bottrop + Essen

1 Bild

Riesenpumpwerk an der Essener Stadtgrenze soll 2017 fertig sein

Tief hinab ins Erdreich geht es an der Stadtgrenze zu Bottrop. Dort wird eine wesentliche Maßnahme umgesetzt, um die Emscher zu renaturieren: ein Pumpwerk für den Abwasserkanal. Die Emschergenossenschaft berichtet, sie komme gut voran mit dem Bau des neuen Abwasser-Pumpwerks im Bereich Emscher und B224/Stadtgrenze Bottrop. Der Saugraum sei nahezu fertigstellt, ebenso die beiden Kammern für die insgesamt zehn Pumpen. Die...

1 Bild

Mein Hobby: Zeitrafferfotografie

Olaf Splitt
Olaf Splitt aus Bottrop | am 12.10.2014

2011 packte mich die Faszination Zeitraffer, als ein Freund mit einem Camcorder einen Zeitraffer vom Fenster aus aufgenommen und auf youtube.de veröffentlicht hat. Schnell war ein Camcorder angeschafft und ich habe mich immer tiefer mit der Materie beschäftigt. Aus dem Camcorder wurde eine Spiegelreflexkamera, aus dem Hobby ein erstes Projekt und aus einer Wettbewerb-Teilnahme mein erster Film… Was sind...

1 Bild

Bluesrock-Barbeque im Gladbecker Café Stilbruch Gladbeck 7

Eric Cross
Eric Cross aus Gladbeck | am 13.09.2014

Gladbeck: Café Stilbruch | Schlemmen zu guter Musik! Perfekt!! Was will man mehr? Was: American Barbeque mit Bluesrock-Konzert Wer: Jay Ottaway Band Wann: Donnerstag, 9. Oktober um 19:30 Uhr (Eröffnung Grill-Büffet 19 Uhr) Wo: Café Stilbruch, Rentforter Straße 58, 45964 Gladbeck Wie viel: Eintritt 15 Euro (inklusive Essen und Konzert; nur Vorverkauf) / Eintritt nur Konzert: 8 Euro

1 Bild

Mülheimer Lesebühne : Die Oberhausener Schriftstellerin Claudia Wädlich liest im Handelshof aus ihren Werken 1

Claudia Wädlich
Claudia Wädlich aus Oberhausen | am 03.09.2014

Mülheim an der Ruhr: Hotel Handelshof | Am kommenden Freitag, den 5.09.2014, treten im Blauen Salon des Hotel Handelshof mehrere Autoren zwischen 19 Uhr und 22 Uhr auf, um aus ihren Büchern vorzutragen. Veranstalter Manfred Wrobel stellt dieses Mal einen literarischen Schmaus aus neuen Autoren vor. Zudem wird der Musiker Mitchel Summer mit Eigenkompositionen die Pause gestalten und Künstler ihre Bilder ausstellen. Claudia Wädlich liest aus ihren beiden...

16 Bilder

Spritztour mit dem Jaguar endet in einem Albtraum

Foto Bludau
Foto Bludau aus Dorsten | am 02.09.2014

Am Montagvormittag wandelte sich der Fahrspaß mit einem fast nagelneuen Jaguar F Type für zwei junge Insassen aus dem Ruhrgebiet plötzlich in einen Albtraum. Der 26-jährige Fahrer aus Essen und sein 25-jähriger Beifahrer aus Gelsenkirchen befuhren die BAB 31 vom Kreuz Bottrop in Fahrtrichtung Dorsten. Zwischen den Anschlussstellen Kirchhellen Nord und Dorsten West gab es dann plötzlich einen heftiges Explosionsgeräusch...

2 Bilder

Der neue Programmflyer des Café Stilbruch Gladbeck 3

Harry Michael Liedtke
Harry Michael Liedtke aus Gladbeck | am 05.07.2014

Gladbeck: Café Stilbruch | So, dann posten wir das mal umher. Der neue Café Stilbruch-Programmflyer ist fertig. In gedruckter Form liegt er u.a. im Café Stilbruch aus, zum Download geht es nach Leuchtfeder.de: http://www.leuchtfeder.de/news-1124.html Teilen ist natürlich ausdrücklich willkommen - die Veranstaltungen als Gast live zu erleben, erst recht! In diesem Sinne, man sieht sich an der Theke! Mit Simon Krebs geht das neue Kulturquartal im...

9 Bilder

SAMBA IN BOTTROP- RWE gewinnt 4:0!!!

Susanne Demmer
Susanne Demmer aus Essen-Nord | am 29.06.2014

Tore: 3x Studtrucker (68., 72., 84.), 1x Platzek (76.) Aufstellung 1. Halbzeit: Heimann - Dombrowka, Zeiger, Weber, Hermes - Grebe, Nakowitsch - Arenz, Soukou, Steffen - Kreyer Aufstellung 2. Halbzeit: Heimann - Beier, Zeiger, Weber, Huckle - Wingerter - Baier, Soukou, Grund - Studtrucker, Platzek Kurzfazit: Strahlendes Grau über Bottrop, die Würstchen schmackhaft, zwei Waffeln zum Preis von einer, jede Menge...

3 Bilder

Ausstellungseröffnung gegenständlicher Malerei am Sonntag in Bottrop

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand aus Bochum | am 26.06.2014

Bottrop: Café am Trapez | Am Sonntag, dem 29.Juni findet um 15 Uhr im Cafe am Trapez in der Gladbeckerstrasse 22 in Bottrop die Eröffnung einer Ausstellung mit gegenständlicher Malerei statt. Die Landschaftsgemälde werden bis zum 2. August zu sehen sein. Sie werden am Sonntag mit einem Erfrischungsgetränk begrüsst und können mit dem Künstler über seine Arbeit diskutieren. Der in England mit dem Preis der Jury ausgezeichnete Bochumer Maler Rainer...

1 Bild

Aktion "Gelber Hund" - Bitte Abstand halten, mein Hund braucht Freiraum! 1

Simone Stodiek
Simone Stodiek aus Essen-Nord | am 17.06.2014

Haben Sie schon mal einen Hund gesehen, der mit einer gelben Markierung gekennzeichnet ist, z.B. einem gelben Band, einer Schleife, einem gelben Tuch? Das bedeutet: "Bitte halten Sie Abstand, mein Hund braucht Freiraum!" Diese Kampagne kommt aus Schweden und findet auch hier allmählich Verbreitung. Bitte nähern sie sich diesem Hund nicht unaufgefordert, lassen Sie Ihren eigenen Hund keinen Kontakt aufnehmen, ohne das...

3 Bilder

Gegenständliche Malerei im Cafe am Trapez 1

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand aus Bochum | am 15.06.2014

Bottrop: Café am Trapez | Im Cafe am Trapez in der Gladbeckerstrasse in Bottrop eröffnet am 29. Juni eine neue Ausstellung mit gegenständlicher Malerei. Die Inhaberin, Frau Biskup sorgt mit ihrem interessanten Konzept für eine Belebung des Standortes. Sie lädt Maler, Bildhauer, Musiker und Dichter ein, die mit ihrer Anwesenheit den Cafebetrieb ergänzen und dem Besucher auf diese Weise neben Kaffee und Kuchen ein zusätzliches Gratiserlebnis liefern....

Neuer Termin: Freitag, 5. September 2014 Sonnenuntergang auf der Tetraeder-Halde

Heinrich Praß
Heinrich Praß aus Gladbeck | am 12.06.2014

Der abendliche Radausflug führt vom alten Rathaus durch das Pastoratswäldchen in den Wittringer Wald. Vorbei an Schloss Wittringen schauen wir bald auf die Mottbruchhalde. Vorbei an der Halde 19 radeln wir nach Essen hinein. Wir queren die Boye und sind in Bottrop an der Halde " Welheimer Mark". Vorbei am Malakowturm kommen wir zur Tetraeder-Halde. Mit Fahren (oder Schieben) stehen wir nach ca. 1 Kilometer auf...

3 Bilder

18. Mai Tagesausflug nach Asbeck

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand aus Bochum | am 17.05.2014

Legden: Galerie Brücke | Am 18. Mai um 15 Uhr eröffnet eine Ausstellung gegenständlicher Malerei in der Galerie Brücke in Asbeck. Bis zum 28. Juni zeigt dort der Bochumer Maler Rainer Hillebrand seine Landschaftsgemälde. Besucher sind herzlich willkommen. Die Galerie ist anschliessend jeweils Mittwochs, Donnerstags und Sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Bei dem erwartet schönen Sonntagswetter lohnt sich ein Ausflug in den idyllischen Ort auch...

1 Bild

Vivawest-Marathon 2014: Alle Startzeiten, Start- und Zielorte und Streckenverläufe im Überblick

Philipp Klaas
Philipp Klaas aus Gelsenkirchen | am 06.05.2014

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Auch in diesem Jahr werden am 18. Mai bis zu 8.000 Läufer für sportlichen Ausnahmezustand in den Städten Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck sorgen. In insgesamt acht Wettbewerben über Distanzen von 400 Metern bis zu 41,195 Kilometern machen die Aktiven den Vivawest-Marathon damit zu einem der größten Laufevents in Deutschland. Hierzu nachfolgend alle wichtigen Daten: Marathon - Startzeit: 9:30 Uhr -...

2 Bilder

Der Ausnahmedrummer Mel Gaynor kommt ins Gdanska

Claudia Wädlich
Claudia Wädlich aus Oberhausen | am 30.04.2014

Oberhausen: Gdanska, Altmarkt | Am kommenden Dienstag, dem 6.05.2014, wird im Rahmen der Go music Reihe Mel Gaynor von der schottischen Band Simple minds im polnischen Kulturrestaurant Gdanska auftreten. Beste Möglichkeit, den zu den 5 besten zählenden Drummern der Welt persönlich live zu erleben. Beginn : 19.30 Uhr Eine Veranstaltung von guitarrissimo, herzliche Einladung !

2 Bilder

Revierpark Vonderort zeigt traditionelle Malerei

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand aus Bochum | am 12.04.2014

Oberhausen: Vonderort Freizeithaus | Vom 13.April bis zum 07.Mai stellt der Kunstkreis NAROMA Werke gegenständlicher Malerei im Oberhausener Revierpark Vonderort aus. Die Ausstellung zeigt eine Fülle von Arbeiten der Mitglieder. Die zwölf Künstler haben sich auf Werke der gegenständlichen Malerei konzentriert, die sie mit viel Liebe zum Detail geschaffen haben. Gezeigt werden Bilder schöner Landschaften darunter auch aus dem Ruhrgebiet und Reproduktionen...

1 Bild

Vivawest-Marathon meldet 144 Starter aus Gladbeck

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer aus Gladbeck | am 14.02.2014

Beim 2. VIVAWEST-Marathon am 18. Mai 2014 wird das ganze Revier am Start sein. Aus allen Ecken des Ruhrgebietes liegen bereits Anmeldungen vor. Im Städte-Ranking ganz vorne liegen dabei nicht nur die vier beteiligten Städte Essen (475 Starter), Gelsenkirchen (439 Starter), Bottrop (148 Starter) und Gladbeck (144 Starter), sondern auch Bochum (196 Starter) und Dortmund (113 Starter). Aber auch in Herne, Recklinghausen,...

2 Bilder

Pflege Flashmob – Ein voller Erfolg 4

Thomas Weijers
Thomas Weijers aus Gladbeck | am 08.02.2014

Essen: Hauptbahnhof | Die freie Initiative „Pflege am Boden“, hatte für Samstag den 08.02.2014 in ganz Deutschland und auch in Essen, zu Flashmobs eingeladen, um auf die schlimme Situation der beruflich Pflegenden aufmerksam zu machen. Im strömenden Regen versammelten sich auch in Essen vor dem Hauptbahnhof rund 50 Krankenschwestern, Altenpflegerinnen, Krankenpfleger und Altenpfleger aus Essen, Gladbeck, Bottrop und anderen umliegenden...

2 Bilder

Bundesparteitagsdelegierte der LINKEN gewählt

Günter Blocks
Günter Blocks aus Bottrop | am 16.12.2013

Der Bottroper Niels-Holger Schmidt wurde am Sonntag auf einer gemeinsamen Versammlung der LINKEN aus Bottrop, Essen, Gelsenkirchen und Mülheim im Essener Chorforum zum Bundesparteitagsdelegierten gewählt. Delegierte aus den Nachbarstädten sind die Essenerin Cornelia Swillus-Knöchel, die Gelsenkirchenerin Bianca Thiele und der Mülheimer Gernot Schaper. Auswirkungen des EU-Rechts auf die Kommunen Den Wahlen vorangegangen...

1 Bild

Der Roman " Das Sonnenschiff " von Claudia Wädlich ist als Druckausgabe erschienen

Claudia Wädlich
Claudia Wädlich aus Oberhausen | am 15.12.2013

Nach dem ebook ist nun in der edition lichtblick, oldenburg, der Roman mit Sachbuchanteilen erschienen. Er handelt von einer Nilkreuzfahrt, die in dem Anschlag von Luxor mündet. Basierend auf der Nachtfahrt des altägyptischen Sonnengottes, führt der spannende und literarische Roman drei Protagonistinnen in die Welt des heutigen und des alten Ägyptens, zu den Metropolen und den Monumenten, den Mythen und Mythologien, den...

7 Bilder

Das Wollnashorn an der Gladbecker Straße 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | am 04.12.2013

Seit 1988 löst der 400 Kilogramm schwere Koloss staunende Blicke bei Autofahrern aus. Im Internet ist er ein beliebtes Motiv der Hobby- Fotografen. Ein Nashorn mitten im Ruhrgebiet. Vor rund 12.000 Jahren stapften Mammute, Wollnashörner und Riesenhirsche durch die eisige Landschaft zwischen Rhein, Ruhr und Emscher. Ein Exemplar und mittlerweile wieder ohne Graffiti-Spuren befindet an der B 224 im Essener Norden.

1 Bild

Das Schloss an der Rehberger Brücke 15

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | am 26.11.2013

Da steht man davor und fragt sich:" Ist das Schloss an Jahren bereits älter als die, die dieses hier angebracht haben? " Und schon schaut man ein zweites Mal hin und hat gleich die Antwort!

9 Bilder

Herr Facility Manager, sorgen sie bitte mal für Licht in der dunklen Jahreszeit 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | am 20.11.2013

500 Tannenbäume, 70.000 Weihnachtskugeln, 8 Kilometer lange Girlanden und 350.000 LED-Lichter, der wohl größte logistische Aufwand für die Erstellung einer Weihnachts- und Winterwelt in Deutschland ist auch dieses Jahr voll geglückt. Insgesamt neun Nächte dauerte es, bis das Einsatzteam, bestehend aus Installateuren, Industriekletterer und Dekorateuren die Weihnachts-Dekoration aus Sternen, Tannengirlanden und Kugeln im...

4 Bilder

Die Edeltraud, die Edeltraud will auch noch im November raus! 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | am 19.11.2013

Dieser Rhododendron zeigt sich uns im November so. Die Blütezeit ist normalerweise von Mitte Mai bis in den Juni. 10-jährig erreicht etwa 110 cm Höhe und ca. 140 cm an Breite. Eine Pflanzung im Halbschatten ist empfehlenswert, denn so sind die Farben der Blüten noch ausdrucksstärker. Diese Sorte ist bis zu –20 ºC winterhart. Die Herbstblüher liefern keine 'doppelte' Blüte, d.h. eine volle Blüte im Herbst und dann noch einmal...

8 Bilder

Das Schildblatt 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | am 10.11.2013

Diese Pflanze liebt feuchte Böden und die Nähe zum Wasser. Ende April erscheinen zuerst die dekorativen rosafarbenen Blütendolden auf bis zu 50 cm hohen Stängeln. Erst danach bilden sich die bis zu 40 cm breiten, schildförmigen Blätter aus, die sich zum Herbst hin in attraktiven Rot-Tönen präsentieren.