barrierefrei

2 Bilder

Barrierefreiheit auf dem Weg zum Markt in Flüren

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 21.11.2017

Jutta Radtke und Martin Lambert (CDU) wenden sich mit folgendem Antrag (15.11.2017) an die Bürgermeisterin: "Seit Jahrzehnten ist die Schillerstraße in Flüren Gesprächs- und Diskussionsgrundlage vieler Bürger. Mehrfach hat es schon Treffen vor Ort gegeben. Eine viel zu eng angelegte Straße mitten durch den Ort, eine gestiegene Zahl an PKW, die unmittelbar vor den Häusern parken, und ein viel zu schmaler Gehweg, sind für...

1 Bild

Das Bundes- Teilhabe- Gesetz - Vortrag im Haus der Begegnung

Heike Wollmann-Zintel
Heike Wollmann-Zintel | Essen-Nord | am 17.11.2017

Essen: Haus der Begegnung | Im Haus der Begegnung, 1. Weberstr. 28, 45127 Essen findet am 25. Januar 2018 um 18:00 Uhr ein Vortrag zum Thema Bundes- Teilhabe- Gesetz statt. Was ist neu? Was verändert sich? Bis zum Jahr 2022 treten viele neue Regelungen in Kraft, zum Beispiel zum Ansparen von Einkommen und Vermögen und zur Berechnung des Regelbedarfs für die Grundsicherung. Weitere Regelungen betreffen die Lebensbereiche Arbeit, Freizeit und Wohnen....

1 Bild

Das Bundes- Teilhabe- Gesetz - Vortrag im Haus der Begegnung

Heike Wollmann-Zintel
Heike Wollmann-Zintel | Essen-Nord | am 17.11.2017

Essen: Haus der Begegnung | Im Haus der Begegnung, 1. Weberstr. 28, 45127 Essen findet am 25. Januar 2018 um  18:00 Uhr ein Vortrag zum Thema Bundes- Teilhabe- Gesetz statt. Was ist neu? Was verändert sich? Bis zum Jahr 2022 treten viele neue Regelungen in Kraft, zum Beispiel zum Ansparen von Einkommen und Vermögen und zur Berechnung des Regelbedarfs für die Grundsicherung. Weitere Regelungen betreffen die Lebensbereiche Arbeit, Freizeit und Wohnen....

4 Bilder

Geldverschwendung für inhaltsleere Machbarkeitsstudie zu Rad- und Fußgängerbrücke am Ostpark 5

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 04.11.2017

Bochum: Ostpark | Eigentlich sind alle Fraktionen im Rat überzeugt, im Rahmen der Entwicklung des Ostparks (Plan Ostpark) sollten die entstehenden Wohngebiete mit einer Brücke für Fußgänger und Radfahrer über den Sheffield-Ring verbunden werden. Erst durch die Brücke wird es Radfahrern und Fußgängern möglich ohne Umwege durch das zukünftige Siedlungs- und Naherholungsgebiet Ostpark (Feldmark, Havkenscheider Park und Havkenscheider Höhe) von...

2 Bilder

Barrierefreier Schlosspark: Umbau hat begonnen

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 30.10.2017

Der Schlosspark bekommt barrierefreie Zugänge. Der erste Bauabschnitt hat im Bereich Café Mehrhoff begonnen. Eine barrierefreie Rampe führt demnächst vom Bürgersteig zum Wall. Außerdem wurde der Wall dort aufgeschüttet und hat seine ursprüngliche Höhe wieder. Eine Mauer bildet den Abschluss. Den historischen Verlauf soll später noch eine Wallskulptur aus Cortenstahl nachbilden. Auf Höhe des Minigolfplatzes werden die...

1 Bild

Kabarettist unterm Zeltdach

Menden (Sauerland): Rathaus Stadt Menden | Menden. Am Samstag,30. September, feiert der Evangelische Kirchenkreis Iserlohn den Abschluss seiner Kampagne Barrierefreier Kirchenkreis mit einem großen Fest in Menden. Als Gast spricht Rainer Schmidt, Theologe und Kabarettist, über die Lust und Last der Inklusion. Trotzdem er ohne Unterarme und mit einem verkürzten Oberschenkel geboren wurde ist Reiner Schmidt deutschlandweit als Referent unterwegs. Dankseiner Tätigkeit...

2 Bilder

Yoga ohne Omm

Bianca Bergmann
Bianca Bergmann | Moers | am 21.09.2017

Moers: AWO- Integrative Begegnungsstätte Eick - West | Im Kurs werden klassische Yogaübungen in lockerer Athmosphäre durchgeführt. Jeder der Yoga immer schon mal kennenlernen wollte, ist herzlich zu dem Kurs eingeladen. Der Kurs ist auch für Menschen mit Handicap zugänlich, die Einrichtung und der Kurs sind barriefrei. Weitere Informationen unter: Yoga in Moers

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Lachmuskeln im Sportzentrum Ruhr trainieren

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen-Süd | am 19.09.2017

Essen: Sportzentrum Ruhr | Aktiv sein macht Spaß - aktiv zuhören auch! Humorvolle Geschichten rund um Bewegung und Sport gibt es am 27. September 2017 bei einer ungewöhnlichen Lesung im Sportzentrum Ruhr (Steeler Str. 261 auf dem Gelände des Franz Sales Hauses) zu hören. Das Publikum kann es sich in einer "Bewegungsbaustelle" mit Matten, Bänken, Trampolin und Co. bequem machen, während Hans-Günther Papirnik Sport-Geschichten zum Schmunzeln vorliest....

1 Bild

WETTER - Barrierefreie Haltestelle am Gymnasium

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Wetter (Ruhr) | am 08.09.2017

Wetter (Ruhr): Geschwister Scholl-Gymnasium | So fällt die Nutzung des Nahverkehrs noch einfacher: die ÖPNV-Haltestelle am Geschwister Scholl-Gymnasium an der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße ist barrierefrei umgestaltet worden. „Inklusion ist seit Jahren ein bedeutendes Thema für uns in Wetter. Wir arbeiten mit unserem Aktionsplan Menschengerechte Stadt Wetter daran, dass Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen stetig zu verbessern“, so Bürgermeister...

1 Bild

Taubstumme sind nicht dumm!

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 31.08.2017

Eine gemeinsame Anfrage von Uwe Schummer, Mitglied des Bundestages, und Benjamin Daniel Thomas, Landesvorsitzender des Netzwerks Menschen mit Behinderung der CDU Nordrhein-Westfalen aus Essen, bei den beteiligten TV-Sendern hat ergeben, dass es dieses Mal auch eine Ausstrahlung in Gebärdensprache geben wird. TV-Duell zur Bundestagswahl am Sonntag, 3. September, wird barrierefrei ausgestrahlt „Am Sonntag, 3. September,...

1 Bild

Barrierefreies Frühstück und Beratungsangebot "Pflegeselbsthilfe": „Das Gesundes Frühstück mit Freunden“

Lena Marie Jendryczko
Lena Marie Jendryczko | Bochum | am 15.08.2017

Bochum: Haus der Begegnung | In Kooperation mit dem Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Jeden 2. Donnerstag im Monat findet im Haus der Begegnung „Das Gesunde Frühstück mit Freunden“ statt. Das Haus der Begegnung ist ein weitgehend barrierefreies Haus. Aus dem Grund können alle an dem Frühstücksangebot teilnehmen. Bei leckeren und gesunden Bio-Getränken, Fair-Trade Kaffee und Bio-Lebensmitteln können Sie sich mit Freunden treffen und unterhalten oder auch...

1 Bild

Barrierefreie Stadt - Neue Broschüre kostenlos erhältlich

Im alltäglichen Leben stoßen Menschen mit Behinderungen oftmals noch auf Hindernisse. Daher ist es das Ziel, Recklinghausen barrierefrei zu gestalten. Und so sind in den letzten Jahren Maßnahmen durchgeführt worden, um Hindernisse in der öffentlichen Infrastruktur buchstäblich aus dem Weg zu räumen. Deshalb war es auch an der Zeit für eine aktuelle Auflage von „Barrierefreies Recklinghausen“ als Informationsquelle: Ob...

1 Bild

Ein gutes Gesamtkonzept

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 24.07.2017

Der Arbeitskreis Barrierefreies Bauen hat bei einem Vor-Ort-Termin das zukünftige Technische Rathaus an der Ecke Landgrafen-/Langekampstraße unter die Lupe genommen und dem Gesamtkonzept eine gute Note ausgestellt. Der Geschäftsführer der Herner Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft, Thomas Bruns, erläuterte ausführlich die Planungen im Hinblick auf die Barrierefreiheit. Die Mitglieder des Arbeitskreises erhielten einen...

1 Bild

Barrierefreie Stadt: Neues Broschüre kostenlos erhältlich

Im alltäglichen Leben stoßen Menschen mit Behinderungen oftmals noch auf Hindernisse. Daher ist es das Ziel, Recklinghausen barrierefrei zu gestalten. Und so sind in den letzten Jahren Maßnahmen durchgeführt worden, um Hindernisse in der öffentlichen Infrastruktur buchstäblich aus dem Weg zu räumen. Deshalb war es auch an der Zeit für eine aktuelle Auflage von „Barrierefreies Recklinghausen“ als Informationsquelle: Ob...

10 Bilder

Die Aktion Menschenstadt sucht Mister X 1

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 12.04.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Am Hauptbahnhof klickten die Handschellen! „Wir suchen Mister X – inklusiv mit Bus und Bahn unterwegs“ lautete das Motto für eine kriminalistische Schnitzeljagd, die die Aktion Menschenstadt, das Behindertenreferat der Evangelischen Kirche in Essen, heute durchgeführt hat. In Anlehnung an das beliebte Gesellschaftsspiel Scotland Yard begaben sich rund dreißig begeistere Detektive mit und ohne Handicaps auf die Spuren des...

1 Bild

Barrierefreie Bürgerbusse in Herdecke

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 10.04.2017

Die Bürgerbusvereine Wetter und Wengern wurden vom „Aktionsbündnis Barrierefreies Wetter“ für ihre barrierefreie Einrichtung ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2004 hat das Aktionsbündnis Geschäfte in Wetter prämiert, die sich durch eine gute Erreichbarkeit und Zugänglichkeit, ausreichenden Platz und einen freundlichen Umgang mit den Kunden auszeichnen. Alles Kriterien, die auf die Geschäftsstellen und den Fahrservice der...

5 Bilder

Neue Busse für die Xantener Stadtlinien

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 14.03.2017

Barrierefrei und umweltfreundlich Aktuell Höchster Umweltstandard Die Stadtlinien in Xanten werden nun mit barrierefreien und umweltfreundlichen Mercedes „Citaro“ Bussen der Abgasstufe Eure VI bedient. Sechs Busse hat das Vertragsunternehmen Verhuven davon bis jetzt in seinem Bestand, die ab sofort im Gebiet der Domstadt im Linienverkehr eingesetzt werden. „Bei durchschnittlich 300 km Fahrleistung pro Tag und Bus“, so...

1 Bild

Barrierefreie Oberflächenerneuerung am Nordberg

Die Stadt Bergkamen beabsichtigt, ab kommenden Montag, den 13. März, Teile der Oberfläche in der Zufahrt zum Nordberg im Bereich der Präsidentenstraße Ecke Ebertstraße barrierefrei zu erneuern. Die vorwiegend von Fußgängern genutzten Bereiche der verkehrsberuhigten Zone erhalten einen neuen Oberflächenbelag. Die Wegeverbindungen zwischen der Gaststätte „Haus Elsner“ und der Bushaltestelle „Ebertstraße“ sowie in Richtung...

1 Bild

Zuhause ist mehr als ein Gefühl

Karin Bruns
Karin Bruns | Herten | am 02.03.2017

Herten: Bestattungshaus Götza | Über die Möglichkeiten des barrierefreien Umbaus der eigenen Wohnung für alle Menschen, die nach Unfall, Krankheit oder trotz Alter weiter in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben möchten, informiert Günter Mänz am Mittwoch, 29. März, 19 Uhr, im Bestattungshaus Götza. Der Begründer von WEITERHIN ZUHAUSE WOHNEN e.V. schildert die Arbeit dieses Initiativkreises, der von der Wohnraumberatung über die nötigen Anträge und...

3 Bilder

Stadt und Bogestra setzen Spatenstich für Um- und Ausbau des Zentralen Omnibusbahnhofs 2

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 19.02.2017

Das Tiefbauamt bereitet seit Januar den Um- und Ausbau von Bochums Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) vor. Nachdem es die nötigen Abriss- und Sondierungsarbeiten abgeschlossen hat, startet nun der Um- und Ausbau des ZOB. Den ersten Spatenstich haben Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Bogestra-Vorstand Andreas Kerber und Bezirksbürgermeisterin Gabi Spork zusammen mit Mitgliedern des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität...

1 Bild

Letzte Barriere abgebaut

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 17.02.2017

Die Stadtteilbibliothek Sterkrade beseitigt nach zähem Ringen nun doch ihre letzte Barriere: Im Rat der Stadt versprach Stadtkämmerer Apostolos Tsalastras, einen für Rollstuhlfahrer unerreichbaren Notausgang nun nachzubessern. „Es ist zwar schade, dass man dem BOB-Antrag im Rat der Stadt nicht folgen wollte. Am Ende der viel zu langen Diskussion aber kam ein guter Erfolg für Vereine und benachteiligte Menschen heraus, die...

1 Bild

Die Maurerwaage oder Wasserwaage

Uwe Göddenhenrich
Uwe Göddenhenrich | Dorsten | am 08.02.2017

Dorsten: Trinkbrunnen Innenstadt | Schnappschuss

3 Bilder

Fachdienst für Barrierefreiheit

Uwe Göddenhenrich
Uwe Göddenhenrich | Marl | am 28.01.2017

Bochum: Ruhr-Universität Bochum | Einschätzung der Relevanz der Systemkomponente stolperstop für die Initiative “Barrierefreiheit” in der Bundesrepublik Deutschland Dr.rer.soc. Heidi Bischoff In der Bundesrepublik Deutschland leben derzeit rund 7,5 Mio. Menschen mit einer körperlichen Schwerbehinderung. Wenn diese nicht dauerhaft von gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen werden sollen, müssen die öffentlichen Anstrengungen für ein barrierefreies...

3 Bilder

Startschuss für neues Pflegeheim in Gerresheim

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 17.01.2017

Das Deutsche Rote Kreuz Düsseldorf hat zum 1. Januar den Betrieb der Seniorenzentren Benrath und Gallberg von den Sana-Kliniken übernommen. Der Kaufvertrag wurde bereits Mitte April 2016 abgeschlossen. Zum Jahresbeginn ging der Betrieb nun endgültig über. Jetzt startet das DRK gemeinsam mit dem Bauträger CONESTA mit dem Ersatzbau für die sanierungsbedürftige Einrichtung am Gallberg. Vier Seniorenzentren betrieb das...

1 Bild

FACHDIENST Barrierefreiheit

Uwe Göddenhenrich
Uwe Göddenhenrich | Marl | am 16.01.2017

Marl: stolperstop | Das deutsche Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) definiert die Barrierefreiheit in § 4: Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für behinderte Menschen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere...