Deutschland

Glosse: Küsse aus Schottland

Dirk Osterholz
Dirk Osterholz aus Arnsberg-Neheim | am 10.09.2014

Das war geil! Selten habe ich bei einem Fußballspiel so stimmungsvolle und friedliche Gäste-Fans erlebt, wie am beim Länderspiel in Dortmund. Mit drei Freunden saß ich fast mittendrin. In unserem Block hielt sich das Verhältnis Schotten zu Deutschen in etwa die Waage. Selbst der Schotte, der hinter uns saß und von dem wir zahlreiche neue englische Schimpfwörter lernten, war im Herzen ein totguter Kerl. Beim...

Bildergalerie zum Thema Deutschland
18
16
16
12
4 Bilder

... Fazit zum Vortrag "Amerikanismen der deutschen Sprache ... gestern bei uns im Haus

Ute Zuckermann
Ute Zuckermann aus Wesel | am 09.09.2014

Wesel: Mehrgenerationenhaus | Rege Diskussion und klare Meinungsäußerung zum Thema Sprachgebrauch Nachdenklich verließen die Zuhörer am Montag Abend nach dem Vortrag über Amerikanismen im deutschen Sprachgebrauch das Mehrgenerationenhaus. Der Vortragende hatte aufgezeigt, dass diese Entwicklung des Sprachgebrauches durchaus Konsequenzen im wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, kulturellen, sozialen oder politischen Bereich hinterlassen kann. Eine rege...

1 Bild

Geht´s noch? Oder die ganz normalen Schlagzeilen vom Wochenende! 6

Hans-Walter Ortmann
Hans-Walter Ortmann aus Velbert | am 07.09.2014

Essen: aus aller Welt | Nachtrag vom 11.09.14: ..inzwischen wurde bekannt das Europol nicht nach Frau Fischer sucht und wohl auch nie gesucht hat. Die atemlose Helene Fischer kann also aufatmen. :-)) UEFA Präsident Platini möchte Frank Ribery für drei Spiele bei den Bayern sperren, weil er nicht mehr für die Nationalmannschaft Frankreichs spielen möchte. Ronald Schill (Ex Politiker) und Hubert Kah (Ex Sternenhimmelsänger) sollen nun auf SAT1...

1 Bild

Aufgepasst! Am Sonntag gibt es Lehmann statt Kahn und König statt Welke 1

Hans-Walter Ortmann
Hans-Walter Ortmann aus Velbert | am 06.09.2014

Dortmund: Signal Iduna Park | Nach 21 Jahren werden nun zum ersten Mal wieder Länderspiel Qualifikationsspiele der deutschen Fußball Nationalmannschaft auf dem Privatsender RTL übertragen. Bis 2016 hat sich der Sender die Rechte für EM Qualifikationsspiele und bis 2018 für die WM Qualifikationsspiele gesichert. So wird das Spiel Deutschland gegen Schottland am Sonntagabend also nicht im öffentlich rechtlichen Fernsehen zu finden sein, dort läuft wie...

1 Bild

Weltmeister gegen Schottland live in Dortmund erleben

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 05.09.2014

Im Signal Iduna Park können Fans der Deutschen Nationalmannschaft am Sonntagabend, 7. September, das Spiel gegen die Schotten verfolgen. Um 20.45 Uhr wird die Partie - das erste Qualifikationsspiel für die Europameisterschaft - angepfiffen. Es gibt noch Tickets für das Spiel im Dortmunder Stadion , das auch von RTL im Fernsehen übertragen wird.

4 Bilder

Dortmund Ole 2014 - Schlagerfestival lockt wohl wieder tausende Zuschauer

Timo Lammert
Timo Lammert aus Dortmund-Ost | am 02.09.2014

Dortmund. Am kommenden Samstag, den 06. September 2014 heißt es endlich wieder: „Willkommen zum größten Sommerfest in Westfalen – Willkommen zu Dortmund Olé!“ Mehr als elf Stunden Partyspaß unter freiem Himmel und 17 Live-Acts von Topstars der Schlager- und Partyszene werden das Mega Open-Air-Event von Großveranstalter und LEA-Award Gewinner Markus Krampe für tausende Partyfans unvergesslich machen. Neben Volks Rock’n...

1 Bild

Das Wochenend-Rätsel - Bitte keine Gegenstände nach unten werfen... 21

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | am 29.08.2014

das gilt auch für Politiker! Auf welche Stadt schauen wir hier runter?

1 Bild

Ärzte entwarnen: Keine Gefahr durch Ebola

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 18.08.2014

Nach den Nachrichten der letzten Tage über Ebola häufen sich in Dortmund Anfragen besorgter Bürger im Zusammenhang mit der gefährlichen Viruserkrankung beim Gesundheitsamt. Doch die Experten können beruhigen: Aus ihrer Sicht existiert für die Dortmunder keinerlei Gefährdung. Gesundheitsamts-Leiterin, Dr. Annette Düsterhaus, bringt die Einschätzung deutlich auf den Punkt: „Es ist völlig unwahrscheinlich, dass sich in...

9 Bilder

Mobbing am Arbeitsplatz: Wir wollen das nicht hinnehmen! Alle Menschen müssen einer menschenwürdigen Arbeit ohne Mobbing und Diskriminierung nachgehen können,– bei uns und weltweit. 1

Klaus-D. May
Klaus-D. May aus Düsseldorf | am 08.08.2014

Das Europäische Parlament hat bereits vor mehreren Jahren darauf hingewiesen, dass Mobbing ein ernstes Problem im Arbeitsleben darstellt, das verheerende Auswirkungen auf die körperliche und psychische Gesundheit der Betroffenen und damit auch ihrer Familie haben kann. Das Europäische Parlament hat in der Entschließung vom 20. September 2001 zu Mobbing am Arbeitsplatz unter anderem die Mitgliedstaaten aufgefordert, im...

1 Bild

Die Friedensbotschaft eines Hemeraners

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 06.08.2014

„Wir, junge Menschen aus Deutschland und Frankreich im Alter von 16 bis 22 Jahren, stehen heute an Gräbern von Soldaten, die vor 100 Jahren im Ersten Weltkrieg gefallen sind. Wir möchten eine Botschaft hinterlassen für alle, die nach uns kommen. Wir spüren, dass der Wille nach Frieden unter Jugendlichen stark ausgeprägt ist. Ein Beweis dafür ist unser großes Interesse, andere Länder und deren Kulturen kennenzulernen. Der...

1 Bild

Hönnetalbahnschienen für Menden, Sauerland, NRW, Deutschland

Menden (Sauerland): Bahnhof Menden | Schnappschuss

18 Bilder

1964 - 2014 50 Jahre in Deutschland

Peter Benedickt
Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr | am 23.07.2014

Menden (Sauerland): Klettenweg | 1964 kam Sotirios Christou nach Deutschland und fand in Menden eine neue Heimat. „Ich fühle mich hier sehr wohl und bin glücklich“ beschreibt er seine Gefühle. Zu Beginn allerdings hatte er Bauchschmerzen als die Reise von Griechenland nach Mitteleuropa führte. Das Wirtschaftswunder in Deutschland startete in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts voll durch. Arbeitskräfte waren rar und so wurden...

3 Bilder

Einmal quer durch ganz Deutschland

Vielleicht hätte sich bei den Temperaturen am Wochenende mancher lieber eine musikalische Reise rund um Nord- und Südpol gewünscht. Doch auch mit ihrer „Musikalischen Deutschlandreise“ gelang es der BSG-Combo, den Zuhörern im Saal des Jochen-Klepper-Hauses die Hitze vergessen zu machen und kurzweilige Unterhaltung zu bieten. Die Combo, alles gestandene Herren über „70“, lud im Seniorenheim der Platte Heide mit bekannten...

1 Bild

Phillip Lahm wir danken dir. Lahm tritt als Nationalspieler zurück. 6

Heinz Kolb
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | am 18.07.2014

Gelsenkirchen: Lahm tritt zurück | Wenn es am schönsten ist soll man aufhören, das hat auch sicher Phillip Lahm gedacht der fünf Tage nach dem Gewinn des vierten Stern in Brasilien am letzten Sonntag. 13. Juni 2014 und den Überwältigten Empfang vor dem Brandenburger Tor in Berlin heute seinen Rücktritt als Nationalspieler bekannt gab. Lahm am 11. November 1983 in München Gern geboren begann als 6- jähriger 1989 beim FT Gern wo seine Mutter Jugendleiterin...

2 Bilder

Mario Götze macht das DFB – Team in der 113. Minute mit seinem Tor zum Weltmeister 2014. 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | am 18.07.2014

Gelsenkirchen: Weltmeisterschaft Brasilien | Vor 74.700 Zuschauer im Stadion do Maracana in Rio de Janeiro wurde das DFB – Team durch einen Treffer zum 1:0 von Mario Götze in der Verlängerung gegen Argentinien nach 1954, 1974, 1990 zum vierten Mal Weltmeister. Joachim Löw ist mit einem 23. Mann Kater mit dem Ziel zur Endrunde der WM in Brasilien gereist um den vierten Stern mit nach Deutschland zu bringen. Aber die meisten deutschen Fans waren Skeptisch ob das...

7 Bilder

Fußball-Weltmeisterschaft 2014 mit der Freude in Deutschland immer weiter!!! 1

Mittwoch, 16.07.2014. Ein paar Mendener Bilder

1 Bild

Gaucho-Tanz: Weltmeister "ekelhafte Nazis"? 18

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 16.07.2014

Gaucho-Gate - dieses Wort trübt die Freude um den Weltmeister-Titel. Der spezielle Tanz einiger Nationalspieler erhitzt die Gemüter, inklusive schrägem Nazi-Vergleich aus Argentinien, dem Land des Vize-Meisters. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Berlin, die Sieges-Party am Brandenburger Tor. Jubel über den vierten Stern und gute Laune. Miroslav Klose, André Schürrle, Shkodran Mustafi, Mario Götze, Roman Weidenfeller und...

1 Bild

Warum Kritik an den Nationalmannschaftsspielern?

Simon Lange
Simon Lange aus Goch | am 16.07.2014

Berlin: Brandenburger Tor | Roman Weidenfeller, Shkodran Mustafi, André Schürrle, Miroslav Klose, Mario Götze und Toni Kroos wurden nach der Weltmeisterparty vor dem Brandenburger Tor für ihren Auftritt sehr kritisiert. Sie zeigten in Tanz und Gesang, dass die Argentinier nach der Finalniederlage traurig und geknickt sind, die Deutschen hingegen tanzen und jubeln. Sie freuen sich, dass sie Weltmeister geworden sind, und dass damit jemand Anders...

36 Bilder

Public Viewing im Steinhof

Christian Hogel
Christian Hogel aus Duisburg | am 15.07.2014

Duisburg: Steinhof-Duisburg | Was gibt es für ein schöneres Ende, vor der diesmal kurzen Sommerpause im Steinhof, wie dieses Finale in Rio de Janero ? „ Es gibt zur Zeit nichts schöneres“ Vor rund 700 Leute im Steinhof Duisburg , beim Public Viewing, hielt Jogi und seine Jungs im Duell gegen Argentinien die Zuschauer hier in Atem. Natürlich zeigte man Flagge für unsere Mannschaft, entweder schlicht in Landesfarben geschminkt oder auch das volle...

2 Bilder

Der vierte Stern ist endlich aufgegangen! 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | am 14.07.2014

Sie haben ihn noch nicht gesehen; ich schon!

2 Bilder

Fußball-WM 2014: Deutschland ist Weltmeister - Der Titel und Rekorde der Nationalmannschaft bei dieser WM 6

Philipp Klaas
Philipp Klaas aus Gelsenkirchen | am 14.07.2014

Deutschland gewinnt nach einem bis zur letzten Sekunde hochspannenden Finale wieder den Weltmeistertitel. Mit seinem Tor in der 113. Minute erlöste Mario Götze die Zuschauer und lenkte den Ball an Julio César vorbei ins Tor. Nach den Erfolgen1954 in der Schweiz, 1974 in Deutschland und 1990 in Italien kommt nun der vierte Stern aus Brasilien auf das deutsche Trikot. Die Rekorde Doch abgesehen vom Titelgewinn war das...

1 Bild

Deutschland heute so... 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer aus Essen-Nord | am 14.07.2014

Schnappschuss

Jubeln für den Sieg

Melanie Lachmann
Melanie Lachmann aus Herten | am 14.07.2014

Der vierte Stern darf nun offiziell geklebt werden. Was einige während der noch laufenden WM Phase mit dem Eding bereits symbolisch auf ihr T-Shirt gemalt haben, ist jetzt Wirklichkeit geworden. Nach stressigen 120 Minuten, einem oder mehreren Herzinfarktalarmmeldern und bangen Sekunden bis zum endgültigen Abpfiff war es reale Gewissheit: Deutschland ist Weltmeister!!! Und während die Tränen und der Freudentanz bei...