50 Bilder

Die Konsequenzen der "Jahrhundertflut": Feuerwehr- und THW-Mühen, Sorgen der Landwirte 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 27.06.2016

Während anderswo die meisten Menschen aktuellen Fußballfreuden frönen, beherrschen ganz andere Sorgen den Niederrhein: Die zweite Hochwasserwelle innerhalb von drei Wochen hielt hunderte Helfer vom Fernsehen ab. Am Abend des 23. Juni kündigte sich die erneute Katastrohe naturgewaltig an: Gegen 21 Uhr näherte sich eine Unwetterfront dem Kreis Wesel. Und wieder machte jede Menge Starkregen vor allem den Anrainern der Issel...

226 Bilder

Integrative Motorradtour: 188 Maschinen beim Unternehmen Zündkerze

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 26.06.2016

Jumbo Run 2016 mit einer Rekordbeteiligung Am 25. Juni 2016 fand der Jumbo Run 2016 des Unternehmens Zündkerze aus Sonsbeck statt, bei dem einmal im Jahr eine Motorrad Ausfahrt für Menschen mit Handicap durch die schöne niederrheinische Landschaft durchgeführt wird. Hieran beteiligen sich Motorrad-, Trike-, Gespann und Quadfahrer aus ganz NRW und weit darüber hinaus, auch niederländische Biker nehmen teil, um den...

11 Bilder

Gewaltige Stroboskopgewitter erhellten den Nachthimmel am Niederrhein - mit Video 7

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 24.06.2016

24.06.2016 (ergänzt & Tippfehler korrigiert) Gewaltige Stroboskopgewitter erhellten den Nachthimmel am Niederrhein - mit Video Gestern Abend und die ganze Nacht hindurch haben am Niederrhein heftige Stroboskopgewitter getobt - für unsere Breiten ein eher ungewöhnliches Wetterphänomen, was man in der Regel nur von den Tropen her kennt. Als Stroboskopgewitter bezeichnet man einen Gewittersturm, welcher eine Blitzrate von...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Matjes - Der traditionelle Holländische Hering ist wieder da! 52

Emmerich am Rhein: Kleve | Wer kennt den nicht und mag ihn nicht den Matjes: Sobald sich das Meer im Frühjahr erwärmt, vermehrt sich das Grundnahrungsmittel der Heringe: Plankton. Die Kleinstlebewesen vermehren sich rasend schnell und bieten dem über den Winter abgemagerten Hering ein reiches Nahrungsangebot. Die Heringe gewinnen zügig an Gewicht und Fettgehalt. Erst ab einem perfekten Fettanteil von mindestens 16 Prozent werden die Netze ausgelegt....

76 Bilder

Die Schotten in Xanten

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 19.06.2016

Impressionen vom Schottischen Festival 2016 im Xantener Stadtpark am Ostwall

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Gestern Abend schon geübt - Heute beginnt die EM so richtig! 34

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 12.06.2016

Kleve: 46446 Emmerich | Um 21.00 startet die Deutsche-Elftal in die Europameisterschaft. Erster Gegner im Stade Pierre-Mauroy in Lille ist die Ukraine, die zum Auftakt ein echter Prüfstein für die DFB-Elf sein wird. Die ukrainische Auswahl ist gut in Schuss und hat die jüngsten vier Spiele gewonnen ... drei davon gegen andere EM-Teilnehmer. Deutschland hat nach der Niederlage gegen die Slowakei mit einem 2:0 gegen Ungarn im letzten Test vor der EURO...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde - Wenn es denn noch Jemand mag? 23

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 07.06.2016

Kleve: 46446 Emmerich | Holz ist ein vielseitiger Rohstoff: Möbel, Fußböden, Häuser, Weidezaunpfähle, Sandkästen, Baumhäuser, Brennmaterial oder Papier ... all diese Dinge können aus Holz hergestellt werden. Außerdem gilt Holz als umweltfreundlich, wenn es durch umsichtige und nachhaltige Waldwirtschaft gewonnen wird. Schon vor Tausenden von Jahren wussten Menschen seine Eigenschaften zu schätzen. Und da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist, ist es...

Anzeige
Anzeige
26 Bilder

Inselhopping und Seekühe bei leichtem Altrhein-Hochwasser vor Schenkenschanz 12

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 06.06.2016

Der steigende Rheinpegel hat eine interessante Landschaft geschaffen - Halbinseln, die man leicht erwandern kann und Inseln, für die man ein Boot braucht oder nasse Füße riskiert. Ein paar "Seekühe" haben diese Probleme nicht, sie stehen stoisch bis zum Bauch im Wasser ihrer arg verkleinerten Wiesen. Wir lernen von einem der Angler, dass im Moment Karpfen zum Laichen in den Altrhein kommen und werden auf Schwärme von...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch: 40 Jahre BAP - Es gäbe so viele Geschichten zu erzählen ... 20

Niedeckens BAP war am 31. 05. 2016 in Oberhausen und wir waren dabei: 5.000 Fans erlebten einen großartiges Konzert der Band ,,BAP". Auch mit seinen nunmehr 65 Jahren ist er immer noch im Rampenlicht zuhause: Wolfgang Niedecken. ,,Es gäbe so viele Geschichten zu erzählen, aber wir wollen hier nicht überziehen!'' ... und diese Worte aus dem Mund des Mannes, der gerade die dritte Konzertstunde in der König-Pilsener-Arena...

90 Bilder

Fronleichnamskirmes 2016 in Xanten 2

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 28.05.2016

28.05.2016 Wie jedes Jahr wurde auch in diesem Jahr die Xantener Kirmes am Fronleichnamstag um Punkt 12.00 traditionell mit einem Faßanstich vom Bürgermeister (Thomas Görtz) eröffnet. Uns zog es aber erst (aus organisatorischen Gründen) am Freitag , dem Familientag mit stark reduzierten Preisen an allen Geschäften, auf die Kirmes. Nachdem der Tag wolkenverhangen und bis Mittag regnerisch begann, lichtete sich der Himmel...

33 Bilder

120 Tonnen Stahl: das Riesenrad auf der Xantener Kirmes 2016

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 28.05.2016

Xanten, den 28.05.2016 Man muß nicht nach Wien oder London reisen, um eine atemberaubende Aussicht aus der Gondel eines Riesenrads zu genießen. Auf der Xantener Kirmes, welche Fronleichnam eröffnet wurde und am kommenden Montag mit einem Feuerwerk ihren Abschluß findet, ist dies auch in diesem Jahr wieder möglich. Beschaulicher als auf den anderen Fahrgeräten geht es hier allemal zu, da sich das Rad verhältnismäßig langsam...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Das wäre doch was für den Brückentag ... 30

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 24.05.2016

Kleve: Emmerich | ... aber bitte nicht mit einem Vegetarier auf dieser einsamen Insel! Wer ist dabei?

17 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 21/2016 3

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Rees | am 19.05.2016

Rees: Parkplatz am Sportplatz | Ein freundlicher E-Mail-Kontakt am heutigen Abend führte zum dieswöchenendlichen Wandertipp. Diesmal geht es nach Norden - ans Meer. O.k. , das Meer liegt eigentlich südlich. Und eigentlich ist es auch ein See. Einkehren kann man in einer Postkutschenstation von 1711. Und ein Ehrenfriedhof liegt auch am Wegesrand. Wer zur rechten Zeit kommt, ist nicht allein und es gibt richtig gute Musik auf die Ohren. Zum Wandern sollte man...

33 Bilder

Niederrhein-Radwandertour 19

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 14.05.2016

Die Sonne lachte, also nichts wie rauf aufs Radl und raus in die Natur! Unsere Tour führte uns über Schwafheim (Moers), Kapellen (Moers) Niep (Neukirchen-Vluyn) bis zum Hülser Berg (Krefeld). Auf dem 63 Meter hohen Berg befindet sich ein rund 30 Meter hoher Aussichtsturm. Den grandiosen Blick über die niederrheinische Landschaft wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen (davon berichte ich allerdings später). Auf dem...

14 Bilder

Heißhunger auf Pfannkuchen! 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 09.05.2016

Arcen (Niederlande): Pfannkuchenhaus | Das Pannenkoekenhuis “De Bosrand” ist wieder einmal das Ziel unserer gemeinsamen Radtour gewesen und damit haben wir auch dieses Mal nichts falsch gemacht! Wie der Name schon vermuten lässt, liegt dieses gemütliche Restaurant am Waldrand von Arcen (NL). 4 der 85 verschiedenen Pannenkoeken haben wir uns einverleibt und gut gesättigt ging es zurück nach Wachtendonk. Ein Picknick an der Nette rundete den gelungenen Ausflug ab.

3 Bilder

Abkühlung im Froschteich 9

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Rees | am 09.05.2016

Rees: Froschteich | Der Schwimmreifenmann der Wittener Bildhauerin Christel Lechner im Froschteich - einer von 66 "Alltagsmenschen" im historischen Stadtkern von Rees. Die einzelnen Figuren bzw. Figurengruppen können anhand eines Flyers oder auch durch speziell angebotene Führungen auf einem ca. 2km langen Rundweg erwandert werden. Dieser Ausflug zu besonderen Plätzen in Rees (z.B. Marktplatz, Rheinpromenade, Rondell,...) ist noch bis zum 24....

36 Bilder

Event Day / Erlebnistag bei Golf International Moyland - ein erfolgreicher Tag .... für alle .... 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 08.05.2016

Die Philosophie "Golf können alle Menschen erlernen und spielen" oder auch "Golf für Jedermann - Golf für Alle - Volkssport Golf" sollte auch heute am 8. Mai - am Golf Erlebnistag - von Erfolgen begleitet sein .... Auf dem großen Areal in Moyland trafen sich viele Junge, Junggebliebene, Golfer, Nichtgolfer, Sportinteressierte und Niederrheinliebhaber, um durch Aktionen wie Rundfahrten, Putting-Turnier oder Schnuppern in...

23 Bilder

Ich empfehle: .... Um und auf Burg Boetzelaer .... 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 05.05.2016

Kalkar: Burg Boetzelaer | Die Burganlage Boetzelaer ist ein Schmuckstück auf dem Areal der historischen und mittelalterlichen Stadt Kalkar. Etwas außerhalb der City gelegen, befindet sich dieses Kleinod inmitten einer sehenswerten Parkanlage und am Rand eines alten Rheinarmes. Im deutsch-niederländischen Grenzbereich ist sie wohl eine der ältesten Wasserfestungen .... über 750 Jahre alt. Burgliebhaber, Naturfreunde, Radfahrer und...

14 Bilder

Fast täglich ein Blick auf .... Herrensitz Haus Rosendal .... 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 04.05.2016

Schon zur Gewohnheit wird der Blick auf ein Kleinod, auf ein Schmuckstück in meiner Nachbarschaft. Unmittelbar, wenn ich nach Mountain Bike-Touren mein Zuhause erreiche, streift mein Blick dieses Märchenschlößchen, welches jetzt im zarten - jedoch vollen - Grün des Frühlingsmonats Mai steht .... Hier einige Impressionen dieser im ersten Drittel des 15. Jahrhunderts erbauten Burganlage, nur wenige Minuten vom Wasserschloss...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde. 20

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 03.05.2016

Kleve: Achtscharre | Bei dem Wort Weidezaun hat doch jeder eine bestimmte Vorstellung davon, worum es sich handelt. Dabei gibt es Zäune in unterschiedlichen Formen und Funktionen. Neben den Industriezäunen gibt es vor allem im privaten Bereich Holzzäune, Metallzäune, Schmiedezäune, Stabmattenzäune und Maschendrahtzäune. Zäune gibt es also nicht nur in unterschiedlichen Formen ... sie werden auch aus einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien...

20 Bilder

Mit dem Radl on Tour 28

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 30.04.2016

Ein paar Impressionen, eingefangen auf unseren Niederrhein-Touren im April. Wie man sieht, waren auch einige sonnige Tage dabei, die mussten doch genutzt werden. Ich wünsche allen Lesern einen schönen Start in den Mai.

2 Bilder

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Es müssen nicht immer nur Weidezäune sein! 13

Emmerich am Rhein: KLeve/Niederrhein | Fotografiere nicht immer nur etwas, das dich interessiert ... wie ich beim durchschauen meiner Aufnahmen festgestellt habe waren die ersten zigtausend Bilder nicht die schönsten. Und wenn ich jede Geschichte in Zeilen darstellen würde, bräuchte ich mitunter keine Kamera mitzunehmen.

10 Bilder

Rätsel gelöst - Wo befinde ich mich? (54) -- 5/10 Bilder 23

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 19.04.2016

Wachtendonk: Pulverturm | Wie heißt das gesuchte, historische Bauwerk und in welchem Ort liegt es? Es Ist am linken Niederrhein. Es gibt wenige Bilder, die immer mehr zeigen werden. Vielleicht diesmal eine Herausforderung für Fritz.......? Falls notwendig, werden Tipps gegeben, Fragen werden wie üblich beantwortet. Viel Spaß beim Rätseln.

4 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Eine Frage zu deiner Region - Teil 1 vom Niederrhein 15

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Wesel | am 14.04.2016

Wesel: Niederrhein | Ein weißer Storch aus Syrien floh, vom Krieg allmählich müd geworden Nun nahm er Kurs Richtung Westen, Vergessen ist das Leid und Morden, steht nun auf einem Bein, den festen. Noch ist er allein und wird nicht froh. Der Storch verteidigt sein neues Domizil gegen alle Konkurrenten und er wartet auf seine Holde, die noch auf der langen Reise vom Nil zum Storchennest unterwegs ist. Wo muss sie hin? Beweist mir, dass...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Dafür kann ich eigentlich nur Danke sagen! 28

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 13.04.2016

Kleve: Emmerich/Kleve | Wie ich feststellen durfte, hat meine Seite 7000 Besucher: Dafür möchte ich mal ein herzliches Dankeschön an alle Leser- und Leserinnen und auch Besucher auf meiner Seite bei meinen Beiträgen, Geschichten, Bildergalerien, Bilderrätseln, Schnappschüssen, Gedanken und nicht zuletzt bei den Weidezaungeschichten - Danke für Eure Klicks und Kommentare dazu. Ich bin teilweise erstaunt, dass meine Seite doch so viele Besucher...