl nach Gutsherrenart" 1

Ulli Engelbrecht
Ulli Engelbrecht aus Bochum | am 22.08.2014

Die Arbeit der Bochumer Wirtschaftsförderung steht offenbar unter keinem guten Stern. Nach der Meldung, dass sich BP/Aral aus Bochum verabschieden will, nimmt nun auch ein mittelständischer Handwerksbetrieb in Bochum seinen Hut. Davon völlig überrascht zeigte sich ein weiteres Mal Heinz-Martin Dirks von der städtischen Wirtschaftsförderung. Insbesondere die Begründung des Handwerksmeisters Abitz sollte die...

1 Bild

Zehn Jahre Montagsdemo in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 06.08.2014

Dortmund: Europabrunnen | Schon seit zehn Jahren gehen in Dortmund montags Demonstranten auf die Straße. "Im Hinblick auf die Hartz-gesetze sicher kein Grund zum feiern", meint Ulrich Herborn als Sprecher der Montagsdemo. Denn von Beginn an waren diese Gesetze Stein des Anstoßes. Montags um 18 Uhr vorm Europabrunnen an der Kleppingstraße treffen sich Demonstranten, um Belegschaften im Kampf um Arbeitsplätze zu unterstützen, aber auch...

2 Bilder

JA zum Bürgerentscheid 2

Rolf Zydeck
Rolf Zydeck aus Bottrop | am 26.06.2014

Zum Flugplatz „Schwarze Heide“ Argumente und Meinungen sind ja bereits ausreichend ausgetauscht, aber einige Richtigstellungen sind doch noch erforderlich. Hier scheint es nämlich um das Motto zu gehen, was Berlin mit seinen Skandalflughafen anrichtet, das können wir in Bottrop schon lange mit dem Flugplatz „Schwarze Heide“. Denn zum demokratischen Bürgerentscheid werden uns die unglaublichsten Tatsachenverdrehungen...

Wild-West auf den Energiemärkten 1

Walter Hüßhoff
Walter Hüßhoff aus Gladbeck | am 18.06.2014

Gladbeck: Walter Hüßhoff | 18.6.2014 Das IG BCE Regionalforum Gladbeck informiert Geordneter Strukturwandel statt, Energiewende zu Lasten der Beschäftigten . Die IG BCE und die Betriebsräte der großen Energiekonzerne warnen vor weiterem Personalabbau in der Energiewirtschaft. „Vor allem die konventionelle Energieerzeugung braucht verlässliche und zukunftsträchtige Strategien statt immer neuer Belastungen und fortwährender Unsicherheit in...

1 Bild

Bürgermeister Hansen zu Gast bei der MIT "Situation der Gemeinde Hünxe: Status Quo und Herausforderungen"

Adelheid Windszus
Adelheid Windszus aus Hünxe | am 17.06.2014

Bevor Bürgermeister Hansen seinen Vortrag hielt, wurde auf der Jahreshauptversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Hünxe der bisherige Vorstand bestätigt. Andreas Preuss führt als Vorsitzender und wird von seinem 1. Stellvertretenden Vorsitzenden Heinz Lindekamp und dem 2. Stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Michael Wefelnberg unterstützt. Schriftführer ist Wolfgang Schulte und Kassiererin Heike...

1 Bild

HOESCH-MUSEUM Museumsgespräch: „Arbeitsmigranten bei Hoesch in Dortmund - eine Spurensuche“

Peter Kocbeck
Peter Kocbeck aus Dortmund-Ost | am 08.06.2014

Dortmund: Hoesch-Museum | Museumsgespräch „Arbeitsmigranten bei Hoesch in Dortmund: eine Spurensuche“ Referent: Dr. Rainer Lichte Auch in den Stahlwerken von Hoesch in Dortmund arbeiteten Menschen, die aus anderen Ländern gekommen waren, um hier ihren Lebensunterhalt zu verdienen: Arbeitsmigranten. Seit dem Anwerbeabkommen von 1962 zunehmend auch aus der Türkei. Wie es ihnen bei Hoesch erging, welche Rolle sie im Betrieb spielten, ob die Kinder...

1 Bild

BOB-Scouts: Schüler helfen Schülern

Langenfeld. 110 Unternehmen aus der Region werden sich auf der BOB 2014 am 14. Mai von 11 bis 17 Uhr in der Langenfelder Fußgängerzone, auf dem Stadthallenvorplatz und in der Stadthalle präsentieren. Unternehmen, Arbeitsplätze, Praktikumsstellen Schüler, Studenten, angehende Auszubildende und natürlich alle Interessierten haben hier die Möglichkeit, sich über Unternehmen, Arbeitsplätze, Praktikumsstellen und vieles mehr zu...

Mitbestimmung in den Betrieben 1

Walter Hüßhoff
Walter Hüßhoff aus Gladbeck | am 22.02.2014

Gladbeck: Walter Hüßhoff | IG BCE Gladbeck informiert zu den Betriebsratswahlen. Besser mit Betriebsrat. Ab März heißt es wieder: Wählen gehen für mehr Mitbestimmung im Betrieb. Die Betriebsratswahl findet alle vier Jahre statt und sichern den Beschäftigten ihre Interessenvertretung. Warum jeder Betrieb einen Betriebsrat haben sollte, haben wir in zehn Punkten zusammengefasst. Vertrauensperson am Arbeitsplatz: Betriebsräte sorgen für Gute...

1 Bild

Man at Work 29

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 21.01.2014

Schnappschuss

1 Bild

Kreis Kleve verbucht ein Plus an Arbeitsplätzen 3

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 17.01.2014

Ungefähr fünf größeren Neuansiedlungen der Güteklasse von BLG Logistics in Emmerich vor einigen Jahren entspricht der erneute Zuwachs an sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Kreis Kleve. Aktuelle, der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve vorliegende Statistiken besagen, dass die Zahl der Arbeitsplätze im Laufe eines Jahres von Mitte 2012 bis Mitte 2013 erneut um 1.242 angestiegen ist. Zur Jahresmitte 2011 konnte man...

2 Bilder

Wer dagegen ist, 123 Mio. € in ein riskantes Finanzabenteuer zu stecken, stimmt mit “JA” 3

Bodo Urbat
Bodo Urbat aus Essen-Nord | am 04.01.2014

Am 19. Januar 2014 ist Bürgerentscheid zum Thema Messe. Aus diesem Anlass widmet das überparteiliche Wahlbündnis "Essen steht AUF" sein erstes kommunalpolitisches Frühstück des Jahres 2014 diesem Thema: Wer dagegen ist, 123 Mio. € in den abenteuerlichen und überdimensionierten Teilneubau der Messe zu stecken, stimmt beim Bürgerentscheid mit “JA”. Das kommunalpolitische Frühstück findet statt am Sonntag, den 12. Januar...

2 Bilder

Die geplante SARIA Erweiterung in Marl und das Märchen von den Arbeitsplätzen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | am 04.01.2014

Obwohl die Zahl der Erwerbstätigen auf Rekordniveau steigt, profitieren Langzeitarbeitslose nicht davon. Die Zahlen zeigen eindeutig: Die bisherige Politik für Langzeitarbeitslose ist gescheitert. Und trotzdem liest sich der Koalitionsvertrag wie ein müder Aufguss der schwarz-gelben Regierungsjahre. Die Jubelmeldungen über die Beschäftigungsrekorde müssen sich für die über eine Million Langzeitarbeitslosen wie blanker Hohn...

1 Bild

Neues Leben in alter Wache

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer aus Mülheim an der Ruhr | am 18.12.2013

In die alte Feuerwache an der Aktienstraße zieht wieder Leben ein: Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Vollmergruppe investieren kräftig. Den beiden neuen Eigentümern, die sich das Gelände künftig teilen, „raubt“ der Platzmangel an ihren jetzigen Standorten ein wenig den Schlaf. „Wir bündeln an der Aktienstraße unsere Aktivitäten“, erklärt Klaus-Jürgen Wolf, Kreisgeschäftsführer des Mülheimer DRK. Rund 2,6 Millionen...

1 Bild

Bochum abgeschlagen - Städteränking zeigt Defizite auf 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude aus Bochum | am 14.12.2013

Bochum: Wirtschaftsförderung | Auch das neuste Städteranking zeigt erneut, die Stadt Bochum fällt weiter zurück. Der Leiter der städtischen Wirtschaftsförderung Heinz-Martin Dirks (SPD) bleibt gelassen, der Abwärtstrend ist offenbar längst zur Gewohnheit geworden (RN vom 13.12.13), auch dass die Maßnahmen der Wirtschaftsförderung daran nichts ändern und im Wesentlichen wirkungslos verpuffen. Konsequenz aus der Entwicklung? Dieselben Leute machen im...

Koalitionsvertrag. Infrastruktur und Energiewende 3

Walter Hüßhoff
Walter Hüßhoff aus Gladbeck | am 06.12.2013

Information zum, Koalitionsvertrag Infrastruktur und Energiewende Ein Industrieland wie Deutschland braucht eine moderne Infrastruktur. Infrastruktur-Investitionen sind eine wichtige Zukunftsvorsorge. Die Energiewende muss ein Erfolg werden, damit die Energieversorgung sicher, sauber und bezahlbar ist. Für die notwendigen Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur werden wir 5 Milliarden Euro bereitstellen. Die Bahn AG...

1 Bild

OB Dr. Scholz zu Opel: Ein richtiger und wichtiger Schritt

Ernst-Ulrich Roth
Ernst-Ulrich Roth aus Bochum | am 18.11.2013

„Das heute mitgeteilte Ergebnis der Verhandlungen zwischen dem Bochumer Betriebsrat und der Geschäftsleitung der Adam Opel AG ist ein wichtiger und richtiger Schritt.“ Oberbürgermeisterin begrüßte die Einigung auf wesentliche Eckpfeiler, zu denen die Schaffung weiterer Arbeitsplätze im Warenverteilzentrum sowie die Fortführung der Berufsausbildung zählen. „Das ist eine gute Nachricht. 700 Arbeitsplätze werden dauerhaft...

1 Bild

Aluindustrie braucht verlässlichen Rahmen !! 3

Carmen Schuff
Carmen Schuff aus Hamminkeln | am 10.11.2013

Die Energiewende ist ein Umbauprojekt mit großen Chancen und Risiken für einzelne Industriebranchen. Betriebsräte der Aluminiumbranche appellieren jetzt an die Politik alles zu tun, dass die energieintensive Industrie weiter in Deutschland produzieren kann. Es geht um 150 000 Arbeitsplätze mit hohen Sozialstandards. Die Betriebsräte der Aluminium- und der Nichtmetalleisenbranche stehen hinter der Energiewende. Auf der...

1 Bild

„Bochum Perspektive 2022“: Die Soziale Liste fragt nach Gründen für Verzögerungen 3

Günter Gleising
Günter Gleising aus Bochum | am 09.11.2013

Die Soziale Liste hat zur Sitzung des Rates am 07.11.2013 folgende Anfrage gestellt: "Opel / Bochum Perspektive 2022.Die Gründung der Gesellschaft „Bochum Perspektive 2022“ hat sich immer wieder verschoben. Die angekündigte Beschlussvorlage mit dem Entwurf des Gesellschaftsvertrages und der Gesellschaftervereinbarung liegt immer noch nicht vor. Andererseits wird in der Presse berichtet, dass dutzende Firmen Interesse zur...

2 Bilder

Haushaltsberatungen 2014: SPD-Fraktion will 15 Außenarbeitsplätze für Behinderte fördern

Heinz Kolb
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | am 07.11.2013

Gelsenkirchen: SPD- Ratsfraktion | Trotz der äußerst schwierigen Finanzlage der Stadt haben die SPD-Sozialpolitiker Lutz Dworzak und Axel Barton in den Haushaltsberatungen der SPD-Ratsfraktion Unterstützung dafür bekommen, dass sich die SPD für ein Arbeitsplatzprojekt für Menschen mit Behinderung stark macht und den im Vorfeld im Ausschuss für Soziales gestellten Prüfauftrag nun verwirklichen will. Lutz Dworzak, Vorsitzender des Sozialausschusses: „Das...

1 Bild

"newPark": Umweltschutz kontra Arbeitsplätze

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 21.10.2013

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Die Diskussion um das geplante und - vorerst - zu den Akten gelegte Industriegebiet "newPark" geht in die nächste Runde: Die GRÜNEN im Kreistag Recklinghausen jedenfalls zeigen sich wenig verwundert über die bisherige Entwckling, denn aus ihrer Sicht wird immer deutlicher, dass die "newPark"-Idee wenig durchdacht, unsinnig und unrealistisch sei. Leider, so die GRÜNEN weiter, gebe es aber...

1 Bild

Möbel Hardeck expandiert - Übernahme von Möbel Staas im Münsterland ist perfekt

Ernst-Ulrich Roth
Ernst-Ulrich Roth aus Bochum | am 11.10.2013

Im Konzert des eher auf Moll gestimmten Bochumer Wirtschaftslebens ist es ein lauter, heller Paukenschlag: Möbel Hardeck expandiert und übernimmt das Möbelhaus Staas im Münsterland. Wie Möbel Hardeck ist Möbel Staas ein Familienunternehmen mit zwei Standorten in Senden und Bramsche sowie einem Zentrallager in Wallenhorst. Geführt wird das Unternehmen von Sabine Staas, Anette Staas-Niemeyer und Otto Staas, die sich...

1 Bild

Reitsportfachgeschäft „Equitan“ wird eröffnet

Jürgen Thoms
Jürgen Thoms aus Unna | am 04.10.2013

Unna: Equitan Reitsport | 05. Oktober 2013 - Massener Straße 126 Wer in den letzten Wochen durch die Massener Straße von Unna nach Massen oder umgekehrt fuhr, konnte die regen Baumassnahmen an dem eindrucksvollen Backsteingebäude nicht übersehen. Viele Beobachter konnten sich gut erinnern. Hier war doch einmal ein Brautmodengeschäft. Ab sofort gibt es hier auch „Modisches“ aber eben „Alles für Reiter und Pferd“ Es sind 1.500 qm...

2 Bilder

Dortmund Spitzenreiter in NRW - leider bei der Arbeitslosigkeit - Ökonom Flasbeck zerlegt Senkungslegenden der bundesweiten Presse

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | am 02.10.2013

Dortmund: Rathaus | Angesichts der Spitzenposition Dortmunds bei Arbeitslosigkeit und Armutsrisiko hält DIE LINKE die von der Ratsmehrheit vertretene Politik für gescheitert. Gestern hatte die Dortmunder Arbeitsagentur bekannt gegeben, dass die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr erneut auf nun 13,1 Prozent gestiegen sei, so hoch wie nirgendwo sonst in NRW. Der Ökonom Prof. Dr. Flasbeck, ehemaliger Chef-Volkswirt der UNO-Organisation...