cafe-sprungbrett + Hattingen

1 Bild

Peter Dresia: „Sprungbrett ist auf einem guten Weg!“

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 14.01.2014

Hattingen: Cafe Sprungbrett | Nicht immer sah es rosig aus rund um das Café Sprungbrett. Der STADTSPIEGEL berichtete in der Vergangenheit mehrfach über die Probleme der niederschwelligen suchtmittelfreien Kontaktmöglichkeit für Suchtkranke und deren Angehörige, Sozialschwache und Heimstatt gut eines Dutzends von Selbsthilfegruppen am Steinhagen 19. „Wir haben die Riesenkrise finanzieller Art bewältigt, die uns ja noch 2012 plagte“, atmet...

1 Bild

Heiße Öfen mit Pedalen

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 26.03.2013

Hattingen: Steinhagen | Glück mit dem Wetter hatten die Veranstalter des Fahrrad-Aktionstages am Steinhagen – und dazu noch echte Hingucker mit Pedalen! Der Bratwurst und Getränkeverkauf zu Gunsten vom suchtmittelfreien „Café Sprungbrett“ lief deshalb gut, denn allzu viel Bratwurst vom Holzkohlegrill gab es bislang in heimischen Gefilden ja noch nicht zu kosten. Auch die Fahrradbörse von „Kick“ wurde gut angenommen.

1 Bild

Steinhagen: alles rund ums Fahrrad 1

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 19.03.2013

Hattingen: Steinhagen | Für viele ist der Steinhagen-Platz einer der schönsten in Hattingen – nicht nur zur Weihnachtszeit. Am Samstag, 23. März, 10 bis 16 Uhr, wollen dort das Café Sprungbrett, „Kick“, der Treff für Senioren im Un-Ruhestand, sowie Fahrräder Hecken den malerischen Platz an der Stadtmauer beleben. Die Chancen dafür stehen gut, denn es geht um Fahrräder – um alte, neue und auch die immer beliebter werdenden Elektro-Fahrräder....

1 Bild

Welle der Hilfsbereitschaft für das „Café Sprungbrett“

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 06.07.2012

Hattingen: Cafe Sprungbrett | Eine wahre Welle der Hilfsbereitschaft ist über das „Café Sprungbrett“ hereingebrochen, seit der STADTSPIEGEL über die finanziellen Schwierigkeiten der niederschwelligen Kontaktmöglichkeit für Suchtkranke und deren Angehörige, Sozialschwache und Heimstatt gut eines Dutzends von Selbsthilfegruppen berichtet hat. „Aus allen großen Parteien im Rat kamen Angebote zu Gesprächen über unsere Zukunft“, freut sich Geschäftsführer...

1 Bild

„Sprungbrett“ plagen große finanzielle Sorgen 1

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 22.06.2012

Hattingen: Cafe Sprungbrett | Das „Café Sprungbrett“ am Steinhagen 19 plagen Sorgen. Große Sorgen sogar mittlerweile. Natürlich geht es in erster Linie um Geld. Die finanziellen Probleme sind inzwischen so groß, dass sogar die Kündigung gegen einen Mitarbeiter ausgesprochen werden musste, der seit zehn Jahren dort als Sozialarbeiter tätig ist. Wie es danach weitergehen wird, das weiß auch Sprungbrett-Geschäftsführer Peter Dresia nicht – nur: „Unsere...

1 Bild

Hattingen solidarisch e.V. und Cafe Sprungbrett laden wieder zum "Sozialfrühstück"ein.

Andrea Steinbach
Andrea Steinbach aus Hattingen | am 05.12.2011

Hattingen: Cafe Sprungbrett | Nikolaus findet wieder das Sozialfrühstück im Cafe Sprungbrett statt. Von 10 bis 12 Uhr kann hier wieder am 06.12.2011 in einem gemütlichen Umfeld kostenlos gefrühstückt werden. Das Angebot gilt für Hattinger,die finanziell nicht so gut abgesichert sind.

1 Bild

Hattinger Seniorenforum diskutiert „Sucht im Alter“

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 10.11.2011

Das Seniorenforum unter der Leitung von Leni Meinecke informierte sich am vergangenen Mittwoch in einer öffentlichen Sitzung über das Thema „Sucht im Alter“. Das noch mit vielen Tabus besetzte Thema wurde im gut besuchten großen Ratssaal des Rathauses vom Fachreferenten Peter Dresia, Leiter der ambulanten Suchthilfe Café Sprungbrett, anschaulich dargestellt. Aufgrund der demographischen Entwicklung, dass die Menschen in...

1 Bild

Drei Fragen an...: Peter Dresia, Café Sprungbrett zu "Trinkraum" 2

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 14.10.2011

Hattingen: Cafe Sprungbrett | 1. Herr Dresia, als aus gewiesener Experte: Was sagen Sie zum Thema „Sauf-“ oder „Trink­raum“? Es gibt in der Suchthilfe sicherlich keinen Königsweg und ich halte es für typisch deutsch, immer sehr polarisierend zu argumentieren und sehr in schwarz-weißen Schablonen zu denken.  Ebenso umstritten wie jetzt die Diskussion über „Trinkräume“ war seinerzeit die Auseinandersetzung bei der Einführung der Substitution und der...

Das erste Sozial-Frühstück: zufriedenstellend 1

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 06.09.2011

Hattingen: Cafe Sprungbrett | „Zufriedenstellend“ angelaufen ist das Sozial-Frühstück, das Café Sprungbrett und der Verein „Hattingen solidarisch“ an jedem ersten und dritten Dienstag im Monat für bedürftige und notleidende Menschen im „Café Sprungbrett“ am Steinhagen kostenlos anbieten. Bernd Loewe von „Hattingen solidarisch“: „Natürlich würden wir uns freuen, wenn unser kostenloses Angebot, für das sich niemand extra anmelden muss, von noch mehr...

1 Bild

„Sozial-Frühstück“ mit Angeboten zur Hilfe 1

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 05.08.2011

Hattingen: Cafe Sprungbrett | Es ist unbestreitbar: Die Armut wächst – auch in unserer Stadt. Zwar können „Hattingen soldarisch“ und „Sprungbrett“ nichts dagegen direkt unternehmen, doch wollen sie zumindest ideelle Unterstützung bieten, und zwar durch das neue „Sozial-Frühstück“. Vom 6. September an soll es jeden ersten und dritten Dienstag zwischen 10 und 12 Uhr im Café Sprungbrett, Steinhagen 19, angeboten werden. Dank eines Sponsors, der anonym...

1 Bild

Maifest: Am Muttertag in Hattingen einkaufen

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 29.04.2011

Hattingen: Altstadt | Am Muttertag mit Mutti durch Hattinger Geschäfte bummeln, das schlägt Georg Hartmann für den 8. Mai vor. Kein Wunder, denn dann veranstalten Hattingen Marketing und der heimische Handel das zweite Hattinger Maifest – einen verkaufsoffenen Muttertags-Sonntag von 13 bis 18 Uhr inklusive. Eigentlich aber beginnt das Maifest bereits am Samstag, 7. Mai. An beiden Tagen, also Samstag und Sonntag, gibt es zwischen 11 und 20 Uhr...

1 Bild

SHG Lebensleicht startet nach den Festtagen wieder durch. 1.Termin im neuen Jahr. 1

Andrea Steinbach
Andrea Steinbach aus Hattingen | am 31.12.2010

Hattingen: Cafe Sprungbrett | Nachdem wir alle unsere Festtagskilos angefuttert haben,gehts in aller Frische wieder an die Pfunde. Unser erstes Treffen im neuen Jahr, findet am 12.01.2011 im Cafe Sprungbrett,Steinhagen 19 in Hattingen von 18-19 Uhr statt. Wir freuen uns auch über interessierte Neuzugänge in XXL. Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins Jahr 2011 !!

1 Bild

Heißhunger während einer Diät. Hier kommt der Notfallplan !

Andrea Steinbach
Andrea Steinbach aus Hattingen | am 21.10.2010

Leider hat man oft während der Ernährungsumstellung/Diät einen Heisshungeranfall. Im Rahmen der fettreduzierten Ernährung ist er aber halb so schlimm. Auf folgende Snacks können Sie sich stürzen ,falls Sie keine klaren Gedanken mehr fassen können. Bitte vorher 1 Glas lauwarmes Wasser trinken ! - kl. geschnittene Banane,mit 1/2 Teel Zimtzucker bestreuen,in eine Schüssel geben,danach fettarme Milch 0,3 % Fett und 1...

Kleiderbörse im Cafè Sprungbrett 1

Andrea Steinbach
Andrea Steinbach aus Hattingen | am 13.10.2010

Hattingen: Cafe Sprungbrett | Es gibt wieder eine Kleiderbörse im Cafè Sprungbrett,Steinhagen in Hattingen. Hier kann man für kleines Geld,gut erhaltene Kleidung bekommen. Termine sind: 05.11.2010 von 10-18 Uhr 06.11.2010 von 10-13 Uhr 07.11.2010 von 14-17 Uhr Viel Spaß beim Stöbern