dortmund

1 Bild

Wenn's schneit räumen 252 Mitarbeiter beim Winterdienst

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 13 Stunden, 41 Minuten

Der Winter sorgte nicht nur heute Morgen mit Schee und Glätte für Staus. Besondere Witterungssituationen führen zu Beeinträchtigungen und stellen sowohl die öffentlichen als auch die privaten Winterdienstler vor besonderen Herausforderungen. Auch das Tiefbauamt leistet dazu seinen Beitrag. Denn in zahlreichen Anlagen und Einrichtungen sowie auf öffentlichen Wegen sind die Mitarbeiter des Tiefbauamtes unterwegs und kümmern...

Bildergalerie zum Thema dortmund
49
41
33
31
1 Bild

Glücks_Bringer: Jugendliche zeigen Tanz-Performance am Big Tipi

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 13 Stunden, 54 Minuten

Dortmund: Big Tipi | Seit Oktober 2014 recherchieren und proben 17 junge Dortmunder zwischen 14 und 17 Jahren zum Thema Glück. Sie haben sich auf die Suche nach dem „Glücklich sein“ gemacht und die Welt von griechischen Mythen bis hin zu „Hans im Glück“ durchforscht. Sie haben Passanten befragt, sich eigene Gedanken zu ihrem persönlichen Glück gemacht und dabei den Blick auf das Unglück nicht gescheut. Entstanden ist eine TanzTheaterCollage,...

Benefizkonzert für Flüchtlinge in der Melanchthon-Kirche

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 14 Stunden, 8 Minuten

Ein Konzert am 1. Februar um 17 Uhr in der Melanchthonkirche hilft den Flüchtlingen, die von der ersten Februarwoche an in der ehemaligen Hauptschule am Ostpark untergebracht werden sollen. Die Benefizveranstaltung unter dem Motto „Blech und Holz“ präsentieren das Saxophon-Quartett „Madame Sax“, der Blockflötenkreis „Melancht(h)öne“ und der Melanchthon-Bläserchor.

1 Bild

Am Samstag Punk-Operette auf Kannibalen-Insel erleben

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 14 Stunden, 12 Minuten

Dortmund: Theater | Gemeinsam mit der Ruhrpott-Punkband „Die Kassierer“ bringt das Dortmunder Theater-Ensemble Häuptling Abendwind vom weltberühmten Dichter Johann Nestroy als „indianische Faschingsburleske“ am Samstagabend um 19.30 Uhr auf die Bühne des Schauspielhauses. Für Andreas Becks Inszenierung mit einer Einführung um 19 Uhr, gibt es noch Restkarten unter Tel: 0231- 50-27222 oder an der Abendkasse.

1 Bild

Familienkonzert: Die Entdeckungen der Musikonauten

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 14 Stunden, 17 Minuten

Dortmund: Konzerthaus | Grundschüler haben über Musik geforscht, ihre Gedanken aufgenommen, aufgemalt und aufgeschrieben. Sie haben Geschichten erfunden und den Klängen dazu verholfen, Bild zu werden. „Die unglaublichen Entdeckungen der Musikonauten“ sind im 3. Familienkonzert der Dortmunder Philharmoniker am Sonntag, 1. Februar, um 10.15 und 12 Uhr im Konzerthaus Dortmund zu erleben. Den umgekehrten Weg sind Philipp Armbruster, Dirigent des...

1 Bild

Zum Familiensonntag ins Dortmunder U

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 14 Stunden, 24 Minuten

Dortmund: U | Zu kreativen Workshops lädt das U übermorgen (1.) am Familiensonntag in Dortmund ein. An jedem ersten Sonntag des Monats bietet das Dortmunder U Aktionen für Groß und Klein an. Neben den Ausstellungen und Attraktionen, wie der Dachterrasse oder dem Café Moog, können Familien von 11 bis 18 Uhr bei Workshops mitmachen. Kinder-Führungen werden unter dem Motto „Die Länder des Kühlschranks“ für Fünf- bis 12-Jährige um 11.15,...

1 Bild

Zuschauerausschluss auf Bewährung und Geldstrafe für Dortmund II

Timo Lammert
Timo Lammert | Dortmund-Ost | vor 16 Stunden, 12 Minuten

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten Borussia Dortmund II nach den Zuschauer-Vorkommnissen vor Beginn des Drittligaspiels gegen Hansa Rostock am 26. Oktober 2014 im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss zu einer Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro verurteilt. Darüber hinaus muss Dortmund II ein Meisterschaftsheimspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit...

1 Bild

Dortmund: Umzug beim Kinderkarneval führt durch die Dortmunder City

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 17 Stunden, 9 Minuten

Dortmund: Europabrunnen | Das Dortmunder Kinderprinzenpaar Kai I. und Lena I. freut sich auf ganz viele verkleidete Kinder, die am Sonntag, 8. Februar zum Dortmunder Kinder-Karnevalszug in die Innenstadt kommen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Festausschuss Dortmunder Karneval und der Karnevalsjugend-Dortmund. An dem großen Umzug von der Kleppingstraße über den Westenhellweg beteiligen sich viele Gruppen der Dortmunder Karnevalsvereine sowie...

1 Bild

wB-Jugend des ASC 09 Dortmund will Leistungssteigerung gegen KSV fortsetzen

Joachim Borgolte
Joachim Borgolte | Dortmund-Süd | vor 20 Stunden, 37 Minuten

Dortmund: Sporthalle Aplerbeck I | Unter der Woche konnten die wB-Mädels des ASC 09 einen sicheren 30:25 Sieg in Ahlen verbuchen. Die deutliche Leistungssteigerung zum BvB-Spiel wollen die Mädels am Wochenende fortsetzen und auch gegen die junge Truppe aus Königsborn 2 Punkte einfahren. Ziel ist weiterhin die Festigung des dritten Tabellenplatzes. Durch das Unentschieden der beiden Führenden und der Niederlage der Köhnke-Sieben gegen den BvB, sind die...

1 Bild

4.444,00 Euro für den Kinderglück Dortmund e.V. Mitarbeiter und Geschäftsführung des "Duman X-press" spenden für Dortmunder Kinder

Steffen Hopp
Steffen Hopp | Dortmund-Süd | vor 1 Tag

Dortmund: Aplerbeck | „Als langjähriger Partner von Kinderglück freuen wir uns helfen zu können“, teilte Metin Duman mit und ergänzte: „An die Spendensammlung unserer Mitarbeiter haben wir sehr gerne eine weitere vier angehängt!“ Bernd Krispin von Kinderglück erklärte, dass der Verein ausschließlich ehrenamtlich arbeitet und der gesamte Betrag für eines der vielen Hilfsprojekte Verwendung finden wird. So werden z. B. im Frühjahr wieder ca....

1 Bild

Star Wars Schauspieler gibt Autogramme im Dortmunder Zoo

Dortmund: Zoo | "Tiere aus dem Star Wars Universum" wartet dieses Jahr mit Stargast auf. Zum 5 jährigen Jubiläum der sehr beliebten Star Wars Ausstellung im Dortmunder Zoo gibt es ganz besonderen Besuch: Gerald Home, der gleich zwei Rollen in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" verkörperte wird zu Besuch sein und fleissig Autogramme geben. Geplant ist sein Auftritt von 9:00Uhr bis 15:00Uhr. Informationen über die Ausstellung findet man auf:...

1 Bild

Dortmund, U-Bahn-Haltestelle Brügmannplatz 3

Dortmund: Brügmannplatz | Schnappschuss

1 Bild

Petri-Grundschüler heißen Flüchtlingskinder willkommen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Dortmund: Petri-Schule | Zum ersten Mal sahen viele dieser Kinder eine Schule von innen. Die Dortmunder Petri-Grundschüler und ihre Lehrer hatten die Flüchtlingskinder aus dem benachbarten Heim an der Adlerstraße eingeladen. Gemeinsam hatten sie die Jungen und Mädchen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, abgeholt, um ihnen zu zeigen, wie sie hier lernen. Denn die Kinder werden bald in einer Auffangklasse selbst zur Schule gehen können. In ihren...

1 Bild

Grüne gegen Ausbau der Straße am BVB-Stadion 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Aus Sicht der Dortmunder Grünen zeugt der Vorschlag der Verwaltung zum Ausbau der Straße Im Rabenloh von wenig Fingerspitzengefühl. Mit dem Plan, zusätzliche fahrspuren zum Stadion zu schaffen, würden die falschen Prioritäten gesetzt. "440.000 Euro locker machen" Wolfram Frebel, Grünes Mitglied im Verkehrsausschuss: „Während derzeit um jeden Euro im Haushalt gerungen wird, werden an anderer Stelle mal eben 440.000 Euro...

1 Bild

Sperrung nach Granatenfund neben Gleisen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 2 Tagen

Sperrung auf der Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund am Donnerstag: Grund war der Fund einer Mörsergranate aus dem zweiten Weltkrieg auf einem Privatgelände neben den Gleisen. Ein Unternehmen fand bei Rodungsarbeiten neben der Bahnstrecke am Donnerstagmorgen einen verdächtigen Gegenstand aus Metall - möglicherweise eine Fliegerbombe - und alarmierte die Polizei. Die Bahn stoppte aus Sicherheitsgründen ihre Züge und...

12 Bilder

Lang, lang ist es her "Bundesgartenschau 1959" 14

Kirsten Fischer
Kirsten Fischer | Arnsberg | vor 2 Tagen

Der Westfalenpark Dortmund wurde zur ersten der drei dortigen Bundesgartenschauen am 30.04.1959 eröffnet. Auf dem Gelände des alten Kaiser-Wilhelm-Hains, des Buschmühlenparks, einer Mülldeponie und verwilderten Kleingartenanlagen entstand eine Parkanlage, deren Mittelpunkt das mit 220 Metern damals höchste deutsche Gebäude, der Florianturm bildet. Der Park zählt mit 70 Hektar zu den großen innerstädtischen...

1 Bild

Gedenken an NS-Opfer - 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Dortmund: Gedenkstein Südbahnhof | In Gedenken an die Befreiung von Auschwitz vor 70 Jahren legten Schüler und SPD Innenstadt-Ost einen Kranz in der Gedenkstunde am Körner Wasserturm nieder. Von diesem Punkt aus, an der Ecke zum Heilgen Weg, wurden 1000 Dortmunder in ein Ghetto nach Riga deportiert. Zehn von ihnen kehrten zurück. An der Gedenk- und Mahnaktion in der Nähe des ehemaligen Südbahnhofs nahmen Schüler der Anti-Rassismus AG des Käthe-Kollwitz...

1 Bild

Info nun online zur Dortmunder Flüchtlingsunterkunft in der Adlerstraße

Dortmund: Flüchtlingsheim Adlerstraße | Seit Eröffnung der Flüchtlingsunterkunft Adlerstraße 44 am 10. November werden dort aktuell 112 Flüchtlinge (Stand 23. Januar) durch den Betreiberverein VMDO und viele ehrenamtliche Helfer betreut. Eine Internetseite, die alle wichtigen Informationen rund um die Einrichtung beinhalten soll, ist nun online unter http://www.adlerstrasse44.de zu erreichen.

Die Stadt gegen den Salafismus - Welche Strategie hat die Dortmunder Polizei und Staatsanwaltschaft?

Dortmund: Rathaus | Politik und Ordnungskräfte sehen die Bekämpfung des Salafismus als gesamtstädtische Aufgabe und präsentiere ihre Strategie sowie erste Ergebnisse. Dortmund ist nach Einschätzung von Polizei und Staatsanwaltschaft keine Hochburg des Salafismus in Deutschland. Aktuelle Situation Bislang finden in regelmäßigen Abständen Einzelaktionen statt. Dazu zählen - laut Stadt - salafistische Kundgebungen, Verteilungen des Korans und...

1 Bild

Urbane Kunst rockt die Straßen Dortmunds - Mit der 44309streetgallery beim Spaziergang Street Art entdecken

Dortmund: 44309streetartgallery | Street Art ist das Thema des nächsten „Dortmunder Spaziergangs zur Kunst im öffentlichen Raum “ des Museums für Kunst und Kulturgeschichte am 1. Februar. Treffpunkt ist die „44309streetartgallery“ an der Rheinischen Straße 16 um 14 Uhr. Während des eineinhalbstündigen Besuchs sehen die Teilnehmer die aktuelle Ausstellung „Night and Day“ der Künstlerin Claudia Walde alias Mad C. Galeristin Daniela Bekemeier erzählt über ihre...

1 Bild

Mehr Platz und Aktion für Car Sharing - SPD tritt für mehr Stellflächen in Dortmunder City ein

Dortmund: Rathaus | Die Förderung von Car Sharing ist Teil der Koalitions-Vereinbarung von SPD Innenstadt-West und den Grünen in der Bezirksvertretung. Im Rahmen einer Vorstandssitzung informierten sich die Genossen über das Thema Car-Sharing. Als Referent vom Autoclub Europa (ACE) erklärte Roger Zwiehoff die Funktionsweise, verschiedene Formen und die momentane Situation des Car-Sharing in Dortmund. Neben sogenannten „Free Floating“...

1 Bild

Spanisches Temperament im Dortmunder Atelier G18: "Movimiento"

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-Ost | vor 2 Tagen

Dortmund: Atelier G18 | Die Kunst von Sarah Jil Niklas (Leinwand, Stoffe), Carmen Böhning und Paul Nagel (Skulpturen) und Kai Hillebrand (Foto) zeigen spanische Motive und Lebensart. Zur Vernissage der Ausstellung „Movimiento“ am 31. Januar um 19 Uhr in der Galerie G18, Düsseldorfer Straße 18, gibt Dr. Michael A. Peschke eine Einführung. Der Flamenco-Gitarrist Cris Lopez sorgt für feurig bis verträumte Musik. „Movimiento“ ist bis zum 20....

1 Bild

Das große Trödeln im alten Straßenbahndepot

Dortmund: Depot | Der beliebte „Nachtflohmarkt“ und „Kinderkram“, der Trödel für die Kleinen, laden am Wochenende ins Depot am Fredenbaumpark ein. Los geht es am Samstag von 17 bis 24 Uhr mit der Schnäppchensuche - untermalt von einem Unterhaltungs- und Kulturprogramm. So präsentieren die im Depot ansässigen Fotografen Jan Schmitz und Peter Lutz einen Fotowettbewerb, bei dem die Fotografen Trödler mit neu erstandenen Schätzen ablichten....