Castor + Demonstration

1 Bild

Ethik, Demos, Katastrophen - Ring frei zur Atomdiskussion 5

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 28.04.2011

Das Unglück in Fukushima zeigt uns allen erneut, dass die Energiegewinnung durch Kerntechnologie nicht sicher beherrschbar ist. Ob Naturkatastrophen, technische Probleme, oder menschliches Versagen, in jedem Fall ist es einfach nicht erträglich, dabei dann von Restrisiken zu sprechen. Die GAUs von 'Majak' (1959), 'Harrisburg' (1979), Tschernobly (1986) und Fukushima (2011) sprechen da eine deutliche Sprache. Und dass es...

3 Bilder

Wo sind Wesels Kreative? Wirkt mit bei unseren Fukushima-Mahnwachen! 20

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 05.04.2011

Die 4. Fukushima-Mahnwache am Berliner Tor war wie zuvor gut besucht. Die stets über hundert Teilnehmer kommen nun immer öfter untereinander ins Gespräch. Man kennt sich ja nun schon ein wenig. Es wird diskutiert, es werden Informationen ausgetauscht, und alle zusammen setzen so ein unübersehbares Zeichen zum Gedenken an die Opfer in Japan und für einen Denkwechsel bei unserer eigenen Atompolitik. Das etwas geänderte...

1 Bild

Mahnwache für den Atomausstieg (Wesel) - Fukushima ist überall

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 14.03.2011

Wesel: Berliner Tor | WESEL, 14.03.2011: Die Initiative *Ausgestrahlt* [1] ruft zu bundesweiten Mahnwachen auf. Und dieser Aufruf erfährt gerade eine unglaubliche Resonanz in der Bevölkerung, so dass es in Deutschland wohl kaum eine Stadt gibt, in der heute abend nicht demonstriert wird. Auch in Wesel finden sich um 18 Uhr am Berliner-Tor-Platz die Gegner der aktuellen Atompolitik ein. Ich lade herzlich dazu ein, hier Flagge zu zeigen. Seid...

10 Bilder

Greenpeace auf Anti-Castor-Demonstration im Wendland

Stefan Bluemer
Stefan Bluemer aus Mülheim an der Ruhr | am 08.11.2010

Dannenberg: Castor Wendland | 20 Mitglieder von Greenpeace aus Mülheim, Oberhausen und Essen waren zu der großen Anti-Castor-Kundgebung nach Dannenberg gereist. Das Banner, auf dem die Ehrenamtlichen dafür warben, die Atomkraftwerke abzuschalten, fand viel Beifall und wurde oft fotographiert. In Sichtweite der Verladestation für die Castoren demonstrierten gemeinsam mit Greenpeace fast 50.000 Menschen friedliche gegen den Transport der mit...