Atemschutz

7 Bilder

Einsatzkräfte üben den Ernstfall am Arnsberger Altstadttunnel

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 21.05.2015

Arnsberg: Arnsberg | Arnsberg. Am Abend des 20. Mai übten die Einsatzkräfte des Basislöschzugs 2 mit den Einheiten aus Arnsberg, Breitenbruch und Wennigloh gemeinsam mit dem Rettungsdienst im Rahmen einer sogenannten Alarmübung die Bewältigung eines Unfallereignisses im Arnsberger Altstadttunnel. Die Richtlinien für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln schreiben im Abstand von jeweils vier Jahren eine Vollübung und jedes Jahr eine...

5 Bilder

Basislöschzug 6 festigt Zusammenarbeit mit gemeinsamer Übung

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 03.05.2015

Arnsberg: Niedereimerfeld | Bruchhausen/Niedereimer. Am 27. April kommt es gegen 19:10 bei der Firma Almecon im Niedereimerfeld bei Schweißarbeiten zu einem Brandausbruch. Geschäftsführer Lorenz Vinke setzt umgehend einen Notruf ab und informiert die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede über das Geschehene. Diese alarmiert wiederum unverzüglich den Basislöschzug 6 der Arnsberger Feuerwehr mit den Einheiten aus Bruchhausen/Niedereimer zur Hilfeleistung. Nach...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Wennigloher Kindergarten-Kinder wissen für den Notfall Bescheid

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 30.04.2015

Arnsberg: Kindergarten Sonnenland | Wennigloh. Zwei Angehörige der Löschgruppe Wennigloh der Feuerwehr der Stadt Arnsberg statteten den Kindern des städtischen Kindergartens „Sonnenland“ in Wennigloh am Vormittag des 30. April ihren alljährlichen Besuch zur Brandschutzerziehung ab. Dieser ist seit Jahrzehnten ein fester und geschätzter Bestandteil im Jahreslauf dieser Einrichtung. Zunächst versammelte Peter Krämer in einem Gruppenraum die größeren Kinder um...

1 Bild

Gasgeruch in Wohnhaus - Personen evakuiert

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 29.04.2015

Arnsberg: Kleiberweg | Arnsberg. Gasgeruch in einem Wohnhaus sorgte am späten Abend des 28. April im Arnsberger Kleiberweg auf dem Schreppenberg für einen Einsatz der Feuerwehr. Während ein älteres Ehepaar nichtsahnend in seinem Wohnzimmer im Erdgeschoss des Hauses saß, bemerkte die nach Hause zurückkehrende Tochter um 22:40 Uhr Gasgeruch im Flurbereich. Dies meldete sie über den Notruf 112 sofort der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede, die wiederum...

5 Bilder

Voßwinkeler Wehr bringt Pfarrer dem Himmel ein Stück näher

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 27.04.2015

Arnsberg: Voßwinkel | Voßwinkel. Am Abend des 21. April kam die Löschgruppe Voßwinkel zu einer besonderen Übung zusammen. Um 19:30h erfolgte die Übungsalarmierung für die zwei Löschfahrzeuge der Einheit sowie für die hauptamtliche Wache per Funk. Die Meldung besagte, dass ein Feuer in der benachbarten Urbanusgrundschule ausgebrochen sei und mehrere Schüler vermisst würden. Nach dem raschen Eintreffen und der ersten Erkundung der Führungskräfte...

8 Bilder

Arnsberger Feuerwehr rettet drei Menschen bei Brand in Mehrfamilienhaus

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 20.04.2015

Arnsberg: Fresekenweg | 10 weitere Personen evakuiert - Vier Wohnungen nicht mehr bewohnbar Neheim. Die Arnsberger Feuerwehr hat bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienwohnhaus im Neheimer Fresekenweg am frühen Morgen des 20. April drei Menschen gerettet und betreute in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und zwei Hilfsorganisationen 10 unverletzte Hausbewohner, die wegen des Brandgeschehens vorübergehend ihre Wohnungen verlassen...

4 Bilder

Rauch im Keller entpuppt sich als Rußbrand im Schornstein

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 17.04.2015

Arnsberg: Zum Alten Friedhof | Voßwinkel. Ein ausgewachsener Rußbrand im Schornstein des Wohnhauses eines Gehöfts in der Voßwinkeler Straße „Am Alten Friedhof“ beschäftigte in der Nacht zum 17. April die Arnsberger Feuerwehr. Über den Notruf 112 wurde gegen Mitternacht eine Rauchentwicklung im Keller des betroffenen Hauses gemeldet. Da die Meldung zudem besagte, dass sich noch Personen in dem Gebäude aufhielten und somit von einer unmittelbaren Gefährdung...

3 Bilder

Rauchentwicklung in Grill-Restaurant am Bahnhof Neheim-Hüsten ruft Feuerwehr auf den Plan

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 26.03.2015

Arnsberg: Bahnhofstraße | Neheim-Hüsten. Die Meldung einer Rauchentwicklung aus einem Grill-Restaurant am Bahnhof Neheim-Hüsten rief am Donnerstag, den 26. März um 06:33 Uhr die Feuerwehr auf den Plan. Passanten hatten der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede über den Notruf 112 gemeldet, dass der durch große Glasscheiben von außen einsehbare Innenbereich des Gebäudes verraucht sei und auch bereits Rauch durch Abluftöffnungen im Dachbereich steige. Auf...

3 Bilder

Mülltonnen brennen in Keller eines Mehrfamilienwohnhauses

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 02.03.2015

Arnsberg: Ruhrstraße | Arnsberg. Am Abend des 01. März wurde um kurz vor halb zehn der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede ein Brand in einem Keller an der Arnsberger Ruhrstraße gemeldet. Zwei durch Zufall vorbeigehende Mädchen hatten aus einem der Kellerfenster Rauch aufsteigen sehen. Zur gleichen Zeit hielt ein PKW mit vier jungen Menschen an, denen das Verhalten der Mädchen seltsam vorkam. Bei genauerem Hinschauen konnten die Jugendlichen bereits...

3 Bilder

Rauchmelder und aufmerksamer Passant verhindern Schlimmeres

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 18.02.2015

Arnsberg: Alscherstraße | Voßwinkel. Am Abend des 18. Februar wurden die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Basislöschzug 1 (Neheim/Voßwinkel) gegen 17:45 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Voßwinkel gerufen. Ein Spaziergänger, der in der Alscherstraße unterwegs war, war durch das Piepsen eines Rauchmelders aus einem Einfamilienhaus auf eine Rauchentwicklung in dem Gebäude aufmerksam geworden. Der Passant alarmierte umgehend über den Notruf 112 die...

2 Bilder

Brand in Strom-Unterverteilung in Neheimer Wohnhaus

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 17.02.2015

Arnsberg: Alter Holzweg | Neheim. Zu dem Brand einer Strom-Unterverteilungseinrichtung wurden am Abend des 16. Februar gegen 18:00 Uhr die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Löschzug Neheim in ein Wohnhaus am Alten Holzweg in Neheim gerufen. Dort hatte einer der Hausbewohner einen Brand an einer Fernseh-Empfangsschüssel bemerkt, der sich in kurzer Zeit in die Strom-Unterverteilung im Treppenraum des ersten Obergeschosses des älteren...

3 Bilder

Brennender Fernseher in Arnsberg-Herdringen ruft Feuerwehr auf den Plan

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 16.02.2015

Arnsberg: Karl-Zelter-Straße | Herdringen. Zu einem Wohnungsbrand in Herdringen wurden am späten Abend des 15. Februar gegen 22:30 Uhr die Feuerwehr-Einheiten aus Herdringen, Holzen, Hüsten, Müschede und Neheim sowie der Fernmeldedienst und die beiden Hauptwachen Neheim und Arnsberg alarmiert. Gemeldet war ein Wohnungsbrand, bei dem sich noch Personen im Gebäude und damit in Gefahr befinden sollten. Daher rückte ein Großaufgebot der Feuerwehr mit mehreren...

5 Bilder

Brandschutzerziehung mit historischem Flair

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 22.01.2015

Arnsberg: Feuerwehr-Museum Brennpunkt | Herdringer Grundschulkinder erleben spannenden Tag im Feuerwehr-Museum Herdringen/Arnsberg. 19. Januar, 14:49 Uhr am Bahnhof Neheim-Hüsten: Der Regionalexpress 10179 Richtung Warburg nimmt Fahrt auf und befördert 12 Kinder der Herdringer Heinrich-Knoche-Grundschule zusammen mit drei erwachsenen Begleitpersonen nach Arnsberg. Ihr Ziel: Das Feuerwehrmuseum „Brennpunkt“ am Arnsberger Bahnhof, das von dem Verein „Arnsberger...

2 Bilder

2 Verletzte bei Wohnungsbrand in Neheim

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 16.01.2015

Arnsberg: Werler Straße | Neheim. Am Freitag, den 16. Januar wurde der Feuerwehrleitstelle in Meschede mittags ein Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Werler Straße in Neheim gemeldet. Laut Anrufer sollten sich noch Personen und Tiere im Gebäude befinden. Aufgrund dieser Angaben wurden um 12:52 Uhr sofort die Hauptwachen Neheim und Arnsberg, die Feuerwehreinheiten Neheim und Voßwinkel, der Fernmeldedienst sowie der Rettungsdienst...

9 Bilder

Hau: Brand eines Hühnerstalls. Alle Tiere verendet. 1

Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts kam es am Silvesterabend gegen 22:20 Uhr zu einem Brand eines Hühnerstalls auf dem Fahnenkamp in Hau. Die Besitzer wurden durch die starke Rauchentwicklung aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Sie befürchteten ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Garage. Alarmiert wurden um 22:29 Uhr die Löschgruppen Hau und Qualburg der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Der...

10 Bilder

Arnsberger Feuerwehr bekämpft Brand bei Reno De Medici mit Großaufgebot

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 28.11.2014

Arnsberg: Hellefelder Strasse | Arnsberg. Großeinsatz der Arnsberger Feuerwehr am Mittag des 27. November im Arnsberger Werk des Karton-Herstellers Reno De Medici: Aus ungeklärter Ursache hatte ein auf dem östlichen Betriebsgelände befindliches rund 50 Meter langes Förderband, welches Altpapier von einem Außenlagerplatz in eine Wiederaufbereitungsanlage, einen sogenannten Pulper, transportierte, Feuer gefangen. In dieser Anlage wird das ankommende Altpapier...

4 Bilder

Unklarer Brandgeruch in Neheimer Wohnhaus hält Feuerwehr auf Trab

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 20.11.2014

Arnsberg: Zur Alten Ruhr | Neheim. Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Zur Alten Ruhr in Neheim rief am Donnerstag, den 20. November gegen 20:30 Uhr die Feuerwehr auf den Plan. Hausbewohner hatten der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede den verdächtigen Geruch gemeldet, woraufhin diese auf Grund der unklaren Gefahrenlage die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie den Löschzug Neheim alarmierte. Da unklar war, wo die Quelle des...

2 Bilder

Einsatzkräfte und Betriebsangehörige erreichen Übungsziele

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 13.11.2014

Arnsberg: AkzoNobel GmbH | Neheim. Der Löschzug Neheim der Arnsberger Feuerwehr probte kürzlich bei der Firma AkzoNobel Powder Coatings GmbH den Ernstfall. Nachdem durch die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede Übungs-Alarm gegeben worden war, rückte der Löschzug mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften aus. Diesen präsentierte sich nach einer umfassenden Erkundung durch den ersteintreffenden Gruppenführer die folgende Lage am Übungsort: Der...

4 Bilder

Atemschutznotfalltraining: Betriebsfeuerwehr Perstorp und Feuerwehr Arnsberg üben gemeinsam

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 04.11.2014

Arnsberg: Perstorp Chemicals GmbH | Arnsberg. Am 30. Oktober fand beim Chemieunternehmen Perstorp in Bruchhausen nach 2012 zum zweiten Mal ein Atemschutznotfalltraining für Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr statt. In diesem Seminar ging es darum, die Einsatzkräfte in Suchtechniken von vermissten Personen und Rettungstechniken bei verunglückten Feuerwehrkameraden zu schulen. Atemschutzgeräteträger sind diejenigen Feuerwehrangehörigen, die im Einsatz in der...

1 Bild

Feuerwehren optimieren Zusammenarbeit durch Zugübung

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 25.10.2014

Arnsberg: Müschede | Müschede. Der Basislöschzug 5 der Arnsberger Feuerwehr kam jetzt zu seiner letzten Zugübung im Jahr 2014 zusammen. Neben den beiden Einheiten Hüsten und Müschede hatten sich die Brandschützer zusätzlich auch Unterstützung von der Feuerwehr aus Wennigloh geholt. Übungsort war dieses mal die Firma Cronenberg in Müschede. Hier war gemäß dem Üungsszenario einem Spaziergänger ein Feuer in einer Firmenhalle aufgefallen. Dieser...

6 Bilder

Undichte Acetylen-Flasche sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Arnsberg-Herdringen

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 22.10.2014

Arnsberg: Wiebelsheidestraße | Herdringen. Am Mittwoch, den 22. Oktober wurden die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie die Löschgruppe Herdringen um 16:40 Uhr zu einem Gefahrgut-Einsatz in der Herdringer Wiebelsheidestraße gerufen. Dort war einem Schlosser aus einem dort befindlichen Unternehmen eine Undichtigkeit an einer Acetylenflasche aufgefallen. Der Mitarbeiter verbrachte die Flasche daraufhin hinter die Firmen-Halle ins Freie und begab sich dann...

5 Bilder

Menschenrettung hatte oberste Priorität

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 20.10.2014

Arnsberg: Niedereimerfeld | Jahresübung des Basislöschzuges 6 Niedereimer/Bruchhausen Niedereimer/Bruchhausen. Durch eine Verpuffung in der Lackiererei bei der Firma Schmitz-Leuchten im Niedereimerfeld kommt es zu einem Brand. Das Feuer breitet sich rasch aus und verhindert so, dass vier Arbeiter ins Freie gelangen können. Zwei Arbeiter in der Lackiererei werden dabei sogar schwer verletzt. Dieses Szenario hatte der Basislöschzugführer Dirk Sölken...

4 Bilder

Zwei zeitgleiche Brandeinsätze halten Feuerwehr in Atem

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 11.10.2014

Arnsberg: Arnsberg | Arnsberg. Die Arnsberger Feuerwehr hatte in der Nacht vom 10. auf den 11. Oktober zwei fast gleichzeitige Brandeinsätze zu bewältigen. Zu einem Einsatz kurz vor Mitternacht, wurden am 10. Oktober die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie der Löschzug Arnsberg in die Rosenbergerstraße in Gierskämpen gerufen. Dort war der Leitstelle Meschede ein Kellerbrand gemeldet worden. Bereits auf der Anfahrt rüsteten sich mehrere...

12 Bilder

Zweifamilienhaus in Uentrop wird ein Raub der Flammen

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 29.09.2014

Arnsberg: Zum Hainberg | Uentrop. In der Nacht vom 28. auf den 29. September wurde ein Zweifamilienhaus in der Uentroper Straße Zum Hainberg ein Raub der Flammen. Glück im Unglück: Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Alle sechs Hausbewohner und ein Hund konnten sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus eigener Kraft in Sicherheit bringen. Eine Katze, die auf einem Fensterbrett im 1. Obergeschoss festsaß und durch lautes Miauen auf...

3 Bilder

Arnsberger Feuerwehr rettet Wohnhaus und Scheune bei Schuppenbrand in Oeventrop

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 24.09.2014

Arnsberg: Zum Siepenbach | Oeventrop. Die Sirenen heulten am frühen Morgen des 24. September um 04:11 Uhr in Oeventrop. Auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs in der Straße Zum Siepenbach brannte ein Schuppen mit angebauter Werkstatt. Das Feuer drohte, auf eine nebenstehende Scheune, in der Strohballen und Fahrzeuge gelagert waren, sowie auf ein ebenfalls benachbartes Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede...