Architektur

28 Bilder

Kultur-Geschichte-Architektur

Nach diesem Motto führte der Verein Kultur & Reisen in diesem Jahr, wegen des regen Zuspruchs, zwei Fahrten seiner schon obligatorischen "Fahrt in` s Blaue durch. Das gemeinsame Ziel dieser Überraschungsfahrten, am 18. Juli / 19. Juli sowie 23. Juli / 24. Juli, war das Weserbergland und die "Rattenfänger"-Stadt Hameln als Zielstation. Erste Anlaufstation waren die Externsteine, eine markante Sandstein-Felsformation im...

Bildergalerie zum Thema Architektur
34
19
19
19
1 Bild

Dortmund ist Big-Data und hat noch viel vor!

Steffen Hopp
Steffen Hopp | Dortmund-Süd | am 27.07.2015

Dortmund: Technische Universität | Big-Data ist ein Querschnitts-Thema! Soll heißen: In den unterschiedlichsten Bereichen wirtschaftlicher, sozialer und wissenschaftlicher Aktivitäten spielt die Orga­nisation der Digitalen-Daten eine absolute Schlüsselrolle. Bei Marktstrategien für den Warenverkehr oder Warenverkauf, bei der Unterhaltungsindustrie, bei privater Kommunikation, bei Gesundheitsforschung oder Verkehrsplanung, nichts geht mehr ohne den Einsatz...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Karstadt in Essen / Treppenhaus 5

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 15.07.2015

Schnappschuss

1 Bild

Schulen müssen nachsitzen - Umfangreiche Sanierung in den Bergkamenern Schulen notwendig - Das wird gemacht

Bergkamen: Bergkamen | Die Sommerferien werden in Bergkamens Schulen für größere Baumaßnahem genutzt. Viele Einrichtungen bedürfen nun zeitgemäßer Korrekturen. An der Willy-Brandt-Gesamtschule Bergkamen wird die energetische Sanierung in der Abteilung 5 – 7 fortgesetzt. In dem zwei- und dreigeschossigen Trakt sind aus Brandschutzgründen 32 Innentüren ausgetauscht worden. Zudem werden in diesem Trakt umfangreiche Elektroarbeiten durchgeführt. Ziel...

1 Bild

Besichtigungen am „Tag der Architektur“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 27.06.2015

Architekturfans haben sich das Wochenende längst vorgemerkt: Heute und morgen ist wieder „Tag der Architektur“. Die große Architekturveranstaltung jährt sich bundesweit zum 20. Mal. Unter dem Motto „Architektur hat Bestand“ werden in NRW genau 375 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 163 Städten und Gemeinden für Besucher geöffnet sein. Mit von der Partie sind auch zwei Objekte in Velbert und Heiligenhaus:...

2 Bilder

Tag der Architektur: Zwei Objekte in Witten zu besichtigen

Annette Schröder
Annette Schröder | Witten | am 26.06.2015

Architekturfans haben sich das Wochenende längst vorgemerkt: Am 27. und 28. Juni ist wieder „Tag der Architektur“. Die große Veranstaltung jährt sich bundesweit zum 20.  Mal. Unter dem Motto „Architektur hat Bestand“ werden in Nordrhein-Westfalen genau 375 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 163  Städten und Gemeinden für Besucher geöffnet sein. In Witten können Interessierte zwei Objekte besichtigen. Der...

1 Bild

Landschaftsarchitekten präsentierten die finalen Entwürfe für den neuen Stadtpark

Ralf Paarmann
Ralf Paarmann | Hilden | am 18.06.2015

Knapp 250 Bürger hatten ihre Ideen und Wünsche bei der Stadtparkplanung eingebracht, die beauftragten Architektenbüros haben versucht, diese in ihren Entwürfen zu berücksichtigen. Aller guten Dinge sind drei: Am Montag, fand die Abschlusspräsentation des Werkstattverfahrens zur Stadtpark-Planung statt. Zuvor haben an zwei Terminen knapp 250 Teilnehmer ihre Ideen und Wünschen für die Umgestaltung der beliebten...

18 Bilder

Impressionen aus der Eifel: Eine ungewöhnliche Kapelle mitten im Feld 10

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 18.06.2015

Ein besonderes Erlebnis auf der Rückfahrt von Heimbach war der Besuch der Bruder-Klaus-Kapelle in Mechernich-Wachendorf in der Nordeifel. Der schlichte fünfeckige Bau wirkt von außen wie ein Turm. Er entstand 2007 nach Entwürfen des Schweizer Architekten Peter Zumthor (der auch das Museum Kolumba in Köln erbaut hat). Die Kapelle wurde von einer einheimischen Bauernfamilie gestiftet und dem Schutzpatron der Katholischen...

18 Bilder

Impressionen aus der Eifel: Heimbach 8

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 18.06.2015

Der Besuch in Heimbach in der Nordeifel ist immer wieder ein Erlebnis. Hier findet im Jugendstil-Kraftwerk seit 1998 jeweils im Juni die Konzertreihe "Spannungen" statt. Technik und Kultur gehen dabei eine einmalige Mischung ein, mehr dazu hier. Mehr als Musik Das 1904 erbaute Kraftwerk ist bis heute in Betrieb. Es liegt malerisch unmittelbar an der Rurtalsperre. Ständig wechselt die Stimmung nach Tageszeit und...

1 Bild

Wettbewerb Lörick Karree: Der Gewinner steht fest

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 16.06.2015

Lörick. Insgesamt fünf Planungs- und Architekturbüros haben sich, nachdem die Stadt grünes Licht für den Architektenwettbewerb zur Revitalisierung des Lörick-Karrees gegeben, und die Freigabe durch die Bezirksvertretung 04 erfolgte, an dem Wettbewerb beteiligt.Nun steht der Gewinner fest: Nach intensiver Beratung hat sich das Preisgericht, bestehend aus einem 28-köpfigen Fachgremium, auf einen Siegesentwurf des...

22 Bilder

Südliche Atmosphäre in Düsseldorf: St. Andreas und Derag Livinghotel De Medici 12

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 15.06.2015

Düsseldorf: Mühlenstraße | Eine andere Welt mitten in der Altstadt Hinter dem großen Rundbogeneingang auf der Mühlenstraße 31 tut sich eine andere Welt auf: Der Innenhof des Derag Livinghotel De Medici mit dem Springbrunnen ist eine Oase der Ruhe und verbreitet südliches Flair. Vom Jesuitengymnasium zum Hotel Bevor das alte Stadthaus seit 2009 saniert und zum Hotel umgebaut wurde, hatte es eine lange Geschichte hinter sich. 1625 begannen die...

1 Bild

Nachbesserungen für Sparkassen-Akademie gefordert

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | am 15.06.2015

Dortmund: Hörder Burg | „Die Formulierung ‚Lego-Klötzchen’ trifft die Beschreibung für den Neubau der Sparkassen-Akademie genau auf den Punkt“. Dieser Auffassung einer Bezirksvertreterin schließt sich Hans-Otto Wolf, Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in der Bezirksvertretung Hörde an. „Das gesamte Ensemble passt doch überhaupt nicht zur Hörder Burg. Das betrifft nicht nur die Fassadengestaltung, sondern auch die Farbe. Das geplante Braun...

1 Bild

Ein Treppenhaus in Lünen... 9

Hans Werner Wagner
Hans Werner Wagner | Lünen | am 11.06.2015

Schnappschuss

1 Bild

Am Kö-Bogen

Ortwin Horn
Ortwin Horn | Herne | am 11.06.2015

Schnappschuss

44 Bilder

Architektur und urige Wohnkultur mal anders in Amsterdam. 9

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 10.06.2015

Amsterdam (Niederlande): Architektur | Ein fast wolkenloses Kaiserwetter am 6.Juni in Amsterdam, dazu herrlich angenehme Temperaturen, was will man mehr. Für Günther Gramer und mich jedenfalls eine herrliche Aufforderung, in den uns zur Verfügung stehenden 7 Stunden die für die Wohnkultur zugehörige Architektur zu erkunden.

15 Bilder

Düsseldorf entdecken: Es grünt so grün am Kö-Bogen 13

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 09.06.2015

Blauer Himmel, alles grün - der Kö-Bogen zeigt sich jetzt von seiner schönsten Seite. Grüne Kulisse Die neu gepflanzten japanischen Kirschbäume und Kastanien haben zum zweiten Mal geblüht. Sie entwickeln sich prima und bilden jetzt schon eine schöne Kulisse für die Liebeskind-Bauten. Und endlich gedeihen auch die Pflanzen in den "Cuts" (den Fassaden-Einschnitten), so dass die Architektur, wie von Daniel Libeskind...

1 Bild

Ehemaliges AOK-Gebäude wird saniert

Das Gebäude am Königswall im Stil der Neuen Sachlichkeit soll ein Schmuckstück werden. Derzeit werden die Vorarbeiten für die Sanierung geleistet, im nächsten Frühjahr ist der Beginn der Gesamtmaßnahme anvisiert. Die architektonisch bedeutsamen historischen Elemente des Gebäudes werden wieder hergestellt, der Treppenhausturm und der Lichthof über dem Erdgeschoss entstehen neu.

1 Bild

Baukunst im Alten Museum

Weit vor der Inbetriebnahme des Alten Museums am Ostwall als Baukunstarchiv NRW hält die Baukunst dennoch bereits jetzt Einzug in das Gebäude. Der Förderverein Baukunstarchiv NRW präsentiert mit zahlreichen Partnern vom 29. Mai bis zum 28. Juni die Ausstellung Baukunst für Bildung - Weiterbauen am Fritz-Henßler-Berufskolleg. Die Schau zeichnet anhand von historischen Planunterlagen und Fotografien die Bauhistorie des...

1 Bild

Architektur 19

Nils von Preetzmann
Nils von Preetzmann | Bochum | am 18.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Alte Tanke.. 2

Markus Klos
Markus Klos | Duisburg | am 10.05.2015

Duisburg: Bergheim | Schnappschuss

1 Bild

Cinemaxx Essen, Nebengebäude 2

Martin Schmitz
Martin Schmitz | Essen-Nord | am 09.05.2015

Essen: Cinemaxx | Schnappschuss

2 Bilder

Das Wesen des Materials

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 05.05.2015

Es ist einer dieser Orte, den man in einer Großstadt wie Düsseldorf nicht erwartet: Betritt man den Hinterhof durch die Toreinfahrt auf der Bruchstraße, tritt man gleichzeitig ein in eine andere Welt. Die Bambuspflanzen sind über vier Meter hoch gewachsen, ein blühender Apfelbaum steht auf der kleinen Wiese im Hof. In einer Ecke des kleinen Gartens liegt gestapeltes Feuerholz, die Toilette der Werkstatt im Hinterhof ist...

26 Bilder

Kaarst (Teil 3): Kaffee trinken in der historischen Windmühle und mehr... 17

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 02.05.2015

Kaarst: Nordkanal | Kaarst?...ist mehr als Schlafstadt von Düsseldorf und Kaarster Kreuz. Man kann hier auch wunderbar Fahrrad fahren und sogar in einer historischen Windmühle Kaffee trinken! Das neue Zentrum und der Weg vom alten Kaarster Ortskern zum Nordkanal wurden schon in eigenen Beiträgen vorgestellt. Kaarst entstand 1975 und hat heute mehr als 40.000 Einwohner. Südlich des Nordkanals liegen die Stadtteile Büttgen, Holzbüttgen...

1 Bild

Hans-Sachs-Haus

Ortwin Horn
Ortwin Horn | Herne | am 30.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Tour: Kirchen entdecken

Sie stößt seit Jahren auf großen Anklang und geht mittlerweile in die neunte Runde – die Kirchenentdeckungstour des reinoldiforums, dem Informationszentrum der Evangelischen Kirche. Ausgebildete Kirchenführerinnen organisieren die kompakte Rundreise zu sehenswerten Sakralbauten, die in diesem Jahr am Sonntag, 21. Juni, von 13 bis 18 Uhr, stattfindet. Drei außergewöhnliche Kirchen in Dortmund und Kamen stehen im...