Christen und Muslime

Christen und Muslime laden am 2. Oktober zum „Fest der Begegnung“ in die Volkshochschule ein

Bernd-M. Wehner
Bernd-M. Wehner | Monheim am Rhein | am 23.09.2016

Musik soll diesmal die Verbindung herstellen Vier Jahre lang haben sich Christen und Muslime einmal im Jahr, jeweils am 3. Oktober, in Monheim getroffen, um sich gegenseitig auf Spaziergängen an verschiedenen Orten der Gänselieselstadt ihre Erlebnisse und Erfahrungen zu erzählen. So wurden beispielsweise vor dem (ehemaligen) St.-Josef-Krankenhaus Geschichten berichtet, die man dort selbst erlebt hatte. Auf dem Schulhof der...

3 Bilder

KKV-Gesprächskreis "Christen treffen Muslime": Wir sind nicht Charlie, aber wir sind für Presse- und Religionsfreiheit und gegen Gewalt im Namen der Religion

Bernd-M. Wehner
Bernd-M. Wehner | Monheim am Rhein | am 22.01.2015

„Wir sind nicht Charlie, aber wir sind gegen Gewalt im Namen der Religion. Wir sind für Presse- und Meinungsfreiheit, aber auch für Respekt vor Andersdenkenden.“ Auf diese Kurzformel brachten es die Mitglieder des Monheimer KKV-Gesprächskreises "Christen treffen Muslime" bei ihrem Treffen im Pfarrer-Franz-Boehm-Haus. Dabei verabschiedeten sie die nachfolgende Erklärung: Die Mitglieder des Gesprächskreises verurteilen in...

1 Bild

„Spiel ohne Grenzen“ zwischen den Kulturen in Ennepetal

Frank Schneidersmann
Frank Schneidersmann | Gevelsberg | am 11.06.2014

Zur ersten Veranstaltung dieser Art hatte gestern der Arbeitskreis „Christen und Muslime in Ennepetal“ Familien mit Kinder unter dem Motto „Spiel ohne Grenzen“ ins Mehrgenerationenhaus eingeladen. „Wir möchten damit die Möglichkeit einer zwanglosen Begegnung anbieten. Dies hat Eltern mit kleineren und schulpflichtigen Kindern bisher als Angebot gefehlt“, sagte gestern Michael Schmidt vom Integrationsrat der Stadt. „Und was...

39 Bilder

Die evangelische Kirchengemeinde konnte zahlreiche Gäste zum Adventsbasar begrüßen

Dieter Wirdeier
Dieter Wirdeier | Waltrop | am 02.12.2013

Die evangelische Kirchengemeinde, bei herrlichem Sonnenschein, hatte zum traditionellen Adventsbasar eingeladen. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit nach dem Gottesdienst, die Möglichkeit sich zu stärken, oder sich einfach nur zu treffen. Schön wäre es sicher gewesen, hätte sich die ganze Sache auf dem Kirchplatz abgespielt, was sicher noch mehr Besucher angezogen hätte. Zum 1. Advent hat sich die DITIB Gemeinde wieder...