Bürgermeister

1 Bild

Bad Sassendorfer Bürgermeister besuchte Contergan-Stammtisch

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Kamen | vor 2 Tagen

Bad Sassendorf: Haus Rasche | Für den Bad Sassendorfer Bürgermeister Malte Dahlhoff wurde der Besuch beim Contergan-Stammtisch Soest/Bad Sassendorf am letzten Samstag zu einem besonderen Erlebnis. Zum ersten Mal in seinem Leben traf er auf eine größere Anzahl von Männer und Frauen, die Anfang der 60er Jahre als Föten im Mutterleib vom Schlafmittel Contergan körperlich schwer- und schwerstgeschädigt wurden. Seit 2009 gibt es den in Bad Sassendorf...

Bildergalerie zum Thema Bürgermeister
13
11
11
6
10 Bilder

Kamp-Lintforter Rathaus wurde vom Sturm nicht verschont 2

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | vor 3 Tagen

Kamp-Lintfort: Rathaus | Der Sturm am 23.2.2017 fegte nicht nur durch die Straßen von Kamp-Lintfort, sondern auch durch das Rathaus. Gegen 14:11 Uhr gaben die Türen des Foyers nach und eine Schar von Möhnen stürmte hinein um es wie in den Jahren zuvor ein zu nehmen. Dabei wurde die Stadtspitze die dieses Jahr als Baumeister sich verkleidet hatten um nicht entdeckt zu werden, auch schnell überrollt und gefangen genommen. Auch ein kleiner...

1 Bild

Bürgermeister Toplak gibt die Macht ab

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | vor 3 Tagen

Helau! Um 15.11 Uhr hat Prinzessin Moni I. ihre Chance genutzt und Bürgermeister Fred Toplak den Rathausschlüssel abgenommen. Traditionell trafen sich die Närrinnen und Narren der Karnevalsgesellschaft Herten-Langenbochum zur Machtübernahme vor dem Bürgermeisterbüro. Nachdem Fred Toplak in ein knallbuntes Kostüm klettern musste und mit einer Pappnase dekoriert wurde, ließ die Gesellschaft ihr dreifaches „Herten Helau!...

40 Bilder

11:11 Uhr Sturm auf das Rathaus Dinslaken

Birgit Kerschel
Birgit Kerschel | Dinslaken | vor 4 Tagen

Dinslaken: Rathaus | Beim Sturm auf das Rathaus verschaffte sich die weibliche Narrenschar Einlass in den Burghof Als der "Sturm" auf das Rathaus geplant wurde, war eigentlich mehr an die Energie der Stadtprinzessin und ihrem Gefolge gedacht worden, nicht aber an die Wetterlage. Und so wird in diesem Jahr nicht um 13:11 Uhr, wie geplant, auf dem Altmarkt die Post abgehen. Schade, dass Jörg Springer von DIN EVENT leider morgens dann alle...

1 Bild

WiK-Mitmach-Aktion: Altes Bürgermeisteramt

Mülheim an der Ruhr: Altes Bürgermeisteramt | Dümpten war ursprünglich eine alte Streusiedlung. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gab es hier nur vereinzelte Höfe, die durch Wege miteinander verbunden waren. Alte Straßennamen – wie Denkhäuser Höfe oder der Zehntweg – erinnern noch an diese Zeit. Erst im Zuge der Industriealisierung wurde Dümpten dichter besiedelt. Durch die Mellinghofer Straße wurde Dümpten in Ober- und Unterdümpten geteilt. „In Oberdümpten wird...

6 Bilder

4. Arena der LAGA2020 6

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 16.02.2017

Kamp-Lintfort: Stadthalle Kamp-Lintfort | Der Sieger des Wettbewerbes für die LAGA 2020 stand nun fest und man hatte die Bevölkerung eingeladen sich zeigen zu lassen, wie es aussehen könnte. Dazu präsentierte das Berliner Büro BBZL ihren Siegerentwurf. Vorrausgegangen war ein Wettbewerb von insgesamt 16 Büros die sich daran beteiligen wollten und schließlich 15 Büros ihre Arbeit einreichten. Eine Jury prüfte die ganzen Sachen und heraus kam der Sieger. Vertreten...

Trauer um den Bürgermeister von Ernée / Dorstener fahren zur Trauerfeier

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 14.02.2017

Ernée/Dorsten. Gerard Lemonnier, Bürgermeister in Dorstens französischer Partnerstadt Ernée, ist am Sonntag im Alter von 67 Jahren überraschend verstorben. Lemonnier wurde 2009 erstmals zum Stadtoberhaupt gewählt und 2014 im Amt bestätigt. Er hatte als Schüler selbst Deutsch gelernt, engagierte sich sehr für die franzöisch-deutsche Freundschaft und setzte sich in diesem Sinne auch mit großer Leidenschaft für die...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Schwere Lkws sorgen für Unmut

Heiligenhaus: Hofermühle | Bewohner der Hofermühle sehen Gefahren durch A 44-Baustellenverkehr Die Anwohner der Hofermühle sorgen sich angesichts des Baustellenverkehrs für die Pfeiler zur A 44-Brücke über das Angertal um ihre Sicherheit. Die engen Straßen, die sich von der Ratinger Straße bis hinauf zum Ratinger Ortsteil Homberg schlängeln, wurden bereits in der vergangenen Wochen von schweren Baufahrzeugen genutzt. „Anwohner kamen mehrfach...

2 Bilder

Das Jahr der Veränderung für die VHS Kamen-Bönen

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 07.02.2017

Kamen: VHS Kamen | Mit einem Wechsel in der Leitung der VHS Kamen-Bönen beginnt ein Jahr der Veränderung bei der VHS in Kamen-Bönen. Dr. Thomas Freiberger löste den langjährigen Leiter der VHS Manfred von Horadam zum 1.2.2017 ab. Der 40-jährige Freiberger war bis dato Politikwissenschaftler am Institut für Geschichtswissenschaft in Bonn und freut sich auf die neue Aufgabe als Leiter der VHS und wird das, so Freiberger, „Gut bestellte Haus“, mit...

2 Bilder

Internationaler Chor erhält Integrationspreis

Aus vollster Kehle und mit leuchtenden Augen schmettert der Pop-Chor seine Lieder in den Ratssaal. Rund 40 Kinder und Erwachsene singen abwechselnd auf Deutsch und Arabisch die Zeilen des Liedes „Dann geh doch mal in meinen Schuhen“. Menschen verbinden Rabih Lahoud verbindet mit seinem internationalen Pop-Chor Monheimer unterschiedlicher Herkunft. Dafür wurde er jetzt mit dem Integrationspreis der Stadt Monheim...

Bürgermeister vor Ort: Termin in Deuten

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Dorsten | am 06.02.2017

Dorsten: Haus Hessefort | Deuten. Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in dieser Woche in Deuten fort. Am Mittwoch, 8. Februar, ist er ab 17 Uhr ansprechbar für alle Bürger zu Themen des Stadtteils und der Stadt im Restaurant Haus Hessefort (Birkenallee 36) in Deuten.

1 Bild

Entscheidung über Höchstalter für Lünopoli

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 31.01.2017

Lünopoli öffnet in diesem Jahr nur für Kinder bis elf Jahren seine Tore - diese neue Regelung brachte Eltern im Vorfeld der Aktion in den Sommerferien auf die Barrikaden. Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns kündigte Gespräche über die Altersgrenze an, am Dienstag befasste sich damit die Stadtverwaltung damit in einer Sitzung. Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren dürfen in die Ferienstadt Lünopoli lautet die Entscheidung....

1 Bild

Wickedes Bürger sind gefragt:An Online-Umfragen teilnehmen

Bürgermeister Dr. Michalzik bittet um Mithilfe Wickede. Mit zwei Online-Umfragen ist die Gemeinde Wickede (Ruhr) zurzeit dabei, die Meinungen und Vorstellungen der Bürger und Zukunftsperspektiven zu erforschen. "Umfrage zur Identität der Gemeinde Wickede" heißt die erste Befragung. Oder wie es Bürgermeister Dr. Martin Michalzik in seinem Infoschreiben formuliert: "Wie ist Wickede (Ruhr)?" Wer nicht allzu lange grübeln...

1 Bild

Eine schon rekordverdächtige Zahl 5

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 24.01.2017

Das ist schon eine rekordverdächtige Leistung: Binnen Jahresfrist sah sich Bürgermeister Roland mit sechs Dienstaufsichts- beziehungsweise Kommunalbeschwerden konfrontiert. Beschwerden gegen Gladbecks Stadtoberhaupt hatten zum Beispiel das Bürgerforum, die LINKE und auch Einzelpersonen erhoben. Bekannt geworden ist inzwischen, dass alle sechs Beschwerden von übergeordneten Stellen als "unzulässig" zurückgewiesen...

Bürgermeister-Sprechstunde in Iserlohn

Die Stadt Iserlohn erinnert an die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens am kommenden Mittwoch, 25. Januar, von 16 bis 18 Uhr, in der Iserlohner Volkshochschule im Stadtbahnhof (Raum 125). Der Raum ist barrierefrei zu erreichen. Anmeldung erbeten Wer das Gesprächsangebot des Bürgermeisters annehmen möchte, wird gebeten, sich bis zum 23. Januar anzumelden beim Referenten des Bürgermeisters, Thomas...

1 Bild

Landrat stützt Gladbecks Bürgermeister Roland: Auch Kosar-Beschwerde wurde zurückgewiesen 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 21.01.2017

Gladbeck: Rathaus | Gladbeck/Recklinghausen. Neuerlicher Erfolg für Bürgermeister Ulrich Roland: Landrat Cay Süberkrüb hat die Dienstaufsichtsbeschwerde von ABI-Ratsherrn Süleymann Kosar gegen Gladbecks Stadtoberhaupt zurückgewiesen. Kosar hatte sich in seiner Beschwerde auf die Sitzung des Rates am 30. Juni 2016 bezogen. In seiner Begründung macht der Landrat klar, dass es in der zitierten Facebook-Unterhaltung eindeutig um das Thema...

1 Bild

Bürgersprechstunde im Gerresheimer Rathaus

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 18.01.2017

Düsseldorf: Gerresheimer Rathaus | Hanno Bremer, 1. stellvertretender Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks 7 (Gerresheim, Grafenberg, Hubbelrath, Knittkuhl und Ludenberg), lädt am Samstag, 21. Januar, von 11 bis 13 Uhr zur nächsten Bürgersprechstunde ein. Bürger können ihn dann in Angelegenheiten, die den Stadtbezirk betreffen, im Gerresheimer Rathaus, Neusser Tor 12, entweder persönlich aufsuchen oder zu dieser Zeit unter der Telefonnummer 89-93599...

1 Bild

Auch "Bürgerforum Gladbeck" scheitert mit Kommunalaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister Roland 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 17.01.2017

Gladbeck: Rathauspark | Gladbeck/Münster. Und schon die nächste "Schlappe" für die Gegner des Ausbaus der B 224 zur Autobahn A 52: Nach der Ratsfraktion „Die Linke“ ist nun auch das Bürgerforum Gladbeck mit einer Kommunalaufsichtsbeschwerde zur A52 gescheitert. Die Bezirksregierung Münster hat eine inhaltlich gleiche Beschwerde des Bürgerforums gegen Bürgermeister Ulrich Roland zurückgewiesen. Darüber wurde der Bürgermeister jetzt durch die...

2 Bilder

"Monheimer Merkur" geht an die Gastronominnen Simone Windges und Miriam Winzer

Der Wirtschaftspreis "Monheimer Merkur" geht dieses Jahr an Simone Windges und Miriam Winzer. Bürgermeister Daniel Zimmermann überreichte den beiden Preisträgerinnen beim Neujahrsempfang des Treffpunkts Monheim die von Bildhauer Karl-Heinz Pohlmann gestaltete Skulptur. Simone Windges und Miriam Winzer betreiben ihr "Kreativcafé Mit Liebe" seit dem 30. August 2015 mitten im Herzen der Altstadt, an der Turmstraße 17. Ihr...

38 Bilder

Jahresempfang mit Ehrungen

Sundern (Sauerland): Steinweg | Bürgermeister Ralph Brodel mit Lob - Aber auch mit Kritik Die Halle der Schützenbruderschaft St. Antonius Langscheid war Schauplatz des Jahresempfangs von Bürgermeister der Stadt Sundern, Ralph Brodel. Der stellvertretende Vorsitzende des Fachausschusses Bildung und Familie Antonius Becker eröffnete die Veranstaltung. Das Thema „Fluchtursachen verhindern - wie wir alle helfen können“ stellten die Regierungspräsidentin...

47 Bilder

Neujahrsempfang in Wickede

Wickede (Ruhr): Lanferweg | Mehr als 300 geladene und viele prominente Gäste füllten das Wickeder Bürgerhaus beim Neujahrsempfang. Gestartet wurde mit einem Drohnenflug über die renaturierte Ruhr, bevor Bürgermeister Dr. Martin Michalzik einen Rückblick auf 2016 und einen Ausblick auf 2017 gab. In seiner Ansprache lobte er das Engagement "seiner" Bürger, erinnerte aber auch: "Mit ist bewusst,. dass die Energiequellen unser Menschen nicht unerschöpflich...

61 Bilder

Wer oder was ist ein Bürgerreporter ? 162

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 14.01.2017

Bürgerreporter sind Menschen wie Du und ich, die mit Digitalkamera oder Handy Fotos machen. Oft bevor die professionellen Medienvertreter vor Ort sind. Sie haben oft recht gute Ideen und setzen sie um. Bürgerreporter nehmen mit - du kannst dabei sein-ganz nah. Ein Bürgerreporter sollte Grenzen wahren keine Persönlichkeitsrechte verletzen. Jeder der grenzwertige Situationen bildlich festhält, sollte sich überlegen was zeige...

1 Bild

Bürgermeister Tobias Stockhoff vor Ort – Lembeck

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 12.01.2017

Dorsten: Pfarrheim St. Laurentius | Lembeck. Bürgermeister Tobias Stockhoff startet seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine im neuen Jahr in Lembeck. Am Montag, 16. Januar, ist er ab 17 Uhr in Lembeck im Pfarrheim der Gemeinde St. Laurentius (Am Pastorat 1) für Bürgerinnen und Bürger ansprechbar, um über alle Themen der Stadt und des Stadtteils miteinander ins Gespräch zu kommen.

29 Bilder

Dreikönigsempfang in Arnsberg

Arnsberg: feauxstraße | Zukunftsthema Gesundheit - Auszeichnung überragender Sportler. Bürgermeister Hans-Josef Vogel begrüßte beim Dreikönigsempfang im Sauerlandtheater viele Arnsberger Bürger. Nach der Vorstellung der prominentesten Gäste ging der Rathauschef auf das Zukunftsthema Gesundheit und Krankheitsversorgung ein: „Das wichtigste Kriterium für die Menschen ist Gesundheit. Noch vor Freiheit, Erfolg und Kultur. Das haben Umfragen gezeigt“....

3 Bilder

Unterschriften gegen A46 1

Menden. Die Initiatoren der "Mendener Erklärung" besuchten Bürgermeister Martin Wächter, um eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. Bis Mitte vergangener Woche hatten 1.275 Unterstützer die "Mendener Erklärung" unterzeichnet. „Eine richtig gute Resonanz, die zeigt, wie sensibel die Mendener auf die aktuelle Trassenführung reagieren“, erläuterten die Initiatoren. Anhand von großen Fotomontagen zeigten sie dem Bürgermeister,...