Eisbär

116 Bilder

Nanook - der erste Ausflug einer kleinen Eisbärin in der ZOOM Erlebniswelt 2

Michael Döring
Michael Döring | Gelsenkirchen | am 16.04.2018

Gelsenkirchen: Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen | Nach kuscheligen 18 Wochen mit Eisbärmama Lara in der Wurfbox war es am Freitag, den 13. April endlich so weit: Das kleine Eisbärmädchen in der ZOOM Erlebniswelt erkundete zum ersten Mal ihre Außenanlage. Doch bevor die schwarze Nase zum ersten Mal nach draußen gestreckt wurde, kam es zuerst noch zur Namensbekanntgabe des Eisbärmädchens sowie zur feierlichen Patenschaftsübergabe. In den vergangenen Wochen hatte die ZOOM...

Bildergalerie zum Thema Eisbär
21
17
9
7
31 Bilder

Hallo Nanook! Eisbärbaby auf erster Erkundungstour in der ZOOM Erlebniswelt 15

Gelsenkirchen: ZOOM Erlebniswelt | Freitag, der 13. April 2018: ein Glückstag für die ZOOM Erlebniswelt. Zum aller ersten Mal erkundete das kleine Eisbärmädchen zusammen mit Eisbärmama Lara das Außengehege. Bevor es hinaus ins Freie ging, wurde der Name des Eisbärbabys bekannt gegeben. Hallo Nanook! Die ZOOM Erlebniswelt hatte in den letzten Wochen zu einen Namenswettbewerb aufgerufen. Auf der Homepage des Gelsenkirchener Zoos konnte über die zur Wahl...

36 Bilder

NANOOK das Eisbärbaby aus dem Zoom 11

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Gelsenkirchen | am 14.04.2018

Gelsenkirchen: Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen | Gestern Mittag 12:00 Uhr... Ich durfte bei dem ERSTEN offiziellen Auftritt des Eisbärbabys dabei sein... es war einfach umwerfend...  ich zwischen den GROßEN Fotografen von RTL, ZDF, ARD usw... Alter Schwede... aber alle sehr nett ...und es gab tolles Catering.... mit Lachs , Shrimps usw. 

3 Bilder

27. Februar International Polar Bear Day 1

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 27.02.2018

Schmelzende Polkappen und schwindender Lebensraum für Eisbären ABER KLIMASCHUTZ, NEIN DANKE Mehr zu diesem Thema: https://www.wwf.at/de/menu27/subartikel2122/

11 Bilder

Eisbärenkälte dem Eisbär soll's recht sein 4

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 25.02.2018

Castrop-Rauxel: Europastadt | Wer in der Arktis lebt, muss der Kälte trotzen können. Der Eisbär ist mit seinem gesamten Körper hervorragend an das Leben in einer kalten Umwelt angepasst. Sein dichtes weißes Fell isoliert gut vor der Kälte, denn die Haare sind hohl. Die Haut ist schwarz und kann dadurch Wärmestrahlung der Sonne besonders gut aufnehmen.   Ich habe Respekt vor denen, die Kälte fühlen und Wärme spenden … Ich habe Respekt vor...

1 Bild

Eisbär Lars im Ringlokschuppen

Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen | Am kommenden Sonntag beginnt Wodo Puppenspiel seine 2018-Spielreihe im Ringlokschuppen mit dem Eisbären LARS und dem Angsthasen Hugo. Lars Eisbär hilft dem Hasen aus einem Eisloch heraus, denn Lars ist mutig und experimentiert gerne. Daher folgt er auch dem Schneemobil der Menschen von der Forschungsstation. Dort sperrt er sich ein und benötigt Hilfe. Zum Glück kommt Hase Hugo und alles wird gut. Eine...

1 Bild

Glücklich zurück 22

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | am 20.12.2017

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
11 Bilder

Eisbär unter Wasser 13

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 22.08.2017

ich war im Wuppertaler Zoo

1 Bild

EISBÄR

Peter Reiss
Peter Reiss | Wesel | am 20.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Es lebt der Eisbär in Sibirien – heute in Wuppertal 4

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 12.05.2017

Wuppertal: Zoo Wuppertal | Schnappschuss

2 Bilder

Von Fritz zu Fritz: Post aus Borbeck für Eisbären-Baby in Berlin

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 10.02.2017

Das Berliner Eisbären-Baby Fritz hat viele Fans. In den nächsten Tagen wird der putzige Nachwuchs, der Anfang November im Berliner Tierpark das Licht der Welt erblickte, Post aus Borbeck bekommen. Keinen einfachen Brief, nein, ein ganzes Päckchen wird der Postbote dort für den kleinen Fritz abgeben. Absender des Päckchens sind Fritz Brüggemann und Münze-Gastronom Thorsten Hanecke. Sie stehen hinter der hochprozentigen...

1 Bild

Schönes Winterwochenende 7

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 21.01.2017

Schnappschuss

1 Bild

Jahresstart mit dem kleinen Eisbären LARS

Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen | Im Neuen Jahr startet Wodo Puppenspiel seine Spielreihe im Ringlokschuppen am kommenden Sonntag mit dem Eisbären LARS und dem Angsthasen Hugo. Lars Eisbär hilft dem Hasen aus einem Eisloch heraus, denn Lars ist mutig und experimentiert gerne. Daher folgt er auch dem Schneemobil der Menschen von der Forschungsstation. Dort sperrt er sich ein und benötigt Hilfe. Zum Glück kommt Hase Hugo und alles wird gut. Eine...

1 Bild

Badewetter 3

Susanne Wunn
Susanne Wunn | Sonsbeck | am 18.08.2016

Schnappschuss

1 Bild

Den nächsten Fisch schnapp ich mir. 2

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 18.05.2016

Schnappschuss

4 Bilder

Beluga II-Tour 2015: Auftakt in Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr: Stadthafen | ... Ursula, das Gruppenmaskottchen von Greenpeace Mülheim-Oberhausen, freut sich schon... ... auf den 11. April 2015. Denn dann liegt das Greenpeace-Aktionsschiff im Stadthafen an der Ruhrpromenade in Mülheim an der Ruhr. Dort findet der Auftakt der diesjährigen Tour statt. Alle Leute sind herzlich eingeladen, in der Zeit von 12:00 bis 16:00 Uhr an (kostenlosen) Führungen über und durch das Schiff teilzunehmen....

1 Bild

Große und kleine Eisbären für vier Kitas

Heiligenhaus: Rewe Wacket | Eisbären suchen ein Zuhause - und Bernd Wacket vom gleichnamigen Rewe-Markt an der Hauptstraße half bei der Vermittlung: Die vier Kindertagesstätten, die von dem Supermarkt beliefert werden, waren zur Verlosung in das Geschäft an der Hauptstraße 183 eingeladen. Es gab einen großen Eisbären der Firma Coca-Cola sowie zahlreiche kleine Exemplare zu gewinnen. Mittels Los wurde entschieden - und das große Kuscheltier zieht in die...

1 Bild

Spielen wir verstecken? 5

Schnappschuss

1 Bild

Eisbär Lars und der Angsthase

Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen | Weiße Landschaft ist garantiert, wenn am kommenden Sonntag Eisbär LARS und der Angsthase ihre Abenteuer im WodoStudio des Ringlokschuppens erleben. Zunächst hilft Lars Eisbär dem Hasen aus einem Eisloch heraus. Spannend, aber so viel darf man verraten: es geht gut! Lars ist ja sooo mutig! Und wissensdurstig. Dabei sperrt er sich selbst in die Forschungsstation ein und benötigt Hilfe. Der Angsthase steht ihm bei und wieder...

1 Bild

Ein leuchtender Eisbär 9

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 02.01.2015

Schnappschuss

1 Bild

Geschichte amüsiert köstlich

Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen | oder „vergnügliche Abenteuer am Nordpol“ oder „leuchtende Augen – Figurentheater begeistert Kinder mit Eisbär Lars“ sind nur drei Überschriften der Presse, wenn das Wodo Puppenspiel auf Tour war (Böhme-Zeitung, Harzkurier und Emszeitung sind zitiert). Am kommenden Samstag erleben Eisbär LARS und der Angsthase ihre Abenteuer im WodoStudio des Ringlokschuppens. Zunächst hilft Lars Eisbär dem Hasen aus einem Eisloch heraus....

17 Bilder

ICE RIDE 04.10.2014: Fast 200 Menschen radelten durch die Essener Innenstadt

Angelika Pawlik
Angelika Pawlik | Duisburg | am 05.10.2014

Greenpeace organisierte eine weltweite Fahrraddemo. In über 160 Städten in 32 Ländern traten letzten Samstag Zehntausende für den Schutz der Arktis in die Pedale. In Deutschland waren die Umweltschützer in 31 deutschen Städten unterwegs. Im Ruhrgebiet fand der ICE RIDE in Essen Stadt. Nach einem Rahmenprogramm mit Live-Musik, Infostand und Kinderschminken radelten Teilnehmer aus dem Ruhrgebiet vom Willy-Brandt-Platz vor...

3 Bilder

ICE RIDE – Wir radeln für die Arktis 1

Angelika Pawlik
Angelika Pawlik | Essen-Süd | am 03.10.2014

Essen: Willy-Brandt-Platz | Greenpeace fordert ein Schutzgebiet für die Arktis, mehr Klimaschutz und ein Ende des fossilen Zeitalters - und ruft deswegen zur Fahrraddemo am 04. Oktober 2014 auf Seit Tagen zieht Eisbärin Ursula (siehe Fotos) durch das Ruhrgebiet und bittet alle Fahrradfahrer und Nicht-Fahrradfahrer: Seit Teil des weltweiten Ereignisses und helft uns, dass uns das Eis nicht unter den Pfoten wegschmilzt. Gemeinsam wollen wir für das...