Erlebnis

3 Bilder

Waldpädagogik auf dem TIGGESHOF - Naturerlebnis für eine gesunde (Kindes-) Entwicklung 1

Ursula Tigges
Ursula Tigges aus Arnsberg-Neheim | am 16.11.2012

Arnsberg: Erlebnisbauernhof TIGGESHOF | Kindheitserinnerungen der Jahrgänge vor 1970 beziehen sich oft stark auf Aktivitäten, die draußen stattfinden. Kinder zogen auf eigene Faust los und erkundeten in Gemeinschaft von Freunden Feld, Wald und Wiesen, kletterten auf Bäume und über Zäune und spielten selbstvergessen in Regenpfützen. Auf unserem Bio-Bauernhof, dem Erlebnisbauernhof TIGGESHOF können Kinder genau dies tun und dabei die Natur beGREIFEN und erFASSEN....

Bildergalerie zum Thema Erlebnis
3
3
3
3
31 Bilder

Varieté Et Cetera-Winterprogramm-Bochum-Riemke

Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs aus Bochum | am 07.11.2012

Bochum: Variete et cetera | "Typen, Trends & Temperamente! -Eine rasende Reportage aus Bochum". Als rasender Lokalreporter testet Kult Comedian Brian o'Gott ein neues Sendeformat: Eine Nachrichtensendung mit Showelementen! Live von den Straßen Bochums und backstage aus dem Varieté gibt’s von Comedy-Gott Brian den neuesten Szene-Gossip, Interviews, topaktuelle Hintergrundberichte und die kleinen Wahrheiten über Typen, Trends und Temperamente wie...

7 Bilder

Insider wissen es..... 2

Jürgen Thoms
Jürgen Thoms aus Unna | am 24.09.2012

Unna: Reitsportzentrum Massener Heide | ..... Insider, die über die Autobahn kommen und das Wahrzeichen des Reitsportzentrums mit den weißen Zelten sehen, wissen es..... Im Reitsportzentrum Massener Heide gibt es wieder Spannung, Spaß und Spitzensport beim 10. Reit- und Springturnier vom 28. bis zum 30. September 2012 Auf dem Programm in stehen vor allem Prüfungen für Nachwuchsreiter und Jungpferde. Das macht dieses Reitsportevent besonders für die...

2 Bilder

Hespertalbahn Museumszüge am Baldeneysee - Dampflokbetrieb

Daniel Meier
Daniel Meier aus Essen-Ruhr | am 23.09.2012

Essen: Hespertalbahn | Steigen Sie ein und genießen Sie die Fahrt entlang am Baldeneysee in den historischen Personenwagen der Hespertalbahn. Der Museumszug bringt Sie von Essen-Kupferdreh nach Haus Scheppen, einem ehemaligen Lehnshof der Abtei Werden. In dem heutigen Naherholungsgebiet kann man es sich kaum noch vorstellen, dass hier einmal Zechen standen, die vielen hundert Menschen Arbeit gaben, ein Zementwerk die Bäume grau färbte und in einem...

2 Bilder

Hespertalbahn Museumszüge am Baldeneysee - Dampflokbetrieb

Daniel Meier
Daniel Meier aus Essen-Ruhr | am 23.09.2012

Essen: Hespertalbahn | Steigen Sie ein und genießen Sie die Fahrt entlang am Baldeneysee in den historischen Personenwagen der Hespertalbahn. Der Museumszug bringt Sie von Essen-Kupferdreh nach Haus Scheppen, einem ehemaligen Lehnshof der Abtei Werden. In dem heutigen Naherholungsgebiet kann man es sich kaum noch vorstellen, dass hier einmal Zechen standen, die vielen hundert Menschen Arbeit gaben, ein Zementwerk die Bäume grau färbte und in einem...

1 Bild

Hespertalbahn Museumszüge am Baldeneysee - Dampflokbetrieb

Daniel Meier
Daniel Meier aus Essen-Ruhr | am 23.09.2012

Essen: Hespertalbahn | Hespertalbahn Museumseisenbahn Essen Steigen Sie ein und genießen Sie die Fahrt entlang am Baldeneysee in den historischen Personenwagen der Hespertalbahn. Der Museumszug bringt Sie von Essen-Kupferdreh nach Haus Scheppen, einem ehemaligen Lehnshof der Abtei Werden. In dem heutigen Naherholungsgebiet kann man es sich kaum noch vorstellen, dass hier einmal Zechen standen, die vielen hundert Menschen Arbeit gaben, ein...

1 Bild

Wanderung mit Schwierigkeiten

Wolfgang Ahl
Wolfgang Ahl aus Velbert-Langenberg | am 17.09.2012

Am letzten Wochenende war es wieder soweit. Unsere diesjährige Wanderung mit guten Freunden in heimischer Umgebung. Die Strecke war ausgearbeitet und sollte uns über 18 km durch das Hattinger Hügelland führen. Frohgelaunt trafen wir uns in Langenberg am Froweinplatz und starteten unsere Tour. Mit vollgepackten Rucksäcken ging es hinauf zum Langenberger Sender. Der "steile" Aufstieg strengte doch sehr an, sodass wir...

5 Bilder

Rappel-Zappel-Kinder in Drüpplingsen angekommen

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 29.08.2012

Endlich ist der Umzug der Rappel-Zappel-Kinder von Hennen nach Drüpplingsen vollbracht. Die neuen Räume der alten Grundschule in Drüpplingsen erstrahlen im neuen Glanz. „Es ist wunderschön geworden!“ ist sich Katrin Mann, die Kindergartenleiterin, mit allen beteiligten Eltern der Elterninitiative einig. Bio-Farben an den Wänden, umweltfreundliche und kindertaugliche Linolium-Böden, eine wunderschöne neue, kindergerechte...

1 Bild

Unhöflichkeit ein ständiger Makel der DB 1

Heiko Jansen
Heiko Jansen aus Hamminkeln | am 29.07.2012

Kaum dass ich die Bahn mal gelobt habe, bekam ich auch gleich wieder genug "Material" zum Meckern. dabei fällt es mir persönlich viel leichter Liebe Worte zu schreiben oder zu sagen als das Gegenteil. Doch zur Sache am vergangenen Samstag, den 28.07.2012 wollte ich mit meiner Frau zusammen mit der DB von Mehrhoog nach Dinslaken fahren. Der Zug um 16.54 Uhr fiel dann aber ersatzlos aus. Das ist ja weiter nichts neues aber am...

1 Bild

Ein geführter Blick, ein gezieltes Hinsehen – guck‘ doch mal !

Die Flut der Beiträge nimmt einem die Übersicht. Wohin könnte man schauen? Man reduziert sich auf einige BR und einige Gruppen. Auch hat man selten ein wenig Lust, sich in das Meer älterer Beiträge zu stürzen. Für einen kleinen Hinweis ist man da mitunter empfänglich. Deshalb möchte ich hier einfach mal so darauf aufmerksam machen, wo es sich lohnt, den Blick hinzuwenden und man das findet, was "auf der Verpackung"...

2 Bilder

Erlebnisnacht am Big Tipi

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 22.06.2012

Dortmund: Big Tipi | In der Erlebniswelt Fredenbaum wird vom 30. Juni bis 1. Juli eine ganz besondere Nacht im Freien geboten. Eine Nachtwanderung im Fredenbaumpark, ein „Blindenparcours“ oder andere Kooperationsspiele, die Versorgung der hauseigenen Tiere, sowie die gemeinsame Zubereitung der Mahlzeiten gehören mit zum Programm. Das Lagerfeuer und die Übernachtung in „Indianerzelten“ runden das Angebot ab und machen es zu einem besonderen...

So kann’s gehen! Nachtrag zum vorherigen Beitrag über Abzocke am Telefon 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | am 05.06.2012

Den Anruf, ‚ich bin ein alter Bekannter’ habe ich sofort als ständig durch Anrufe dubioser Art genervter Mensch als ‚Telefonspam’ klassifiziert. Nur so lässt sich mein Verhalten des Abblockens mit Veröffentlichung einer Warnung erklären. Aber solche Anrufe gibt es tatsächlich, sodass meine Warnung nicht ganz falsch war. Also, heute bin ich trotz der mir vollkommen unbekannten Nummer, Anfang 0939….., an das Telefon...

1 Bild

Veranstaltung für Kinder und Familien: "Mit Grubenlicht und Pinselstrich"

Dörthe Schmidt
Dörthe Schmidt aus Bochum | am 01.06.2012

Bochum: Bergbau Museum | Versehen mit einem Bergmannshelm lernen die Kinder bei einer Grubenfahrt den gefährlichen Arbeitsplatz der Bergleute kennen und erfahren mit welch schwerer Ausrüstung diese sich vor Unfällen schützen können. Im Anschluss werden wir uns in Lebensgröße als Bergmann verewigen. Für Kinder ab 6 Jahren Anmeldung unter 0234 5877-128/-126 oder besucherservice@bergbaumuseum.de:

2 Bilder

Schulwettbewerb 2012 - GPS Touren in Essen / Schüler entdecken ihre Stadt.

Christian Spellerberg
Christian Spellerberg aus Essen-Süd | am 30.04.2012

Essen: Start | Schulwettbewerb 2012 - GPS Touren in Essen / Schüler entdecken ihre Stadt. Der Wettbewerb richtet sich an Essener Schulen ab der Jahrgangsstufe 5 bis zur Oberstufe. Ziel ist die Entwickliung eines GPS-Reiseführers für die Stadt Essen. Die besten Touren werden veröffentlicht. Auch Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit und soziale Institutionen können mitmachen. Das Projekt wird von der Kinderstiftung Essen...

3 Bilder

Abenteuerschwimmen in Kleidung

Jens Krause
Jens Krause aus Lünen | am 04.03.2012

Dortmund: Hallenbad Aplerbeck | Zum zweiten mal in diesem Jahr veranstaltet der "action & fun Club Lünen e.V." das Abenteuerschwimmen in Dortmund Aplerbeck. Dieses, in Kooperation mit der "Schwimmgemeinschaft Dortmund Süd" entwickelte Konzept ist ähnlich der holländischen Schwimmdiplome und soll den Teilnehmern ein sicheres Verhalten bei Unfällen im Wasser nahebringen. Geschwommen wird in seiner alltäglichen Kleidung, auch mit Schuhen. Wer es sich zutraut,...

1 Bild

Höhlenmensch und Steinzeittier

Sabine Homberger
Sabine Homberger aus Hagen | am 23.02.2012

Hagen: Ev. Dreifaltigkeits-Gemeinde Familienkirche | Väter und Kinder wecken den Steinzeitmenschen in sich Dazu begeben wir uns auf eine Zeitreise in die Steinzeit. Wir entdecken und erforschen das Leben in dieser so anderen Zeit mit ihren Menschen und Tieren. Um ein Stück der Steinzeit mit zu nehmen und weiter auszuprobieren, basteln wir Steinzeitutensilien. Der Vormittag ganz im Zeichen der "guten alten Steinzeit" findet am 17.03.2012 in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr im...

1 Bild

Alte, ewig junge Liebe... 21

Die kleine, zierliche, alte Dame die so voller Fröhlichkeit das Putzen der Toiletten in diesem Hotel bei großen Festlichkeiten übernahm, als liege ihr persönlich am Herzen jedem einzelnen Besucher das Gefühl zu geben dass sie nur für ihn allein da sei, hat mich immer ganz eigenartig berührt. Jeder liebte diese kleine 'Klo-Oma' wie sie liebevoll genannt wurde. Sie kannte jeden aus der Truppe die zu bestimmten Zeiten im...

1 Bild

Ein Tag voller Erlebnisse...

Birte Paffrath-Müller
Birte Paffrath-Müller aus Düsseldorf | am 08.02.2012

Essen: Zentrum Einklang | im Zentrum Einklang in Essen-Kettwig. Bunt, faszinierend und mit AHA-Effekt. Gönnen Sie sich einen Tag voller Inspirationen und Möglichkeiten. Lernen Sie bekannte Autoren wie Christina Kessler und Veit Lindau (beide per Skype) kennen. Erfahren Sie Inspirierendes in Vorträgen. Entdecken Sie interessante Methoden und nutzen Sie die tollen Schnupper-Angebote des Tages. Krönender Höhepunkt des Tags der offenen Tür...

1 Bild

Die Integral Roadshow von Bruders & Perinchery

Birte Paffrath-Müller
Birte Paffrath-Müller aus Düsseldorf | am 08.02.2012

Essen: Zentrum Einklang | Infotainment pur! Bunt, faszinierend und mit AHA-Effekt. Zwei Kabarettisten machen die Theorien Ken Wilbers auf humorvolle Weise greifbar. Die Integral Roadshow ist Information und Entertainment rund um die Entwicklung unseres Bewusstseins. Beides wird hier wunderbar wirkungsvoll verwoben und für die Zuschauer höchst anschaulich in Szene gesetzt. Mit viel Humor verbinden sich hier Powerpoint, Improvisation und...

1 Bild

"Mother Africa" macht am 8. Januar Station in Essen

Mareike Schulz
Mareike Schulz aus Essen-Steele | am 03.01.2012

Essen: Grugahalle | Nach bereits vier jährlich aufeinander folgenden Tourneen geht die Erfolgsgeschichte weiter. Die Show gastiert am Sonntag, 8. Januar, 18 Uhr, in der Grugahalle Essen. Das Publikum wird mit dem neuen Programm in eine schillernde, farbenfrohe wie mitreißende Zirkuswelt entführt. Karten unter Tel.: 7244 290.

6 Bilder

Zoom Erlebniswelt in November, Klasse ! 4

Corina Torka
Corina Torka aus Gelsenkirchen | am 22.11.2011

Unser Zoom in November, Super Klasse, war teilweise ganz alleine mit unseren Tieren, die sich meiner Meinung nach sogar über Besucher freuten und Interesiert rüberschauten oder rum topten. Wer unsere Zoom Tiere mahl gans in Ruhe geniesen möchte sollte jetzt gehen und etwas später zum Wheinachtsmarkt :-)

1 Bild

Theater im Blickpunkt: Goodbye Ruhrgebiet - Meiers wagen's!

Mareike Schulz
Mareike Schulz aus Essen-Steele | am 21.10.2011

Essen: Theater Freudenhaus | Wer kennt‘s nicht: Die Jugendlichen, die lieber Slang als Deutsch sprechen, die Situationen in denen man sich im eigenen Land ganz fremd vorkommt. Doch ist Auswandern des Rätsels Lösung? Sigi Domke hat‘s noch einmal gemacht: Er hat dem Theater Freudenhaus, Westfalenstraße 311, eine Gesellschaftskomödie geschrieben, die bestens unterhält, aber auch zum Nachdenken anregt. Helmut Meiers ist es nun endgültig leid! Er wird als...

1 Bild

Zehn Minuten mit dem Hubschrauber über Wesel ... 11

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen aus Wesel | am 04.10.2011

Schnappschuss

22 Bilder

Der LSC auf Irrlandfahrt 7

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | am 26.09.2011

Kevelaer: Irrland | Sonntag den 25.09.2011 ging es los. Der Lintforter-Schwimm-Club (LSC) traf sich gegen 9:30 Uhr um nach Irrland auf zu brechen. Ja man liest richtig, Irrland. Was schon vor einiger Zeit angekündigt wurde, sollte heute passieren. Um die Kosten klein zu halten, wollte man mit eigenem Fahrzeug diese Tour machen. Also wurde noch schnell alles was benötigt wurde, dafür in den Fahrzeugen verstaut. Getränke, Grillkohle, Würstchen,...

1 Bild

Glücklose Einkaufstour beendet die Frei-Zeit 4

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen aus Wesel | am 30.08.2011

Letzter freier Tag. Bescheidendes Wetter. Schwimmen waren wir urlaubsbedingt oft genug. Was also tun? Der Familienrat tagt und entscheidet sich für einen Bummel durch den Konsumtempel in Ruhr-Nähe. Ankunft nach 30 Minuten Fahrt. Erstaunlich voll, der Mega-Laden. Da haben wohl weitere Familienräte die gleiche Entscheidung getroffen. Ich stelle mich auf einen soundschwangeren Spießrutenlauf durch lauter Läden ein, die meine...