Blutspende

2 Bilder

Stefan-Morsch-Stiftung und DRK suchen gemeinsam Lebensretter

Mettmann: Kreisverwaltung | KREIS METTMANN. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im November zur Blutspende und zur Typisierung im Kreis Mettmann auf. Ziel ist es, junge Menschen am Mittwoch, 12. November, 14.30 bis 19.00 Uhr, in Erkrath, kath. Pfarrheim, Kreuzstraße 32 und am Freitag, 21. November, 15.30 bis 19.30...

Bildergalerie zum Thema Blutspende
1
1
1
1
2 Bilder

Top und Flop: Blut spenden und Dreckecke

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 26.10.2014

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter diesem Motto rufen das DRK sowie die Stefan-Morsch-Stiftung zur Blutspende und Typisierung auf. Mit ihrer Spende zum möglichen Lebensretter werden können Bürger, die am Montag, 27. Oktober, zwischen 15.30 und 20 Uhr in das Gemeindezentrum an der Kuhlendahlstraße 34 in Tönisheide kommen. Solch ein Einsatz für andere ist unser: Top! Unschöne Ecke in Neviges: Zwischen dem alten...

2 Bilder

Blutspender in Velbert helfen Leukämiekranken

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi aus Menden (Sauerland) | am 15.10.2014

Velbert: Evangelischer GemeindesaalTönisheide | KREIS METTMANN. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Oktober zur Blutspende und zur Typisierung im Kreis Mettmann auf. Ziel ist es junge Menschen am Montag, 27. Oktober, 15.30 bis 20 Uhr, in Velbert, Ev. Gemeindesaal Tönisheide, Kuhlendahlstraße 34, zur Blutspende zu motivieren und...

12 Bilder

Blutspende in Gerthe: Geben ist seliger denn Nehmen

Wolfgang Schieren
Wolfgang Schieren aus Gelsenkirchen | am 26.09.2014

Bochum: Neuapostolische Kirche | Passender hätte das Motto der heutigen Blutspende in der Neuapostolischen Kirche in Bochum Gerthe nicht sein können. Trotz des regnerischen Wetters füllte sich das kleine Kirchenschiff mit Spendewilligen Gemeindemitgliedern. Bereits im Vorfeld zu dieser Blutspendeaktion, waren viele fleißige Hände nötig, um die Kirche vorzubereiten. Galt es doch das Kirchenschiff und weitere Räume für den Blutspendedienst West des...

2 Bilder

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen gemeinsam Lebensretter

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi aus Menden (Sauerland) | am 24.09.2014

Dortmund: Rathaus | DORTMUND. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Oktober zur Blutspende und zur Typisierung im Dortmund auf. Ziel ist es junge Menschen in Dortmund und Dortmund Aplerbeck zur Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für Leukämie- und Tumorkranke bei der...

DRK Ortsverein Kirchhellen - Blutspendetermin am 21.09.2014 in Kirchhellen-Grafenwald

Herbert Appelmann
Herbert Appelmann aus Bottrop | am 17.09.2014

Bottrop: Grundschule Grafenwald | Der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes wird in den Räumen der Grundschule Kirchhellen-Grafenwald, Schneiderstr. 86 am Sonntag, den 21.09.2014, in der Zeit von 12:00 - 16:00 Uhr einen Blutspendetermin in Kirchhellen durchführen. Hierzu lädt der DRK Ortsverein Kirchhellen e.V. herzlich alle Blutspender (mindestens 18 Jahre alt - Erstspender: höchstens 68 Jahre), die sich gesund fühlen, herzlich ein. Bitte...

1 Bild

DRK Ortsverein Kirchhellen - Blutspendetermin am 21.09.2014 in BOT-Grafenwald

Herbert Appelmann
Herbert Appelmann aus Bottrop | am 17.09.2014

Bottrop: Grundschule Grafenwald | Der Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes wird in den Räumen der Grundschule Kirchhellen-Grafenwald, Schneiderstr. 86 am Sonntag, den 21.09.2014, in der Zeit von 12:00 - 16:00 Uhr einen Blutspendetermin in Kirchhellen durchführen. Hierzu lädt der DRK Ortsverein Kirchhellen e.V. herzlich alle Blutspender (mindestens 18 Jahre alt - Erstspender: höchstens 68 Jahre), die sich gesund fühlen, herzlich ein. Bitte...

2 Bilder

Langjährige Spenderinnen und Spender für insgesamt 2100 Blutspenden geehrt

Christian Schuh
Christian Schuh aus Witten | am 13.09.2014

Witten: Rotkreuzzentrum | Das Deutsche Rote Kreuz führt in ganz Deutschland regelmäßig Blutspenden durch. So auch in Witten. Alle un-sere Blutspender spenden freiwillig und unentgeltlich, oh-ne eine Gegenleistung zu erwarten, einzig und allein um anderen Menschen zu helfen. Das macht die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes einmalig und garantiert eine hohe Qualität Ihrer Spenden. Dennoch ist es gute Tradition beim Deutschen Roten Kreuz,...

1 Bild

Ehrenamtliche DRK-Blutspendegruppe aus Witten ist Landessieger!

Christian Schuh
Christian Schuh aus Witten | am 08.09.2014

Witten: Rotkreuzzentrum | Wittener „Blutspendebuffetkünstler“ verweisen Gruppen aus Lünen und Hamm knapp auf die Plätze beim DRK-Landeswettbewerb und verzaubern Teilnehmer, Gäste und Mitarbeiter. Im Rahmen des 62. DRK-Landeswettbewerbs wurde erstmals auch die Meisterschaft der ehrenamtlichen Blutspendegruppen aus Westfalen-Lippe ausgetragen: Die acht ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus Witten setzten sich denkbar knapp gegen die starke...

1 Bild

Nur ein kleiner Pieks, der aber Menschenleben retten kann!

Christian Lange
Christian Lange aus Wattenscheid | am 02.09.2014

Bochum: DRK-Saal | Bereits seit 1952 gibt es die freiwillige und unentgeltliche Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz. Daher weiß schon jedes Kind: Blutspender tragen ganz konkret dazu bei, Menschenleben zu retten und zu erhalten. Fehlen einem Patienten einzelne oder gleich alle Blutbestandteile, so können diese nur durch Spenderblut von gesunden Blutspendern ersetzt werden. Eine andere Möglichkeit gibt es aktuell nicht. Bis zu 70 Prozent...

1 Bild

Blutspende gegen Leukämie: Stefan Morsch Stiftung lädt zum Termin in Hünxe ein

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 01.09.2014

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im September zur Blutspende und zur Typisierung an verschiedenen Terminen im Kreis Wesel. Ziel ist es junge Menschen in Hünxe oder Hamminkeln-Ringenberg zur regelmäßigen Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für leukämie- und...

1 Bild

DRK-Ortsverein Unna will mehr junge Menschen ansprechen

Jörg Stengl
Jörg Stengl aus Unna | am 27.08.2014

Unna: Unna | Die Aktiven des DRK-Ortsvereins Unna blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück: 12.000 Helferstunden leistete die Rotkreuzgemeinschaft in 2013, bei 38 Blutspendeterminen fassten die ehrenamtlichen Kräfte mit an. Die Mitglieder nahmen die Zahlen bei ihrer jüngsten Versammlung hoch zufrieden zur Kenntnis – und bestätigten den Vorstand für weitere drei Jahre. Werner Kolter, erster Vorsitzender des Vereins, bedankte sich bei...

1 Bild

Mittwoch, 27. August, 12 bis 16 Uhr: Blutspende-Aktion am Kreishaus in Wesel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 25.08.2014

Am Mittwoch, 27. August, lädt Landrat Dr. Ansgar Müller wieder zur Blutspendeaktion des DRK vor dem Kreishaus ein. Die Medizin ist immer noch auf Blutspenden angewiesen, da Blut noch nicht künstlich hergestellt werden kann. Alle 15 Sekunden wird im Einzugsgebiet des Blutspendedienstes West eine Blutkonserve benötigt. Am Mittwoch hat man von 12 - 16 Uhr vor dem Kreishaus an der Reeser Landstraße 31 in Wesel die...

1 Bild

Gelebte Kooperation in der Blutspende

Hinrich Riemann
Hinrich Riemann aus Hagen | am 07.08.2014

Das ehrenamtliche DRK-Blutspendeteam aus Haspe freute sich über den Besuch des neu aufgebauten Teams aus Schwerte. In gemeinsamen Gesprächen wurden die Abläufe von der Anmeldung, der Zubereitung der Verpflegung sowie von Serviceangeboten für Blutspenderinnen und Blutspender ausführlich verglichen. Brigitte Püschel als Blutspendebeauftragte des Roten Kreuzes in Haspe begrüßte ihre Kollegin Ute Narat aus Schwerte, die mit der...

1 Bild

Krankheiten kennen keinen Urlaub - Sonderblutspende im Tryp-Hotel Wattenscheid!

Christian Lange
Christian Lange aus Wattenscheid | am 04.08.2014

Bochum: Tryp-Hotel Wattenscheid | Krankheiten kennen keinen Urlaub. Auch in den Sommerferien werden für viele Patienten Blutkonserven benötigt. Das Rote Kreuz ruft deshalb mitten in der Urlaubszeit die Wattenscheider auf, am Freitag (8. August) im Tryp-Hotel an der Blutspende teilzunehmen. Es bleibt trotz der Ferien zu beachten, dass Blutspenden täglich benötigt werden. Unfallopfer, Organtransplantationspatienten oder Krebspatienten haben oft nur dann eine...

1 Bild

Auf der Suche nach dem roten Gold 1

Daniela Neumann
Daniela Neumann aus Oberhausen | am 30.07.2014

Mülheim an der Ruhr: Berliner Platz | Das Blutspende- „Event“ des Jahres startet am Freitag, 8. August, 9 bis 18 Uhr, bereits zum 8. Mal in der Kundenhalle der Sparkasse am Berliner Platz. Wieder dabei: Massageangebote, Kinderbetreuung und gutes Essen. „Mittlerweile weiß jeder, dass unsere Gesellschaft stetig altert und leider werden auch unsere Stammspender immer älter. Das müssen wir ändern. Deshalb freuen wir uns über jeden jungen Erstspender, der am...

1 Bild

Blutspende: Lebensretter auch in den Sommerferien dringend gesucht!

Christian Lange
Christian Lange aus Wattenscheid | am 29.07.2014

Bochum: DRK-Saal | Ferienzeit = Mal eine richtige Auszeit nehmen? Beim Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wird umgekehrt gedacht: Denn gerade in der Urlaubsphase brauchen viele Patienten eine Bluttransfusion bei Operationen oder Blutprodukte im Rahmen einer Therapie. So betont das Rote Kreuz, dass für eine sichere Versorgung ein langer Atem in Sachen Blutspenden nötig sei – und bittet Erwachsene ab 18 Jahren am kommenden Sonntag...

1 Bild

BMW Motorradtreffen

Pia Dunkel
Pia Dunkel aus Bönen | am 12.07.2014

Bergkamen: Sporthalle | Die Motorradfreunde Westfalen laden zum 6. BMW Motorradtreffen in Bergkamen-Overberge an der Sporthalle Hansastraße ein. Vom 11.-13. Juli können Motorradbegeisterte unter anderem an den Motorradtouren teilnehmen (man muss nicht unbedingt ein BMW-Motorrad fahren), Probefahrten mitmachen, oder den Synchroservice in Anspruch nehmen. Außerdem gibt es einen Geschicklichkeitsparcours. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee,...

14 Bilder

"Schenke Leben, Spende Blut" am 14.Juli 2014 in Menden Halingen

Peter Gerber
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | am 05.07.2014

Menden: Blutspende Halingen Mehrzweckhalle | Die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuz findet statt am Montag den 14.Juli 2014 von 16:30 bis 19:30 Uhr in Menden Halingen, in der Mehrzweckhalle, Halinger Dorfstraße 41. Bitte dran denken Personalausweis oder Blutspendepass mitbringen! Darum bittet das Deutsche Rote Kreuz um Ihre Blutspende in der: Mehrzweckhalle Halingen Halinger Dorfstraße 41 58708 Menden Halingen Hier bekommen sie eine...

1 Bild

Blutspende bei Zurbrüggen in Unna

Jörg Stengl
Jörg Stengl aus Unna | am 30.06.2014

Unna: Zurbrüggen | Vom 7. Juli bis zum 19. August 2014 sind Sommerferien in NRW. Nicht nur Familien, die in die Ferien gefahren sind, sondern auch langjährige Blutspender besuchen keine Termine vom DRK, wenn die Temperaturen im Freien zu heiß sind. Aus Angst vor Kreislaufproblemen wird von der Blutspende Abstand gehalten. Wichtig ist, dass vor der Spende ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen wird. Daran soll es nicht scheitern, denn auf...

2 Bilder

Blutspenden werden auch während der Fußball-Weltmeisterschaft benötigt!

Christian Lange
Christian Lange aus Wattenscheid | am 30.06.2014

Bochum: DRK-Saal | Die Zahlen, die der Blutspendedienst West des Roten Kreuzes veröffentlicht, sind beeindruckend und erschreckend zugleich. Mehr als eine Millionen Spender benötigt die Organisation, um den Bedarf zu decken. Das sind rund 4500 Spenden jeden Tag. Dementsprechend sind die Mitglieder des DRK stets bemüht, Werbung für die Blutspende zu machen, denn es besteht ein dauerhafter Bedarf. Rund 80 Prozent aller Deutschen brauchen...

1 Bild

Radio Emscher Lippe (REL) zeichnet erneut das DRK in Kirchhellen und Bottrop aus!

Herbert Appelmann
Herbert Appelmann aus Bottrop | am 18.06.2014

Große Freude bei den DRK’lern in Kirchhellen und Bottrop Unter Beiwohnung des Pressesprechers der Stadt Bottrop überreichte Chefredakteur Ralf Laskowski von Radio Emscher Lippe (REL) die anlässlich des dritten Blutspendemarathons ausgelobten Pokale an die erfolgreichen DRK Organisationen in Kirchhellen und Bottrop im DRK-Zentrum am Wienkamp in Kirchhellen. DRK in Bottrop und Kirchhellen zum 2. Mal erfolgreich Laskowski...

1 Bild

Weltblutspendertag: Karl-Heinz-Heisterkamp in Berlin geehrt 1

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 17.06.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Bereits zum 11. Mal wurden 65 Mitbürger aus ganz Deutschland, die sich für das Blutspendewesen als ehrenamtliche Helfer oder Blutspender besonders eingesetzt haben, zum Internationalen Weltblutspendertag nach Berlin eingeladen und dort in feierlichem Rahmen geehrt. Auch der Gladbecker Karl-Heinz Heisterkamp trat als Ehrengast die Reise in die Hauptstadt an. Die DRK-Blutspendedienste nutzten auf zahlreichen Veranstaltungen...

2 Bilder

Blutspende im Hotelrestaurant Beckmannshof: Auch an Feiertagen werden freiwillige Blutspender benötigt!

Christian Lange
Christian Lange aus Wattenscheid | am 02.06.2014

Bochum: Hotelrestaurant Beckmannshof | Am Montag, 09. Juni 2014, möchte der Wattenscheider DRK-Kreisverband trotz des anstehenden Pfingstfestes zu einer Blutspendeveranstaltung einladen. Diese wird notwendig, weil der Bedarf an Blutprodukten in den Krankenhäusern und Kliniken dauerhaft weiterbesteht und gerade im dichtbesiedelten Ruhrgebiet überdimensional viele Blutkonserven zum Einsatz kommen. „Fast zwei Drittel aller Menschen brauchen in ihrem Leben...

1 Bild

Ein Drittel der Blutspenden sind für Tumorpatienten 1

Christian Lange
Christian Lange aus Wattenscheid | am 21.05.2014

Bochum: Dietrich-Bonhoeffer-Schule | Fast ein Drittel des gespendeten Blutes benötigt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) für die Versorgung der Tumorpatienten. Die gewonnenen Trombozyten haben eine Haltbarkeit von nur fünf Tagen, nach Abnahme aus dem Körper. Aus diesem Grund ruft das DRK regelmäßig zu Blutspendeaktionen auf, damit eine ausreichende Versorgung stattfinden kann. „Blut ist das Wertvollste was ein Mensch geben kann“, so Hanne Beil,...