Demonstration + Mahnwache

1 Bild

Manege frei für Tierquälerei – Demonstration gegen Circus Universal Renz 4

Ron Meyer
Ron Meyer aus Dortmund-City | am 21.04.2013

Dortmund: Victor-Toyka-Strasse | Manege frei für Tierquälerei – Demonstration gegen Circus Universal Renz Vom 25. April bis zum 5. Mai gastiert Circus Universal Renz in Dortmund. Dieser Zirkus ist vor allem aufgrund seiner Wildtierdarbietungen sehr umstritten. Neben Kamelen, Lamas und Alpakas gehören auch drei Elefanten zum Programm. Da wir die Ausbeutung der Tiere zur Unterhaltung des Publikums sowie die tierquälerische Haltung, die mit einem Dasein im...

1 Bild

Ethik, Demos, Katastrophen - Ring frei zur Atomdiskussion 5

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 28.04.2011

Das Unglück in Fukushima zeigt uns allen erneut, dass die Energiegewinnung durch Kerntechnologie nicht sicher beherrschbar ist. Ob Naturkatastrophen, technische Probleme, oder menschliches Versagen, in jedem Fall ist es einfach nicht erträglich, dabei dann von Restrisiken zu sprechen. Die GAUs von 'Majak' (1959), 'Harrisburg' (1979), Tschernobly (1986) und Fukushima (2011) sprechen da eine deutliche Sprache. Und dass es...

2 Bilder

Stellen Kreis-GRÜNE ihr Engagement bei Fukushima-Mahnwachen ein ? 2

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 13.04.2011

Interessant: Laut RadioKW [1] rufen in Wesel die GRÜNEN zu den Fukushima-Mahnwachen auf. Nur findet sich seit 3 Wochen nichtmal mehr der kleinste Hinweis/Aufruf dazu auf deren Seiten (weder auf Orts-, noch auf Kreisebene). Meine Nachfrage dort vor knapp einer Woche, warum dies so ist, blieb bisher unbeantwortet. Stattdessen: Die Grünen stellen die 3 Mahnwachen im Kreis Wesel, zu denen sie tatsächlich aufriefen (Moers,...

3 Bilder

Wo sind Wesels Kreative? Wirkt mit bei unseren Fukushima-Mahnwachen! 20

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 05.04.2011

Die 4. Fukushima-Mahnwache am Berliner Tor war wie zuvor gut besucht. Die stets über hundert Teilnehmer kommen nun immer öfter untereinander ins Gespräch. Man kennt sich ja nun schon ein wenig. Es wird diskutiert, es werden Informationen ausgetauscht, und alle zusammen setzen so ein unübersehbares Zeichen zum Gedenken an die Opfer in Japan und für einen Denkwechsel bei unserer eigenen Atompolitik. Das etwas geänderte...

1 Bild

"Nach Fukushima ist alles anders"...bis Sonntag, 18 Uhr ! 9

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 31.03.2011

Wesel - 31.03.2011 - Warum die Montagsmahnwachen und Demonstrationen auch weiterhin dringend nötig sind - Es war 1986, ein schöner Tag im April. Nur langsam und kleckerweise erreichten uns alle die schockierenden Meldungen vom größten anzunehmenden Unfall in einem Ukrainischen Atomkraftwerk. 'Tschernobyl', dieser Begriff steht seither für Vieles. Für echte Einsicht und logische Schlussfolgerungen jedoch ganz sicher...

1 Bild

So gross wie nie - Anti-Atom-Proteste mit Rekordbeteiligung 3

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 28.03.2011

Köln: Deutzer Werft | - Wesel/Köln - 26.03.2011 - Teilnahmebericht eines Weselers von der Anti-Atom-Grossdemonstration in Köln - ( http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/26maerz/koeln.html ) Die bundesweiten Montags-Mahnwachen wiesen schon darauf hin. Von Woche zu Woche mahnten, gedachten und protestierten immer mehr Teilnehmer in immer mehr Städten rund um das Thema Atomunfall in Fukushima/Japan und den Atomausstieg in Deutschland. Auch in...

1 Bild

Mahnwache XXL - bundesweite Großkundgebung gegen die Atompolitik

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 24.03.2011

Köln: Deutzer Werft | - Köln - 26.03.2010 - Grosskundgebung gegen die Atompolitik - In den vergangenen Wochen trafen sich bundesweit immer mehr Menschen zu Mahnwachen. Unter dem Motto 'Fukushima ist überall - Atomausstieg jetzt' drückten hunderttausende Bürger ihren Unmut über die deutsche Atompolitik aus [1]. Auch in Wesel wird die Menschenmenge jede Woche größer [2]. Den vorläufigen Höhepunkt finden diese Proteste nun in parallelen...

1 Bild

Atomdiskussion - Von Taktiken, Scharaden, und dem kurzen Bürgergedächtnis 2

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 18.03.2011

Wesel | 18.03.2011 | Was ist von der neuen Linie der Regierung in Punkto Atompolitik zu halten? Ist das überhaupt wirklich eine neue Linie? Das ist wohl eine Frage, die sich derzeit sehr viele Menschen in Deutschland stellen. Die tiefe Verunsicherung über die Motive von Frau Merkel (CDU), die nun im Hauruck-Verfahren den Ausstieg aus dem Ausstieg vom Ausstieg in der deutschen Atompolitik propagiert , ist höchst...

1 Bild

Mahnwache für den Atomausstieg (Wesel) - Fukushima ist überall

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 14.03.2011

Wesel: Berliner Tor | WESEL, 14.03.2011: Die Initiative *Ausgestrahlt* [1] ruft zu bundesweiten Mahnwachen auf. Und dieser Aufruf erfährt gerade eine unglaubliche Resonanz in der Bevölkerung, so dass es in Deutschland wohl kaum eine Stadt gibt, in der heute abend nicht demonstriert wird. Auch in Wesel finden sich um 18 Uhr am Berliner-Tor-Platz die Gegner der aktuellen Atompolitik ein. Ich lade herzlich dazu ein, hier Flagge zu zeigen. Seid...