Empathie

8 Bilder

Eine "tierisch" spaßige Lehrstunde - Tierpädagogin zu Gast in der ASB-KiTa "Phantasia"

Essen: ASB Ruhr | Nicht nur Menschen, sondern auch Tiere haben Gefühle. Um Kinder schon früh für die Gefühlswelt von Tieren zu sensibilisieren, bekam die ASB-Kindertagesstätte "Phantasia" am 6. April 2016 Besuch von Tierschutzlehrerin Anne Liebetrau. So viel sei schon einmal verraten: nicht nur die Kinder hatten richtig viel Spaß! Der Vormittag des 6. Aprils 2016: Anne Liebetrau betritt die KiTa "Phantasia" mit einer ganzen Menge Gepäck:...

3 Bilder

Fantasie 4

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 19.08.2015

Lünen: Mitte | Fantasie bezeichnet eine kreative Fähigkeit des Menschen innere Bilder und damit eine "Innenwelt" zu erzeugen. Im zwischenmenschlichen Bereich ist Fantasie eine Voraussetzung für Empathie, also die Fähigkeit, sich in andere Menschen einzufühlen. Kunst und Kreativität sind ohne sie nicht denkbar.

Empathie und Friedensfähigkeit 5

Willy „Brandt sei so erfolgreich gewesen, weil er stets die Position der Gegenseite mitgedacht habe, sagt [Matthias] Platzeck. Und das fordert er nun auch von den handelnden Politikern“, schreiben Holger Schmale und Katja Tichomirowa in der FR vom 15.12.14.* Das ist Empathie**: Andere verstehen. Verstehen, sich in andere(s) hineinversetzen, heißt nicht unbedingt billigen, zustimmen, mit dem Denken und Handeln anderer...

1 Bild

Hinter die Fassade eines Menschen blicken... 6

klappt mit... ein bisschen Empathie, ein bisschen Psychologie, ein bisschen Verhaltensforschung ein bisschen geduldige Beobachtung ein bisschen kultureller Background und viel viel Neugierde... was denken Sie? Mein Dank gilt Youtube von deren Plattform ich das Video eingebunden habe. Herzliche Grüße Manuela Mühlenfeld

1 Bild

Menschlichkeit auf unseren Strassen? (Video) 5

Beatrix Gutmann
Beatrix Gutmann | Essen-Süd | am 07.06.2013

Mitgefühl und Menschlichkeit gehen in der Hektik des Alltags unter. Man schaut lieber einmal schnell weg, bevor man hilft. Denn wir haben ja alle keine Zeit mehr. Besonders in Großstädten wird das Phänomen "Wegschauen" immer beliebter. So erzählte mir eine Bekannte, dass sie vor wenigen Tagen an einem Fußgängerüberweg angehalten hat, weil ein Kind dort stand. Leider haben die entgegenkommenden Fahrzeuge das Mädchen...

Nur so zwischendurch: Depression

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll | Arnsberg | am 27.03.2013

Die Gefahr bei einem depressiven Menschen ist die Tendenz sich selber zu bestrafen im Sinne einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung, um sich somit gleichzeitig der Glücksmöglichkeiten zu berauben. Gelegentlich hilft dagegen der besinnungslose Kaufrausch. Oder die billigere Version: Der Versuch die Ruhe eines Kreuzganges auf sich wirken zu lassen, um die lange Weile als Entschleunigung der Zeit neu zu erleben, während...

1 Bild

STILLER GAST... 16

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Ruhr | am 23.11.2012

oder... GRUß zum baldigen ersten ADVENT ...nun ist es wieder soweit... die Zeit für das Feierliche, das Schöne, für die Hoffnung, natürlich DIE ZEIT für die LIEBE... ist wieder gekommen. Die Zeit für die Stille, AUCH für die Stille. Das Besinnliche! Die Zeit für den Stillen Gast! Wer diese weltweite Organisation SOS Kinderdörfer kennt, und regelmäßig Post bekommt... wird es kennen. Diese Tradition des Stillen...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Mit Tanzen gegen das Vergessen

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 17.07.2012

Unna. „Wissen Sie was?“, ruft eine Bewohnerin des „Haus Husemann“ in die Menge. „Meine Füße tun beim Tanzen gar nicht mehr weh!“ Andere singen begeistert im Chor den Evergreen „Ich tanze mit Dir in den Morgen“. Viele der Senioren sind desorientiert. Sie wissen nicht, welcher Tag heute ist oder wie ihr Name geschrieben wird. Eines steht bei diesem ungewöhnlichen Tanzcafé jedoch außer Zweifel: „Tanzen macht Spaß!“ Und die...