Auto

1 Bild

Chrysler Rennwagen um 1928 3

Rudi Simon
Rudi Simon aus Düsseldorf | vor 4 Tagen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Auto
29
25
24
24
2 Bilder

Wer kennt die Tankbetrüger?

Am 17.08.2014 und am 29.08.2014 begingen zwei bislang unbekannte Männer in Emmerich Tankbetrüge, bei denen sie ein zuvor gestohlenes niederländisches Kennzeichen einsetzten. Die Unbekannten betankten ihre Fahrzeuge und verließen die Tankstellengelände anschließend fluchtartig, ohne zu bezahlen. Wer kennt diese beiden Täter oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon...

1 Bild

Kommentar: Heute schon gekratzt?

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt aus Lünen | am 21.11.2014

Die Zeit des Kratzens ist da! Zum Glück noch nicht jeden Morgen, aber der Anfang ist gemacht. Bald wird das schnelle Einsteigen ins Auto Vergangenheit sein, denn erst müssen die Scheiben vom Eis befreit werden. Der Mensch hat allerlei praktische Dinge erfunden – einen mechanischen Arm, der per Knopfdruck ausfährt und einem diese lästige Arbeit abnimmt, leider noch nicht. Garagenbesitzern dürfte das egal sein, für alle anderen...

1 Bild

Kolumne „Blick ins Leben“ von Heidi Prochaska

Heidi Prochaska
Heidi Prochaska aus Essen-Borbeck | am 20.11.2014

Recht haben wollen Es ist schon einige Jahre her. Ich hatte es mal wieder sehr eilig, rannte die Treppen hinunter, sprang in mein Auto, startete hastig, setzte beim Ausparken zurück und hörte ein Geräusch, dass Unheilvolles erahnen ließ. „Schei…!“, fluchte ich vor mich hin, stieg aus und begutachtete den Schaden. Ich hatte mit meinem alten Golf einen wunderschönen, schwarzen, eleganten Mercedes gerammt. Der Schaden war nur...

1 Bild

Dürrkopp-Roller und Motoball - MSC-Heeren-Werve pflegt automobiles Kulturgut

Stefan Reimet
Stefan Reimet aus Holzwickede | am 18.11.2014

Aus der Motorroller-Interessengemeinschaft „MIG Dürrkopp e.V.“ entstand 1957 der MSC Heeren -Werve e. V. im ADAC und als einer von über 100 Ortsclubs im ADAC Westfalen und über 150 Mitgliedern einer der stärksten Motorsportclubs in der Region. Alles begann mit Zweirädern, als sich im Jahr vor der Gründung Motorrollerfreunde der Marke "Dürkopp" im damaligen Stammlokal Mügge "Waldschlösschen" trafen. Die Bezeichnung "MIG...

1 Bild

Schwerer Autounfall in Kessel - 41-jährige Frau starb

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch aus Goch | am 17.11.2014

Goch: Kessel | Am gestrigen Sonntag, 16. November, befuhr gegen 20.40 Uhr eine 41-jährige Niederländerin mit ihrem Mercedes die Grunewaldstraße (L484) aus Fahrtrichtung Kleve kommend, in Fahrtrichtung Landesgrenze. In einer Rechtskurve kam sie mit ihrem PKW aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Der PKW wurde zurückgeschleudert und überschlug sich. Die in Goch wohnhafte...

1 Bild

CDU: Teilerneuerung der Sommerburgstraße kann starten

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen aus Essen-Süd | am 16.11.2014

Die Bedenken bei den Radwegeplänen konnten nach einem Gespräch mit der Verwaltung ausgeräumt werden. Festzustellen ist, dass eine Verlängerung des Schutzstreifens im Seitenbereich aufgrund der Straßenbreite auf der gesamten Sommerburgstraße nicht möglich ist. Schutzstreifen werden nur dort markiert, wo die Straßengeometrie es hergibt. Nach der nun erfolgten Zustimmung im Bau- und Verkehrsausschuss kann im Frühjahr mit den...

1 Bild

Mann verletzt sich bei Unfall in Gahmen

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 15.11.2014

Vollsperrung am Samstag auf der Gahmener Straße: Die Feuerwehr Lünen befreite nach einem Unfall einen Mann aus seinem Auto. Der Verletzte kam mit dem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Auslöser war nach ersten Informationen ein Auffahrunfall. Der Mann am Steuer eines Volkswagens klagte nach dem Zusammenstoß mit einem zweiten Fahrzeug nach Angaben der Polizei über Schmerzen im Kopfbereich, der Einsatzleiter...

1 Bild

Fußgängerin angefahren

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 13.11.2014

Velbert: Oststraße | Schwer verletzt wurde eine Fußgängerin, als sie von einem Auto angefahren wurde. Das teilt die Polizei mit. Die 84-Jährige war am Mittwoch um 15.02 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Güterstraße unterwegs. Sie querte die Oststraße, ohne zuvor auf die Ampel geachtet zu haben. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 47-jährigen Velberter bei "Grün" mit seinem Auto in den Kreuzungsbereich ein und erfasste die Fußgängerin. Der...

13 Bilder

Der verrückteste Autofriedhof der Welt liegt mitten in NRW - Urban Exploration 19

Michael Sroka
Michael Sroka aus Kamen | am 11.11.2014

Erkrath: Erkrath | Tief im Neandertal versteckt hat sich ein Düsseldorfer Oldtimerhändler diesen aussergewöhnlichen Schrottplatz "gegönnt". Zu seinem 50igsten Geburtstag im Jahre 2000 ließ er auf einem Waldgrundstück insgesamt 50 Fahrzeuge aus seinem Geburtsjahr 1950 platzieren. Diese Fahrzeuge verrotten nun seit 14 Jahren im Wald und es ist faszinierend und traurig zugleich zu sehen was aus den ehemaligen Schmuckstücken geworden ist. Mehr...

1 Bild

Erfreulich viele Autos ohne Mängel

Insgesamt 46,3 Prozent der Autos, die im vergangenen Jahr an der TÜV-Station in Herne überprüft wurden, wiesen keine Mängel auf. Die Kehrseite der Statistik: Bei gleich 36,0 Prozent der überprüften Fahrzeuge wurden erhebliche Mängel festgestellt. Die Fahrzeuge mussten umgehend repariert werden, damit sie nicht zu einem Risiko im Straßenverkehr werden konnten. Schließlich wurden bei 17,6 Prozent geringe Mängel festgestellt,...

1 Bild

Seniorin beim Überqueren der Straße von PKW erfasst - im Krankenhaus verstorben!

Holger Crell
Holger Crell aus Wattenscheid | am 10.11.2014

Wattenscheid - Von einem Auto erfasst wurde am 27. Oktober gegen 13.30 Uhr eine 81-jährige Wattenscheiderin. Die Seniorin war zu Fuß auf der Günnigfelder Straße Richtung Hordeler Straße unterwegs. Dabei nutzte sie den rechten Gehweg.In Höhe der Friedrichstraße beabsichtigte sie die Fahrbahn zu überqueren. Als sie zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße trat, wurde sie von dem von links kommenden PKW eines...

2 Bilder

Autoexportkarten an der Autoscheibe 3

Barbara Wolbring
Barbara Wolbring aus Wesel | am 10.11.2014

- die nerven nicht nur. Da sind wir uns alle einig. Doch gibt es dagegen eine Handhabe? In der Theorie schon. Denn das ist Sachbeschädigung! Und - sie entsorgen ganz offizell - Müll. Das gleiche gilt übrigens für die nervigen Körbe und Plastikeimer für Schuh- und Kleidersammlungen. Das ist offiziell Müll, der auf Privatgrundstücken und an Privatautos entsorgt wird - und das ist in der Regel strafbar. So weit die...

1 Bild

Fiction: Können Autos bald um die Ecke kucken?

Alfred Möller
Alfred Möller aus Witten | am 08.11.2014

Am Auto der Zukunft tüfteln bekanntlich Armeen von Forschern. So hat gerade eine slowakische Firma auf der Wiener Automesse ein fliegendes Auto präsentiert: das "AeroMobil 3.0". Diese Mischung aus Auto und Ultraleichtflugzeug kann sowohl am Straßenverkehr teilnehmen als auch von einer Wiese abheben. Besonders intensiv wird derzeit an Techniken gearbeitet, die dazu beitragen, Unfälle zu verhindern. Bei einem...

1 Bild

Feuerwehr befreit Frau aus Unfall-Auto

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 04.11.2014

Die Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Ford Focus hatte am Morgen an der Lindenplatz-Kreuzung Folgen für eine Frau aus Lünen. Die Feuerwehr befreite die Beifahrerin aus dem Auto, das Unfallopfer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei kann zum Unfallhergang noch nicht viele Angaben machen, irgendwie kam es beim Abbiegen von der Bebelstraße aber offenbar zur Berührung zwischen dem Ford und...

1 Bild

Rusty fährt gerne Auto 6

Peter Gerber
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | am 02.11.2014

Schnappschuss

1 Bild

Spiegelung - OSD Düsseldorf 7

Rudi Simon
Rudi Simon aus Düsseldorf | am 02.11.2014

Schnappschuss

1 Bild

Anzeige wegen Nötigung – Dashcam beweist Unschuld vor Gericht

Christian Fank
Christian Fank aus Essen-Steele | am 31.10.2014

Dashcam Videoaufnahme hilft Autofahrer Glück im Unglück hatte ein 74jähriger Autofahrer, der wegen Nötigung von einem Polizeikommissar-Anwärter angezeigt wurde. Mit Hilfe seiner Dashcam-Aufzeichnung konnte er vor Gericht eindeutig seine Unschuld beweisen. Was war passiert? In einer zweispurigen 50 km/h Zone wurde der Rentner von einem anderen Verkehrsteilnehmer brutal mit hoher Geschwindigkeit rechts überholt. Ein leider...

1 Bild

Glosse: Frühling, sozusagen...

Frank Albrecht
Frank Albrecht aus Arnsberg | am 31.10.2014

Neheim-Hüsten: Neheimer Markt | Das Wetter dieser Tage spielt verrückt, wem sag´ ich das, liebe Leserinnen und Leser, aber nicht nur das: An einem feuchten Morgen zeigte mein Außenthermometer im Auto stolze 24 Grad Celsius an. Nicht, dass ich erst einen Tag zurvor zur gleichen Morgenzeit den Eiskratzer bemühen musste: Auch die zuvor gewählte Kleidung (mit der ich im Auto saß) schien den Erfordernissen der angezeigten Außentemperatur keinesfalls...

1 Bild

Berufsverkehr

Jürgen Teine
Jürgen Teine aus Lünen | am 30.10.2014

Schnappschuss

1 Bild

Marmelade, Späne, Asphalt: Bis 2017 soll A40-Anschlussstelle Frillendorf-Nord realisiert werden

Alexander Müller
Alexander Müller aus Essen-Nord | am 29.10.2014

Nach langen Verhandlungen konnten sich TÜV Nord und Stadt Essen über den Verkauf des entscheidenden Grundstücks zur Realisierung der Anschlussstelle A40 Frillendorf-Nord einigen. Knackpunkt waren Risiken der Altlasten der Zeche Königin Elisabeth, die Lösung das Festlegen zusätzlicher Messstellen. „Nimmt man alles andere heraus, haben wir insgesamt nur sechs Monate intensiv verhandelt“, gibt Werner Schmitz, Geschäftsführer...

1 Bild

Wer bin denn ich.... preiswert bin ich nicht 6

Andreas Nickel
Andreas Nickel aus Lünen | am 27.10.2014

Schnappschuss

6 Bilder

Die Natur holt es sich zurück - EIn besonderer Lost Place 7

Michael Sroka
Michael Sroka aus Kamen | am 26.10.2014

NRW: NRW | In der Vergangenheit gab es ja schon mal das ein oder andere Foto und den ein oder anderen Bericht über Lost Places / Verlorene Ort zu lesen. Ich habe mich nun entschlossen das Ganze aufgrund der damaligen positiven Resonanz hier fortzuführen. Da aber häufig im Netz auch Leute mitlesen die nichts gutes im Sinn haben (Vandalen, Kabeldiebe, Graffitisprayer) bitte ich um Verständnis dafür, dass ich im Allgemeinen ausser...

1 Bild

Neues Nahverkehrskonzept für Haarzopf und Fulerum: Starke Bedenken bei CDU-Stadtteilpolitikern - Bürgereinwände sind zu berücksichtigen

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen aus Essen-Süd | am 25.10.2014

Die CDU-Stadtteilpolitiker haben starke Bedenken zum neuen Nahverkehrskonzept für Haarzopf. Auf dem Bürgerforum im Rahmen des Sommerfestes in Haarzopf am 25.09.14 zu den Fahrplanänderungen wurde deutlich, dass viele Bürgerinnen und Bürger mit großen Sorgen den Plänen der EVAG gegenüber stehen. Das Busnetz in Haarzopf und Fulerum soll neu organisiert werden. Dadurch verlieren die Siedlungen Am Regenbogenweg und im Bereich...