Auto

1 Bild

Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

Lokalkompass Unna/Holzwickede
Lokalkompass Unna/Holzwickede | Unna | vor 4 Stunden, 8 Minuten

Am Montag, 27. Februar, führte die Polizei Geschwindigkeitskontrollen in Unna durch. An der B1 in Richtung Dortmund wurden in der Zeit von 10.45 bis 13 Uhr 659 Fahrzeuge gemessen. 30 Fahrerinnen und Fahrer hielten sich nicht an die Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h, sodass nunmehr 26 von ihnen ein Verwarnungsgeld und vier eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erwartet. Ein Fahrzeugführer wurde mit einer Geschwindigkeit von...

Bildergalerie zum Thema Auto
33
32
31
30
1 Bild

Gespiegelter Glanz im Ringlokschuppen 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Düsseldorf | vor 3 Tagen

Düsseldorf: Classic Remise | Schnappschuss

27 Bilder

Jeder Zentimeter ein echter DELAGE! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Die Delage D8 war ein Achtzylinder- Luxuswagen, der von Delage France zwischen 1929 und 1940 produziert wurde. In den 1930er-Jahren waren die Autos weiterhin exklusiv; viele Fahrzeuge hatten individuelle Karosserien, die häufig bei Letourneur et Marchand hergestellt wurden. Doch die Folgen der Weltwirtschaftskrise trafen Delage hart. 1935 musste schließlich die freiwillige Liquidation angemeldet werden. Das Modell, welches...

35 Bilder

Orden wider den tierischen Ernst, oder besser... 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

hier gibt es die Orden auch für Karnevalsmuffel!

1 Bild

VW in Parkhaus beschädigt und geflüchtet

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | vor 4 Tagen

Am vergangenen Dienstagmorgen, 21. Februar, parkte zwischen 10.30 und 11.05 Uhr ein schwarzer VW Passat in einer öffentlichen Tiefgarage am Nove-Mestro-Platz in Hilden. In dieser Zeit wurde der Passat von einem bislang noch unbekannten anderen Fahrzeug an der rechten vorderen Beifahrertüre angefahren und beschädigt. Obwohl der dabei allein an diesem VW entstandene Lack- und Karosserieschaden auf 500,- Euro geschätzt wird,...

Zeiten ändern sich!

Oliver Lueckmann
Oliver Lueckmann | Kamen | vor 4 Tagen

Vor ein paar Jahren wurde das "Handy am Steuer" verboten, um Unfälle zu vermeiden. Aus dem Handy wurde das Smartphone und die Gefahren größer. Hatte man vorher, verbotenerweise, "nur" den Blick zum wählen gesenkt ist daraus ein permanentes checken der sozialen Netzwerke und Mails geworden. Wie oft sieht man Teilnehmer im Strassenverkehr, die den Blick mehr oder weniger heimlich auf ihr Smartphone richten. Eine kleine...

1 Bild

7-jährige Schülerin nach Unfall schwer verletzt

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 23.02.2017

Am Freitag, 17. Februar, kam es gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz der Wittener Schule an der Holzkampstraße 9 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach Schulschluss wollte eine 7-jährige Schülerin das Gelände über diesen Parkplatz verlassen. Zeitgleich fuhr eine 18-Jährige aus Wetter hier rückwärts aus einer Parklücke. Dabei übersah die junge Frau das dort laufende Mädchen und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei verletzte...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ordnungsamt kontrolliert Geschwindigkeit

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 23.02.2017

Zu schnelles Fahren ist im Straßenverkehr der Killer Nr. 1. Daher kontrolliert das Ordnungsamt vom Montag, 27. Februar, bis zum Samstag, 4. März, wieder die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen werden Raser geblitzt: Montag: Wittener Straße, Annenstraße, Ardeystraße Dienstag: Crengeldanzstraße, Holzkampstraße, Wittener Straße Mittwoch: Hörder Straße, Stockumer Straße, Stockumer...

1 Bild

ESW kündigt halbseitige Sperrung der Ruhrstraße und gleichzeitige Vollsperrung der Oststraße an

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 23.02.2017

Die Entwässerung Stadt Witten (ESW) teilt mit, dass der neu gebaute Mischwasserkanal in der Wiesenstraße demnächst an den Kanal in der Ruhrstraße angebunden wird. Das hat Folgen: Die Ruhrstraße muss bereits ab Montag, 27. Februar, etwa drei Wochen lang an der Einmündung Wiesenstraße halbseitig gesperrt werden. Für die Dauer der Arbeiten regelt dort eine Baustellenampel den Verkehr. Zeitgleich wird die Zufahrt aus der...

2 Bilder

Sollten spezielle Fahrsicherheitskurse für Senioren angeboten werden? 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 20.02.2017

Ältere Menschen erscheinen immer häufiger als aktive Autofahrer im Straßenverkehr. Viele von ihnen waren nicht unbedingt in ihrem Arbeitsleben, als Berufskraftfahrer unterwegs. Manche von ihnen fahren kaum 2000 km im Jahr, andere sind ggfs. krank, nicht im Vollbesitz ihrer geistigen und körperlichen Kräfte. Es kommt dann nicht von ungefähr, dass man dann leider folgende Schlagzeilen lesen kann. 81-Jährige gab Vollgas und...

1 Bild

Recycling... 2

Tanja Krebs
Tanja Krebs | Oberhausen | am 19.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Ins Licht gesetzt 2

Robin Cordt
Robin Cordt | Iserlohn | am 19.02.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Von der Stahlrolle zum Fiesta

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 17.02.2017

Es ist ein kalter Morgen, als der Bus an der Kettwiger Ringstraße eintrifft. Julia Peitsch, Mitarbeiterin des Autohaus Kneifel, begleitet die Gäste des Autohauses auf dem Weg durch die Ford-Werke in Köln. Einmal im Jahr bietet Michael Kneifel, Autohaus Kneifel an der Ringstraße 202 in Kettwig, Kunden und Fordfreunden an, sich die Produktion des Fiesta in Köln anzusehen. Der Kurztrip führt von der automobilen Vergangenheit...

1 Bild

In Witten wird geblitzt

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 16.02.2017

Zu schnelles Fahren gefährdet ist im Straßenverkehr der Killer Nr. 1! Daher kontrolliert das Ordnungsamt von Montag, 20., bis Samstag, 25. Februar, wieder die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen werden Raser geblitzt: Montag: Vormholzer Straße, An der Wabeck, Almstraße Dienstag: Ziegelstraße, Wittener Straße, Oberstraße Mittwoch: Ardeystraße, Breite Straße, Gerdesstraße Donnerstag: ...

1 Bild

Täter schlug zwei Mal zu

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 16.02.2017

Eine Mitarbeiterin des Pflegedienstes Bahrenberg parkte am Freitag (10. Februar) gegen 19.10 Uhr ihr Fahrzeug an der Katharinenstraße, um eine Kundin des Pflegedienstes zu besuchen. Die Mitarbeiterin war rund zehn Minuten fort. In dieser Zeit schlugen ein oder mehrere Unbekannte zu. An der Beifahrerseite des Fahrzeugs wurde die hintere Scheibe eingeschlagen. Der oder die Täter öffneten den Kofferraum. Gestohlen wurden die...

1 Bild

Datteln: Das Los trifft die Richtige

Petra Pospiech
Petra Pospiech | Waltrop | am 15.02.2017

"Als ich las, dass Sie die Gewinnerin des 'Dattelner Taler'-Autos sind, habe ich mich fast so sehr gefreut, als hätte ich es selber gewonnen!" Regina Böhlje kann gar nicht fassen, wie oft sie diesen Satz in den letzten Wochen gehört hat. Durch ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement ist die Dattelnerin vielen Menschen ans Herz gewachsen. 28 Jahre engagierte sie sich als Presbyterin, 18 Jahre in der Evangelischen...

15 Bilder

Sie kann's nicht lassen... ;-) allerlei Schneegedankenbilder 11

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 12.02.2017

Gestern Abend war Frau Holle wirklich sehr großzügig beim Betten machen. Und verwandeltes die Straßen in holprige glatte Herausforderungen für die Autofahrer. Wenn man trotz vorsichtiger Fahrweise beim Abbiegen hilflos auf die zum Glück leere Gegenfahrbahn schliddert, versetzt einem das schon einen ganz schönen Schrecken. Der Rest der Strecke war Entschleunigung im wahrsten Sinne des Wortes. Die wirbelnden Gedanken flogen...

1 Bild

Echte Luxuswagen per sofort

Hagen: Niko Karaveli - Exklusiv Cars | Ferrari, Maserati, Porsche, Mercedes, BMW und Audi sind nicht nur exklusive Luxusmarken. Das sind mobile Träume, auf die man lange warten muss. Oder auch nicht. Mit Karaveli Exklusive Cars gibt es in Hagen den Spezialisten für Ankauf und Verkauf von exclusiven und exotischen Fahrzeugen, die nicht nur Männerherzen höher schlagen lassen. Inhaber Niko Karaveli führt das traditionelle Autohaus, das sein Vater Savvas vor 30...

1 Bild

Eine gute Brezel kann schon mal 30000 € kosten. 13

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 04.02.2017

1951 wird der Käfer bereits in 29 Länder exportiert und im Herbst läuft der 250.000te Volkswagen vom Band. In diesem Jahr erhält das Exportmodell auch das Wolfsburger Stadtwaffen sowie Ausstellklappen in den Seitenteilen vorn; Außenspiegel und Blinker. Die elektrische Anlage dieser Baureihe hatte wie damals allgemein üblich 6 Volt Spannung und als Fahrtrichtungsanzeiger Winker.

1 Bild

Auffahrunfall mit drei Beteiligten und zwei Leichtverletzten

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 03.02.2017

Am Donnerstag, 02. Februar, wurden bei einem Verkehrsunfall in Witten zwei Unfallbeteiligte leicht verletzt. Ein Wittener (36) befuhr um 14.40 Uhr die Dortmunder Straße. Davor befindliche Autofahrer bremsten in Höhe der Hausnummer 24 - an der Zufahrt eines Verbrauchermarktes - verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab. Der 36-Jährige übersah dies und fuhr auf das vor ihm stehende Auto auf. In diesem Pkw wurde durch den...

1 Bild

Schwarzer Audi Q5 in Herbede geklaut - Zeugen gesucht!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 02.02.2017

Am Freitag, 27. Januar, wurde die Polizei zu der im Wittener Stadtteil Herbede gelegenen Rüsbergstraße gerufen. Noch unbekannte Kriminelle hatten dort im Zeitraum zwischen 12.00 und 12.30 Uhr einen schwarzen Audi Q5 mit dem Kennzeichen EN-N 202 entwendet, der an Straße abgestellt war. Das ermittelnde Bochumer Kriminalkommissariat 13 bittet unter Ruf 0234 / 909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise.

1 Bild

Autofahrer (31) übersieht Zweiradfahrer - Ein Verletzter (40)

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 02.02.2017

Ein 40-jähriger Mann aus Witten ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Mittwoch, 1. Februar, verletzt worden. Um 17.50 Uhr befuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Witten die Sprockhöveler Straße in nordöstliche Richtung. Als der Mann nach links in die Straße "Wannen" einbog, übersah er den entgegenkommenden 40-jährigen Wittener auf seinem Kleinkraftrad. Der 40-Jährige wurde trotz einer Bremsung vom Pkw erfasst...

1 Bild

Polizei fahndet: Ein Dutzend Autos in Wattenscheid zerkratzt 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 01.02.2017

In der Nacht zum vergangenen Dienstag, 31. Januar, wurden am Stadtgartenring in Wattenscheid insgesamt zwölf Autos beschädigt. Zunächst wurden die Polizeibeamten bei einem Anwohner vorstellig, der Angaben zu einer Sachbeschädigung an seinem Auto machte und eine entsprechende Anzeige aufnehmen ließ. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme stellten die Polizisten fest, dass zwischen den Hausnummern 48 bis 92 mehrere geparkte...

1 Bild

Ob hier noch smart repair möglich ist? 1

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 01.02.2017

Schnappschuss