Ehrenamt

1 Bild

Ehrenamtskarte nimmt in Bottrop Fahrt auf 1

Bettina Meirose
Bettina Meirose | Bottrop | vor 20 Stunden, vor 1 Minute

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat die erste Bottroper Ehrenamtskarte an Christa Keuth, die bereits langjährig als Lesepatin ehrenamtlich tätig ist, überreicht. Weitere Ehrenamtskarten werden durch die für die Gesamtorganisation zuständige Sandra Urban vom Verein „Die Perspektive“ direkt nach Antragsbearbeitung überreicht oder mit der Post zugesandt. Sandra Urban ist in ihrem Büro im „Haus der Vielfalt“ an der...

Bildergalerie zum Thema Ehrenamt
19
19
15
13
1 Bild

Bergerhausen / Rüttenscheid: Schiedsmann wiedergewählt

Stefan Hagemann
Stefan Hagemann | Essen-Ruhr | vor 1 Tag

Die Bezirksvertretung II der Stadt Essen hat am 27.04.2017 den Schiedsmann Hans-Jürgen Schwarz wiedergewählt. In diesem Ehrenamt ist Schwarz bereits seit 15 Jahren zuständig für die Stadtteile Bergerhausen und Rüttenscheid-Ost. Die Amtsdauer beträgt weitere fünf Jahre. Das Amtsgericht Essen hat seine Wiederwahl nunmehr bestätigt. Wer die Hilfe des Schiedsmanns in Anspruch nehmen möchte kann Herrn Schwarz unter der...

1 Bild

Drei Fragen an Schiedsfrau Manuela Molitor

Stefan Hagemann
Stefan Hagemann | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Manuela Molitor ist ehrenamtlich unter anderem als Schiedsfrau in Altenessen-Süd und kommissarisch auch für Altenessen-Nord, Vogelheim und Karnap zuständig. "Frau Molitor, wir Menschen wägen oft den „Kosten-Nutzen-Aspekt“ einer Sache ab. Wie sehen Sie diesen Aspekt für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit?" "Ein Nutzen muss nicht immer finanzieller Art sein. Das Schiedsamt ist ein Ehrenamt und es soll mir zur Ehre gereichen....

1 Bild

Kommentar: "Ist ja eh ,nur' ein Vogel" 6

Düsseldorf: Uhlandstraße | Wer kennt das nicht: Der Tag vollgepackt, viele Termine und oben drauf noch ein weinendes Kind im Schlepptau. Und dann hüpft noch ein verletztes Vogelbaby auf der Uhlandstraße vor die Räder des Kinderwagens. Natürlich, wie sollte es anders sein, gehen 99 Prozent der Passanten gleichgültig vorbei, helfen nicht, gucken nur, kommentieren aber fleißig: „Oh, ein Grünspecht. Niedlich.“ Ein anderer sagt: „Einfach liegen lassen,...

2 Bilder

Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs kann Menschenleben retten

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | vor 4 Tagen

Bochum: DRK-Zentrum | Einen Kurs in Erster Hilfe besucht zu haben, kann Menschenleben retten. Sei es am Arbeitsplatz, im Straßenverkehr oder zu Hause: Ein Unfall oder eine Verletzung kann jederzeit passieren. „Zum Beispiel verschluckt sich ein Kind und bekommt keine Luft mehr oder jemand hat Herzprobleme und hat auf einmal einen Herzinfarkt. Was dann? Die Zeit, bis der Rettungswagen eintrifft, sollte man für erste Hilfsmaßnahmen nutzen, denn...

1 Bild

Kinder-und Jugendhospizdienst sucht dringend nach ehrenamtlichen Mitarbeitern

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | vor 4 Tagen

Gladbeck/Dorsten. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe in Gladbeck bietet ab 23. August einen Befähigungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter an. Der Kurs umfasst 100 Unterrichtseinheiten und findet überwiegend mittwochs und an einigen Wochenenden statt. „Derzeit begleiten wir 21 Familien, aber nicht in jeder Familie können wir eine ehrenamtliche Begleitung sicherstellen. Daher brauchen wir dringend...

2 Bilder

Wenn Not am Mann ist, taucht Michael Janssen ab

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | vor 5 Tagen

Michael Janssen bleibt die Ruhe selbst. Welche Wogen dem Diplom-Bankbetriebswirt im Alltag auch immer entgegen schlagen mögen, Hektik kommt bei ihm keine auf. Die beste Schule dafür sei sein Ehrenamt, ist sich der Mitarbeiter der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze sicher. GOCH/WEEZE. Schließlich ist die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, kurz DLRG, von Kindesbeinen an sein Wegbegleiter. Heute ist Michael Janssen als...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Bouldern meets Blutspende - Einblick in die Kletterwelt soll neue Zielgruppe erschließen!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 16.06.2017

Bochum: Boulderbar Neoliet | Kranken und verletzten Menschen kann oftmals ganz einfach geholfen werden. Eine kurze und unproblematische Blutspende macht es möglich. Es gilt: mit wenig Aufwand, viel zu bewirken. Jeder Mensch kann irgendwann mal auf Blutkonserven angewiesen sein, deshalb muss dauerhaft genug Blut gespendet werden. Deshalb schlagen das Deutsche Rote Kreuz und die „Boulderbar Neoliet“ ein: Die Betonfelsen ( aus dem Englischen „boulder“...

1 Bild

Ehrenamt macht Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl

Klaus Böning
Klaus Böning | Fröndenberg/Ruhr | am 15.06.2017

Davon konnte sich der heimische SPD Bundestagsabgeordnete Oliver Kacmarek bei einem Besuch im Dorfcafe „Buntes Sofa“ in Ardey selbst überzeugen. Rund 13,5 Millionen Menschen in Deutschland sind ehrenamtlich tätig und 45 sind es schon im Ardeyer Dorfcafe. Sie alle sind am 19. Februar ins kalte Wasser gesprungen, um ein professionelles Ehrenamtcafe und Bürgertreff auf die Beine zu stellen und zu betreiben. Sich einzubringen...

7 Bilder

DLRG Ortsgruppe Marl weiht neues Einsatzfahrzeug ein

Jan Kasper
Jan Kasper | Marl | am 15.06.2017

Marl: DLRG Station | Am Sonntag, den 11. Juni 2017 wurde das neue Einsatzfahrzeug der DLRG Ortsgruppe Marl feierlich am Kanal eingeweiht. Hierbei handelt es sich um einen Landrover Defender, der für die Wasserrettung an Kanal und Lippe sowie den Katastrophenschutz eingesetzt wird. Unter den zahlreichen Ehrengästen, Freunden und Unterstützern fanden sich auch der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Marl, Axel Großer, Verbandsvertreter und...

2 Bilder

„Ihr haltet die Gesellschaft zusammen“: Jimmy Hartwig traf Ehrenamtler bei den Sportfreunden Brackel

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 12.06.2017

Dortmund: SF Brackel 61 | Prominenter Besuch bei den Sportfreunden Brackel: Der Verein hatte den ehemaligen Fußball-Profi Jimmy Hartwig eingeladen, um den vielen Ehrenamtlern eine Erlebnis- und Motivationsveranstaltung zu bieten. Bei einem gemütlichen Pizzaessen im Vereinsheim am Brauksweg konnten die Ehrenamtler in lockerer Runde mit Jimmy Hartwig plaudern und sich Tipps fürs Ehrenamt holen. Dem 62-Jährigen ist das Thema Integration und Vielfalt...

1 Bild

Fortuna Bredeney - Vorbereitung des Umbaus

Udo Rosenbaum
Udo Rosenbaum | Essen-Süd | am 12.06.2017

Essen: Sportplatz Meisenburgstr. | Die letzte Aufgabe vor dem Umbau Damit die Modernisierung des Sportplatzes Meisenburgstr. am 03. Juli 2017 starten kann, müssen wir vorher noch etliche Gegenstände (z.B. Kühlschränke, Werbebanden, Tische) sichern, in dem wir sie abbauen und entsorgen oder zwischenlagern. Für die Gegenstände, die nicht mehr benötigt werden, werden zwei Container bestellt. Alles, was noch benötigt wird, wird bei unserem langjährigen...

1 Bild

Fortuna Bredeney - Neuer Vorstand 1

Udo Rosenbaum
Udo Rosenbaum | Essen-Süd | am 08.06.2017

Essen: Sportplatz Meisenburgstr. | Mitgliederversammlung 2017 am 29. Mai 2017 Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2017 wurde bei Fortuna Bredeney folgender Vorstand neu gewählt: 1. Vorsitzender: Frank Tillmann 2. Vorsitzender: Bernd Burchhardt 1. Geschäftsführerin: Nadine Dupré 2. Geschäftsführer: Sven Großkamp 1. Kassierer: Holger Adam 2. Kassierer: Bernd Sabransky Sportlicher Leiter: ...

1 Bild

"Zwischen den Stühlen" - Filmvorführung

Sebastian Kohlmann
Sebastian Kohlmann | Düsseldorf | am 07.06.2017

Düsseldorf: Kino Metropol | Die Welt ist in Bewegung! 65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, politischer Verfolgung, Armut und vielen anderen Krisen. Häufig verschwinden hinter den Zahlen aber die Gesichter der Menschen, die auf der Flucht sind – und mit ihnen ihre Geschichten und Schicksale. Der zweiteilige Kurzdokumentarfilm „Zwischen den Stühlen“ macht solche Geschichten sichtbar: Yosef und Elsa sind aus Eritrea und...

1 Bild

ohne Worte 8

Franz Burger
Franz Burger | Gelsenkirchen | am 05.06.2017

Gelsenkirchen: Hof Holz | Schnappschuss

10 Bilder

84.362 Euro fürs Ehrenamt

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 05.06.2017

„Sie münzen ihre Zeit in Lebensqualität für andere um“ Ehrenamtsforum der Sparkasse am Niederrhein Rund 250 Ehrenamtler waren am 01. Juni zum Ehrenamtsforum in die Mensa des Stiftsgymnasiums Xanten geladen, um von der Sparkasse am Niederrhein Spenden in einer Gesamthöhe von 84.362 €, aufgeteilt in unterschiedliche Beträge, zur Unterstützung ihrer Tätigkeit entgegenzunehmen. Frank- Rainer Laake, Vorstand der Sparkasse...

1 Bild

DRK Gladbeck; Rettungshundestaffeln Recklinghausen und Münster im Einsatz

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 04.06.2017

DRK im Einsatz DRK Rettungshundestaffeln Kreisverband Recklinghausen und Kreisverband Münster im Einsatz Am Samstag, 03. Juni 2017 um 14:00 Uhr wurde über die DRK Einsatzzentrale Gladbeck (DRK Westfalen Alarmdienst) eine Anforderung für einen Rettungshundeeinsatz entgegengenommen. Die Anforderung kam von DRK Landesverband Nordrhein und dringend wurde Unterstützungsbedarf abgerufen. Im Einsatz sind schon...

1 Bild

Ehrensache 4

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 03.06.2017

Kamp-Lintfort: Mesenhol | Ehrenamt, eine gute Sache. Nicht nur für die Kommunen, sondern auch für viele Einrichtungen, die ohne den Ehrenamtliche Einsatz ihren guten Einsatz nicht durchführen können. Vereine, Soziale Einrichtungen und und und. Da ist es ein schöner Zug des Landes, Bürger die solche Arbeit leisten auf diesem Wege Danke zu sagen. Also führte NRW die Ehrenamtskarte ein und suchte dafür Unterstützer, die es auch so sehen das man solche...

3 Bilder

DRK Gladbeck im Einsatz; Rettungs- und Sanitätseinsatz bei den NRW-Hindernismeisterschaften

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 31.05.2017

Gladbeck: Stadion Gladbeck | DRK Gladbeck im Einsatz; NRW - Hindernismeisterschaften Am Mittwoch, 31. Mai 2017 in der Miitagzeit erreichte die Einsatzzentrale des DRK Gladbeck ein Hilferuf für die Sicherstellung eines Sanitätsdienstes bei den NRW-Hindernismeisterschaften. Die Veranstaltung sollte am Nachmittag um 17:00 Uhr starten im Stadion Gladbeck. Einsätze solche Art im sportlichen Bereich müssen geplant und umgesetzt werden. Nach eingehender...

1 Bild

Rate mal die Musik

Mark Büteröwe
Mark Büteröwe | Wattenscheid | am 31.05.2017

Bochum: Altes Gasthaus Kampmann | Die nun dritte Ausgabe der Veranstaltung „Rate mal die Musik“ findet diesen Samstag, den 03.06. um 20:00Uhr in der Gaststätte Kampmann Krayer Straße 2, 44866 Bochum statt. Durchgeführt wird sie vom Verein Zeitfrei e.V. Es werden insgesamt 30 Lieder nacheinander abgespielt, dabei muss erraten werden, wer das Lied singt, welchen Titel das Lied hat und aus welchem Jahr das Lied stammt. Mitmachen darf jeder gegen eine kleine...

1 Bild

Die Nachbarschaftsberatung der Stadt Hamminkeln sucht Ehrenamtliche in allen Ortsteilen

Im Rahmen des Projektes „Nachbarschaftsberatung“ der Stadt Hamminkeln werden interessierte Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich gerne ehrenamtlich als Nachbarschaftsberater engagieren möchten. Ziel des LEADER-Projektes ist es, ein Netzwerk der Hilfen als Daseinsvorsorge im ländlichen Raum zu schaffen, das Menschen dabei hilft, so lange wie möglich selbstständig in ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können....

1 Bild

"Helden unter uns": Rotarier ehren engagierte Menschen aus Brünen, Mehrhoog und Schermbeck

Nach erfolgreichen fünf Jahren „Helden unter uns“ veränderte der Club das gewohnte Format in Richtung lokale Alltagshelden. „Der Club wollte mehr auf die „Helden des Alltags", die im Verborgenen ehrenamtlich arbeiten und ohne die unsere Gesellschaft nicht funktioniert, hinweisen, weil diese nie in vorderster Front stehen wollen, so Rotary Präsident Bernd Romanski in seiner Begrüssungsrede zur Eröffnung des Festaktes im...

2 Bilder

Rotes Kreuz vermittelt „Erste Hilfe“ schnell und simpel

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 24.05.2017

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Erste Hilfe ist nicht schwer, sie wurde oft nur zu kompliziert vermittelt – davon sind die Fachleute überzeugt. Deshalb wurden die Kurse in der Vergangenheit bereits bundesweit verkürzt und zugleich modernisiert. Keine Angst vor Erster Hilfe – diese Botschaft ist den Vertretern des Roten Kreuzes in Wattenscheid besonders wichtig. Denn die Experten betonen einhellig: Man kann nichts falsch machen – es sei denn man tut gar...

1 Bild

Unser Revier - jetzt für morgen! Soziale Arbeit im Dialog

Sebastian Kohlmann
Sebastian Kohlmann | Marl | am 24.05.2017

Marl: insel-VHS | Gutes Zusammenleben und eine funktionierende soziale Struktur der Städte und Quartiere kommen nicht von allein. Gute Lebensbedingungen müssen gestaltet werden und benötigen dynamische Strukturen, Räume und Engagement. Soziale Arbeit, Träger und Ehrenamtliche sind unermüdlich damit beschäftigt gerade den Menschen zu helfen, die unter großem Druck und vor großen Problemen stehen. Doch wie schaffen wir es, diesen Menschen...

1 Bild

Ordnung muß sein!

Peter Boll
Peter Boll | Dorsten | am 24.05.2017

Dorsten: Hafen | Schnappschuss