Besucher

1 Bild

Mehr Gäste kommen nach Dortmund

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | vor 12 Stunden, 3 Minuten

Immer mehr Menschen kommen in die Stadt und übernachten in den Dortmunder Hotels. Im vergangenen Jahr gab es einen Rekord mit über einer Million Übernachtungen, und 2015 toppt diesen nochmals. Denn die Statistiker des Landesamtes Information und Technik NRW melden jetzt für Januar bis Dezember mit 684 109 Gästen, die in Dortmund übernachten wollten, bei den Ankünften ein Plus von drei Prozent. Im Vergleich zum...

Bildergalerie zum Thema Besucher
17
12
11
9
1 Bild

Schreckliche Enthüllung zeigt wahres Gesicht eines Lokalreporters 1

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 13.02.2015

Dortmund: U-Turm | Dortmund, eine Großstadt mitten in der Ruhrpottmetropole. Vielen Leuten ist diese Stadt ein Begriff und es reisen auch gerne Leute in die Stadt zur Besichtigung. Manchen interessiert die Kultur, sind neugierige Nachbarn oder wollen einfach nur einkaufen, weil man in der Stadt Dinge bekommt, die man in anderen Städten nicht so findet und manchmal sind auch Reporter unterwegs, um Berichte zu erstatten. Viele heikle,...

1 Bild

Viele Dortmunder wollen Flüchtlingen helfen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 03.02.2015

Groß war das Interesse der Nachbarn an der neuen Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Hauptschule am Ostpark. Christoph Gehrmann vom Fachdienst für Integration und Migration der Caritas beantwortete viele Fragen, wie hier im Spielzimmer unter dem Dach zur Unterbringung. Viele Dortmunder boten ihre Hilfe an, um den 120 Flüchtlingen, die hier vorübergehend wohnen werden, ihre Ankunft zu erleichtern. Rund 300 Besucher sahen...

6 Bilder

Messe "Planen & Bauen": Ideen für das Eigenheim

Leonie Pöpping
Leonie Pöpping | Kamen | am 26.01.2015

Kamen: Stadtspiegel | Egal ob Beratungsgespräche, Neukäufe oder das Sammeln von Ideen, bei der Messe "Planen und Bauen" am vergangenem Samstag und Sonntag war das möglich. Die Messe bot auch im diesem Jahr Besuchern wieder die Chance, sich umfassend zu informieren, wenn umgebaut werden oder sogar ein neues Heim gekauft werden soll. An ca. 40 Ständen herrschte ein reger Andrang. Die Besucher konnten Vorschläge und Ideen sammeln, damit das...

1 Bild

Knapp 37.000 Besucher kamen 2014 ins Halterner Römermuseum

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 13.01.2015

Über 1,3 Millionen Menschen haben im Jahr 2014 die 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht, damit stieg die Besucherzahl um knapp 30.000 gegenüber dem Vorjahr. "Es ist überaus erfreulich und ein Beleg für die gute Arbeit, dass die LWL-Museen im Jahr 2014 mehr Besucher als 2013 verzeichnen konnten - und das, obwohl das LWL-Museum für Kunst und Kultur erst im September wiedereröffnet wurde", so die...

16 Bilder

MENSCHEN, im Museum ... 10

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Werden | am 04.01.2015

Essen: Museum Folkwang | Beobachtungen... In der dunklen, nass-kalten, oft trüberen Jahreszeit muss man sich auch irgendwie beschäftigen und vor allem etwas unternehmen, was „GUT TUT“! Etwas, was von Innen her wärmt, etwas was Freude bereitet, vielleicht Etwas, was anregt, stimuliert und begeistert… wie wäre es mit einem Museumsbesuch!? An einem regnerischen Tag im Vergangenen´ also kam mir ein solcher Moment gerade Recht: ab nach...

14 Bilder

Ein "kleiner Urlaubstag" in Öl - der Tag der offenen Tür im Atelier 46 am 13.12.2014

Gisela Bongardt
Gisela Bongardt | Bochum | am 15.12.2014

Es ist ein schöner und heimeliger Raum, das Parterre des zweigeschossigen Ateliers im Hinterhof der Oskar-Hoffmann-Straße 46. Die Atmosphäre ist gemütlich-warm, es leuchten Lichterketten, es duftet nach Kerzen, Keksen und Café. Sämtliche Wände, eine kleine Staffelei, mehrere Regale und der riesige, ausziehbare 60er-Jahre-Tisch in der Mitte sind bunt dekoriert mit allerlei Kunstwerken, mit Ölbildern, Zeichnungen,...

1 Bild

In der Alpener Sekundarschule sind Besucher willkommen

Christoph Pries
Christoph Pries | Alpen | am 26.11.2014

Alpen: Sekundarschule | Die Sekundarschule Alpen öffnet ihre Pforten und präsentiert sich am Samstag. 29. November für Eltern und Kinder. Für viele Grundschüler steht bald wieder der Schulwechsel bevor. „Ich weiß noch, wie nervös meine Tochter vor dem Wechsel auf die weiterführende Schule war“, berichtet der Schulleiter, Tilman Latzel. Deshalb lädt die Schule alle Eltern und vor allem die Kinder am Samstag zwischen 9.30 und 13 Uhr in die Schule ein....

3 Bilder

Dortmunder Weihnachtsmarkt 1

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 26.11.2014

Dortmund: Innenstadt | Gestern war ich in der Dortmunder Innenstadt unterwegs, wollte auch unbedingt mal den Weihnachtsmarkt sehen, obwohl er schon seit einigen Tagen geöffnet hat. Eine schöne und sonnige Zeit beschert uns der ausgehende November. Viel zu mild für diese Jahreszeit. Die Sonne scheint, was will man mehr? Aber das Bild trübt und die Temperaturen sind deutlich spürbar. Ohne dicke Jacke verliere ich schnell das Interesse an einen langen...

1 Bild

NaNÜ?! Wer denn hier...? 14

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 23.11.2014

Schnappschuss

1 Bild

Schwimmbad erhalten und 0,5 Mio. Euro pro Jahr einsparen - Geht das? 1

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Wattenscheid | am 01.11.2014

Bochum: Südpark-Schwimmbad | Mindestens ein Hallenfreibad in Bochum soll geschlossen werden. Offenbar trifft es auf jeden Fall das Bad im Südpark. Vor wenigen Jahren hatte man den Sprungturm saniert und danach einen Investor gesucht. Doch leider ohne Erfolg. Seit Jahren will die Stadt das Bad loswerden. Das Bad ist ein für Bochum und Wattenscheid typischer „Sanierungsfall“. Die Sanierungskosten für den Turm hatten sich während der Bauzeit fast...

1 Bild

Bauen, wohnen, leben: Große Resonanz auf Baumesse im Wunderland

Annette Henseler
Annette Henseler | Kalkar | am 25.10.2014

Kalkar: Hansehalle | Schon morgens um 10 Uhr war eine Menge los auf dem Parkplatz des Wunderlands Kalkar: Busse, Autos, Fußgänger, Radfahrer: Die Baumesse in der HanseHalle stieß auf große Resonanz. Ob Neubau oder renvieren, ob Wintergarten oder Terrasse - für jeden, der Heim und Garten verschönern möchte, ist auf der Baumesse Vieles im Angebot. Auch Kochen und Backen sind Thema, neue, gut durchdachte Produkte zu haben. Viele Aussteller aus...

17 Bilder

(Noch) UNBEKANNTE Essener Buchmesse?!? UNKNOWN 2014 4

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Nord | am 16.10.2014

Essen: Zollverein | die .... UNKNOWN... II.Essener Buchmesse,05.-07.09.14 ZOLLVEREIN, HALLE 2 Frankfurt und Leipzig, Berlin, Hamburg und München... in großen Metropolen leben auch große Literaten! In diesen Big Cities gibt es natürlich auch viele Buch-Shops und auch BUCH-Messen! Im Ruhrgebiet leben viele Menschen; und auch Autoren, Schriftsteller und Künstler! Und was für Welche! Jürgen Dammann zum Beispiel! Der organisiert...

1 Bild

Auf die Plätze - feeertig - Tickets für das Haldern Pop 2015 2

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Rees | am 01.10.2014

Rees: Haldern Pop Festival | Update: Der Ticketverkauf ist bis zum 15. Oktober ausgesetzt. Und kaum zu glauben - ja, wir haben seit kurz nach eins :-) heute Morgen die Karten! So sollte es eigentlich funktionieren! Am 1. Oktober um Punkt 20 Uhr könne man die heiß begehrten Haldern-Tickets bestellen, heißt es auf der Seite des beliebten Festivals. Maximal 6 Tickets pro Nase und die ersten 1.500 Besteller erhalten einen Rabatt von 5 Euro je...

8 Bilder

Lange Shopping Nacht in Frintrop

Christel Noeckel und der Rest der Initiative „Wir für Frintrop“ hatten sich gutes Wetter gewünscht für die Neuauflage der Shopping Nacht. Und ihr Wunsch wurde erhört. Den Regenschirm durften die Besucher in diesem Jahr getrost zu Hause lassen. Trockenen Fußes und bei angenehmen Temperaturen konnten sie den Shopping-Abend in Frintrop genießen. Und zu genießen, Gelegenheit zu schauen, Leute zu treffen und natürlich...

29 Bilder

100 Jahre EAW Schwerte 2

Jo Schwalke
Jo Schwalke | Schwerte | am 22.09.2014

Schwerte: Eisenbahnausbesserungswerk | Am Samstag, 20.09.2014 wurde hier im ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerk Schwerte der 100. Geburtstag dieser Einrichtung begangen. Heute sind zwar nur noch Gebäude, die anderweitig genutzt werden, vorhanden doch konnte man bei einem Rundgang erahnen, was hier einmal "los“ war. Verschiedene Ausstellungen (Lokomotiven etc.), historische Anreisemöglichkeit, Rundgänge und auch kulturelle Angebote ließen den Tag kurzweilig...

18 Bilder

Straßenfest der Walter- und Alfredstraße 9

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 14.09.2014

Kamp-Lintfort: Walterstraße | Es war wieder mal soweit und die Walter und Alfredstraße hatte zu ihrem Straßenfest eingeladen. Ein Straßenfest mit langer Tradition fand wieder mal statt. Die Nachbarschaft hatte sich wieder ordentlich ins Zeug geworfen und ein tolles Fest zusammengestellt. Und dieses nicht nur für die direkten Anwohner, denn jeder der kam war willkommen. Ein Moderator begrüßte alle Gäste und Gruppen die erschienen waren und führte durch den...

1 Bild

Xantener Ateliers öffnen ihre Türen für Besucher

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 02.09.2014

Der Verein Stadtkultur Xanten bietet nun bereits zum siebten Male die Möglichkeit, Einblick in die Kunstwelt zu nehmen. 16 Ateliers öffnen am 6. und 7. September ihre Türen. Xanten. Wie Projektleiterin Karin Meinert mitteilt, gewähren 16 Xantener Kunstschaffende mit 13 Gastkünstlern am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, von 13 bis 19 Uhr intensiven Einblick in ihre künstlerische Umgebung. Nicht nur das fertige Werk...

12 Bilder

Bönninghardt und was es dazu zu sagen gibt 53

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 17.08.2014

Kamp-Lintfort: Mesenhol | Die Bönninghardt ist ein kleines verträumtes Straßendorf welches nördlich der B58 zwischen den Gemeinden Alpen und Issum auf einer Endmoräne in einer Höhe von 46 Metern liegt. Also weit ab von der normalen Zivilisation. Dieses spiegelt sich im Leben der Ureinwohner wieder. Deren Anzahl sich so knapp unter 2000 Personen bewegt. Urkundlich erwähnt wurden sie erstmals so um 1184. Auf den topografischen Karten im Jahr 1560 wurden...

6 Bilder

Feuerwehr erleben in Voßwinkel

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 08.08.2014

Arnsberg: Gerätehaus Voßwinkel | Tag der offenen Tür mit toller Besucher-Resonanz Voßwinkel. „Feuerwehr erleben“ hieß das Motto des Tags der offenen Tür der Löschgruppe Voßwinkel, zu dem die Brandschützer jetzt zum Gerätehaus eingeladen hatten. Und dieser Einladung folgten zahlreiche Voßwinkeler, so dass die Mitglieder der Löschgruppe unter der Leitung ihres Einheitenführers Martin Neuhaus überwältigt waren vom guten Zuspruch aus der Bevölkerung. Die...

3 Bilder

Beklagenswerte Zustände auf den Iserlohner Friedhöfen

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 06.08.2014

Wird man sich an ungepflegte Alt-Gräber und kaum gepflegte Stellen im Bereich der anonymen Erdbestattung auf dem Barendorfer Friedhof gewöhnen müssen? Beim Gang über den Barendorfer Friedhof und auch über den alten Teil des Hauptfriedhofes fallen leider diese ungepflegten und im Fall von Barendorf auch gefährlichen Stellen auf. Beginnen wir in Barendorf. Dort ist die Zuwegung zu den anonymen Erdbestattungsgräbern mit...

1 Bild

Viele Wege führen durch Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 01.08.2014

Man denkt, man kennt seine Stadt - von wegen: Denn auf den alternativen Touren der Dortmunder Stadtführer kann man die Westfalenmetropole von einer ganz neuen Seite kennen lernen. Außergewöhnlich und abwechslungsreich wie seine Menschen sind auch die großen und kleinen Attraktionen Dortmunds. Dies spiegelt sich auch in den zahlreichen Möglichkeiten wieder, wie man in Ruhrmetropole eintauchen kann. Wer eine Tour durch...

10 Bilder

In Kranenburg kümmert man sich um Besucher

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 13.07.2014

Ein wichtiges Standbein Kranenburgs ist Tourismus. Das ganze Jahr gibt es Attraktionen, die Besucher ins Städtchen ziehen sollen. In den Monaten April bis Anfang November wird Kranenburg ist das Aufkommen der Gäste am höchsten. Die meisten von ihnen erreichen den Ort mit der Draisine und dem Drahtesel. Ich meine nicht die viele Autofahrer aus den Niederlanden, die vor allem an den Wochenenden im ganzen Jahr Schlangen bilden...

239 Bilder

IBSV Schützenfest Freitag

Kirsten Greitzke
Kirsten Greitzke | Iserlohn | am 05.07.2014

Besondere Bedingungen herrschten an diesem Freitag zum Schützenfestbeginn. Als Paulinchen die Böllerschüsse Punkt 18 Uhr vom Danzturm über die Iserlohner Stadt jagte war Iserlohn eine Geisterstadt in der nur Schützenröcke, Kapellen und einige sehr mit dem IBSV verbundene Mitstreiter in Richtung Schillerplatz unterwegs waren. Die WM und das Deutschlandspiel gegen Frankreich lies die meisten Iserlohner wohl auch zurecht an den...

1 Bild

Blütenbesucher 14

Brigitte Breuner
Brigitte Breuner | Castrop-Rauxel | am 24.06.2014

Schnappschuss