3 Bilder

Gefahrgutunfälle: Neue Fahrzeuge für Feuerwehr ermöglichen umfangreiche Maßnahmen

Landrat Dr. Karl Schneider hat jetzt drei neue Gerätewagen "Gefahrgut" in Betrieb genommen und an die Feuerwehren in Arnsberg, Brilon und Meschede übergeben. "Damit verbessert sich die Ausrüstung für die Abwehr von Gefahrgutunfällen im Hochsauerlandkreis erheblich", so Landrat Dr. Schneider bei der Übergabe im Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen (ZFR) in Enste an die drei Städte. Die drei neuen Gerätewagen im...

1 Bild

Beförderungen und Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

Der Basislöschzug 4 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg, bestehend aus den Löschgruppen Herdringen und Holzen, traf sich jetzt zur Jahreshauptdienstbesprechung in der Herdringer Schützenhalle. Basislöschzugführer Karl-Josef Kückenhoff begrüßte neben den Mitgliedern des Basislöschzuges auch deren Partnerinnen und Partner, dazu den Leiter der Feuerwehr Bernd Löhr, Fachbereichsleiter Helmut Melchert von der Stadt...

2 Bilder

Basislöschzug leistet 10.000 ehrenamtliche Stunden

Zur Jahresdienstbesprechung des Basislöschzugs 1, bestehend aus dem Löschzug Neheim und der Löschgruppe Voßwinkel, begrüßte der Leitende Löschzugführer Sascha Ricke im Namen des Führungsteams alle anwesenden Feuerwehrleute sowie Fachbereichsleiter Helmut Melchert, die stellv. Bürgermeisterin Rosemarie Goldner, die Ratsmitglieder Martin Werner (Linke) und Andreas Sedlaczek (CDU) in der Schützenhalle Voßwinkel. „Die...

2 Bilder

Arnsberg: Gartenhausbrand in der Twiete

Zu einem Gartenhausbrand in der Twiete rückte am Donnerstagabend die Feuerwehr aus. Als die ersten Einsatzkräfte an der Brandstelle unweit des Mühlengrabens ankamen, schlugen schon Flammen aus der Laube. Von zwei Seiten aus wurde der Brand gelöscht, die Wehrmänner mussten wegen der starken Rauchentwicklung Atemschutzgeräte tragen. Während der Löscharbeiten fand ein Feuerwehrmann im Innern des Gartenhauses mehrere...

2 Bilder

Großeinsatz bei Brand im Veterinäramt Arnsberg: Drei Feuerwehrleute verletzt

Ein Feuer im Serverraum des Staatlichen Veterinäruntersuchungsamtes an der Arnsberger Taubeneiche hat gestern Morgen für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst gesorgt, drei Wehrleute wurden dabei verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Gegen 9.40 Uhr kam es im 2. Obergeschoss zu einem Brand in einem Serverschrank. Die Einsatzleitstelle in Meschede löst Sirenenalarm in Arnsberg und Breitenbruch...

1 Bild

Freiwillige Feuerwehr: 7.420 Stunden an drei Standorten

Der Basislöschzug 2 der Freiwilligen Feuerwehr, bestehend aus dem Löschzug Arnsberg und den Löschgruppen Breitenbruch und Wennigloh, hielt jetzt bei der Hauptdienstbesprechung Rückblick auf das vergangene Jahr. Im vergangenen Jahr leisteten die 206 Wehrleute der drei Standorte insgesamt 7.420 Ehrenamtsstunden. Arnsberg. Brandoberinspektor Stefan Beule bedankte sich hierfür und freute sich besonders über den Erfolg der neu...

1 Bild

UPDATE: Bewohner verhaftet nach Brand in Unterkunft

Am Dienstagnachmittag wurden die Rettungskräfte zu einem Brand in einer Notunterkunft in der Hammerweide gerufen. Im Treppenhaus brannten abgelegte Matratzen. Noch während der Löscharbeiten nahm die Polizei einen 20-jährigen Mann fest. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich der Bewohner der Unterkunft vor dem Gebäude. Hier beobachtete er die Rettungs- und Löscharbeiten der Feuerwehr. Als die Polizeibeamten den...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

" Friederike" sorgt für Ausnahmezustand in Arnsberg

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | am 19.01.2018

Das Orkantief „Friederike“ sorgte am Donnerstag für Ausnahmezustand bei den Feuerwehreinheiten im Stadtgebiet Arnsberg: Insgesamt rückte die Wehr zu 128 Einsätzen aus, teilt die Feuerwehr mit. Der erste Alarm kam von der Kreisleitstelle in Meschede um 10.20 Uhr. In Bruchhausen ragte ein abgeknickter Baum auf die Fahrbahn. Die Besatzung des Löschfahrzeuges der Wache Arnsberg hatte die Lage schnell im Griff. Dann ging es...

1 Bild

Digitaler Alarm startet im Hochsauerlandkreis

Landrat Dr. Karl Schneider startete jetzt offiziell die sogenannte "Digitale Alarmierung" für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Dazu war bereits im Jahr 2013 mit der Funknetzplanung begonnen worden, um geeignete Standorte zur Umsetzung des Vorhabens finden zu können. Der Landrat lobte angesichts der schwierigen topografischen Verhältnisse, die das Sauerland mit sich bringt, die gute Zusammenarbeit aller...

2 Bilder

Sturmtief Burglind sorgt für viele Einsätze der Feuerwehr

Das Sturmtief Burglind sorgte am Mittwoch für viele Einsätze im Stadtgebiet. Insgesamt waren bis zum späten Nachmittag zwölf Einsätze mit Sturmschaden aufgelaufen. In verschiedenen Ortsteilen der Stadt Arnsberg war die Feuerwehr alarmiert worden und beseitigte Bäume und Äste von Straßen und Gehwegen. Im Bereich Oeventrop kippte eine Fichte auf ein Wohnhaus. Glücklicherweise war bei den Einsätzen kein Personenschaden zu...

1 Bild

Sirenenprobe in Arnsberg

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg | am 04.01.2018

In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am Samstag, 6. Januar, um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist wichtig und notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung...

1 Bild

Blick hinter die Kulissen: Kulturstrolche bei der Feuerwehr zu Gast

Besondere Veranstaltungen erlebten drei Schulklassen im Rahmen des Kulturstrolche-Projekts Arnsberg. Insgesamt 80 Kulturstrolche besuchten nacheinander im Klassenverbund die Freiwillige Feuerwehr in Hüsten. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen von der Mühlenbergschule und der Röhrschule Hüsten, erlebten sie einen spannenden Vormittag mit besonderen Einblicken in die Arbeit der Feuerwehrleute. Feuerwehrmann Christopher...

2 Bilder

Unruhiger Jahreswechsel für Sunderns Feuerwehr

Auch die vergangene Neujahrsnacht war für die Feuerwehr der Stadt Sundern wieder arbeitsreich. Bereits um 0:14 Uhr wurde die Drehleiter der Feuerwehr Sundern zu einem Brandeinsatz nach Arnsberg alarmiert. In der Tiefgarage am Neumarkt in Alt-Arnsberg hatten bisher unbekannte Täter Silvesterböller in einen Vorraum geworfen und damit die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Kontrolle der Einsatzstelle durch die Arnsberger...

5 Bilder

Städtetour der Arnsberger Jugendfeuerwehr führte nach Düsseldorf

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 07.11.2016

Arnsberg: Arnsberg | Arnsberg. Im Oktober ging es für die Mädchen und Jungen der Arnsberger Jugendfeuerwehr und deren Ausbilder auf Städtetour. Ziel der Reise war in diesem Jahr die Landeshauptstadt Düsseldorf. Nach ihrer Ankunft stand zunächst die Besichtigung der Feuer- und Rettungswache 1 der Berufsfeuerwehr Düsseldorf auf dem Plan. Das war für die Kids und die Ausbilder ein erstes Highlight. Die Diensthabenden der Wachabteilung erläuterten...

1 Bild

Großzügige Spende für die Arnsberger Kinderfeuerwehr

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 05.11.2016

Arnsberg: Gerätehaus Oeventrop | Oeventrop. Am Samstag, den 05. November fand das dritte Treffen der neu gegründeten Kinderfeuerwehr der Stadt Arnsberg im Feuerwehrgerätehaus in Oeventrop statt. Im sogenannten Basislöschzug 3 der Feuerwehr der Stadt Arnsberg wird seit September ein Pilotprojekt zur flächendeckenden Einrichtung der Kinderfeuerwehr in der Stadt Arnsberg durchgeführt. Mittlerweile haben sich mehr als 25 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6...

3 Bilder

PKW brennt auf Autobahn-Zubringer komplett aus 1

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 30.10.2016

Arnsberg: BAB 46, Abfahrt Arnsberg-Ost | Arnsberg. Am Abend des 29. Oktober wurde der Basislöschzug 6 der Arnsberger Feuerwehr mit den Einheiten Bruchhausen und Niedereimer sowie die beiden Hauptwachen Arnsberg und Neheim gegen 18:45 Uhr zu einem Pkw-Brand auf dem BAB-Zubringer Niedereimer/ Arnsberg-Altstadt alarmiert. Bereits bei der Ankunft der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle, brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Glücklicherweise hatten sich die...

1 Bild

Brand in einer Trafostation führt zu Stromausfall

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 26.10.2016

Arnsberg: Heidestraße | Hüsten. Am Morgen des 26. Oktober wurden um 11:03 Uhr die Hauptwachen Neheim und Arnsberg und der Rettungsdienst zu einem Brandeinsatz in einem Industriebetrieb in der Hüstener Heidestraße alarmiert. Nach ersten Angaben hatte hier ein automatischer Feuermelder ausgelöst. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte und einer von diesen vorgenommenen kurzen Erkundung wurde ein Feuer in einer 10kV-Trafostation festgestellt....

4 Bilder

Fernmeldeeinheiten von Feuerwehr, THW und DRK proben den Ernstfall

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 24.10.2016

Arnsberg: Müschede | Flugzeugabsturz bildet das Übungsszenario Müschede. Flugzeugabsturz in Arnsberg-Müschede mit einer unklaren Anzahl von Verletzten und mehreren eingestürzten Gebäuden: Dieses Szenario war glücklicherweise nur die Vorgabe für eine gemeinsame Übung der Fernmeldeeinheiten von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk (THW) und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), zu der sich rund 20 Einsatzkräfte Anfang Oktober an der Feuerwache in...

2 Bilder

Arnsberger Feuerwehr erhält zwei neue Drehleitern

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 15.10.2016

Arnsberg: Campus Stadtwerke Arnsberg | Fahrzeuge im Wert von rund 1 Million Euro übergeben Arnsberg. Die Arnsberger Feuerwehr hat am Nachmittag des 14. Oktober gleich zwei flammneue Drehleitern in Dienst gestellt. Bürgermeister Hans-Josef Vogel übergab die beiden hochmodernen Rettungsfahrzeuge im Rahmen einer Feierstunde auf dem Vorplatz des neuen Campus der Arnsberger Stadtwerke im Niedereimerfeld an Wehrführer Bernd Löhr. Ebenso wie die Vorgängerfahrzeuge...

4 Bilder

Voßwinkeler Feuerwehr beim Jubiläumsschulfest der Urbanusgrundschule

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 03.10.2016

Arnsberg: Voßwinkel | Voßwinkel. Am 01. Oktober nahmen einige Angehörige der Löschgruppe Voßwinkel am Schulfest der örtlichen Urbanus-Grundschule teil, das anlässlich des 50. Jubiläums des Lehrgebäudes stattfand. Neben den Vorführungen und Aktionen der Schulinstitutionen und weiteren Vereinen aus dem Dorf der schlauen Füchse stand den Feuerwehrangehörigen eine große Standfläche zur Verfügung. Blickfang bildete ein TSF der Arnsberger...

3 Bilder

Arnsberger Feuerwehr verhindert Dachstuhlbrand

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 29.09.2016

Arnsberg: Neheimer Straße | Bachum. Einen Dachstuhlbrand verhinderte die Arnsberger Feuerwehr am Nachmittag des 29. September bei dem Brand auf einer Dachterrasse eines Hauses in Arnsberg-Bachum. Der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede war gemeldet worden, dass angeblich erhöht gelagertes Stroh an einem Haus brennen solle. Daraufhin wurden der Basislöschzug 1 der Arnsberger Feuerwehr mit den Einheiten aus Neheim und Voßwinkel, die beiden Hauptwachen...

1 Bild

Sirenenprobealarm in der Stadt Arnsberg am 01.10.2016

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 28.09.2016

Arnsberg: Arnsberg | Stadtgebiet. In der Stadt Arnsberg werden am Samstag, den 01.10.2016 ab 11:45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

2 Bilder

Vermeintlicher Gebäudebrand in Neheim ruft Feuerwehr auf den Plan

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 28.09.2016

Arnsberg: Anton-Cöppicus-Straße | Neheim. Am Abend des 27. September wurden um 18:52 Uhr zunächst die Hauptwachen Neheim und Arnsberg, der Löschzug Neheim und der Rettungsdienst über Funkmeldeempfänger zu einem vermeintlichen Gebäudebrand in der Neheimer Anton-Cöppicus-Straße alarmiert. Noch während der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte zum Brandort wurde der Feuerwehrleitstelle in Meschede gemeldet, dass sich zudem angeblich noch Kinder in dem Gebäude...

8 Bilder

Kindergarten-Kinder aus Wennigloh sind gut auf Notfall vorbereitet

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 25.09.2016

Arnsberg: Kindergarten Wennigloh | Wennigloh. Zwei Angehörige der Löschgruppe Wennigloh der Feuerwehr der Stadt Arnsberg statteten den Kindern des städtischen Kindergartens "Sonnenland" in Wennigloh am Vormittag des 23. September ihren alljährlichen Besuch zur Brandschutzerziehung ab. Dieser ist seit Jahrzehnten ein fester und geschätzter Bestandteil im Jahreslauf dieser Einrichtung. Zunächst versammelte Peter Krämer in einem Gruppenraum die größeren Kinder...

4 Bilder

Bruchhausener Kindergärten zu Besuch bei der Feuerwehr

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 08.09.2016

Arnsberg: Niedereimerfeld | Bruchhausen. In den vergangenen Wochen waren angehende Schulkinder des katholischen Kindergartens St. Magdalena und des städtischen Kindergartens Entenhausen aus Arnsberg-Bruchhausen zu Gast im neu errichteten Gerätehaus des Basislöschzugs 6 im Niedereimerfeld und haben dort an zwei Maßnahmen der Brandschutzerziehung teilgenommen. Die Jungen und Mädchen erarbeiteten spielerisch das Thema des Brandschutzes. Hierzu gehörten...