Beratung

1 Bild

WFG baut Bildungsberatung aus

Die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) baut ihre Bildungsberatung weiter aus. Seit April dieses Jahres steht Jan Dettweiler Interessierten unter anderem als Bildungsberater und Bildungscoach zur Verfügung. „Das Angebot richtet sich an Menschen aus dem Kreis Unna, die eine Beratung in Sachen beruflicher Weiterbildung benötigen oder eine reine Informationsberatung in Anspruch nehmen möchten, weil sie beispielsweise auf...

1 Bild

HELLWEG ist Testsieger der Servicestudie Baumärkte

Dortmund: HELLWEG Bau- und Gartenmarkt | Bester Baumarkt seit 2011 Für den exzellenten Kundenservice ist HELLWEG als Testsieger der Servicestudie „Baumärkte 2017“ ausgezeichnet worden. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv und der DIY-Zeitschrift selber machen acht große Baumarkt-Ketten untersucht. HELLWEG erreicht den ersten Platz. Bereits seit 2011 belegt die Baumarktstudie, dass das inhabergeführte...

1 Bild

Frauenberatungsstelle hat eine neue Adresse

Dortmund: Frauenberatungsstelle | Über 25 Jahre lang war die Frauenberatungsstelle "Frauen helfen Frauen" in der Kronprinzenstraße untergebracht. Seit 1982 bietet die Beratungsstelle Frauen ab 18 Jahren Beratung, Hilfe und Unterstützung an. Sie ist Fachberatungsstelle für die Themen häusliche und sexualisierte Gewalt. Anlass für den Umzug zum neuen Standort an der Märkischen Straße 212-218 war vor allem der Wunsch nach Barrierefreiheit. Zudem hat die...

1 Bild

Wenn Hilfesysteme streiten, sind Kinder die Verlierer

Im Lebenszentrum Königsborn traf sich zum dritten Mal der Projektbeirat der „Konzepte für Kinder“. Unter dem Motto „Wissenschaft trifft Praxis“ wurden erste Erkenntnisse der begleitenden Forschung und Erfahrungen mit Projektpartnern aus der Praxis diskutiert. Vor zwei Jahren startete „Konzepte für Kinder“ als Modellprojekt mit Unterstützung der Wohlfahrtspflege NRW unter dem Dach des Lebenszentrum Königsborn. Ziel ist es,...

,,Der Übergang in den Kindergarten – Eingewöhnung für die ganze Familie‘‘

Aline Geisler
Aline Geisler | Essen-Nord | am 19.05.2017

Essen: Kinderschutz-Zentrum | Am Mittwoch, 7. Juni, findet im Kinderschutz-Zentrum des Essener Kinderschutzbundes eine Veranstaltung zum Thema ,,Der Übergang in den Kindergarten – Eingewöhnung für die ganze Familie‘‘ statt. Der Übergang in den Kindergarten ist für das Kind, aber auch für die ganze Familie, ein wichtiges Ereignis! In gemeinsamen Gesprächen bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit sich über Fragen und mögliche Probleme auszutauschen....

2 Bilder

Segnung der Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle

Stephan Zöller
Stephan Zöller | Düsseldorf | am 12.05.2017

„Wir möchten, dass sich die Menschen hier angenommen fühlen und einen Ort der Begegnung finden, an dem Beziehung wachsen kann, wo sie ihren Alltag unterbrechen können, um sich besser zu verstehen.“ Mit diesen Worten begrüßte Michael Bruckner die Festgäste zur Segnung der neuen Räumlichkeiten der Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL). Der Psychologe und Theologe Bruckner leitet die EFL seit 1997. Er bedankte...

Selbsthilfeangebot für Betroffene und Angehörige

Unna: Gesundheitshaus | Die Selbsthilfegruppe Burnout lädt zum nächsten Treffen am Donnerstag, 18. Mai, ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr das Gesundheitshaus, Massener Straße 35 in Unna. Willkommen sind nicht nur Teilnehmer aus Unna, sondern aus dem gesamten Kreisgebiet und darüber hinaus. Dieses Angebot bietet Betroffenen einen Ankerpunkt für ihr Anliegen. Da nicht nur Menschen mit einem Burnout-Syndrom von den negativen Folgen dieser Erkrankung...

Anzeige
Anzeige

PSB-Sprechstunde und Wohnberatung in Unna

Unna: Brücke | Mit Eintritt eines Pflegefalles stehen Betroffene und Angehörige vor vielen Fragen. Hilfe bietet die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna in den Sprechstunden der Wohnberatung und der Psychosozialen Beratung, Begleitung und Betreuung (PSB). PSB ist ein Beratungsangebot für ältere, alleinstehende Menschen, denn trotz zahlreicher Angebote ist es oft schwierig, sich im Dschungel der vielen Möglichkeiten und Gesetze...

1 Bild

Vortrag: Vitamin D

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Oberhausen | am 05.05.2017

Oberhausen: Friedensdorf | Vitamin-D? Wozu braucht mein Körper dieses Vitamin? Wie nimmt er es auf? Vitamin-D stellt eine Schlüsselfunktion in unserer Gesundheit dar. Es ist an tausenden Regulierungsprozessen, bzw. Regulierungsvorgängen im menschlichen Körper beteiligt. Zum Großteil nimmt der Körper Vitamin-D über die UV-Strahlung der Sonne auf. Besonders im Winter ist daher der Vorrat stark geschwächt. Dadurch erhöht sich das Risiko an Osteoporose...

1 Bild

Selbsthilfe für Eltern Drogenabhängiger

An Eltern drogenabhängiger Kinder richtet sich eine neue Selbsthilfegruppe. Das erste Treffen findet am Freitag, 5. Mai, in den Räumen des Bürger-Selbsthilfe-Zentrums (BüZ), Rathausstraße 6, statt. Beginn ist um 16 Uhr. Im Anschluss trifft sich die Gruppe jeden vierten Dienstag im Monat um 18 Uhr. Es gibt Lebenssituationen, in denen man sich allein gelassen fühlt, aber auch von sich aus nicht unbedingt die große...

1 Bild

Kostenlose Gründungsberatung

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 27.04.2017

Dorsten: WINDOR | Dorsten. Das STARTERCENTER des Kreises Recklinghausen bietet in Kooperation mit der „Wirtschaftsförderung in Dorsten GmbH“ (WINDOR) am Donnerstag, 4. Mai, in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr wieder individuelle Beratungsgespräche für Gründungswillige vor Ort an. Die kostenfreien Beratungen stehen allen Menschen offen, die sich über das Thema „Selbständigkeit“ grundsätzlich informieren möchten, sind insbesondere jedoch auch...

1 Bild

Glasfaseranschluß in Gahlen – Informationsveranstaltung

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Schermbeck | am 25.04.2017

Schermbeck: Gahlen | Schermbeck. Der Vorstand des Heimat- vereins Gahlen wird zusammen mit anderen Vertretern aus Politik und Vereinen ab kommenden Samstag Informations- veranstaltungen im Dorf durchführen, zu denen die Bewohner aus Gahlen eingeladen sind. Ab 8.30 Uhr wird im Dorf ein Informationsstand vor dem Dorfladen stehen, ab 16 Uhr auf der Wiese am Mühlenteich beim Binden des Maikranzes. Unterstützt wird der Heimatverein von den Herren...

1 Bild

Buntes Programm für Eltern und ihre Kinder

Dortmund: Reinoldinum | Das Ev. Bildungswerk bietet Familien noch freie Plätze in Eltern-Kind-Gruppen in der Innenstadt an. Gemeinsam wird in den Gruppen gesungen, gespielt, gebastelt und gelacht. Auch Großeltern oder Tageseltern können das Kind in der Gruppe begleiten. Die Gruppe für Eltern mit Kindern, die zwischen März und Dezember 2014 geboren sind, startet am Montag, den 24.04.2017 um 16:00 Uhr. Die altersgemischte Gruppe KUNTERBUNT für...

1 Bild

Freie Plätze in neuen PEKiP-Gruppen

Dortmund: Reinoldinum | In zwei neuen PEKiP®-Gruppen in der Innenstadt gibt es noch freie Plätze. Das Ev. Bildungswerk bietet die Kurse für Eltern mit ihrem Baby ab Donnerstag, den 27.04.2017 im Reinoldinum, Schwanenwall 34 an. PEKiP - das Prager-Eltern-Kind-Programm - begleitet Mütter oder Väter und ihr Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr. Das Baby kann in einem warmen, schön gestalteten Raum seine Fähigkeiten...

Ernährungsberatung: Fit in der Lebensmitte

Unna: ZIB | Energieverbrauch und Alltag ändern sich in der Mitte des Lebens, dadurch sollte auch gesunde Ernährung stärker in den Fokus geraten. Am Montag, 24. April, erläutert Ernährungsberaterin Jutta Ebert ab 19.45 Uhr im Café im zib, wie das Körpergewicht gehalten werden kann, was gesund ist und zu einer guten Balance im Leben beiträgt. Anmeldungen unter Tel. 02303/103714 oder www.vhs-zib.de.

1 Bild

Bergkamen: Seniorenberater informieren im Rathaus

Am kommenden Dienstag (18.04.) beraten Seniorenberater aus Bergkamen von 10 bis 12 Uhr zum Thema „Wir geben Kriminellen und Einbrechern keine Gelegenheit“ im Foyer des Bergkamener Rathauses. Die ehrenamtlich tätigen Berater gehören dem Projekt „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna, Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, an. Die Berater geben Tipps und halten Broschüren zum Thema „Wohnungseinbruch...

1 Bild

"Heute trinke ich nicht"

Von Christina Görtz Die Anonymen Alkoholiker haben 38 Gruppen in Düsseldorf Frank war 14 Jahre alt, als er das erste Mal Alkohol trank. Es war am Tag seiner Konfirmation. Er durfte alle Weine kosten. Der schmächtige Junge merkte, dass mit dem Alkohol seine Minderwertigkeitskomplexe verschwanden. Alkohol bestimmte fortan sein Leben. 50 Glas Bier und 1 Flasche Schnaps am Tag - für ihn irgendwann normal. Klaus hat...

1 Bild

Heeren: „Bürger für Bürger“ helfen einander

„Bürger für Bürger“, der gemeinnützige Verein für soziales Engagement in Heeren-Werve, holt die Pflege-und Wohnberatung in den kleinen Ortsteil. Dort geht es auch um die Mobilität der Senioren, ob aus zeitlich, körperlichen oder psychischen Gründen ist es manchmal schwierig in die Stadtmitte zukommen und dort die Angebote zu nutzen. Hier will „Bürger für Bürger“ helfen und hat als erster Verein mit der Pflege-und...

2 Bilder

Erstes Flüchtlingsbüro in Wattenscheid eröffnet

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 07.04.2017

Unter dem Slogan "Wir sind...angekommen" wurde in dieser Woche das erste Flüchtlingsbüro in Wattenscheid an der Propst-Hellmich-Promenade 29 im Caritas-Haus eröffnet. "In dem jeweiligen Stadtbezirk liegende Flüchtlingsbüros zu schaffen, um näher an den Unterkünften und Fragestellungen der Flüchtlinge zu sein, aber auch die Anliegen ehrenamtlicher Helfer vor Ort zu bearbeiten, das haben wir uns zur Aufgabe gemacht", leitete...

1 Bild

Gemeinsam Lösungen finden

Lukas Lanio
Lukas Lanio | Bochum | am 04.04.2017

Wie reagiere ich richtig auf das Verhalten meines Kindes? Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Welche weiteren Hilfen gibt es? Kommen die Geschwister nicht zu kurz? Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung stehen im Alltag häufig vor besonderen Herausforderungen. Unterstützung, Beratung und Begleitung erfahren sie seit zehn Jahren bei der Familien-Assistenz der Diakonie Ruhr. Beatrice Birkenstock und...

8 Bilder

"FAIRsuch's mal!" Kamener Lenkungsgruppe verteilt Fairtrade-Pröbchen auf dem Wochenmarkt

Jutta Eickelpasch
Jutta Eickelpasch | Kamen | am 03.04.2017

Kamen: Verbraucherzentrale NRW | Die Kamener Lenkungsgruppe, die erst im März, anläßlich der Bewerbung zu Fairtrade-Town, gegründet wurde, startete kurz nach ihrem ersten Treffen ihre erste Aktion. Die Gruppe, bestehend aus Vertretern der Kolpingfamilie, des evangelischen Jugendbüros, der Verbraucherzentrale, der KIG und der Stadtverwaltung stellte sich kurzerhand mit einem bunten Infostand auf dem Wochenmarkt. Dort boten sie Informationen und Rezeptbücher,...

,,Eltern bleiben trotz Trennung – Perspektiven für Kinder‘‘

Aline Geisler
Aline Geisler | Essen-Nord | am 03.04.2017

Essen: Kinderschutz-Zentrum | Am Mittwoch, 26. April, beginnt im Kinderschutz-Zentrum des Essener Kinderschutzbundes ein Kurs zum Thema ,,Eltern bleiben trotz Trennung – Perspektiven für Kinder‘‘. Eine Trennung der Eltern stellt diese vor hohe Anforderungen und das gemeinsame Familienleben ändert sich drastisch. Neben den emotionalen Belastungen, gibt es eine Vielzahl an Problemen, die sowohl für die Eltern als auch für die Kinder zu bewältigen sind. Die...

Rentenberatung

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 31.03.2017

Dorsten: FBS-Dorsten | Wulfen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Hans-Jürgen Kesten, erteilt kostenlos Rat bei Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung. Er hilft bei der Rentenantragstellung und einer Kontenklärung bei der Deutschen Rentenversicherung. Nächster Sprechtag ist am 6. April von 15 Uhr bis 17 Uhr im Hause der FBS Dorsten-Wulfen, Dülmener Straße 31. Telefonische Anmeldung unter Tel. 02366 / 505522.

1 Bild

"Orthopädie zum Anfassen" - Aktionstag am St. Vinzenz-Krankenhaus: Infos und Tipps für die Gelenkgesundheit

Düsseldorf: St. Vinzenz-Krankenhaus | Beweglich und schmerzfrei zu bleiben, ist der Wunsch jedes Arthrose-Patienten. Sind alle herkömmlichen Verfahren ausgeschöpft, kann ein künstliches Gelenk die Lebensqualität erhalten. Wie das funktioniert, zeigt ein Aktionstag im St. Vinzenz-Krankenhaus am Samstag, 25. März, 10 bis 14 Uhr, in den Räumlichkeiten der Elisabeth-Akademie hinter dem Krankenhaus, Schloßstraße 85. Unter dem Motto „Orthopädie zum Anfassen“...

1 Bild

Ungewollte Schwangerschaften im Jahre 2017

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 23.03.2017

Kamen: Diakonie | Bei der Diakonie-Ruhr-Hellweg finden in Kamen in der Kampstraße 22 Rat-und Hilfesuchende, wenn es um Fragen wie Schwangerschaftsberatung, Familien- und Lebensfragen geht. „Stark für andere“, unter diesem Motto sind unter anderem Ilona Liebner, Katharina Struben, Petra Blanke sowie Wolfgang Brauckmann für die Rat- und Hilfesuchenden da. Aber auch viele Ehrenamtliche helfen ihnen bei ihrer so wichtigen Tätigkeit. Viele...