Essen-Steele

1 Bild

In Steele zu Hause: Kanzlei Sandra Ternai - seit einem halben Jahr mit neuer Adresse: Grendbach 21

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Steele | am 22.06.2016

Essen: Grendbach 21 | „Ich habe mich ganz bewusst für Steele entschieden - hier bin ich mittlerweile verwurzelt und hier möchte ich nicht weg!“, fasst Sandra Ternai, Rechtsanwältin und Notarin zusammen, was sie bewogen hat, innerhalb Steeles umzuziehen - in die eigenen vier Wände. Grendbach 21 lautet die neue Adresse - frisch, modern und geradlinig - wie sie! VON JULIA COLMSEE Ursprünglich - ganz ursprünglich stammt Sandra Ternai aus dem...

Bildergalerie zum Thema Essen-Steele
21
20
19
19

Enge Verkaufsgänge und fehlende Videoüberwachung locken Taschendiebe an.

Klaus Schleser
Klaus Schleser | Essen-Steele | am 21.06.2016

Keine Videoüberwachung. "Ein Euro Shop" in Essen-Steele spart auf Kosten der Kunden-Sicherheit. Unter Taschendieben hat es sich rumgesprochen. Im Steeler 'Ein Euro Shop' gibt es keine Video-Überwachung. Regelmäßig kommt es hier zu Taschendiebstählen, bei denen Kunden der Ladenkette beklaut werden. In den viel zu engen Verkaufsgängen ist es unmöglich, aneinander vorbeizugehen, ohne Körperkontakt zu wildfremden Leuten zu...

30 Bilder

ThyssenKrupp Essen 12

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 15.06.2016

Bilder zu ThyssenKrupp Hauptquartier vom 13.05.2016. Ich hoffe es macht euch Freude, die Bilder zu betrachten.

2 Bilder

Gymnasium Wolfskuhle: Steeler „Wokultur-Musik“ 1

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 14.06.2016

Die Wolfskuhle macht Musik - oft, gerne und gut. So viele Schüler sind in den musikalischen Ensembles des Steeler Gymnasiums engagiert, dass das traditionelle halbjährliche Schulkonzert WoKultur mit Musik, Tanz und Theater in diesem Sommer zwei Teile hat. Nach WoKultur „Theater“ folgt nun am Sonntag, 19. Juni, „WoKultur Musik“. Den Anfang machen die drei Big Bands der Schule. In den BrassRoots, der Big Band der Klassen 5...

1 Bild

Nach Fahrraddiebstahl: Nextbike stellte kostenloses Leihrad für die Aktion Stadtradeln zur Verfügung

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Steele | am 08.06.2016

Essen: Friedenskirche | Eigentlich wollte Pfarrer Johannes Heun, evangelischer Kapitän des ökumenischen Teams KREUZ und quer, auf seinem eigenen Fahrrad an der bundesweiten Aktion ‪“‎Stadtradeln‬ für den Klimaschutz“ teilnehmen – doch kurz vor dem Start der Aktion in Essen stahlen Diebe aus dem Hausflur ihm und seiner Frau die Räder. Immerhin: Dank der nextbike GmbH war die Teilnahme am Stadtradeln schnell gesichert – der Anbieter des...

1 Bild

Steeler Schülerinnen und Schüler organisierten Fußballturnier für junge Flüchtlinge

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 30.05.2016

Essen: Sport Jugendhaus Moltkestr. 114a | Das Fußballländerspiel am Sonntagabend lieferte ja schon einen kleinen Vorgeschmack; am Montag (30. Mai) sah es auf dem Platz neben dem Essener Sport Jugendhaus an der Moltkestraße zeitweilig nicht besser aus. Doch davon ließen sich rund dreißig Schülerinnen und Schüler aus der Hauptschule an der Wächtlerstraße und der Förderschule am Steeler Tor nicht abschrecken: Sie veranstalteten bereits zum zweiten Mal ein Fußballturnier...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Post aus dem Buckingham Palast nach Essen-Steele 10

Sybille Weber
Sybille Weber | Essen-Steele | am 29.05.2016

Ein Brief der besonderen Art fand sich dieser Tage in unserem Briefkasten. Eigentlich wirkte der Umschlag recht unscheinbar, aber wenn man näher hinschaute erkannte man im Stempel die königlichen Initialen 'E II R' sowie den Schriftzug 'Buckingham Palace'. Auf der Rückseite des Briefes fand sich schließlich noch das königliche Wappen. Nun war mir alles klar - die Queen hatte auf meine Geburtstagsgrüße anlässlich ihres...

1 Bild

Geschafft, Abflug! /Hummel (2) 11

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 22.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Nah am Patienten: Alfried Krupp Krankenhaus eröffnet Onkoambulanz am Standort Steele

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Steele | am 22.05.2016

Essen: Steele | Seit Ende Februar bietet das Alfried Krupp Krankenhaus eine umfassende Beratung und Betreuung von Krebspatienten auch in der neuen Onkoambulanzen am Standort Steele an. Abteilungsärztin Dr. Heike Knipp mit den Schwerpunkten Hämatologie und internistische Onkologie und ihr Team wissen, dass mit der Diagnose Krebs für die betroffenen Patienten ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Von einem Moment auf den anderen stehen sie...

8 Bilder

1. Steeler Patientenforum startet am Samstag - Ein offenes Ohr für Patienten: Experten beraten zu drei unterschiedlichen Themen

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Steele | am 22.05.2016

Essen: Steele | Im Rahmen der Steeler Gesundheitstage findet in diesem Jahr zu ersten Mal das Steeler Patientenforum statt unter der Leitung von Winfried Book, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft „Essen forscht und heilt“. Hier haben Patienten die Möglichkeit sich intensiv mit den beteiligten Ärzten und Fachleuten auszutauschen und Fragen zu stellen. VON JULIA COLMSEE An insgesamt zwei Tagen stehen drei Themengebiete auf dem...

1 Bild

Sonnenuntergang in Essen-Altendorf 2 8

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 16.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Sonnenuntergang in Essen Altendorf 1 5

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 16.05.2016

Schnappschuss

6 Bilder

Sorgfalt und Qualität machen den Unterschied

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Steele | am 16.05.2016

Essen: Steele | Traditionsunternehmen rund um die Steeler Straße - wir stellen Sie Ihnen in regelmäßigen Abständen vor. Um Ihnen, liebe Leser, einen ganz besonders persönlichen Einblick in die Geschäftswelt bieten zu können, stehen unsere Kundenberater einen Tag lang in den verschiedenen Fachgeschäften ihren Mann oder wie in diesem Fall ihre Frau - denn Susanne Boiar trat an - zum „Tagespraktikum bei Autoglas Stenger“. VON JULIA...

1 Bild

Seit über 60 Jahren die Schuhexperten in Steele

Schuhhaus Engelien
Schuhhaus Engelien | Essen-Steele | am 12.05.2016

Essen: Schuhhaus Engelien | Das Schuhhaus Engelien ist ein Stück Steeler Geschichte: 1955 gründete Hildegard Engelien das heutige Traditionsgeschäft auf einer nur 20 Quadratmeter großen Verkaufsfläche. Das Unternehmen wuchs erfolgreich und machte sich schnell einen Namen. Räumlich gab es in den 60er Jahren zwei Veränderungen, das Schuhhaus blieb zwar auf der Humannstraße, zog aber einige Meter weiter. Hausnummer 12 ist nun die seit 1974 bei Kunden wohl...

1 Bild

Spiegelung 3 5

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 11.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Spiegelung 2 4

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 11.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Niederfeldsee / Sonnenuntergang 6

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 09.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Niederfeldsee/Sonnenuntergang 7

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 06.05.2016

Schnappschuss

18 Bilder

Grugapark 22.04.2016 7

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 25.04.2016

Ich habe von einem Rundgang diese Bilder mitgebracht.

31 Bilder

Dana Pelizaeus und Michael Kern heizen den Besuchern auf dem Blumen- und Gartenmarkt 2016 in Essen-Steele ein 1

Manfred Jug
Manfred Jug | Essen-Steele | am 24.04.2016

Essen: Kaiser Otto Platz | Kurze Regenschauer konnten die zahlreichen Besucher des 5.Steeler Musikgartens am Sonntagnachmittag, d.24.April 2016, nicht schrecken. Dafür sorgten mit Stimme und Temperament die Schlagersänger Dana Pelizaeus und Michael Kern, die zur Freude des Publikums auch gerne deutsch singen, wobei die Zuhörer zum Teil kräftig mithelfen. Der Musikgarten war ein Teil des 7. Blumen- und Gartenmarktes am Samstag und Sonntag. Groß war...

10 Bilder

Japanische Kirschblüte & Tulpe 10

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 18.04.2016

Aus meinem Garten eine kleie Farbenpracht.

57 Bilder

Keukenhof / Niederlande 11.04.2016 11

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 16.04.2016

Die Fahrt zum Keukenhof lohnt sich in der Blütezeit der Krokusse,Hyazinthen und Narzissen. Schade das wir die Zeit der Besichtigung etwas im Kalender zu früh gewählt hatten, denn die Tulpen blühten recht wenig. Die Besucherzahl war enorm. Blumenbeete im Park sind wunderschön angelegt und durch die vielen Farben der Blumen eine Augenweide. Auch sehenswert ist eine Sonderausstellung mit Orchideen in einem Pavillon. Es war eine...

1 Bild

Mitten in Essen! 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 08.04.2016

Schnappschuss