Bipolare Erkrankung

Bipolare Störung: Künstler können ein Lied davon singen

Sinja H. Meyer-Rötz
Sinja H. Meyer-Rötz | Essen-West | am 13.05.2014

Essen: Lighthouse | „Bipolar Roadshow“ erstmalig auf Tournee durch Deutschland - am 21.05.2014 um 20.00 Uhr im Lighthouse in Essen Was haben Kurt Cobain, Sinead O’Connor und Martin Kolbe gemeinsam? Sie alle sind begnadete Musiker, die an einer Bipolaren Störung erkrankt sind. Letztgenannter geht im Mai 2014 zusammen mit dem Gitarrenvirtuosen Peter Autschbach, dem Musiker Ralf Illenberger und dem Schriftsteller Sebastian Schlösser mit der...

Bipolar Roadshow am 21.05.2014 um 20.00 Uhr im Lighthouse in Essen

Sinja H. Meyer-Rötz
Sinja H. Meyer-Rötz | Essen-West | am 13.05.2014

Essen: Lighthouse | Die kulturelle Veranstaltung "Bipolar Roadshow" informiert über die psychische Erkrankung der bipolaren Störung. Die Musiker Ralf Illenberger und Peter Autschbach werden sich solistisch vorstellen und dann als Duo „Autschbach-Illenberger" einige Stücke ihres Albums „No Boundaries" hören lassen. Im Anschluss hält Sebastian Schlösser eine Lesung aus seinem Erfolgsbuch „Lieber Matz, dein Papa hat 'ne Meise". Anschließend wird...

1 Bild

Veranstaltung: „Depressionen – wir reden darüber“ 1

Sabine Schemmann
Sabine Schemmann | Bochum | am 19.11.2013

Bochum: VHS Bochum | ^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^ An einer Depression erkrankt zu sein, geht für Betroffene noch immer mit der Angst einher, im Familien- und Freundeskreis sowie am Arbeitslatz als Versager angesehen und stigmatisiert zu werden. Oft wird der Weg in die Behandlung aus der Sorge heraus gescheut, dass andere davon etwas erfahren können, die Erkrankung dadurch verschleppt und ein kräftezehrendes Versteckspiel aufrechterhalten, statt...

1 Bild

Vortrag: Bipolarität in Partnerschaft und Familie

Sabine Schemmann
Sabine Schemmann | Bochum | am 12.10.2013

Bochum: Haus der Begegnung | Bipolare affektive Störungen zählen zu den sehr leidvollen psychischen Erkrankungen der Gegenwart, von denen nicht wenige Menschen betroffen sind. Dabei ist es der mehr oder weniger rasche und ausgeprägte Stimmungswechsel zwischen manischer und depressiver Phase, die nicht nur für den Betroffenen selbst sehr anstrengend ist. Auch oder gerade das Zusammenleben in Partnerschaft und Familie ist oft extrem belastend und wird...