Führung

1 Bild

Alles drehte sich um Kohle 1

Gelsenkirchen: Zeche Consol, Schacht 9 | Viel, viel Grün umgibt das Fördergerüst Schacht 9 auf der Zeche Consolidation. Kaum noch vorstellbar, dass dieses Parkareal einst ein weitläufiges Zechengelände war. Bei einer Führung am Sonntag, 19. November, um 14 Uhr können Besucher die verbliebenen Industriedenkmale besichtigen und blicken gleichzeitig in die aufregende Zeit dieser Zeche zurück, die einst zu den größten Zechen Europas zählte. Wie war die technische...

1 Bild

Führung durch das Hagener Planetenmodell

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 02.11.2017

Es findet wieder eine Führung mit Ralph Brinks durch das Hagener Planetenmodell statt, bei dem Interessierte viel Wissenswertes darüber erfahren werden. Treffpunkt ist am Sonntag, 5. November um 14 Uhr vor dem alten Rathaus am Eingang zum Ratskeller. Die Dauer der kostenlosen Führung beträgt ca. eine Stunde. Weitere Führungen können auf Anfrage durchgeführt werden. Nähere Infos unter www.planetenmodell-hagen.de

Öffentliche Führung durch Haus Letmathe

Iserlohn: Haus Letmathe | Zu einer öffentlichen Führung durch das städtische Museum Haus Letmathe, Hagener Straße 62, sind alle Interessierten am Montag, 23. Oktober, um 16 Uhr eingeladen. Das Museum befindet sich im Obergeschoss einer ehemaligen Wasserburg, deren Ursprünge bis in das späte Mittelalter zurückgehen. Präsentiert werden spannende Exponate, die bis zurück in die Altsteinzeit reichen. Im Zentrum stehen jedoch Ausstellungsgegenstände...

1 Bild

IG Metall-Senioren besuchten das Handwerk

Rund 50 Handwerkssenioren der IG Metall (Unna) waren im Haus der Handwerks in Soest zu Gast. Unter der Leitung von Michael Lux (2.v.r.) informierte sich die Gruppe aus erster Hand über die aktuelle Lage und die zukünftigen Herausforderungen des Handwerks in der Hellweg-Lippe-Region (Kreise Unna und Soest sowie die Stadt Hamm). Detlef Schönberger (r., Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) freute...

1 Bild

Kinder auf den Spuren von Klever Räubern!

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 17.10.2017

Kleve: Narrenbrunnen | In den Herbstferien bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH eine spannende Veranstaltung für Kinder von 8 bis 12 Jahren an. Am Mittwoch, den 25. Oktober können sich die jungen Entdecker auf die Spuren von Klever Räubern begeben. Bei der ca. 90-minütigen Tour erfahren wir, was die Räuber früher ausgeheckt haben, wo ihre geheimen Treffpunkte waren und wie sie schließlich geschnappt und wohin eingesperrt wurden. Die...

1 Bild

Die Arktis lässt grüßen!

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 16.10.2017

Wenn wir in diesen Tagen das Quietschen ungeölter Schaukeln am Himmel zu hören meinen, sollten wir misstrauisch werden und uns erinnern, was Theodor Storm über diese Jahreszeit zu sagen hatte: „Die Wandergans mit hartem Schrei nur fliegt in Herbstesnacht vorbei.“ Denn es ist wieder soweit. Die ersten arktischen Gänse haben uns nach ihrer Tausende Kilometer weiten Reise aus Sibirien wieder erreicht. Doch diesmal begann...

1 Bild

Geschichte wird lebendig: Nachtwächter-Tour durch Angermund am 13. und 14. Oktober 1

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 13.10.2017

Düsseldorf: Bürgerhaus Angermund | ”Liebe Leute lasst Euch sagen, die Uhr hat 8 geschlagen” - so heißt es bald wieder in Düsseldorf-Angermund, denn die 9. Nachtwächter-Tour steht in der Rosenstadt auf der Agenda. Die beiden kundigen Heimatführer Ferdinand Wolff und Hans-Georg Hillenbrand, gekleidet in mittelalterlichen Trachten aus Filzhut und Mantel, entführen die Teilnehmer am 13. und 14. Oktober wieder in die Geschichte des alten Angermunds und geben...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

VHS-Rundgang durch Wehringhausen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 19.09.2017

Zu einem Stadtteilrundgang durch Wehringhausen mit Dr. Elisabeth May und dem Schwerpunkt auf der Architektur um 1900 lädt die Volkshochschule Hagen am Mittwoch, 27. September, von 16 bis ca. 18 Uhr ein. Das vom Tal topographisch ansteigende Terrain des Stadtteils Wehringhausen findet eine städtebauliche Entsprechung in dem gesellschaftlich-hierarchischen Aufbau des Wohnviertels. Oben, an den Stadtgarten grenzend, entstand...

1 Bild

„Der Goldschatz von Unna“ Offene Führung im Hellweg-Museum Unna

Unna: Hellweg-Museum | Das Hellweg-Museum lädt am Sonntag, 17. September, zur offenen Führung durch die Ausstellungsabteilung „Der Goldschatz von Unna“ ein. Die Historikerin und Museumspädagogin Birgit Hartings empfängt Interessierte um 15 Uhr zu dem einstündigen Rundgang, bei dem die Teilnehmer Wissenswertes über den bedeutenden Goldmünzfund, über Unna im Mittelalter und die Gründe des Vergrabens von Wertsachen erfahren können.Eintritt und Führung...

10 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Das Heerener Schloss

Gerhard Heldt
Gerhard Heldt | Kamen | am 11.09.2017

Kamen: Schloss Heeren | "Überraschend viele Besucher", so begann der Ortsheimatpfleger seine Erläuterungen zur Geschichte des Heerener Schlosses, dessen wechselvolle Geschichte im 17. Jahrhundert begann. Ein höchst interessanter Rundgang um das Schloss gewährte bei bestem Wetter sehr schöne Ansichten auf das Schloss, die sonst den Normalbürgern verborgen bleiben. Da man dem Ortsheimatpfleger seinem Vortrag nicht immer ganz folgen konnte, (teils...

1 Bild

Zeche Monopol öffnet Tore

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 08.09.2017

Kamen. Am kommenden Sonntag, 10. September, am Tag des offenen Denkmals, haben Besucher Gelegenheit, einen Blick hinter den Zaun auf das Industriedenkmal Zeche Monopol Schacht Grillo 1 zu werfen.Das Fördergerüst Schacht Grillo 1 ist im Vergleich zu anderen Fördergerüsten der Industriedenkmalstiftung wegen seiner vergleichsweisen jungen Jahre ein Youngster. Es zählt jedoch zu den wenigen, noch gut erhaltenen Beispielen seiner...

4 Bilder

Bustour rund um Kleve am Sonntag, den 01. Oktober

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 07.09.2017

Kleve: Stadthalle | Am Sonntag, den 01. Oktober bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve eine Busrundfahrt durch Kleve und die nähere Umgebung an. Die ca. 90-minütige Tour beginnt um 14.30 Uhr am Busparkplatz an der Stadthalle (Bleichen). Von hier führt die Rundfahrt zunächst durch die Galleien und in die Innenstadt zur Schwanenburg, Stiftskirche und Lohengrinbrunnen. Anschließend geht es durch den Reichswald zum Britischen Ehrenfriedhof...

1 Bild

Entlang der Alten Emscher in Duisburg-Beeck. Industrieabfluss und Zwangsarbeit am Rönsbergshof

Jonas Krüning
Jonas Krüning | Duisburg | am 06.09.2017

Duisburg: Rönsbergshof | Am Samstag (9. September) um 14 Uhr lädt Jonas Krüning ein zu einem Rundgang an der Alten Emscher in Beeck. Der Ausflug startet an der Schule am Rönsbergshof, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Förderstätte für Steinkohle im Ersten Weltkrieg diente. Die Besucher hören spannende Anekdoten rund um das Leben am ehemaligen Bauernhof und der Papiermühle am einst reißenden Fluss, der sich durch weitreichende...

7 Bilder

Feierabend-Wanderung des Umweltamts durch Kurl und Scharnhorst

Dortmund: Naturlehrpfad "Alte Körne" | 20 Jahre lang war Wilhelm Grote Leiter des Dortmunder Umweltamtes, und auch in seinem Ruhestand lässt ihn das Thema Umwelt nicht los. Mehrmals im Jahr macht er für das Umweltamt Führungen durch die Vororte, immer mit Augenmerk auf der Natur. Eine ganze Woche lang hat er jetzt mit Interessierten den Dortmunder Norden vom Groppenbruch bis zur Greveler Deponie durchwandert. Die letzte Etappe der Woche führt durch die...

Kuratorenführung: Johanna Ey- Führung anlässlich ihres Todestags vor 70 Jahren

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 22.08.2017

Düsseldorf: Stadtmuseum | Es gibt nur wenige Personen aus der jüngeren Düsseldorfer Stadtgeschichte, die so populär geworden sind wie Johanna Ey (1863 - 1947). Als Kunsthändlerin und Sammlerin, meistgemalte Frau Deutschlands und "Mutter Ey", ist sie ein Teil des kollektiven Gedächtnisses geworden. Anlässlich ihres 70. Todestags bietet das Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, am Sonntag, 27. August, 15 Uhr eine Führung an, die sich mit der...

Führung durch den Zoopark: Wildfrüchte

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 21.08.2017

Düsseldorf: Zoopark | Um blühende Wildsträucher geht es im Zuge der Reihe "Führungen in Parkanlagen und Landschaft" des Gartenamtes am Dienstag, 22. August, 16 Uhr bei einer Führung durch den Zoopark. Treffpunkt für den Rundgang unter Leitung von Diplom-Biologin Dr. Regina Thebud-Lassak ist die Brehmstraße/Ecke Graf-Recke-Straße.Viele Gehölze stehen jetzt in Blüte. Besucher erfahren auf dem Rundgang, was das für Bäume und Sträucher sind, ob...

1 Bild

Führung durch St. Petrus Canisius

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 11.08.2017

Zahlreiche Kunstwerke und beeindruckendes Una-Sancta-Fenster Zu einer Führung durch die St. Petrus Canisius-Kirche mit dem Ehepaar Annegret und Joachim Schmidt lädt die Volkshochschule Hagen am Donnerstag, 17. August, um 16 Uhr ein. Der Treffpunkt ist am Eingang der Kirche, Schillerstraße 16. Nach Plänen des Architekten Otto Weicken erhielt 1957 die katholische St. Petrus Canisius-Gemeinde ein neues Gotteshaus. Die...

1 Bild

VHS-Führung entlang der Schätze des Hagener Jugendstils

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | am 11.08.2017

Zu einer Besichtigung des Hohenhofs und des Stirnbands mit Dr. Elisabeth May lädt die VHS gemeinsam mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 17. August, von 11 bis 13 Uhr ein. Treffpunkt für die Führung ist der Platz vor dem Hohenhof, Stirnband 10. Das ehemalige Wohnhaus des Hagener Kunstmäzen Karl Ernst Osthaus auf Emst gehört zu den wenigen begehbaren Gesamtkunstwerken im Jugendstil, das der belgische Künstler Henry van de...

Bei Blasmusik Baustelle inspizieren

Menden: Altes Rathaus | Menden. Die Iserlohner Stadtmusikanten spielen am Samstag, 12. August, ab 11 Uhr auf dem Platz vor dem Alten Rathaus. Dabei soll die Show- und Marchingband mit einem breiten Repertoire aus Stimmungshits und Klassikern den samstäglichen Stadtbummel auflockern. Um 11.30 Uhr begleitet die Gruppe dann den geführten Baustellenspaziergang durch die Innenstadt. Treffpunkt sind die Arkaden am Alten Rathaus. Landschaftsarchitekt Klaus...

Führung durch den Schlosspark Mickeln

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 10.08.2017

Düsseldorf: Stadt | Eine Führung durch den Schlosspark Mickeln bietet das Gartenamt am Mittwoch, 16. August, 17 Uhr an. Treffpunkt für den Rundgang ist der Wanderparkplatz Kölner Weg.Beim Spaziergang durch den Schlosspark Mickeln werden Kräuter und Früchte für die Hausapotheke vorgestellt. Wie die Wildfrüchte und -kräuter aussehen, wo man sie findet und wie sie zu verwenden sind, erfahren Besucher bei der Exkursion von der Kräuterpädagogin Gina...

1 Bild

Shalom in Essen

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 08.08.2017

Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, lädt alle Interessierten aus ihrem Wahlkreis am Donnerstag, 17. August 2017 von 15.00 bis 16.30 Uhr zu einer Führung über den jüdischen Friedhof (Assmannweg) ein. Die ehemals mehrere tausend Menschen umfassende jüdische Gemeinde wurde durch die NS-Herrschaft fasst vollständig zerstört. Der Alte Friedhof Segeroth ist noch heute ein Zeitzeuge der...

7 Bilder

Besuch am „guten Ort“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 06.08.2017

Die Exkursion der CDU Werden führte über den Jüdischen Friedhof auf dem Pastoratsberg In Deutschland gibt es an die 2.000 Jüdische Friedhöfe, die auch „Haus des ewigen Lebens“ und mit Bezug zum lebensbejahenden Charakter oft „guter Ort“ genannt werden. Der Jüdische Friedhof auf dem Heidhauser Pastoratsberg ist nun Ziel einer Exkursion der CDU Werden. Vorsitzender Hanslothar Kranz begrüßt mit einem kräftigen „Shalom“ eine...

1 Bild

Jutta Eckenbach (CDU) lädt zur Führung durch St. Joseph in Katernberg

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 03.08.2017

Am Samstag, 12. August 2017 um 14:00 Uhr lädt Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis zu einer Führung durch die Kirche St. Joseph in Katernberg ein. Der Nachmittag klingt dann bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus aus. Die fast 130 Jahre alte Kirche in Essen Katernberg gehört zu den wenigen neugotischen Kirchen, die noch so gut erhalten sind. Unter...

1 Bild

„Pay what you want“-Tag und Führung im Lehmbruck Museum

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 01.08.2017

Duisburg: Lehmbruck Museum | Am Freitag, 4. August, von 12 bis 17 Uhr, gilt - wie jeden ersten Freitag im Monat - wieder „Pay what you want“ im Lehmbruck Museum, Friedrich-Wilhelm-Straße 40. Um 15 Uhr lädt Kunstvermittlerin Claudia Thümler darüber hinaus zu einer „Stunde bei den Wurms“ und führt durch die aktuelle Sonderausstellung „Erwin Wurm“. „Vor mir ist nichts sicher“, sagt Erwin Wurm. Wie man sich im Lehmbruck Museum überzeugen kann, gilt...

1 Bild

Jutta Eckenbach lädt zur Rathausführung mit Thomas Glup 1

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 27.07.2017

 Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) lädt im August an zwei Terminen zu Rathausführungen mit Humor. Schauspieler Thomas Glup führt auf seiner ganz eigenen Art und Weise durch das Essener Rathaus. „Ich freue mich, dass ich diese Führungen den Essenern und Essenerinnen anbieten kann.“, so Jutta Eckenbach, „In amüsanter Fasson wird uns Thomas Glup das Rathaus und seine Eigenheiten näher bringen.“ Die...