Bäume

1 Bild

Mehr als nur Bäume – Von Ehrenamt, Naturschutz und Bürgersinn

Janina Krüger
Janina Krüger | Essen-Kettwig | vor 2 Tagen

Ehrenamt lebt von den Menschen, die sich engagieren und für ihre Mitmenschen einsetzen. Wir stellen in unregelmäßigen Abständen Engagierte vor und wollen Geschichten aus dem Ehrenamt erzählen. Für viele von uns ist das Grün um uns herum selbstverständlich. So selbstverständlich, dass wir von den Bäumen, Blumen und Sträuchern auf unseren Straßen meist kaum Notiz nehmen. Bäume erscheinen wie stummes Beiwerk in einer mehr als...

Bildergalerie zum Thema Bäume
47
45
32
28
1 Bild

Ehrenzeller-Markt-Platz 1

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-West | am 20.05.2015

Essen: Ehrenzeller Markt | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ich bin unkaputtbar!!! 7

Ingrid Helmboldt
Ingrid Helmboldt | Bochum | am 20.05.2015

Schnappschuss

5 Bilder

Frohe Pfingsten :-) wünsche ich Euch mit (m)einem Gedicht: Frieden finden 17

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 20.05.2015

Frieden finden unter den Bäumen viel Zeit zum Träumen nicht länger schinden im alten Trott Lebensbankrott. Frieden entdecken Menschen wertschätzen nicht mehr verletzen sich nicht verstecken mit viel Gefühl ohne Kalkül. Frieden erfassen mit allen Sinnen Neues beginnen Herz baumeln lassen im hier und jetzt alles gesetzt. Frieden verschenken hier in der Sonne die höchste Wonne nicht...

2 Bilder

Schade, diese Tanne ist nicht mehr zu retten

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 19.05.2015

Schade, die rechte Tanne im Bild ist nicht mehr zu retten. Der nächste heftige Windstoß wird sie garantiert zu Fall bringen. Schauen Sie sich Bild 2 an, warum diese Tanne nicht mehr zu retten ist liebe Leser.

1 Bild

Ilexstrauch im Glanz der Sonne

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 19.05.2015

Schnappschuss

3 Bilder

Gewöhnlicher Judasbaum (Cercis siliquastrum) 7

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 19.05.2015

Lünen: Schloss Schwansbell | Im Park von Schloss Schwansbell steht, nicht weit entfernt vom Taschentuchbaum, ein Judasbaum zur Zeit in voller Blüte. Heimisch ist dieser Baum aus der Familie der Hülsenfrüchtler in Vorderasien und Südeuropa. Er wächst als sommergrüner Strauch oder als Baum, der dann eine Wuchshöhe von 4 - 8 m, selten bis zu 13 m erreichen kann. Ungewöhnlich: die kurzen Blütenstände erscheinen vor dem Laubaustrieb am mehrjährigen...

1 Bild

Oermter Berg 2

Jaqueline Magdziak
Jaqueline Magdziak | Rheinberg | am 19.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Reif für den Schrottplatz ? 4

Sabine Schemmann
Sabine Schemmann | Bochum | am 17.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Bäume.

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 17.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Frisches Grün

Helmut Krüßmann
Helmut Krüßmann | Düsseldorf | am 14.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Imposantes Farbenspiel 5

Schnappschuss

1 Bild

Weidenbäumen 1

Peter Waniek
Peter Waniek | Essen-Werden | am 13.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Maronen - Blüten 1

Helmut Krüßmann
Helmut Krüßmann | Düsseldorf | am 12.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Abendhimmel über Lendringsen 6

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 12.05.2015

Menden: St.Josefs Kirche Lendringsen | Schnappschuss

1 Bild

Bäume.

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 10.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Regenwolken über Lendringsen 8

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 09.05.2015

Menden: St.Josefs Kirche Lendringsen | Schnappschuss

1 Bild

Blütenzauber 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 09.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Auch im toten Holz steckt noch Leben! 25

Rainer Bresslein
Rainer Bresslein | Wattenscheid | am 08.05.2015

Schnappschuss

7 Bilder

Auch hohle Bäume können lange leben 1

Kalli Felten
Kalli Felten | Monheim am Rhein | am 07.05.2015

Monheim am Rhein: stadt | In den vergangenen Monaten und auch schon in den Jahren davor haben die Einwohner in Monheim am Rhein erleben müssen, dass wertvoller, alter Baumbestand im Stadtgebiet den kommunalen Kettensägen zum Opfer fiel, weil ihre Stämme im Inneren Hohlräume gebildet haben. Weil man darin die Gefahr von Sturmbrüchen sah, wollte man diesen durch Fällen zuvorkommen. Viele dieser Kahlschläge hätten möglicherweise verhindert werden können,...

1 Bild

Eichelhäher oder Erlkönig? ;o) 11

Ingrid Helmboldt
Ingrid Helmboldt | Bochum | am 07.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Der alte Baum blüht 12

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 06.05.2015

Menden (Sauerland): Baum in Lendringsen | Schnappschuss

1 Bild

Alter Baumstamm am Meilerplatz 5

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 06.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

St.Hubertus Kapelle in der Lürbke 2

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 05.05.2015

Menden (Sauerland): St.Hubertus Kapelle | Schnappschuss