brand

1 Bild

Großeinsatz der Feuerwehr bei Flächenbrand in Rheurdt

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Rheurdt | vor 4 Stunden, 43 Minuten

Rheurdt: Kengen | Zu einem Flächenbrand in Rheurdt-Kengen wurden die gesamte Feuerwehr Rheurdt sowie der Löschzug Aldekerk am Sonntagabend gegen 19.10 Uhr alarmiert. Was anfangs als Kleinfeuer gemeldet war, stellte sich bei Eintreffen der ersten Einheiten als großflächiges Feuer mit einer weit sichtbaren Rauchsäule heraus. Bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf einem Feld waren aus bislang ungeklärter Ursache eine Rundballenpresse sowie das...

1 Bild

Sperrung der Aktienstraße wegen brennender Aktenordner

Am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim zu einem Einsatz im Bereich der Aktienstraße alarmiert. Eine Anruferin hatte Brandgeruch und teils verrauchte Bereiche in einem Verwaltungsgebäude registriert Daraufhin wurden unter dem Einsatzstichwort "Bürogebäudebrand" die beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr aus Broich und Heißen, der Führungsdienst, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug...

1 Bild

Landesumweltamt gibt offizielle Entwarnung: "Rauchwolke vom Brand in Bönen war ungefährlich"

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | vor 4 Tagen

Nach dem Großbrand in Bönen gibt es nun die offizielle Entwarnung des Landesumweltamtes. Demnach war die brandbedingte Oberflächenverschmutzung in Nordbögge unbedenklich.  Die in der vergangenen Woche durch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg in Bönen-Nordbögge genommenen Proben sind unbedenklich. Das Landesumweltamt empfiehlt dennoch, mit...

1 Bild

Dixi-Klo brannte - Polizei sucht Zeugen

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | vor 4 Tagen

Moers: Brand | Am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr bemerkte ein Zeuge Rauch in einer Dixi-Toilette, die auf einer Baustelle an der Straße Galgenbergsheide stand. Die Feuerwehr löschten den Brand in der Baustellentoilette. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

1 Bild

Gartenhaus brannte: Zeugen gesucht

Am gestrigen Dienstagvormittag (10.7), geriet ein Gartenhaus einer Doppelhaushälfte an der Ulmenstraße in der Zeit von 9.45 Uhr bis 10.10 Uhr, aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Ein Zeuge entdeckte den Brand und alarmierte die Feuerwehr, die die Flammen löschte. Das Feuer beschädigte zusätzlich ein Gewächshaus und einen Zaun. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Sachdienliche Hinweise bitte an...

1 Bild

Langenfeld: Böschung an der Bahnstrecke brannte

Langenfeld (Rheinland): Rheinstraße | Am vergangenen Montag wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem Einsatz auf die Bahnstrecke an der Rheindorfer Straße alarmiert. Dort war es zu einem Böschungsbrand gekommen. Brandherd zwischen der Rheinstraße und der Kalkhecker Straße Neben der hauptamtlichen Wache wurde der Führungsdienst, eine Einheit zur Führungsunterstützung sowie der freiwillige Löschzug Immigrath zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort angetroffen,...

5 Bilder

Großes Herz: Patrick Korte versteigert Shirt für Jugendfarm

Im Ring ist Patrick Korte unerbittlich, doch abseits der Bretter hat der Schwergewichtsprofi ein großes Herz: Unter dem Hashtag #essenhältzusammen versteigerte der Borbecker Boxer mit Unterstützung vieler Partner das Einlauf-Shirt seines letzten Sieges gegen Giorgi Kopadze. Die von Kai Holtmann gestiftete Summe von 1.000 Euro geht an die Jugendfarm der Jugendhilfe. „Ich möchte heute der Jugendfarm Essen helfen, denn dort...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Recklinghausen: Gartenlaube brennt - eine Person verletzt, zwei Kaninchen verstorben

Am Montagmittag, 9. Juli, kam es in Recklinghausen-Suderwich zu einem Brandeinsatz. Infolge dessen wurde eine Person leicht verletzt. Für zwei Kaninchen kam leider jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 14.33 Uhr in die Taubenstraße nach Suderwich alarmiert. Dort sollte eine Gartenlaube in Brand stehen. Bereits während der Anfahrt erkannte der Einsatzleiter eine größere Rauchwolke und ließ einen weiteren...

1 Bild

Feuerwehr Witten: Lamellenzaun brannte - Bahnstrecke wurde gesperrt

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 09.07.2018

Am Sonntag, 8. Juli, gegen 11 Uhr ist an der Bahnstrecke der S5, gegenüber der Ziegelstraße, ein Gartenzaun aus der Feuerwehr unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Rauchentwicklung war bereits von weitem zu sehen, dennoch war anfangs unklar, wo sich die Einsatzstelle genau befand. Daher wurde der Bereich von der Berufsfeuerwehr, der Löscheinheit Stockum und der Löscheinheit Altstadt von mehreren Seiten angefahren. Das...

1 Bild

Maschinenbrand: Mitarbeiter konnten Feuer selber löschen / Verdacht auf Rauchvergiftung

In der Nacht zu Montag, 9.Juli, gegen 00:07 Uhr kam es in Hamminkeln-Dingden bei der Firma Biberna aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Webmaschine. Im Polizeibericht heißt es: Das Feuer wurde durch Mitarbeiter während des laufenden Produktionsprozesses festgestellt und konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch die Mitarbeiter gelöscht werden. Auf Grund der hohen Rauchentwicklung mussten fünf...

1 Bild

Grosser Flächenbrand an der A 31, auf einer Fläche von ca. 20.000 m²

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 08.07.2018

Ein ausgedehnter Flächenbrand beschäftigte am späten Samstagnachmittag die Feuerwehr am Rütherweg, in nächster Nähe zur A 31. Zunächst meldete gegen 16:45 Uhr eine große Anzahl von Anrufern der Kreisleitstelle Recklinghausen einen Flächenbrand. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, brannte eine Strohpresse und das angrenzende Feld auf einer Fläche von ca. 20.000 m². Außerdem hatte das Feuer zu diesem Zeitpunkt...

1 Bild

Meterhohe Flammen: Brand auf dem Gärtnereigelände der LVR-Klinik

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Bedburg-Hau | am 07.07.2018

Bedburg-Hau: Uedemer Straße | Aus bisher unbekannter Ursache kam es am späten Freitagabend (06.07.2018) gegen 22:41 Uhr zu einem Brand auf dem Gärtnereigelände der Rheinischen Kliniken an der Uedemer Straße in Schneppenbaum. Hier brannte eine größere Menge von Grün- und Gartenabfällen. Passanten bemerkten meterhohe und weit sichtbare Flammen und alarmierten die Feuerwehr. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte erfolgte die Brandbekämpfung mit mehreren...

1 Bild

Lagerhalle einer Schreinerei (Sternbuschweg) brannte ab / Hoher Sachschaden/ Ermittlungen angelaufen

Am 06.07.2018, gegen 19.50 Uhr, geriet in Voerde auf dem Sternbuschweg aus bislang ungeklärter Ursache die Lagerhalle einer Schreinerei in Brand. In der Lagerhalle lagerte zum Zeitpunkt des Brandausbruches Holz. Die Lagerhalle brannte vollständig ab. Es entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

1 Bild

Feuerwehr Dinslaken rettet Hund aus verrauchter Wohnung an Blücherstraße

Ein aufmerksamer Nachbar an der Blücherstraße in Dinslaken alarmierte am Freitagvormittag, 6. Juli, gegen 10.26 Uhr die Feuerwehr. Er hatte in einer Nachbarwohnung das Piepsen eines Rauchwarnmelders wahrgenommen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich noch ein Hund in der betroffenen Wohnung befand. Da die Feuerwehrleute vor verschlossenen Türen standen und zu diesem Zeitpunkt von einem Zimmerbrand ausgingen,...

1 Bild

Nach Großbrand an der Hammerweide: Feuerwehr erneut bei Recyclingunternehmen im Einsatz

Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr noch einmal zu einem Recyclingunternehmen an der Hammerweide ausrücken. Wie berichtet, hatte ein Großbrand in der Firma am Wochenende zu einem stundenlangen Einsatz der Wehr geführt. Passanten hatten jetzt eine Rauchentwicklung aus einem Müllhaufen bemerkt und Alarm geschlagen. Die Männer der Wache Arnsberg untersuchten den Brandherd mit einer Wärmebildkamera und stellten eine enorme...

3 Bilder

Pläne für den neuen Olymp Sportpark fertiggestellt / Warten auf die Versicherung verzögern Baubeginn an der Brüderstraße

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 06.07.2018

Dorsten: Olymp Sportpark | Dorsten. In einem Monat jährt sich bereits der verheerende Brand des Olymp Sportparks. Seitdem hat sich an den Plänen, das Sport- und Fitnessstudio wiederaufzubauen, bei den Betreibern Herbert Thiel und Martin Göritz nichts geändert. „Die Entwürfe sind fertig“, gibt Inhaber Herbert Thiel einen Zwischenstand durch, „und wir wissen vom Bodenbelag über die Lampe bis zum letzten Parkplatz, wie der neue Olymp Sportpark...

1 Bild

Langenfeld: Feuer an einer Bushaltestelle an der Richrather Straße in Immigrath

Langenfeld (Rheinland): Immigrather Straße | Am frühen Donnerstagmorgen, 5. Juli, gegen 5.10 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung durch Feuer an einer Bushaltestelle an der Richrather Straße in Langenfeld- Immigrath. Fahrrad durch Brand komplett zerstört Ein Zeuge hatte bemerkt, dass ein dort abgestelltes Fahrrad in dem Bushaltestellenhäuschen brannte und die Feuerwehr alarmiert. Obwohl die Langenfelder Feuerwehr den Brand zügig löschen konnte, wurde die...

1 Bild

Automatische Brandmeldeanlage schlug Alarm - Brand in Xantener Produktionshalle

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Xanten | am 04.07.2018

Nachdem es in den vergangenen Tagen immer wieder zu Einsätzen im Zusammenhang mit der anhaltenden Trockenperiode kam, wurden gestern gegen 15.25 Uhr die Kräfte aus Xanten-Mitte, Lüttingen, Birten und Wardt mit dem Stichwort "automatische Brandmeldeanlage" zu einem kunststoffverarbeitenden Betrieb auf der Hagdornstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einem Kabelbrand in einer elektrischen Anlage gekommen...

2 Bilder

Brand im Krankenzimmer in der Paracelsius-Klinik in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 04.07.2018

Marl: Patient setzt in seinem Krankenzimmer in der Paracelsius-Klink Bettdecke in Brand. Heute, gegen 3.40 Uhr, setzte ein 64-jähriger Patient aus Marl in einem Krankenzimmer in der Paracelsius-Klinik am Lipper Weg seine Bettdecke in Brand und warf sie dann in den Flur. Das Feuer konnte durch das Pflegepersonal gelöscht werden. Zu dieser Zeit befanden sich Polizeibeamte in anderer Sache im Krankenhaus. Die Beamten konnten den...

1 Bild

Recklinghausen: Wiederholte Brände im Bereich rund um den Südbahnhof

Zu einer noch vom vorhergehenden Tage bekannten Adresse mussten die Wehrleute am  Dienstagnachmittag, 3. Juli, ausrücken. Um 16.50 Uhr alarmierte die Leitstelle den Löschzug Feuer- und Rettungswache zur Richardstraße, Ecke Am Südbahnhof. Bereits am Montagabend, 2.Juli, war es dort zu drei Brandeinsätzen gekommen. An der Einsatzstelle angekommen, entdeckten die Einsatzkräfte drei verschiedene Brandstellen in einem kleineren...

1 Bild

Recklinghausen: Mehrere Brände - Brandstiftung nicht ausgeschlossen

In den Montagabendstunden, 2. Juli, kam es in Recklinghausen-Hochlarmark im Bereich des Südbahnhofs zu drei unmittelbar benachbarten Brandeinsätzen. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde zur ersten Einsatzstelle um 19.45 Uhr zur Straße "Am Südbahnhof" alarmiert. Zur Einsatzstelle alarmierte die Leitstelle den Löschzug der Feuer- und Rettungswache. Hier war es zu einem Flächenbrand aus ungeklärter Ursache gekommen. Diese...

1 Bild

600 Quadratmeter großes Feld geriet in Velbert in Brand

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 04.07.2018

Velbert: Am Kostenberg | Die trockene Witterung hielt am Dienstag auch die Feuerwehr Velbert in Atem, wie sie nun mitteilt. Zu einem Flächenbrand wurden die Kräfte der beruflichen Wache sowie aller Löschzüge aus Velbert-Mitte zur Straße Am Kostenberg alarmiert. Auf circa 600 Quadratmetern brannte ein Stoppelfeld am Rande eines Waldes. Durch die ungünstige Windsituation wurde das Feuer in verschiedene Richtungen getrieben und teilweise weiter...

1 Bild

Siegertstraße: Einkaufszentrum durch Schwelbrand verraucht

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 03.07.2018

Kleve: Siegertstraße | Vermutlich durch das achtlose Entsorgen einer glimmenden Zigarette wurde gestern gegen 16:30 Uhr ein Großeinsatz der Klever Feuerwehr ausgelöst. Teile eines Einkaufszentrums an der Siegertstraße in der Klever Oberstadt waren verraucht. Personen konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Durch die ausgedehnte Verrauchung war es zunächst schwierig, den Brandherd zu lokalisieren. Durch gezieltes Abschalten von Teilen...

RVR-Förster warnen vor zunehmender Waldbrandgefahr

Mit jedem weiteren heißen und trockenen Tag steigt die Waldbrandgefahr, warnen die Förster des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Die Feuerwachtürme im nördlichen Ruhrgebiet sind daher besetzt. Damit keine Einsätze notwendig würden, sei es wichtig, dass Spaziergänger die grundsätzlichen Verhaltensregeln im Wald einhielten: Generell ist das Rauchen vom 1. März bis 31. Oktober verboten. Dasselbe gilt für offenes Feuer sowie...

12 Bilder

Retter helfen bei riesigem Brand in Bönen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.07.2018

Montag am späten Nachmittag packten die letzten Feuerwehrleute im Gewerbegebiet in Bönen ihre Sachen. Einsatzende nach über zwei Tagen hartem Kampf gegen ein riesiges Feuer. Landrat Michael Makiolla sprach schon am Samstag vom schwersten Brand seit Jahren, da standen vier Lagerhallen auf dem Gelände der Gesellschaft für Abfallwirtschaft Kreis Unna an der Industriestraße noch in hellen Flammen. Samstagvormittag war die...