Architektur

1 Bild

Einkaufsstraße in Herne 10

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek aus Bochum | am 18.01.2015

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Architektur
33
19
17
18
9 Bilder

Alles trüb und grau in grau? Es geht auch anders! 6

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 16.01.2015

Wenn es draußen grau und ungemütlich ist, kann man drinnen mal in den Farbtopf greifen, dachte ich mir. Rheinturm und Stadttor in Düsseldorf sind beliebte Foto-Motive, und die interessanten Strukturen der Architektur verlocken zu einigen Farb- und Formspielereien. Vielleicht interessiert es Euch, wie Rheinturm und Stadttor in Flammen stehen, surreal verfremdet sind oder gezeichnet aussähen ... aber das Original ist auch...

28 Bilder

Düsseldorf entdecken: Die Rochuskirche 10

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 12.01.2015

Von Schloß Jägerhof ist es nur ein Katzensprung zur Rochuskirche in Pempelfort. Der hohe neuromanische Turm mit der Bronzefigur ist nicht zu übersehen, und dahinter verbirgt sich eine der interessantesten Kirchen von Düsseldorf. "Halleluja-Gasometer" oder einfach "Gasballon"! Schnell waren in den 1950er Jahren die Spitznamen für die neue Rochuskirche gefunden. Architekt Paul Schneider-Esleben hatte einen...

14 Bilder

Nachahmenswerte Idee aus Essen: Das Unperfekthaus 5

Uta Bolz
Uta Bolz aus Kleve | am 08.01.2015

Essen: Unperfekthaus | Von wegen "unperfekt".... im Unperfekthaus darf jedermann unentgeltlich Räume mieten, um sich selbst zu verwirklichen, vom Kind zum Studenten, Musiker, Künstler, Fotografen... . Überall ist das pralle Leben zu finden, es wird gewerkelt, erzählt, gegessen, gespielt und die Künstler selbst sind beinahe omnipräsent durch ihre Werke. Mich faszinierten die vielen, vielen, architektonischen Linien gemischt mit den Farben der...

21 Bilder

Düsseldorf: Der erste Sonn(en)tag im Neuen Jahr 8

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 04.01.2015

Düsseldorf: Stadtmitte | Der erste Sonntag im Neuen Jahr war ein wirklicher Sonnentag! Kalte Luft, klares Licht und blauer Himmel - also wurde nicht lange gezögert. Warm angezogen und über Oberkassel in die Stadt geradelt, fotografiert, eingekehrt und wieder fotografiert, bis die Hände kalt waren. Ich habe ein paar Impressionen zusammengestellt und würde mich freuen, wenn Ihr mich auf meiner Fototour begleitet. Infos gibt es bei den...

12 Bilder

Zwölf Monate Düsseldorf 2014: Mein Fotokalender 2015 und alles Gute zum Neuen Jahr! 10

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 30.12.2014

Düsseldorf: Stadtmitte | Das Jahr 2014 geht zu Ende... und Familie und Freunde haben wieder einen Fotokalender (natürlich aus echtem Papier!) bekommen. Dieses Mal bin ich nicht in die Ferne geschweift, sondern habe ganz lokalpatriotisch einen Düsseldorf-Kalender mit Eindrücken und Ereignissen dieses Jahres zusammengestellt. Ich wünsche allen Freunden im LK viel Freude beim Rückblick auf 2014, viel Spaß beim Blättern durch den virtuellen...

10 Bilder

Düsseldorf: Kleiner Krippen-Spaziergang durch die Kirchen der Altstadt 6

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 28.12.2014

Weihnachten ist zwar vorbei - doch die schönen Krippen in den Kirchen sind noch mindestens bis zum 11. Januar, dem Sonntag nach dem Dreikönigsfest, oder bis zum 2. Februar (Mariä Lichtmess) aufgebaut. Traditionell kommen am 6. Januar die Heiligen Drei Könige dazu. Die Krippen in den Altstadt-Kirchen Die Krippen in den Kirchen der Düsseldorfer Altstadt locken viele Besucher. Besonders die Kinder sind fasziniert, aber auch...

1 Bild

Baukunstarchiv kommt

Steffen Korthals
Steffen Korthals aus Dortmund-City | am 22.12.2014

Dortmund: Museum am Ostwall | Der Rat hat nach langen Bürgerprotesten dem Erhalt des ehemaligen Ostwall-Museums zugestimmt. Das historische Gebäude soll zum Baukunstarchiv NRW umgebaut werden, Nachlässe bedeutender Architekten behergen und das städtebauliche und ingenieurtechnische Schaffen in NRW dokumentieren. Die Umbau- und Sanierungskosten von rund 3,5 Millionen ¤ tragen zu jeweils zehn Prozent der Föderverein und die Stadt sowie zu 80 Prozent das...

Labyrinth der Skulpturen im Dortmunder U

Steffen Korthals
Steffen Korthals aus Dortmund-City | am 22.12.2014

Dortmund: Dortmunder U | Einen begehbaren, labyrinthartigen Textilpavillon von Vincent Tavenne, in dessen Kammern sich Ina Webers kleinformatige Skulpturen von Alltagsarchitekturen, wie Tankstellen und Imbissbuden, entdecken lassen, gibt es ab dem 16. Januar im Dortmunder U zu sehen. Das Museum Ostwall zeigt im Schaufenster die Rauminstallation „Weg nach Dort“ im Spannungsfeld von Architektur und Skulptur.

1 Bild

Reise zu besonderen osmanischen Bauten: 7. Kultur- und Dialogreise 2015 in die Türkei

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer aus Bottrop | am 17.12.2014

Zum 7. Mal in Folge laden Axel Lippek, ehemals Erwachsenenbildungsreferent des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten und Müzeyyen Dreessen von der Christlich-Islamischen Gesellschaft (CIG) vom 18. September bis 1. Oktober 2015 zu einer Kultur- und Dialogreise in die Türkei ein. Beginnend und endend in der 15-Millionen-Metropole Istanbul, dem früheren Byzanz und einstigen Konstantinopel an der Nahtstelle von...

10 Bilder

Weihnachtsmärkte und kein Ende: Auch Köln ist nicht ohne ... 9

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 14.12.2014

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom oder: "die Büdchen an der Bahnhofskapelle ..." würden eingefleischte Düsseldorfer Lokalpatrioten vielleicht sagen - aber das muss man neidlos anerkennen: Diese Kulisse ist einmalig für einen Weihnachtsmarkt und sie lockt Besucher aus aller Welt an: Der angestrahlte Kölner Dom. Auf dem Roncalliplatz an der Südseite des Doms wird alles im XXL-Format aufgeboten: Riesentanne, unzählige Lichter,...

17 Bilder

Düsseldorf leuchtet - an einem Abend im Dezember 14

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 10.12.2014

An diesen Wintertagen ist es häufig trüb, aber am Abend zeigt sich die Stadt in einem anderen Licht, und das nicht nur wegen der Weihnachtsbeleuchtung. Ich habe ein paar Eindrücke im Zentrum, im Hofgarten und am Rhein gesammelt und manches festgehalten, was im Hellen gar nicht auffällt. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich bei dem Fotospaziergang durch das abendliche Düsseldorf begleitet. Bei den Bildunterschriften finden...

1 Bild

Yes! We can !Altes Museum am Ostwall 7 ! Das bleibt!

Uta Rotermund
Uta Rotermund aus Dortmund-City | am 10.12.2014

Dortmund: Altes Museum am Ostwall | Seit gestern 16.43 Uhr ist die Nachricht in der Welt. Altes Museum am Ostwall 7 ! Das bleibt! Morgen wird diese Entscheidung noch offiziell im Rat der Stadt Dortmund beschlossen. Wir freuen uns sehr und möchten mit Ihnen allen anstossen und feiern. Morgen, Donnerstag, 11.Dezember 2014, 20.00 Uhr direkt vor dem Alten Museum am Ostwall 7 ! Mummeln Sie sich gut gegen die Kälte ein, packen sich ein Fläschen in die Tasche oder...

17 Bilder

Die Macht der Nacht 5

Markus Klos
Markus Klos aus Moers | am 08.12.2014

Berlin: Kanzleramt | Nachtaufnahmen aus Berlin Kanzleramt und Regierung-viertel…

1 Bild

Die Flucht aus der Opern-Premiere 15

Frank Blum
Frank Blum aus Essen-West | am 08.12.2014

Zugegeben: Auch 26 Jahre nach seiner Eröffnung ist das Aalto Musiktheater noch immer ein architektonisches Glanzlicht der Stadt. Dem Finnen Alvar Aalto ist es gelungen, ein modernes Opernhaus zu planen, auf das die Essener auch heute noch stolz sein können. Ein organischer Bau, der zeitlose Eleganz und viele technische Möglichkeiten vereint. Wer jedoch das Parkhaus geplant hat, der gehört eigentlich täglich immer wieder...

13 Bilder

Düsseldorf entdecken - Bekanntes aus anderer Perspektive 8

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 07.12.2014

Düsseldorf: Corneliusplatz | Bekanntes aus anderer Perspektive Eigentlich ... wollte ich nur ein Buch kaufen. Aber durch die großen Fenster der Buchhandlung auf der Königsallee gab es solch überraschende Ausblicke, dass ich nicht widerstehen konnte und ein paar Fotos machte. U-Bahn-Baustelle So ist aus der Vogelperspektive gut zu erkennen, dass die U-Bahnbaustelle am Kaufhof wirklich Fortschritte macht. Und von oben rücken auch schön gestaltete...

1 Bild

Plakative Aktion gegen Ges(ch)ichtsverlust

Der Verein „Das bleibt! Museum am Ostwall 7“ wirbt mit einer Grafik mit Beispielen bereits abgerissener Bauten für den Erhalt des Alten Museums am Ostwall. Mit prominenter Unterstützung: „Als Bürger, der in der Metropole Ruhr lebt, erwarte ich vom Rat der Stadt Dortmund, dass er alles Nötige für den Erhalt des Museums unternimmt! Dieses Gebäude ist nicht nur für die Stadt Dortmund wichtig, sondern für die gesamte...

1 Bild

Haus am seidenen Faden

„Wie? - Ist doch gerettet, das Haus“, das ist die Reaktion der meisten Dortmunder, wenn die Rede auf das Alte Museum am Ostwall kommt. Wie die Zukunft des Museumsbaus am Ostwall aussehen wird, das entscheiden die Dortmunder Ratsvertreter am 11. Dezember in der nächsten Ratssitzung. Die Voraussetzungen für den Erhalt des Hauses und eine weitere Funktion als Baukunstarchiv mit Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum in der...

1 Bild

Wir wollen den Abriss! CDU gegen Erhalt des Alten Museums am Ostwall

Uta Rotermund
Uta Rotermund aus Dortmund-City | am 02.12.2014

Dortmund: Altes Museum am Ostwall | Die Fraktion der CDU Dortmund hat am Montag 1.12.14. in ihrer internen Sitzung beschlossen, ihren vier Jahre alten Beschluss zum Alten Museum am Ostwall zu realisieren. Das heisst: Die CDU will in der entscheidenden Ratssitzung am 11.12.2014 für einen Verkauf und Abriss des Alten Museums am Ostwall stimmen.

14 Bilder

"Der Zauber des Kö-Bogens in der blauen Stunde" 5

Simona Fröhlich
Simona Fröhlich aus Düsseldorf | am 30.11.2014

Düsseldorf: Kö Bogen | Gestern zog es uns (Gabi, meinen Vater und mich) zur blauen Stunde nach Düsseldorf, um den Zauber des Kö-Bogens in der blauen Stunde und bei Dunkelheit einzufangen. Und wir wurden nicht enttäuscht, denn die Architektur faszinierte und fesselte uns so sehr, dass wir uns kaum davon loseisen konnten, dabei war der Wind ganz schön kalt an diesem Abend und wir nachher ziemlich durchgefroren. Es war einmal wieder ein rundum...

1 Bild

Dortmund , denk mal ! Interview mit Prof.Dr.Christoph Zöpel

Uta Rotermund
Uta Rotermund aus Dortmund-City | am 28.11.2014

Dortmund: Altes Museum am Ostwall | Interview mit Prof. Dr. Christoph Zöpel, ehemals Minister für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr im Land NRW und Staatsminister im Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland Frage: Was fällt Ihnen zu Dortmund und Denkmal ein ? Die beiden Stichwörter Dortmund und Denkmal sind für mich direkt verbunden mit dem Abriss des alten Dortmunder Rathauses, als bis heute unbegreifliche Entscheidung. Alle Städte im Ruhrgebiet...

18 Bilder

Fotografie mal anders 8

Markus Klos
Markus Klos aus Moers | am 28.11.2014

Berlin: Sony Center | Was ist dass ??? Künstlerische Fotografie ? Surrealer Form ? oder Kitsch ? Entscheiden Sie Selbst…. Sony Center Berlin

1 Bild

Auszeichnung guter Bauten

Wenn Architekten das Werk ihrer Kollegen begutachten, dann schauen sie ganz besonders genau hin. Im vierjährigen Rhythmus zeichnet der Bund Deutscher Architekten BDA in Nordrhein-Westfalen jeweils in den einzelnen Gruppen die besten Gebäude aus. Es handelt sich dabei um einen Preis für Bauherren und Architekten. Der besondere Reiz dieses Wettbewerbsverfahrens liegt darin, dass es nicht nach unterschiedlichen Baukategorien...

2 Bilder

Das Dach als „Die fünfte Ansicht“ im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Hans-Sachs-Haus | Das mobile Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M: AI) ist mit einer Ausstellung zu expressiven Dachkonstruktionen „Die fünfte Ansicht“ noch bis zum 18. Dezember im Hans-Sachs-Haus zu Gast. „Über Dachlösungen lassen sich Meilensteine der Ingenieurskunst erkennen“, sagt Dr. Ursula Kleefisch-Jobst, Geschäftsführende Kuratorin. Und das wird in der Ausstellung deutlich. Gleich ob bei religiösen Bauwerken, Bahnhöfen...