Ehrenamt

1 Bild

Gemeinsam aktiv für die Stadtsauberkeit – Aufruf zum Engagement beim 13. SauberZauber am 10. März 2018

Hendrik Rathmann
Hendrik Rathmann | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Zum Grüne Hauptstadt-Jahr stellten über 17.000 Engagierte einen neuen Rekord auf. So viele Essenerinnen und Essener wie noch nie machten gemeinsam ihre Stadt sauber. Für den 13. SauberZauber am 10. März 2018 wünschen sich die Organisatoren eine Wiederholung und Kontinuität bei den hohen Teilnehmerzahlen. Erneut sollen tausende Bürgerinnen und Bürger aktiv werden. Verstärkt will man noch mehr Erwachsene motivieren. Der...

Bildergalerie zum Thema Ehrenamt
19
19
18
15
1 Bild

Stadtspiegel Bottrop vom 17.01.2018 19

Franz Burger
Franz Burger | Bottrop | vor 3 Tagen

Bottrop: St. Johannes | Schnappschuss

2 Bilder

"Was passiert, wenn ich sterbe?" - Über die wichtigen Belange der Kinderhospiz-Arbeit

Kinder trauen sich was. Zum Beispiel solche Fragen zu stellen: „Was passiert, wenn ich sterbe?“ Keine einfache Frage, erst recht nicht, wenn sie von einem Kind kommt, das unheilbar krank ist. Und dies auch weiß. Wer auf diese Frage antwortet, sollte vor allem eins sein: Ehrlich, sagt Annegret Marquardt. Sie ist die neue Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes bei der Hospiz-Initiative Wesel und weiß,...

1 Bild

Die Stadt Langenfeld verleiht drei Ehrenmedaillen für engagierte Bürger

Langenfeld: Stadthalle | Im Rahmen des Neujahrsempfang ist es auch Aufgabe des Bürgermeisters, Mitbürger auszuzeichnen, sie sich in besonderem Maße für unsere Stadt einsetzen. Sie erhalten die Ehrenmedaille, die neben der Auszeichnung dieser verdienten Langenfelder auch Ansporn und Motivation für alle sein soll, sich „im Sinne der ehrenamtlichen Arbeit ebenfalls in die Gemeinschaft einzubringen“. In besonderem Maße für die Mitmenschen...

17 Bilder

Blaulicht im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Stadt Bergkamen

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Bergkamen | am 14.01.2018

Bergkamen: Rathaus | Viele Gäste waren zum Neujahrsempfang der Stadt Bergkamen erschienen. Nach der musikalischen Eröffnung des Neujahrsempfangs durch das Blechbläserensemble der Musikschule Bergkamen unter der Leitung von Thorsten Lange-Rettich (Posaune) mit David Angelkort (Posaune), Fabian Tratzka (Trompete) und Nico Wellers (Trompete), begann der offizielle Teil der Veranstaltung unter dem Motto „Ehrenamt – Schwerpunkt...

1 Bild

Katholische Kirche zeichnet Hans Ryser aus und setzt auf mehr Ökumene

Die katholische Stadtkirche will die ökumenische Zusammenarbeit mit der evangelischen Stadtkirche im Jahr 2018 weiter ausbauen. Das machten der Vorsitzende des Stadtkatholikenrates, Rolf Völker, und Weihbischof Wilhelm Zimmermann jetzt beim Neujahrsempfang deutlich, zu dem Mülheims Katholiken ins Haus der Evangelischen Kirche, dem Altenhof, eingeladen hatten.Neben den bereits vorhandenen ökumenischen Gemeinschaftsaktionen...

2 Bilder

Katernberg/Schonnebeck: Hermann Neuhaus ist 20 Jahre Schiedsmann

Stefan Hagemann
Stefan Hagemann | Essen-Ruhr | am 12.01.2018

Für diese lange Amtszeit wurde Hermann Neuhaus nun durch die Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen mit einer Dankesurkunde geehrt. Die Ehrung fand während einer Dankeschönfeier statt, welche die Bezirksvereinigung mit Unterstützung des "Förderfonds bürgerschaftliches Engagement" für die Essener Schiedsfrauen und Schiedsmänner ausgerichtet hatte. Hermann Neuhaus hat in seinen 20...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gladbeck / Dorsten / Bottrop: Seelsorge ROSE sucht Helfer

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 12.01.2018

Seit einer Reihe von Jahren hat sich der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten die Regional Organisierte Seelsorge Ehrenamtlicher, kurz ROSE, auf die Fahnen geschrieben. In einer mehrmonatigen, fundierten Ausbildung werden Interessenten in ehrenamtlicher Seelsorge ausgebildet. Ihre Einsatzorte sind anschließend Krankenhäuser, Altenheime aber auch Kirchengemeinden. Für den nächsten Ausbildungsgang, der Anfang...

1 Bild

Markus sagt danke

Markus Böhm
Markus Böhm | Düsseldorf | am 11.01.2018

Ich möchte mich bei der Landespolizei, Bundespolizei, Feuerwehr,Rettungsdienst, allen Einsatzkräften, dem Land, der Städte, der Firmen, der Deutschen Bahn und alle die mit mir wundervolle Jahre zusammengearbeitete haben herzlich bedanken. Habe schon einige angeschrieben und mich persönlcih bedankt, aber ich erreiche auf diesem Wege alle Personen. Und dies ist mir sehr wichtig und liegt mir am Herzen. Und auf diesem Wege...

1 Bild

Ehrenamtliche Unterstützung gesucht

Katrin Schubert
Katrin Schubert | Oberhausen | am 11.01.2018

Oberhausen: DRK Oberhausen | Das DRK Oberhausen sucht für ergänzende Tätigkeiten im Sozialen Dienst der Pflegeeinrichtungen ehrenamtliche Unterstützung. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Oberhausen mit der Seniorenresidenz Grenzstraße, dem Martha-Grillo-Seniorenzentrum und dem August-Wieshoff-Seniorenzentrum drei Pflegeeinrichtungen. Pflege und Sozialer Dienst arbeiten tagtäglich engmaschig miteinander, um auf die individuellen Bedürfnisse jedes...

1 Bild

Oliver Kaczmarek ruft ehrenamtlich Tätige zur Teilnahme am Otto-Wels-Preis auf

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek fordert bürgerschaftlich Engagierte aus dem Kreis Unna auf, sich für den „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2018“ zu bewerben. Mit dem Preis zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion Projekte und Initiativen aus, die sich für ein nachbarschaftliches Gemeindeleben, für soziale Integration in der Kommune oder ein lebendiges Miteinander im Stadtquartier einsetzen. „Wir suchen kreative...

1 Bild

Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes für engagierten Rotkreuzler: Markus Eisenhuth als Glückgriff für den Kreisverband

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 08.01.2018

Bochum: DRK-Saal | Markus Eisenhuth wurde jetzt im Rahmen der Kreisversammlung in Wattenscheid von Vizepräsident Mike Steinberg, gleichzeitig auch Landesjustitiar des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe mit der Verdienstmedaille ausgezeichnet. Der 37-jährige Kaufmann im Gesundheitswesen wurde für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Roten Kreuz geehrt. Begonnen hatte seine Zeit beim DRK mit seinem Zivildienst im...

3 Bilder

Einladung ins DRK-Seniorencafé: Hier geht auch nach vielen Jahren nie der Gesprächsstoff aus!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 08.01.2018

Bochum: DRK-Saal | "Oh, die ersten kommen schon." Schon oft kamen diese Worte Ursula Jarosch über die Lippen, wenn sie aus der kleinen, blitzeblank geputzten DRK-Küche Richtung Eingangstür der Rotkreuz-Geschäftsstelle in Wattenscheid blickte. Die kleine Gruppe von Senioren, die sich dann auf den DRK-Saal zubewegte, war mal wieder zu früh dran. Ursula Jarosch, Doris Lange und Doris Schmitz wissen genau, dass die Uhr gerade dieser Besucher immer...

2 Bilder

Start des Seniorenskat-Jahres 2018 beim Roten Kreuz

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 08.01.2018

Bochum: DRK-Saal | Im großen Saal der DRK-Kreisgeschäftsstelle steigt nächsten Mittwoch sprichwörtlich der Qualm von den Tischen empor. Die Köpfe der anwesenden Senioren rauchen, denn wohl überlegte Spielzüge sind beim Seniorenskat gefragt. Pik, Karo, Herz und Kreuz werden nach und nach gespielt werden. Im Gange ist dann wieder das monatliche Skatturnier beim Roten Kreuz. Seit dem 19. Jahrhundert wird in Deutschland Skat gespielt – es ist...

1 Bild

Klinikum Westfalen: "Danke an alle Helfer!"

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 06.01.2018

Kamen. Sie stehen Patienten als Gesprächspartner zur Verfügung, verteilen Bücher oder bieten sich als Patientenfürsprecher für Klärungen an: "Ehrenamtliche Helfer leisten im Klinikum Westfalen einen wichtigen Beitrag", so Geschäftsführer Michael Kleinschmdt. Als Dankeschön lud die Geschäftsführung des Krankenhausverbundes jetzt ehrenamtliche Mitarbeiter aus den vier Häusern in Dortmund, Kamen und Lünen zu einem...

1 Bild

Mitten im Leben der Menschen: Das neue Programmheft des Evangelischen Bildungswerks ist da!

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 05.01.2018

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | „Wir wollen Menschen dazu befähigen, die eigenen kreativen Möglichkeiten zu entdecken und bei der Suche nach Lösungen zu nutzen“ – dieser Leitgedanke zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Halbjahresprogramm des Evangelischen Bildungswerks, das ab sofort im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39, und bei den Essener Kirchengemeinden erhältlich ist.Praktische Hilfen und Stärkung für Leib und Seele Evangelische...

28 Bilder

Senioren machen einen Ausflug zur Krippe Kirchhellen 11

Franz Burger
Franz Burger | Bottrop | am 04.01.2018

Bottrop: Krippe Kirchhellen | Käthe Braus Seniorenzentrum einen wunderschönen Nachmittag konnten heute einige Senioren aus dem Käthe Braus Seniorenzentrum erleben. Das Ziel war die Krippe und das Krippencafe in Bottrop Kirchhellen in der St. Johanneskirche. In mühevoller Kleinarbeit leisten hier viele Helfer ein wahres Kunstwerk. Schon Jahrelang ist diese Krippe ein wahres Besucher Magnet. Es hat sich ja auch herum gesprochen das nebenan ein gut...

1 Bild

Mittagstisch in Wehringhausen: GWG sucht noch ehrenamtliche Helfer

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.12.2017

Zum Jahresabschluss lud die Gemeinnützige Wohnstätten Genossenschaft (GWG) noch einmal in den „Wehringhauser Hof“ ein: Bei dem traditionellen Grünkohlessen mit Mettwurst und Kartoffeln wurden am Mittwoch, 20. Dezember, die Wehringhauser Senioren noch einmal so richtig verwöhnt. Der als äußerst gesundes Gemüse bekannte Grünkohl passte dabei ins Bild. Denn sichtlich gut tat den rund 60 Besuchern auch das gemeinsame...

1 Bild

Überraschender Weihnachtsbesuch bei der Essener Telefonseelsorge: Kirchenleitung sagt Dankeschön für ehrenamtliches Engagement

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 26.12.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Überraschenden Besuch erhielt die Essener Telefonseelsorge am ersten Weihnachtstag: Helga Siemens-Weibring, Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland und Synodalälteste im Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen, schaute mit einem Paket voller selbstgebackener veganer Plätzchen vorbei. Die Zutaten dafür hatte eine Firma im Rahmen einer Weihnachtsaktion gespendet: Sie hatte ihre Kundinnen und...

2 Bilder

amBOTioniert beschert schöne Weihnachten

Melanie Kleewald
Melanie Kleewald | Bottrop | am 21.12.2017

Kurz vor dem Weihnachtsfest war amBOTioniert in Bottrop unterwegs, um Bedürftigen eine Freude zu machen. Bedacht wurden dieses mal Kolüsch - das Restaurant der Herzen von der Evangelischen Sozialberatung Bottrop, Frauenzentrum Courage e.V., Tierengel e.V. und AGSB Bottrop e.V. Im Herbst veranstaltete amBOTioniertdas Charity Dinner und führte eine Geschenke-Sammelaktion durch, um bedürftigen Menschen zu helfen. Die Erlöse...

1 Bild

Flüchtlinge im Ehrenamt

Dass Herne eine Stadt ist, in der viele Menschen ehrenamtlich tätig sind, ist bekannt. Nicht so bekannt ist allerdings die Tatsache, dass sich auch immer mehr Flüchtlinge ehrenamtlich engagieren. Um dieses Thema näher zu beleuchten, hatte das Ehrenamtsbüro zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Oberbürgermeister Frank Dudda sagte vor 70 Gästen im Stadtteilzentrum Pluto: „Dass Geflüchtete die Kraft haben, anderen zu helfen,...

2 Bilder

BLUTSPENDE: Gute Tat kurz vor dem Jahresende

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 19.12.2017

Bochum: DRK-Zentrum | Nichts ist so kostbar wie die eigene Gesundheit. Was sie wert ist, erfährt man meist erst, wenn es Probleme mit der Gesundheit gibt. Ohne Blut können viele Operationen, Behandlungen und Therapien nicht durchgeführt werden. Deshalb ist es wichtig, dass immer wieder Blut gespendet wird. „Leider immer weniger Menschen in Deutschland spenden ihr Blut, auf das Patienten dringend angewiesen sind“, erklärt Wattenscheids...

3 Bilder

DRK-Kleiderkammer mit Ausgabepause über die Feiertage und organisatorischen Änderungen ab 2018!!! 1

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 19.12.2017

Bochum: DRK-Zentrum | Es ist gut, dass es sie gibt. Und es wäre noch besser, wenn es sie nicht mehr geben müsste. Die Rede ist von der Kleiderkammer des Roten Kreuzes in Wattenscheid. „Seit der Gründung vor einigen Jahrzehnten konnten wir tausenden Menschen helfen und tun dies aktuell immer noch in großem Umfang“, schätzt Corinna Kawaters, Leiterin der Kleiderkammer im DRK-Zentrum an der Sommerdellenstraße 26. Ihr Team hat weiterhin viel zu tun –...

24 Bilder

Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen 2

Kurt Gritzan
Kurt Gritzan | Gelsenkirchen | am 17.12.2017

Jahresabschlusstreffen der Hilfsorganisationen, Feuerwehr und Polizei an der Adenauerallee in Gelsenkirchen Am 15.12.2017 trafen sich die Führungskräfte der örtlichen Hilfsorganisationen auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks in Gelsenkirchen. Als Gäste waren der Bundestagsabgeordneter Oliver Wittke (CDU) und die Landtagsabgeordnete Heike Gebhard (SPD) geladen sowie der Ltd. Branddirektor Michael Axinger,...