Architektur

1 Bild

Zur Zukunft der Metropole Ruhr

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City | vor 5 Stunden, 26 Minuten

Eine Ausstellung zum Wettbewerb „Zukunft der Metropole Ruhr“ ist vom 4. bis zum 9. September ist im Alten Museum am Ostwall, Ostwall 7, zu sehen. Eröffnet wird die Veranstaltung am Donnerstag, 4. September um 16 Uhr mit Vertretern des Regionalverbands Ruhr. Die Ausstellung wurde vom Regionalverband Ruhr (RVR) zusammengestellt und präsentiert die wichtigsten Ergebnisse des letztjährigen Ideenwettbewerbs. Begleitend zu...

Bildergalerie zum Thema Architektur
31
19
17
18
126 Bilder

Foto der Woche 34: Kirchen, Burgen und Schlösser 7

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 25.08.2014

Diese Woche widmen wir uns den historischen Bauten der Region: Welche Kirchen, Burgen oder Schlösser habt Ihr vor Eurer Haustür oder schon einmal besucht? Zeigt uns Eure Fotos der geschichtsträchtigen Architektur! Schloss Borbeck oder Schloss Moyland, Hohensyburg oder Burg Blankenstein - die Liste der Burgen und Schlösser in NRW ist lang - habt Ihr Fotos davon? Darüber hinaus hat natürlich auch das "Großunternehmen Kirche"...

28 Bilder

Ausflugstipp: Ein Garten wie gemalt - Der Terrassengarten von Kloster Kamp 17

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 23.08.2014

Kamp-Lintfort: Kloster Kamp | Ein Garten wie gemalt Wer durch den Laubengang südlich der Kirche geht, traut seinen Augen nicht: Der Terrassengarten erinnert eher an einen französischen Schloßpark als an einen niederrheinischen Klostergarten. Nichts erinnert an die bescheidenen Anfänge des Klosters, das die Zisterzienser 1123 hier gegründeten. Kamp war die erste Zisterzienserabtei auf deutschem Boden und wurde ein bedeutendes kulturelles Zentrum mit...

1 Bild

Rätsel: Wo in Bochum ist das zu finden? 6

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch aus Bochum | am 20.08.2014

Schnappschuss

1 Bild

Illuminierte Treppe

Rolf Hensel
Rolf Hensel aus Herne | am 16.08.2014

Schnappschuss

1 Bild

Treppe 1

Rolf Hensel
Rolf Hensel aus Herne | am 16.08.2014

Schnappschuss

1 Bild

Licht aus!!

Rolf Hensel
Rolf Hensel aus Herne | am 16.08.2014

Schnappschuss

1 Bild

Schloss Strünkede 2

Rolf Hensel
Rolf Hensel aus Herne | am 15.08.2014

Schloss Strünkede

1 Bild

Akademie Herne 2

Rolf Hensel
Rolf Hensel aus Herne | am 15.08.2014

Herne: Akademie | Schnappschuss

5 Bilder

Geliebt, Gehasst, Gesprengt. Die Geschichte des langen Oskar

Dietmar Brendel
Dietmar Brendel aus Hagen | am 14.08.2014

Hagen: Sparkasse | Fast 30 Jahre bestimmte das Sparkassenhochhaus, von den Hagenern in Anspielung auf den für den Bau verantwortlichen Vorstand liebevoll „Langer Oskar“ genannt, das Bild der Hagener Innenstadt. Am 7. März 2004 erfolgte um 10.53 Uhr die Sprengung des 100 Meter hohen Sparkassenturms, um Platz für den Bau des neuen Sparkassenkarrees zu schaffen. Über 50.000 Schaulustige verfolgten die spektakuläre Sprengung, die bei einem Gebäude...

1 Bild

Für euch in Düsseldorf entdeckt....... 5

Marlis Trapitz
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | am 11.08.2014

Schnappschuss

33 Bilder

Düsseldorf entdecken: Die Tonhalle 14

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 07.08.2014

Düsseldorf: Tonhallenufer | Ursprünglich ein Planetarium Golden glänzt der Stern über der grünen Kuppel der Tonhalle. Er erinnert daran, dass die heutige Konzerthalle ursprünglich eine Mehrzweckhalle war, die als Planetarium genutzt wurde. Der auffällige Rundbau unmittelbar an der Nordrampe der Oberkasseler Brücke entstand 1926, als im Rahmen der Ausstellung GeSoLei der Ehrenhof gebaut wurde, dessen südlichen Abschluss die Tonhalle bildet....

1 Bild

Universum Science Center Bremen

Peter Henning
Peter Henning aus Oberhausen | am 07.08.2014

Schnappschuss

5 Bilder

Schön wär's! Herne bewirbt sich um Sparkassen-Akademie 1

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing aus Herne | am 05.08.2014

Bewerbungsschluss war am 1. August. Auf den letzten Drücker, aber rechtzeitig, hat Herne den Hut in den Ring geworfen und sich mit dem „Schloss-Campus“ als Standort für die neue Sparkassen-Akademie NRW beworben. Entstehen könnte die gemeinsame Fortbildungseinrichtung der beiden Sparkassen-Verbände des Landes auf dem Areal des in der Planung befindlichen Büro- und Dienstleistungsparks Schloss Strünkede. Bis Ende des Jahres...

Beendet: Weltmeisterschaft für spielbare Architektur in Witten: 72 HOUR INTERACTIONS

Dorothea Weissbach
Dorothea Weissbach aus Oberhausen | am 03.08.2014

Witten: Kulturforum | Vom 23. bis 27. Juli 2014 wurde Witten zum Schauplatz eines einzigartigen, kulturellen Experiments, in dem Architektur und Spiele-Design aufeinander trafen. Fünf gemischte internationale Teams übernahmen für 72 Stunden die Straßen von Witten und spielten um die Weltmeisterschaft für spielbare Architektur. Im Rahmen der Weltmeisterschaft verwandelten sie fünf vernachlässigte Orte mit Hilfe von spielbaren, architektonischen...

44 Bilder

Düsseldorf entdecken: St. Lambertus 14

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 29.07.2014

Düsseldorf: St. Lambertus | Den "schiefen" Turm von St. Lambertus kennen fast alle, denn zusammen mit dem Schlossturm beherrscht er das Düsseldorfer Altstadt-Panorama. Der verdrehte Turmhelm von St. Lambertus entstand, als 1815 nach einem Brand beim Wiederaufbau feuchtes Holz verwendet wurde. Seitdem ist der Turm ein Wahrzeichen, das die Düsseldorfer nicht missen möchten. Deshalb wurde er auch nach dem Zweiten Weltkrieg wieder "schief" aufgebaut. Doch...

1 Bild

Offene Kirchen im Internet 1

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann aus Bochum | am 18.07.2014

Kirchräume erfreuen sich auch in Bochum zunehmender Beliebtheit und locken immer mehr Besucherinnen und Besucher an. Deshalb laden zahlreiche evangelische Kirchen im Stadtgebiet auch außerhalb der Gottesdienstzeiten zur Einkehr und zu Besichtigungen ein. Ab sofort steht die Liste dieser Offenen Kirchen auch im Internet. Auf der Homepage des Evangelischen Kirchenkreises (www.kirchenkreis-bochum.de) sind unter dem Menüpunkt...

1 Bild

Rätsel: Wo in Bochum ist das zu finden? 10

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch aus Bochum | am 15.07.2014

Schnappschuss

1 Bild

Schöne Architektur

Anjuli Serve
Anjuli Serve aus Oberhausen | am 13.07.2014

Oberhausen: Oberhausen | Schnappschuss

1 Bild

Nächtlicher Schnappschuss 2

Jürgen Teine
Jürgen Teine aus Lünen | am 12.07.2014

Schnappschuss

2 Bilder

Hilfe für den Sprungturm

Seit sieben Jahren ist der Zehn-Meter-Turm im Volksbad nun gesperrt, wegen baulicher Mängel. Jetzt will die Sportwelt Dortmund gGmbH den Turm wiederbeleben. Und dafür hat sie sich prominente Unterstützung geholt: Jörg Hartmann, vielen besser bekannt als Dortmunder Tatortkommissar Faber, wirbt für die Aktion. Hartmann ist architekurinteressiert und hat sich auch schon für das Alte Museum am Ostwall eingesetzt. Zum...

7 Bilder

Bochumer Bauten am "Tag der Architektur" erleben

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 26.06.2014

Insgesamt werden am „Tag der Architektur“, 28. und 29. Juni, 418 Bauwerke aller Art für Besucher geöffnet. Zehn davon stehen in Bochum. Den Anfang macht das Zentralmassiv, das als ehemaliger Bunker den neu angelegten Springerplatz dominiert. Nach fünfjähriger Umbauphase ist das Projekt vollständig abgeschlossen. Das Zentralmassiv beheimatet das SAE Institut auf über 1.200 Quadratmetern. Außerdem beherbergt es das Café...

Tag der Architektur

Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Juni, öffenen 418 Bauwerke in NRW ihre Türen für neugierige Besucher. Anlass hierfür ist der 19. Tag der Architektur in NRW, der diesmal unter dem Motto „Architektur bewegt!“ steht. An diesem Wochenende werden alle teilnehmenden Bauten von Architekten und Stadtplanern vorgestellt und erläutert. Der besondere Reiz entsteht dadurch, dass viele Gebäude im Alltag nicht für die...

8 Bilder

Kö-Bogen im Januar

Elke Es Said
Elke Es Said aus Düsseldorf | am 24.06.2014

Besonders faszinierend finde ich den Gegensatz zwischen Alt und Neu, Architektur und Natur, den geschwungenen Linien und scharfen Kanten.

6 Bilder

Libeskind küsst Dreischeibenhaus 9

Margot Klütsch
Margot Klütsch aus Düsseldorf | am 20.06.2014

Düsseldorf: Jan Wellem Platz | Libeskind küsst Dreischeibenhaus - die nicht ganz ernst gemeinte Geschichte einer Begegnung "Ich bin viel viel höher und stand schon hier, als du noch gar nicht gebaut warst", dachte sich das Dreischeibenhaus und schaute etwas von oben herab auf die Kö-Bogenbauten von Daniel Libeskind. (Foto 1) Der fühlte sich aber magisch zu dem Dreischeibenhaus hingezogen. Er ließ sich nicht beirren und baute listig eine besonders...