Drama

5 Bilder

English-Drama-AG drehte Märchen-Film

Stefan Reimet
Stefan Reimet | Holzwickede | am 22.06.2016

Eine etwas verrückte Grandma, die jede Nacht auf Partys geht und zum Geburtstag eine Diskoleuchtkugel als Geschenk bekommt... Das war die erste Idee, die Emma Heinrichs, 7.-Klässlerin der Peter-Weiss-Gesamtschule, hatte für ein Drehbuch. Die English-Drama-AG drehte das Rotkäppchenmärchen in neuem Korsett. Der Film flimmert beim Kennenlernfest für die 5.-Klässler über die Leinwand. Von der neu interpretierten Version des...

1 Bild

EXTRASCHICHT 2016 - Lesungen "Literaturstudio Essen" in der Niebuhrg 7

Angelika Stephan
Angelika Stephan | Oberhausen | am 15.06.2016

Oberhausen: Theater an der Niebuhrg | 25.06.2016, 18:00 - 1:00 Uhr, Lesung Literaturstudio Essen, Theater an der Niebuhrg, Niebuhrstr. 61, 46049 Oberhausen Zauber und Magie in der "Suppenküche" Lassen Sie sich überraschen von dem Programm der Mitglieder des Literaturstudios Essen .... Literaturstudio bei der Extraschicht ... und freuen Sie sich auf eine interessante Lese- und Kulturnacht!

1 Bild

Ewald Palmetshofers Drama "helden" feiert Premiere am Prinzregenttheater

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 08.01.2016

Zwei Twenty-somethings verorten sich im linken Teil des politischen Spektrums, ohne dass so recht klar wird, was das konkret bedeutet. Ist ja auch nicht so einfach zu bestimmen in der heutigen Zeit. Das Geschwisterpaar David (Luca Zahn) und Judith (Corinna Pohlmann) ringt entsprechend um Orientierung. Die findet es noch am ehesten in der Abgrenzung vom gutbürgerlichen Elternhaus, die grausige Blüten treibt. In Zusammenarbeit...

1 Bild

ENDLICH SCHLUSS von Peter Turrini

Heinz-Gerd Küster
Heinz-Gerd Küster | Heiligenhaus | am 14.11.2015

Ein Journalist, der alle beruflichen und privaten Höhen erklommen hat, zieht Bilanz. ENDLICH SCHLUSS von Peter Turrini Freitag, 20. November 2015, 20 Uhr „Der Club“ Heiligenhaus Hülsbecker Str. 16 42579 Heiligenhaus

1 Bild

Endlich Schluss! im Club am 20.11.2015 um 20:00 Uhr

Heinz-Gerd Küster
Heinz-Gerd Küster | Heiligenhaus | am 11.11.2015

Heiligenhaus: Der Club | Abschlussveranstaltung der Ersten Amateur-Theater-Tage in Heiligenhaus "Ich zähle jetzt bis tausend und bringe mich um." Ein Journalist, der augenscheinlich alle beruflichen und privaten Höhen erklommen hat. Verbarrikadiert vor der Außenwelt steht er da und hält sich eine Pistole an den Kopf. Alleine mit sich und seinen Erinnerungen zieht er Bilanz. Was treibt ihn zu seinem bevorstehenden, offenbar unwiderruflichem...

2 Bilder

Neues Familiendrama feiert Premiere im Schauspiel Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.10.2015

Dortmund: Theater | Eine Familie löst sich auf: Drogen, Lebenslügen, Inzest und verbale Schlachten - Das sind Zutaten für Tracy Letts Drama „Eine Familie (August: Osage County), das unter die Haut geht und am Samstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere im Schauspielhaus feiert. Hier rechnet jeder mit jedem ab und gekränkte Eitelkeiten treffen auf unangenehme Wahrheiten. Diese tragischkomische familiengeschichte spielt im Hochsommer: Violet...

2 Bilder

Kamener Autorin Roswitha Koert kennt die dunkeln Seiten Kamens

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Kamen | am 23.10.2015

Kamen: Kamen | Ihren neuen Roman „Kursänderung“ stellt die Kamener Autorin Roswitha Koert am Freitag, 30. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Kamen, Mark 1, vor. Bekannt geworden ist sie 2010 mit dem historischen Roman "Die Hexen von Kamen". Abermals interessiert sich Roswitha Koert für die dunklen Momente des Lebens. Das Thema des neuen Buches speist sich aus einer Schiffsreise. Das Schiff, mit dem Koert fuhr, verunglückte ein Jahr...

Anzeige
Anzeige

Geschlossene Gesellschaft

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 19.10.2015

Hagen: Hasper Hammer | „Geschlossene Gesellschaft“, Drama von Jean Paul Sartre; Komödie Hagen, Hasper Hammer, Hammerstraße 10, 20 Uhr, weiterer Termin: 25. Oktober, 18 Uhr.

1 Bild

Roger Vontobel inszeniert Hauptmanns "Rose Bernd" am Schauspielhaus

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 09.10.2015

Der Dramatiker Gerhart Hauptmann war zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Geschworener tätig und als solcher mit dem Fall einer 25-jährigen Kindsmörderin befasst. Dies war Anregung für eines seiner besten Theaterstücke: „Rose Bernd“. In Bochum regnet es in der rund zweistündigen Aufführung fast unaufhörlich goldenen Glitter auf die Bühne. Dabei ist Rose eben gerade kein Sterntaler – ihr wird nicht Gutes mit Gutem...

1 Bild

Hardy Krüger jr. im packenden "DAS BOOT"

Jörg Höning
Jörg Höning | Kamen | am 24.09.2015

Kamen: Konzertaula | Als „Das Boot“ 1981 in die Kinos kam, wurde der Film ein internationaler Erfolg, erhielt u.a. sechs Oscar-Nominierungen und katapultierte Regisseur Wolfgang Petersen und seine Darsteller in die erste Liga der Filmbranche. Unter Ihnen waren die damals noch unbekannten Schauspieler Herbert Grönemeyer, Jürgen Prochnow, Martin Semmelrogge und Uwe Ochsenknecht. Wie der Film setzt das Stück auf die beklemmende Situation der...

1 Bild

Polizei ergreift Entführer in Neu-Ulm - Kind wohlauf

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 07.07.2015

Nachtrag zum Bericht "Vater nach versuchtem Tötungsdelikt mit der 6-jährigen Tochter auf der Flucht" Der flüchtige Vater ist gefasst, das 6-jährige Mädchen wohlbehalten in die Obhut ihrer Mutter übergeben. Nach Hinweisen zum Aufenthaltsort in Bayern, gelang es Polizisten aus Bayern und Baden Württemberg in einem gemeinsamen Einsatz bereits am Freitag (3.7., 12:15 Uhr) den Täter in Neu-Ulm (Bayern) festzunehmen. Er...

3 Bilder

Lesung "Tote reisen nicht" von Angelika Stephan in Monheim

Monheim am Rhein: Bibliothek Monheim | 25.06.2015, Monheim am Rhein, Autorenlesung von Angelika Stephan um 19:00 Uhr, Bibliothek Monheim, Tempelhofer Str. 13, 47089 Monheim am Rhein, Krimi, Drama und Humor Diese Lesung der Autorin und bildenden Künstlerin Angelika Stephan wird organisiert von der ProLiteratur, Freunde der Bilbliothek Monheim am Rhein e.V. Angelika Stephan wird in dieser Lesung ihr neues Buch ''Tote reisen nicht'' vorstellen und auch...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Juliette Binoche - Rendezvous mit einem Weltstar 1

Juliette Binoche steht für Klasse und Charakter. Die zierliche Französin wird von Hollywood begehrt und hofiert, lebt aber lieber in Paris. Eine elegante Frau, die keine Klatschspalten füllt oder belanglose Filmchen am Fließband dreht. Ab sofort steht Juliette Binoche in Recklinghausen auf der Bühne. Die Ruhrfestspiele machen es möglich. Bilder auf diesem Portal unter...

2 Bilder

"The Voices": Kultfaktor oder nur andersartig?

Daniel Gramsch
Daniel Gramsch | Marl | am 28.04.2015

"The Voices" heißt der neue Streifen, der sich im Genre Komödie und Drama bewegt mit Ryan Reynolds, Gemma Arterton und Anna Kendrick. Regie führte Marjana Satrapi. Jerry Hickfang (Ryan Reynolds) ist ein liebenswürdiger, aber dennoch merkwürdiger junger Mann der bei einer Badewannen-Fabrik arbeitet. Schon seit einer längeren Zeit hat sich Jerry in eine Kollegin verguckt, doch sein Verlangen nach ihr endet blutig... "The...

2 Bilder

"Unbroken": Ein Meisterwerk von Angelina Jolie!

Daniel Gramsch
Daniel Gramsch | Marl | am 19.01.2015

Das epische Drama "Unbroken" erzählt die unglaubliche Geschichte von Louis Zamperini, gespielt wird der Olympia-Held vom britischen Schauspieler Jack O' Connell. Regie führte Superstar Angelina Jolie. Louis Zamperini (Jack O'Connell) war ein rebellischer Junge, bis er seine Leidenschaft zum Wettlauf entdeckte. Unterstützt wird Louis immer von seinem Bruder. Er brach etliche Rekorde und nahm 1936 an den Olympischen-Spielen...

1 Bild

Geniales Duo Emma Schweiger und Dieter Hallervorden im Roadmovie Honig im Kopf 20

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 03.01.2015

Die Chemie stimmt einfach. Zwischen der 12-jährigen Nachwuchsschauspielerin Emma Schweiger und dem 79-jährigen Komiker Dieter Hallervorden. Der in seinem neuen Film Honig im Kopf aber beileibe keinen lustigen Part verkörpert, sondern den an Alzheimer erkrankten Opa Amandus. Beide Stars schaffen es, die unterschiedlichsten Emotionen und Facetten dieser unheilbaren Krankheit, die vielerorts noch ein Tabuthema ist, den...

1 Bild

Romeo + Julia

Dortmund: Rudolf Steiner Schule | Sonntag 18. Januar 2015 - 17:30 Uhr Ballettaufführung der Ballettschule "Die TANZStelle" Hankiewicz in der Rudolf Steiner Schule Für die diesjährige Winteraufführung hat sich Die TANZStelle Hankiewicz das Ballett Romeo und Julia ausgesucht. Der Klang von Sergei Prokofjews leidenschaftlicher Musik untermalt die intensive Liebesgeschichte, welche von Anfang an von Feindschaft und Vorurteilen umgeben ist....

1 Bild

Aachen, 01.12.2014, Neuerscheinung im Shaker Media Verlag, Buch und ebook von Angelika Stephan 3

Mülheim an der Ruhr: Angelika Stephan | NEUERSCHEINUNG Taschenbuch und ebook von Angelika Stephan, „Tote reisen nicht: Kurzgeschichten und mehr …“, ISBN 978-3-95631-240-3, Shaker Media Verlag Am 01.12.2014 wurde das 2. Kurzgeschichtenbuch der Autorin und bildenden Künstlerin Angelika Stephan mit dem Titel „Tote reisen nicht“ im Shaker Media Verlag veröffentlicht, das als Taschenbuch oder als ebook (EPUB-Datei für alle Lesegeräte!) im Buchhandel, bei Amazon...

4 Bilder

Ein Stück vom Scheitern: Tod eines Handlungsreisenden

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 20.10.2014

Was ist ein Mensch wert? Zählen nur Status und Stellung? Das sind Fragen die Regisseurin Liesbeth Colthof in „Der Tod eines Handlungsreisenden“ in Dortmund von der Bühne regnen lässt. Zeitlos inszeniert sie Arthur Millers mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnetes Drama im Dortmunder Schauspielhaus. Und das Publikum ist begeistert. Alt, ausgelaugt und müde erlebt es den überforderten Protagonisten Willy Lohmann, der an der...

4 Bilder

Zerplatze Träume: Tod eines Handlungsreisenden

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 17.10.2014

Dortmund: Theater | Premiere feiert im Schauspielhaus am Samstagabend, 18. Oktober, um 19.30 Uhr Arthur Millers Familiendrama „Tod eines Handlungsreisenden“. Im Mittelpunkt des Stücks über Sehnsucht und zerplatzende Träume steht der Vertreter Willy Loman, der an den steigenden Anforderungen in der Firma und den Veränderungen in der eigenen Familie zerbricht. Karten gibt es für den Premiereabend im Schauspielhaus noch unter Tel:0231- 50-27222...

1 Bild

Das Haus ist voll?

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 24.09.2014

Interessierte Menschen bekommen es täglich mit: das Flüchtlingsdrama entlang der türkischen Süd- und Südostgrenze. In den vergangenen Tagen haben insgesamt 130 000 Menschen in Syrien und dem Irak, vornehmlich Kurden, ihre Heimat verlassen, sind vor den Mördertruppen des terroristischen Islamischen Staats (IS) geflohen und haben in der Türkei zumindest vorerst körperliche Unversehrtheit gefunden. Doch wohin nun mit diesen...

1 Bild

"Pique Dame" am Musiktheater im Revier

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Mit einer gekürzten Fassung von Peter I. Tschaikowskis „Pique Dame“ beendet das Musiktheater im Revier (MiR) eine lange Reihe von erfolgreichen Premieren in dieser Spielzeit. Doch aufgepasst: Das Stück ist ein echter Nervenkitzler! Am Sonntag, 22. Juni, 18 Uhr, erhebt sich der Vorhang zur letzten Premiere dieser Spielzeit am MiR. Tschaikowskis „Pique Dame“ wird in einer abgespeckten Version auf die Bühne gebracht und ist...

2 Bilder

"3 Schwestern": Bis das letzte Herz zerbricht (mit Video)

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | „3 Schwestern“ am Musiktheater im Revier ist ein Ballettabend, der seine Zuschauer nicht sofort loslässt: ein Feuerwerk der Tanzkunst und Emotionen, das in seiner Schönheit kaum zu übertreffen ist. Absolutes Highlight: Aidan Gibson Nach „Orpheus“ kehrt Cathy Marston mit einer neuen Choreografie ans Musiktheater im Revier (MiR) zurück. Wie schon in ihrem ersten für das Ballett im Revier erdachten Stück schafft es diese...

1 Bild

MASCHA KALÉKO - eine musikalisch gelesene Hommage 1

E. Mark Murphy
E. Mark Murphy | Gelsenkirchen | am 24.04.2014

Gelsenkirchen: Café Albring-Rüdel | Am Montag, den 5.5.14 um 19:30 Uhr im Café Albring-Rüdel, Gelsenkirchen-Buer tritt, Zusammen mit Pianisten Joachim Jezewski, die Schauspielerin Judith Jakob auf. MASCHA KALÉKO – Die Nachtigall in meinem Garten schweigt... Eine musikalisch gelesene Hommage an Mascha Kaléko - von und mit Judith C. Jakob und Joachim Jezewski . Man braucht nur eine Insel... Allein im weiten Meer./ Man braucht nur einen Menschen, / den...