Führung

1 Bild

Öffentliche Führung durch die Alte Synagoge Essen

Essen: Alte Synagoge | Das Judentum entdecken Die Dauerausstellung der Alten Synagoge zur jüdischen Kultur im Allgemeinen und dem jüdischen Leben in Essen kann am Sonntag, 18. Februar, um 15 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Führung besichtigt werden. Die Ausstellung selbst ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ein Audioguide vermittelt durch 31 Tondateien auf Deutsch und Englisch vertiefte Informationen zur Dauerausstellung....

6 Bilder

Führung mit Frühstück im Franz

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen-Süd | am 12.02.2018

Essen: Hotel Franz | Am 20. Februar 2018 bietet das Franz Sales Haus erstmals ein ungewöhnliches Frühstück im vier-Sterne-Hotel "Franz" an: Nach dem kulinarischen Frühstart um 9 Uhr gibt es die Gelegenheit, hinter die Kulissen des Franz Sales Hauses zu schauen. Bei einem interessanten Rundgang durch die historische Keimzelle der traditionsreichen sozialen Einrichtung an der Steeler Str. 261 werden unter anderem das inklusive, preisgekrönte...

Privatbrauerei Stauder

Bettina Sobczak
Bettina Sobczak | Essen-Nord | am 07.02.2018

Essen: Privatbrauerei Jacob Stauder | Hätten Sie Interesse an einer Besichtigung der Privatbrauerei Stauder? Die Essener Seniorengemeinschaft hat dafür eine Einladung am Mittwoch, 28.02.2018 und noch freie Plätze. Wir treffen uns um 13.45 Uhr vor der Brauerei in Altenessen. Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein. Anmeldung und weitere Auskünfte erteilt die esg-Geschäftsstelle, Planckstr.42, 45147 Essen-Holsterhausen, Tel. 2480333 (di - do, 9 - 13 Uhr), e-Mail :...

Entdeckungsreise: Ungewöhnliche Schätze im Museum Katharinenhof

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kranenburg | am 06.02.2018

Kranenburg: Museum Katharinenhof | Am Sonntag, 25. Februar lädt eine Führung im Museum Katharinenhof ein, auf ungewöhnliche Weise die Kunstschätze des Museums zu entdecken. Die umfangreiche Kunstsammlung des Museums umfasst Arbeiten vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Die Führung beginnt um 14 Uhr. Treffpunkt: Museum Katharinenhof, Mühlenstraße 9. Info und Anmeldung im Tourist Info Center Alter Bahnhof unter Telefon: 02826-7959 oder online unter...

1 Bild

Angebote für Schulen in der Ausstellung „Migrationsgeschichte(n)“

Noch bis zum 13. Mai 2018 bietet das Hellweg-Museum Unna Schulen die Gelegenheit, die Sonderausstellung „Migrationsgeschichte(n). Vom Ankommen und Auskommen in Unna seit 1945“ zu besuchen. Die Ausstellung widmet sich im ersten Teil der jüngeren Migrationsgeschichte Unnas unter besonderer Berücksichtigung der ehemaligen „Landesstelle für Aussiedler, Zuwanderer und ausländischen Flüchtlinge in NRW“. Ein Filmbeitrag und ein...

6 Bilder

Fotoausstellung "Orte der Erinnerung"

Jörg Bütefür
Jörg Bütefür | Essen-Nord | am 30.01.2018

Essen: klasse:Raum | Am 27. Januar wurde im klasse:Raum (Essener Theaterpassage, Rathenaustraße 2) die Fotoausstellung „Orte der Erinnerung: Auschwitz -Babyn Jar“ eröffnet. Noch bis zum 11. Februar zeigt der Essener Autor und Fotograf Olaf Eybe dort beeindruckende Detailaufnahmen von Orten des Massenmords an Juden und anderen Opfern des Nationalsozialismus. „Jedes Jahr werden es weniger Überlebende, die ihre Erfahrungen des Holocaust an die...

„Ohne Pinsel“ - Ausstellungsfinale zu Peter Reichenberger

Gelsenkirchen: Kunstmuseum | Zum Finale der Ausstellung „Ohne Pinsel. Malerei von Peter Reichenberger“ bietet das Kunstmuseum Gelsenkirchen an der Horster Straße 5-7 am Sonntag, 28. Januar, um 15 Uhr nochmals eine öffentliche Führung an. Die Besucher gehen auf eine geführte Spurensuche durch die Ausstellung und erkunden die besondere Technik des Künstlers. Manche Werke zeigen deutlich Serien und Rhythmen von farbigen Fingerabdrücken. Andere wiederum...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Monheim: Städtischer Terminkalender verspricht am Wochenende viel Abwechslung

Einheimische und Gäste können die Stadt am Wochenende aus einem anderen Blickwinkel erleben: Ob Bärenfreundschaft, jecker Pirat, Kunstliebhaber oder Ulla Hahn – verschiedene Veranstaltungen und Führungen laden dazu ein, die eigene Sichtweise zu verändern. Die Bibliothek lädt auch im neuen Jahr zum Kinderkino ab sechs Jahren an die Tempelhofer Straße 13 ein. Am Samstag, 27. Januar, 11 Uhr, steht bei freiem Eintritt die...

1 Bild

Denkmal zum Anfassen - Familienführung über die Zeche Consol am Sonntag

Gelsenkirchen: Zeche Consol, Schacht 9 | Am Sonntag, 21. Januar, sind vor allem Familien mit Kindern angesprochen, das spannende Industriedenkmal Zeche Consol in Augenschein zu nehmen. Wo einst die Großväter malochten, wird dann Wissenswertes rund um die Kohle vermittelt. Auf jede erdenkliche Frage erhalten die Besucher Antworten von den Gästeführern der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur. Anschaulich und gleich vor Ort - ein Denkmal zum...

Führung über den jüdischen Friedhof Kalkar

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | am 10.01.2018

Kalkar: FBS Kalkar | Zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust lädt das Katholische Bildungsforum Kreis Kleve am Sonntag, 28. Januar ab 15 Uhr zu einer Führung über den jüdischen Friedhof in Kalkar unter der Leitung von Dr. Günter Bergmann ein. Dieser Friedhof ist eines der wenigen Zeugnisse der jüdischen Geschichte in Kalkar. Dr. Günther Bergmann, Mitglied des Landtages und seit Jahren mit der Geschichte der Juden in...

10 Bilder

Ökumenische Citykirchenführungen führen auch durch die alt-katholische Friedenskirche

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Steele | am 09.01.2018

Essen: City | Die wöchentlichen Essener Citykirchenführungen werden auch 2018 angeboten: Damit setzen die Kirchen in der Essener Innenstadt ihr bewährtes und bundesweit einzigartiges ökumenisches Konzept, das einen Einblick in fünf Gotteshäuser aus drei christlichen Konfessionen bietet, fort. Treffpunkt für den etwa zweistündigen Rundgang ist an jedem Samstag um 11 Uhr das Foyer der Domschatzkammer; von dort aus führt die Tour nacheinander...

1 Bild

Ein Kraftprotz in Aktion - Führung auf Consol am Sonntag - Fördermaschine im Vorführbetrieb

Gelsenkirchen: Zeche Consolidation | Auf dem Gelände des Bergwerks Consolidation in Gelsenkirchen-Bismarck gehen Vergangenheit und Gegenwart Hand in Hand. Von der Zeche, die einst zu den größten im Ruhrgebiet zählte, sind als Industriedenkmäler das zweigeschossige Doppelstrebengerüst über Schacht 9 sowie zwei Maschinenhäuser erhalten geblieben. Sie befinden sich heute im öffentlich zugänglichen Consol-Park. Wer mehr über die Geschichte des Standorts, seiner...

1 Bild

AWO Unna-Massen am 17.02.2018 Fahrt zum westf. Landesgestüt in Warendorf

Margret Bülow
Margret Bülow | Unna | am 05.01.2018

Unna: AWO Unna-.Massen | Am 17.02.2018 fahren wir zum westfälischen Landesgestüt nach Warendorf. Wir haben von 11.30 Uhr - 13.00 Uhr eine Führung und erfahren alles wissennswertes über die Zucht, über Warm- und Kaltblutpferde und viele andere Dinge mehr. Anschließend kann jeder auf eigene Faust die Stadt Warendorf erkunden. Abfahrt ist um 10.00 Uhr am Massener Hellweg 12. Anmeldungen nimmt Margret Bülow unter der Telefonnummer 02303-16301...

Führung durch St. Augustinus - Der Fokus liegt noch auf Weihnachten

Gelsenkirchen: Propsteikirche St. Augustinus | Wie an jedem ersten Samstag des Monats findet auch am ersten Samstag des noch neuen Jahres am 6. Januar um 12 Uhr wieder eine Kirchenführung durch die Propsteikirche St. Augustinus am Neumarkt statt. Außer der grundsätzlichen Erschließung der Kirche werden dieses Mal die Botschaft von Weihnachten anhand der Kirchenfenster und unserer schönen Krippe ins Gespräch gebracht. Treffpunkt unter der Orgelbühne. Die...

1 Bild

Gänseführungen am 13. und 20.01.

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 19.12.2017

Noch Plätze frei! Für die nächsten beiden Gänseführungen am 13. bzw. 20. Januar sind noch Plätze frei. Wie immer beginnt die Veranstaltung in der Biologischen Station mit einem Kurzfilm über die vielen Wintergäste (nicht nur Gänse) am Niederrhein. Danach drehen wir eine kurze Runde durch unsere Gänse-Ausstellung, bevor es schließlich mit dem Bus ins Freie geht, um den Tieren beim täglichen Treiben zuzuschauen. Wann?...

1 Bild

Malerei ohne Pinsel - Ausstellungsrundgang im Kunstmuseum

Gelsenkirchen: Kunstmuseum | Passend zur Ausstellung „Ohne Pinsel. Malerei von Peter Reichenberger“ bietet das Kunstmuseum Gelsenkirchen, Horster Straße 5-7, am Sonntag, 17. Dezember, um 15 Uhr eine öffentliche Führung an. Die Besucher gehen auf eine geführte Spurensuche durch die Ausstellung und erkunden die Technik des Künstlers. Manche Werke zeigen deutlich Serien von farbigen Fingerabdrücken, andere verraten nicht sofort, ob mit Handballen, -kante...

1 Bild

Führung über Zeche Zweckel: Von Markenkontrolle und Knickerwasser 5

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 06.12.2017

Gladbeck: Maschinenhalle Zweckel | Was macht der Invalide mit dem Fahrrad, und warum muss man für Knickerwasser auf die Kugel drücken? Diese und noch andere Rätsel lösen Besucher am Sonntag (10.12.) bei einer Führung über die Zeche Zweckel. Dabei kann man noch mehr über Geschichte, Arbeit und Leben der Bergleute erfahren.  Wer zu Betriebszeiten auf der Zeche Zweckel in Gladbeck seine Schichtbegann, kam wie heute die Besucher durch den Eingangsbereich an...

5 Bilder

Einblicke in den neuen hochmodernen Messplatz von Helios

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 04.12.2017

Velbert: Klinikum Niederberg | Nach fünfmonatiger Bauphase hat das Klinikum nun seinen zweiten Links-Herz-Katheter-Messplatz mit einer sogenannten Angiographie-Anlage eröffnet. Die neue moderne Anlage komplettiert damit das Angebot des Kardiovaskulären Zentrums und dient der verbesserten Versorgung der Patienten aus Velbert und dem Umland. 1.750.000 Euro hat das Helios Klinikum Niederberg aus Eigenmitteln in die Hand genommen, um die aktuellste...

1 Bild

Maloche international - Führung zum gemeinsamen Wohnen und Arbeiten auf Zeche Consol am Sonntag

Gelsenkirchen: Zeche Consolidation | Mit einer Belegschaft von 131 Bergarbeitern ging die Zeche Consolidation in Gelsenkirchen-Bismarck im Jahr 1865 in Betrieb. 1875 malochten hier schon 1682 Kumpel. Mit 8650 Arbeitern erreichte die Zeche 1925 ihre höchste Belegschaftszahl. Bei diesem rasanten Wachstum taucht die Frage auf, wie die Männer und ihre Familien lebten. Wie sah der Alltag einer Bergmannsfamilie aus? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es bei...

1 Bild

Alles drehte sich um Kohle 1

Gelsenkirchen: Zeche Consol, Schacht 9 | Viel, viel Grün umgibt das Fördergerüst Schacht 9 auf der Zeche Consolidation. Kaum noch vorstellbar, dass dieses Parkareal einst ein weitläufiges Zechengelände war. Bei einer Führung am Sonntag, 19. November, um 14 Uhr können Besucher die verbliebenen Industriedenkmale besichtigen und blicken gleichzeitig in die aufregende Zeit dieser Zeche zurück, die einst zu den größten Zechen Europas zählte. Wie war die technische...

1 Bild

Führung durch das Hagener Planetenmodell

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 02.11.2017

Es findet wieder eine Führung mit Ralph Brinks durch das Hagener Planetenmodell statt, bei dem Interessierte viel Wissenswertes darüber erfahren werden. Treffpunkt ist am Sonntag, 5. November um 14 Uhr vor dem alten Rathaus am Eingang zum Ratskeller. Die Dauer der kostenlosen Führung beträgt ca. eine Stunde. Weitere Führungen können auf Anfrage durchgeführt werden. Nähere Infos unter www.planetenmodell-hagen.de

Öffentliche Führung durch Haus Letmathe

Iserlohn: Haus Letmathe | Zu einer öffentlichen Führung durch das städtische Museum Haus Letmathe, Hagener Straße 62, sind alle Interessierten am Montag, 23. Oktober, um 16 Uhr eingeladen. Das Museum befindet sich im Obergeschoss einer ehemaligen Wasserburg, deren Ursprünge bis in das späte Mittelalter zurückgehen. Präsentiert werden spannende Exponate, die bis zurück in die Altsteinzeit reichen. Im Zentrum stehen jedoch Ausstellungsgegenstände...

1 Bild

IG Metall-Senioren besuchten das Handwerk

Rund 50 Handwerkssenioren der IG Metall (Unna) waren im Haus der Handwerks in Soest zu Gast. Unter der Leitung von Michael Lux (2.v.r.) informierte sich die Gruppe aus erster Hand über die aktuelle Lage und die zukünftigen Herausforderungen des Handwerks in der Hellweg-Lippe-Region (Kreise Unna und Soest sowie die Stadt Hamm). Detlef Schönberger (r., Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) freute...

1 Bild

Kinder auf den Spuren von Klever Räubern!

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 17.10.2017

Kleve: Narrenbrunnen | In den Herbstferien bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH eine spannende Veranstaltung für Kinder von 8 bis 12 Jahren an. Am Mittwoch, den 25. Oktober können sich die jungen Entdecker auf die Spuren von Klever Räubern begeben. Bei der ca. 90-minütigen Tour erfahren wir, was die Räuber früher ausgeheckt haben, wo ihre geheimen Treffpunkte waren und wie sie schließlich geschnappt und wohin eingesperrt wurden. Die...

1 Bild

Die Arktis lässt grüßen!

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 16.10.2017

Wenn wir in diesen Tagen das Quietschen ungeölter Schaukeln am Himmel zu hören meinen, sollten wir misstrauisch werden und uns erinnern, was Theodor Storm über diese Jahreszeit zu sagen hatte: „Die Wandergans mit hartem Schrei nur fliegt in Herbstesnacht vorbei.“ Denn es ist wieder soweit. Die ersten arktischen Gänse haben uns nach ihrer Tausende Kilometer weiten Reise aus Sibirien wieder erreicht. Doch diesmal begann...