Bilderserie

3 Bilder

Kunst in der Kaue

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 18.11.2014

Dortmund: Zeche Hansemann | Am nächsten Wochenende präsentieren Künstler und Kunsthandwerker in der ehemaligen Kaue der Zeche Adolf von Hansemann in Dortmund-Mengede ihre Arbeiten. Die Öffnungszeiten: Samstag 22.11.2014 13 - 18 Uhr Sonntag 23.11.2014 11 - 18 Uhr Eintritt: € 2,00 http://www.kunst-in-der-kaue.de/ Seht doch mal rein, es lohnt sich.

Bildergalerie zum Thema Bilderserie
10
8
6
6
16 Bilder

Halterner Stausee 2

Ralph Buttler
Ralph Buttler aus Datteln | am 16.11.2014

Haltern am See: Stausee-Haltern | Einmal mit dem Farbenmischgerät durchgegangen und hier die Resultate. Was für ein trüber Sonntag. Zeit für die wärmende Suppe ....

7 Bilder

Minimalismus - wenig ist genug 21

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 11.11.2014

Lünen: Mitte | Minimalismus ist ein Formenrepertoire in der bildenden Kunst und Design, eine Stilrichtung in der Architektur, ein Stil in der Musik oder ganz einfach ein Lebensstil.

37 Bilder

19. Martinsmarkt in Balve-Mellen

Jo Schwalke
Jo Schwalke aus Balve | am 09.11.2014

Balve: Mellen Dorf | Heute fand im Balver Stadtteil Mellen der mittlerweile 19. Martinsmarkt statt. Das Wetter war hervorragend und so kamen sehr viele Besucher, gerade aus der Balver Richtung, auch zu Fuß aus Richtung Wocklum oder über den Bereich an der Piuskapelle/Husenberg nach Mellen. Parkplätze waren aus der Balver Richtung im Golddorf schon fast Mangelware. Kurz nach 13.00 Uhr meldeten die ersten Bauernstände schon Ausverkauf von...

3 Bilder

Nadelkissen-Protea (Leucospermum) 18

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 06.11.2014

Lünen: Mitte | Vor ein paar Tagen habe ich schon einmal eine Protea vorgestellt, heute also eine zweite, die ich ganz besonders ausgefallen finde: Leucospermum ist eine Pflanzengattung in der Familie der Silberbaumgewächse. Es gibt hiervon etwa 50 Arten, die bis auf eine alle in Südafrika beheimatet sind. Diese Arten werden auch Nadelkissen-Silberbäume oder Silbersamen genannt. Sie werden als Zierpflanze in Parks und Gärten, oder...

3 Bilder

Zuckerbüsche (Protea ) 9

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 31.10.2014

Lünen: Mitte | Es gibt ca. 115 Arten dieser in Südafrika beheimateten Pflanze. Sie werden auch Silberbüsche, Kaprosen oder Federbüsche genannt. Von den mir bekannten, ist mir die Protea pincushion die Liebste. Die meisten Arten sind nicht frosthart, sie gelten generell als nicht einfach kultivierbar. Uns sind die Blütenstände der Protea und einige andere Silberbaumgewächse vor allem als Trockenblumen für Gestecke bekannt, aber auch als...

2 Bilder

Die blaue Lampionblume (Nicandra physaloides) 13

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 21.10.2014

Lünen: Mitte | Für die Richtigkeit der Bezeichnung übernehme ich keine Garantie, aber hübsch sind sie, die Lampions

3 Bilder

Pure Blütenpower im Rüschen-Look 14

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 20.10.2014

Lünen: Mitte | Ihre Hochzeit hatte die Nelke in den 1970er Jahren. Dann galt sie lange Zeit als Spießerblume, jetzt kehrt dieser Blütenklassiker ins "Leben" zurück und begeistert junge und ältere Blumenfreunde. Lange Freude an Nelken hat, wer alle zwei Tage das Wasser wechselt. Der Name der Nelke Der deutsche Name Nelke oder "Nägelin" wurde der Blume im Mittelalter wohl aufgrund der Ähnlichkeit mit der Gewürznelke gegeben. Die...

12 Bilder

Sommer - Ade - Party 18

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 15.10.2014

Lünen: Mitte | Noch einmal zeigen sich Blumen und Früchte in Lüner Kleingärten von ihrer schönsten Seite. Sie leuchten und locken und verabschieden sich bis zum nächsten Frühjahr.

3 Bilder

Lyrik zum Dienstag 6

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 14.10.2014

Das war der Tag der weißen Chrysanthemen, - mir bangte fast vor seiner schweren Pracht ... Und dann, dann kamst du mir die Seele nehmen tief in der Nacht. Mir war so bang, und du kamst lieb und leise, - ich hatte grad im Traum an dich gedacht. Du kamst, und leis wie eine Märchenweise erklang die Nacht ... Rainer Maria Rilke . 1875 - 1926

10 Bilder

Schiffsverkehr.... 15

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 09.10.2014

....auf dem Datteln-Hamm-Kanal in Lünen.

18 Bilder

Spaziergang auf der Suche nach dem frühen Herbst 17

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 03.10.2014

Lünen: Mitte | Gerade stelle ich fest, dass meine Texte häufig mit "eigentlich" beginnen. So auch heute. Eigentlich wollte ich nur mal sehen, ob der Herbst schon da ist und weil die Luft noch frisch war, bin ich mit Pullover, Jacke und Kamera losgezogen. Es sollte ja nicht so lange dauern. Eigentlich.... Der Weg führt aus der Innenstadt heraus durch das Landschaftsschutzgebiet nach Lippholthausen. Hier kommt man am Lüner Brunnen...

11 Bilder

Frühmorgens am Schloss Wittringen 23

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 01.10.2014

Gladbeck: Schloss Wittringen, Burgstraße 64 | So früh sind die Schatten noch tief und hart. Die Blumen sind nass vom Tau. Aber die Sonne wird das bald ändern.

5 Bilder

Trompetenlilie (Lilium Regale) 13

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 30.09.2014

Lünen: Mitte | Die Lilie - eine Schönheit, selbst verblüht - und ihre Bedeutung: Die Lilie ist ein Symbol für Licht, Reinheit und Unschuld. Sie gilt bis heute als Erkennungszeichen der französischen Monarchisten. Die Lilie soll Ausdruck für Würde und selbstbewusste Unantastbarkeit sein. Das Überreichen einer gelben Lilie heißt: Ich zweifle an deinen Absichten, eine orange Lilie sagt: Ich hasse dich, du weißt warum .. Eine weiße Lilie...

14 Bilder

Gartenträume 12

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 26.09.2014

Lünen: Mitte | Ganz in meiner Nähe gibt es einen wunderschönen Garten, in dem es auch jetzt noch herrlich blüht und Früchte an den Bäumen und Weinranken hängen. Ein kleiner Garten Eden. Mit diesen Bildern wünsche ich euch einen guten Einstieg ins Wochenende.

5 Bilder

Neues von der Baustelle 5

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 24.09.2014

Lünen: Mitte | Gestern wurde auf dem Hertie-Haus der Bagger von einem Kran 4 m in die Tiefe befördert und ist vom Rathaus aus kaum mehr zu sehen. Aber zu hören ist er. Er knabbert und hämmert, damit er in 3 Wochen wieder versetzt werden kann.

6 Bilder

Der T-Träger lädt ein 2

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 22.09.2014

Selbstverständlich ist das Wasserschloss Wittringen immer einen Ausflug wert. Ganz besonders lohnt es sich aber am 27. und 28.09.2014, wenn ca. 50 Künstler und Kunsthandwerker ihre Arbeiten in der Ausstellung Kunst am Schloss präsentieren. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag und Sonntag von 11 - 18 Uhr Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

13 Bilder

Musik auf der Lünschen Mess 8

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 15.09.2014

Lünen: Mitte | Mit bemerkenswerter Lautstärke, was die jugendlichen Zuschauer zu heftigem und rhythmischem Kopfnicken animierte :-))

30 Bilder

Tag des Paten im Tiergehege Kaisergarten

Benno Talhoff
Benno Talhoff aus Oberhausen | am 14.09.2014

Am 13. September 2014 fand auf dem Bauernhof im Tiergehege Kaisergarten wieder der Tag des Paten statt. Dieses Treffen wurde zum siebten Mal von fleißigen Helfern und Organisatoren für die Tierpaten auf die Beine gestellt. Es wurde wieder ein gelungenes Fest organisiert. Der Andrang zu Beginn war schon gross, denn der Wettergott hatte dieses Jahr ein Herz für die Paten. Die Sonne lachte vom Himmel. Es gab Kaffee und Kuchen...

4 Bilder

Alpenveilchen (Cyclamen) 11

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 11.09.2014

Lünen: Mitte | Alpenveilchen bringen Farbe ins Haus, wenn draußen im Garten nichts mehr blüht. Noch ist es zum Glück nicht so weit, aber einen kleinen Ausblick kann man sich ja schon gönnen.

10 Bilder

Der neue Flusspark 9

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 28.08.2014

Lünen: Flusspark | Am Samstag ist es also soweit. Der neue Flusspark soll mit einem Picknick von und für jedermann eröffnet werden. Um das gleich klarzustellen, auf keinen Fall will ich den Park schlecht reden, bevor er überhaupt eröffnet ist. Aber mir hat das "wilde" Lippeufer mit seinen Bäumen, Büschen, Blüten, Blumen und Herbstfrüchten gut gefallen. Jetzt ist alles sehr aufgeräumt und pflegeleicht. Die Treppenanlagen als Zugang zum...

7 Bilder

Der Chinesische Garten der Ruhr-Universität Bochum 12

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 27.08.2014

Bochum: Bot. Garten Uni Bochum | Nach Renovierungsarbeiten durch chinesische Handwerker erscheint der Chinesische Garten im alten und neuen Glanz und ist wieder für Besucher zugänglich. Wer mehr wissen will:

11 Bilder

Scharfe Sache 19

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 25.08.2014

Bochum: Bot. Garten Uni Bochum | Noch bis Oktober ist im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum Deutschlands größte Chili-Sammlung zu bewundern. Die scharfen Früchtchen stehen im Anzuchthaus 1A und können täglich von 9 - 17 Uhr bei freiem Eintritt bewundert werden. Wer mehr wissen will:

28 Bilder

Atemberaubende Schönheiten aus der Pflanzenwelt 7

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek aus Bochum | am 23.08.2014

Zur Entspannung genau das Richtige .. Einfach mal durchklicken und Seele baumeln lassen. Schönes Wochenende wünscht Hildegard

8 Bilder

Lünen und der fliegende Bagger 16

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 20.08.2014

Lünen: Mitte | Heute wurde ein Bagger von einem schweren Kran auf das Dach des Hertie-Hauses gehoben. Eine Präzisionsarbeit und ein toller Anblick, den ich leider nur durch das geschlossene Fenster fotografieren konnte.