Bäume

1 Bild

Köln / Bonner Straße: Freie Wähler fordern Anti-Stau-Konzept und Feinstaub-Messungen.

Sandra Seilach
Sandra Seilach | Monheim am Rhein | vor 20 Stunden, 13 Minuten

Köln: Bonner Straße | „Schuld am Desaster auf der Bonner Straße, sowie an den eingetretenen Verzögerungen, sind allein die Verantwortlichen bei der Stadt und die etablierten Parteien in Köln.“So das Fazit der Kölner Freien Wähler (FWK) nach der heutigen Demo von rund 150 Bürgern, die sich gegen die Fällung der 300 Bäume auf der Bonner Straße richten. Schuld an Verzögerungen ist die Stadt. FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg kündigt weitere...

Bildergalerie zum Thema Bäume
48
45
36
35
1 Bild

Sonnenuntergang auf der Quadenhofstraße in Düsseldorf-Gerresheim 14

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | vor 3 Tagen

Düsseldorf: Herbstsonnenuntergang | Schnappschuss

1 Bild

Köln / Bonner Straße: Freie Wähler klagen an: Politik ignoriert Vorschläge von Experten.

Köln: Bonner Straße | Köln / Freie Wähler kritisieren Ausgrenzung der Alternativen Pläne für die Bonner Straße in der Bezirksvertretung. Mit großem Bedauern haben Ratsherr Walter Wortmann und Bezirksvertreter Torsten Ilg von den Kölner Freien Wählern, die mehr als deutliche Ablehnung ihres Antrags zur Kenntnis genommen, der eine öffentliche Präsentation der alternativen Pläne für die 3. Baustufe entlang der Bonner Straße in der...

1 Bild

SPIEGELUNG

Jürgen Rei
Jürgen Rei | Datteln | am 15.10.2017

Dülmen: Naturpark | Schnappschuss

1 Bild

Baustelle Fußgängerzone: Stadtwerke erneuern in Borbeck Mitte Kanäle und Versorgungsleitungen

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 13.10.2017

Ab Montag wird gearbeitet. In einer Kombi-Baumaßnahme erneuern die Stadtwerke Essen in der Wüstenhöferstraße und der Gerichtsstraße den Kanal und die Erdgas- und Wasserversorgungsleitungen. Dabei werden die Rohre und Leitungen in einer gemeinsamen Trasse verlegt. Die Baumaßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt: Im ersten Bauabschnitt wird im Kreuzungsbereich Wüstenhöferstraße/Gerichtsstraße ein Bauwerk errichtet, von...

1 Bild

Oktobersturm

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-West | am 05.10.2017

Essen: Rüselstr. | Schnappschuss

5 Bilder

Ja is’ denn heut schon Weihnachten? - Die Vorbereitungen in Velbert laufen bereits

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 05.10.2017

Velbert: Innenstadt | Ein lebendiger Adventskalender, eine stimmungsvolle Winterbeleuchtung sowie die klassische Weihnachtsbeleuchtung, von Schul- und Kindergartenkindern geschmückte Weihnachtsbäume, dekorierte Schaufenster in der Innenstadt, der Besuch des Nikolauses und mehr - es sind noch einige Tage, bis die Adventszeit beginnt, doch die Vorbereitungen laufen schon jetzt auf Hochtouren.So auch beim Verein "Velbert aktiv" und der Velbert...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Urlaubsfeeling 17

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 05.10.2017

Duisburg: Rhein | Schnappschuss

1 Bild

Zwischendurch 13

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 05.10.2017

Schnappschuss

50 Bilder

Schöne Wandertouren: Von Uitkijktoren und Struinroutes gleich hinter der Grenze bei Montferland und an der Mookerschans 22

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 04.10.2017

Ein paar Tipps aus dem Urlaub, nicht nur für die Herbstferien, für Daheimgebliebene. Die Anfahrt von Kleve aus beträgt nicht mehr als zwischen einer halben und einer Dreiviertelstunde. Dann ist man entweder am Wald-Restaurant 't Peeske in Beek im Montferland oder aber beim Wald-Restaurant 't Zwaantje in Mook.  Wandern im Montferland Die Tour im Montferland haben wir schon im Juni gemacht. Zum Aussichtsturm in Stokkum...

1 Bild

Birkenblatt

Ortwin Horn
Ortwin Horn | Herne | am 03.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Geplante Bebauung in Henrichenburg: Anwohner machen mobil

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 02.10.2017

"Es geht nicht darum, grundsätzlich ein neues Baugebiet in diesem Bereich zu verhindern. Aber es muss umweltverträglich und für die Anwohner zumutbar gestaltet werden", sagt Walther Winkelmann (79), Anwohner der Borghagener Straße in Henrichenburg. Wie berichtet, soll auf einer rund 1,8 Hektar großen Fläche zwischen der Grundschule Alter Garten und der A2 ein Wohnbauprojekt mit ca. 30 bis 40 Wohneinheiten umgesetzt werden....

1 Bild

"Ich sehe Dich"

Gerd Hufnagel
Gerd Hufnagel | Wattenscheid | am 01.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Herbststimmung im Düsseldorfer Hofgarten 11

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 27.09.2017

Düsseldorf: Hofgarten | Schnappschuss

1 Bild

Nur altes Holz, ..................! 16

Henry Sten
Henry Sten | Emmerich am Rhein | am 26.09.2017

Schnappschuss

4 Bilder

Seltsames im Wald (Fotos)

Am 24. September "In den Wellen" (Haard) fotografiert.

1 Bild

Anlehnungsbedürftig 9

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 20.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Kastanien aufheben, ohne sich blutige Finger zu holen, kann.... 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 19.09.2017

man auf 2 verschiedene Art und Weisen. Zum einen kann man den Fruchthüllen die Stacheln abrasieren, zum anderen, was ich als bessere Lösung halte, stellt man sich unter eine 30 m hohe Rosskastanie und sammelt die stachellosen Kastanienfrüchte gleich im Konvolut  auf.

1 Bild

Spiegelungen in den Fenstern an der Niebuhrg in Oberhausen 12

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Oberhausen | am 13.09.2017

Oberhausen: Theater an der Niebuhrg | Schnappschuss

1 Bild

Fußgängerbrücke

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 13.09.2017

Schnappschuss

14 Bilder

Lukas schlägt beherzt zu und wird neuer Brezelkönig

Bei der Organisation eines Festes gibt es unzählige Kleinigkeiten zu beachten und bei weitem nicht alles läuft nach Plan. So hatten die Organisatoren des Festes zum 85-jährigen Bestehen der Siedlergemeinschaft Essen-Gerschede mit einigen unerwarteten Schwierigkeiten zu kämpfen. Der beauftragte Bäcker hatte es versäumt, die große Brezel für das traditionelle Brezelschlagen zu backen, der angekündigte Falkner musste...

1 Bild

Wird sie bald eine der Letzten ihrer Art sein? 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 06.09.2017

Einem Radiobericht von heute morgen war zu vernehmen, dass knapp die Hälfte aller Rosskastanien bei uns in Essen gefällt werden müssen. Rund 700 dieser Bäume sind von einem Bakterium befallen, welches den Bäumen so schadet, dass sie über kurz oder lang gefällt werden müssen.

3 Bilder

Baumpflege

Petra Golberg
Petra Golberg | Marl | am 05.09.2017

Ungenügende Bearbeitung unserer Bäume Die letzte Tage hat eine Firma für Baumarbeiten auf der Adolf - Grimme Str., vor dem Laubfrosch, an den Bäumen abgestorbene Zweige und Äste abgesägt. Zumindestens teilweise. Diese Arbeiten dienen der Sicherheit der darunter fahrenden PKW`s, Fahrradfahrern und Fußgängern, damit die abgestorbenen Äste bei stürmischen Wetter nicht auf diese fällt. Sollte man zumindestens glauben . Da ich...

1 Bild

Fotografie und Lyrik | Abseits der Wege... 3

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Olfen | am 28.08.2017

Olfen: Waldgebiet "Alter Postweg" | Der Alte Postweg in Olfen..... immer wieder inspirierend. abseits der wege gehend, den hastig nach spannenden motiven ausschau haltenden augen folgend, auf moosig weichem grund. hier und da ein zartes vogelzwitschern, krachendes knarren alter rinde, zischend brechende gräser unter den füßen, biegende zweige in der höhe, erdig warmer, hölzern weicher duft, immer größer werdende schritte durch's unterholz. dann:...

1 Bild

Recklinghausen: Baumfällungen im Stadtgebiet

Die Stadt Recklinghausen muss in den kommenden Wochen vier Bäume im Stadtgebiet fällen, weil sie nicht mehr stand- beziehungsweise bruchsicher sind. Das stellten Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) bei Kontrollen in Zusammenarbeit mit einem externen Baumgutachter bei drei weiteren Eschen an der Weissenburgerstraße fest. Die Bäume sind am Eschentriebsterben erkrankt und weisen daher...