Familie

1 Bild

Hilfe für den Trauerfall: Friedhofsbroschüre informiert über Bestattung in Witten

Vor rund einem Jahr ist die städtische Friedhofsbroschüre neu erschienen. Seither gibt sie Orientierung zu einer Lebenssituation, in der Angehörige emotional aufgewühlt sind und deshalb froh über einen Überblick, was nach dem Tod eines nahen Menschen zu tun ist. Denn es sind „vielerlei Dinge zu beachten“, heißt es schon im Vorwort der Broschüre, die online bereit steht. Tod, Bestattung, Trauer: Was ist zu tun? Wohin...

Bildergalerie zum Thema Familie
22
17
14
13
1 Bild

Erzähl uns was, wir spielen es - Kindertheater für die ganze Familie

Petra Mosbach
Petra Mosbach | Dinslaken | am 13.08.2017

Dinslaken: Theater Halbe Treppe | Die Kinder selbst sind die Akteure! Sie erzählen Geschichten aus ihrem Alltag. Die anderen Kinder spielen sie nach. Ein Theaternachmittag so lebendig und vielfältig wie das Leben selbst! Anne Bazzanella, Theaterpädagogin und Team, Raum 1. Etage Eintritt frei!

1 Bild

Erzähl uns was, wir spielen es - Kindertheater für die ganze Familie

Petra Mosbach
Petra Mosbach | Dinslaken | am 13.08.2017

Dinslaken: Theater Halbe Treppe | Die Kinder selbst sind die Akteure! Sie erzählen Geschichten aus ihrem Alltag. Die anderen Kinder spielen sie nach. Ein Theaternachmittag so lebendig und vielfältig wie das Leben selbst! Anne Bazzanella, Theaterpädagogin und Team, Raum 1. Etage Eintritt frei!

1 Bild

Erzähl uns was, wir spielen es - Kindertheater für die ganze Familie

Petra Mosbach
Petra Mosbach | Dinslaken | am 13.08.2017

Dinslaken: Theater Halbe Treppe | Die Kinder selbst sind die Akteure! Sie erzählen Geschichten aus ihrem Alltag. Die anderen Kinder spielen sie nach. Ein Theaternachmittag so lebendig und vielfältig wie das Leben selbst! Anne Bazzanella, Theaterpädagogin und Team, Raum 1. Etage Eintritt frei!

UN Menschenrechtsrat stimmt für die Familie

Bernd Schlieper
Bernd Schlieper | Essen-West | am 10.08.2017

Erfreuliche Nachrichten für die Familie aus dem UN-Menschenrechtsrat. Am 25. Juni 2017 hat der UN-Menschenrechtsrat eine Resolution zum Schutz der Familie und ihrer Rolle bei der Bewahrung und Förderung alter Menschen verabschiedete. Die Resolution fordert die Staaten auf, die Familie als natürliche und grundlegende Einheit der Gesellschaft zu schützen und zu unterstützen. Sie bezeichnet die Familie als starke Kraft des...

1 Bild

„Die Gemeinde erkunden“: SPD Hünxe lädt zur Radtour ein

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 08.08.2017

Die Sozialdemokraten in Hünxe laden auch in diesem Jahr wieder zu ihrer Sommer-Radtour ein: am Samstag, dem 26. August, soll es auf dem Drahtesel durch die Gemeinde Hünxe und die nähere Umgebung gehen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Marktplatz in Hünxe. Die Tour wird von den beiden SPD-Genossen Thomas Paryas und Werner Schulte organisiert und soll ca. 4-5 Stunden dauern. Die Route ist, wie bereits im letzten Jahr, eine...

1 Bild

Von der Kuh zum Käse: Familienausflug zum Bauernhof

Fröndenberg/Ruhr: hofkäserei | Abwechslung und Spaß direkt vor der Haustür: Zu einem Familienausflug zur Hofkäserei Wellie in Fröndenberg-Warmen (Zur Tigge 2) lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek am Mittwoch, 16. August, um 16 Uhr ein. Kinder lieben Tiere und Traktoren, den Geruch von Vieh, Wald und Wiese. Der Milchviehhof der Familie Wellie ist ein idealer Ort, um zu erfahren, dass die Landwirtschaft die Welt nicht nur mit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

8. Dorstener Bierbörse

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Dorsten | am 07.08.2017

Dorsten: Platz der Deutschen Einheit | Es wird nie langweilig in Dorsten Freitag, 18.08. bis Sonntag, 20.08.17 8. Dorstener Bierbörse Freitag, 18.08.2017, 15.00 Uhr Eröffnung der 8. Dorstener Bierbörse mit Fassanstich durch den Bürgermeister der Stadt Dorsten, Herrn Tobias Stockhoff Rund 600 Biersorten aus aller Welt laden zum Probieren ein. Der größte Biergarten im Ruhrgebiet zieht sich mit 2500 Sitzplätzen durch die schönsten Bereiche der...

1 Bild

Neue Eltern-Baby-Gruppe in Barop

Dortmund: Ev. Gemeindehaus Barop | Den Kurs „DELFI® - Spiel, Bewegung und Gespräche“ bietet das Ev. Bildungswerk ab Montag, dem 25.09.2017 in Barop an. Die Gruppe für Eltern, deren Baby zwischen Mitte April und Mitte Juni 2017 geboren ist, trifft sich von 9:30 Uhr bis 11:45 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Stockumer Str. 275. Zum Programm der Gruppe gehören Lieder, Fingerspiele und Kniereiter genauso wie Spielanregungen, Informationen und der Austausch...

1 Bild

Der Hund - ein verlässlicher Partner und Familienmitglied

Marion Hüter
Marion Hüter | Moers | am 30.07.2017

Moers: Bernsbergerstraße 7 | Der Hund ist im Laufe der letzten Jahrzehnte immer mehr zum Sozialpartner geworden. "Die Ansprüche an unsere Hunde haben sich verändert, jedoch die genetische Veranlagung ist geblieben. Das bedeutet, dass Hütehunde kaum mehr hüten und Jagdhunde kaum zur Jagd eingesetzt werden. Stattdessen sind Verträglichkeit mit Mensch und Tier, Spaziergänge in der Stadt und Restaurantbesuche für viele Hundehalter selbstverständlich...

5 Bilder

DAS GLÜCK DER ERDE

Uta Wenning-Kuschel
Uta Wenning-Kuschel | Hagen | am 26.07.2017

Hagen: LWL-Freilichtmuseum Hagen | Pferde, Kutschenund Co im LWL-Freilichtmuseum Hagen Hagen(lwl). Am Sonntag, 30. Juli lädt  der LandschaftsverbandWestfalen-Lippe (LWL) zu einem Tag rund um den Pferdesport in sein Hagener Freilichtmuseum ein. Die Reiter, Pferde und Kutschengespanne zeigen dann im ganzen LWL-Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferdesport ist.   Ab11 Uhr sind die Reiter und Kutschen auf den verschiedenen Plätzen und Wegen imMuseum zu sehen....

1 Bild

Grönlandjoppe dringend gesucht! 22

Während alle Leute heute schön schwitzen und nicht wenige gerade dem Sommer die Krätze an den Hals wünschen - vor allem die, die sich noch nicht in den Urlaub verabschieden konnten - suche ich jetzt für meinen Pubertikel Wintersachen zusammen. Dicke Jacke, Schal, Handschuhe ... Der transpirierende Leser fragt sich: Was soll das? Spinnt der Pubertikel, oder spinnt die Mutter? Weder noch, liebe Verehrte. Der Pubi will...

1 Bild

Bundesprogramm fördert Einstieg in frühkindliche Bildung

Michael Gerdes
Michael Gerdes | Gladbeck | am 12.07.2017

Gladbeck: Gladbeck | Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes begrüßt, dass die erste Förderwelle des neuen Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ gestartet ist. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt damit Angebote, die den Einstieg von Kindern in das System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung ermöglichen. Ziel ist es, Familien zu erreichen, die bisher noch keine...

1 Bild

Marktfrühstück-Dorsten-Altstadt

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Dorsten | am 09.07.2017

Dorsten: St. Agatha-Kirche | Marktfrühstück-Dorsten-Altstadt Es wird nie langweilig in Dorsten 5. August (Samstag) 2017 - Frühstücken auf dem Kirchplatz St. Agatha Von 9 bis 13.30 Uhr verwöhnen wir Sie! Mehr Informationen: http://www.lokalkompass.de/dorsten/leute/marktfruehstueck-dorsten-altstadt-d774920.html

1 Bild

Kinder psychisch erkrankter Eltern: Wenn der Schein mehr zählt als das Sein 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 07.07.2017

Gladbeck: Caritas Gladbeck | Kinder von psychisch- und suchterkrankten Eltern sind einer besonderen Belastung ausgesetzt. Sie müssen zu Hause viel Verantwortung übernehmen und stehen mit ihren eigenen Problemen oft alleine da. Dies hat zur Folge, dass auch sie stark gefährdet sind, später psychisch- oder suchtkrank zu werden. Kinder psychisch erkrankter Eltern finden Hilfe bei der Caritas. Seit 2014 bietet die Initiative Kindern und Jugendlichen mit...

5 Bilder

AUF GROSSER FAHRT

Uta Wenning-Kuschel
Uta Wenning-Kuschel | Hagen | am 27.06.2017

Hagen: LWL-Freilichtmuseum Hagen | Am Sonntag (2.7.) treffen sich Schiff-, Flugzeug- sowie Automodellbauer und ihre Fans im Hagener LWL-Freilichtmuseum. In diesem Jahr sind nicht nur die sogenannten „Freizeitmodelle“ zu Gast sondern auch die professionellen Formen- und Modellbauer präsentieren ihre Arbeiten und ihren vielschichtigen Beruf. Die unterschiedlichen Modelle werden an verschiedenen Plätzen im unteren und mittleren Museumsbereich entlang der...

„Vom Fabriksken zu den Sternen“: Per Rad unterwegs mit dem ADFC

Nachdem der ursprüngliche Termin im kalten und regnerischen April abgesagt worden war, lädt ADFC-TourGuide Doris Nenast nun erneut zu ihrer Radtour unter der fast mystischen Bezeichnung “Vom Fabriksken in die Nähe der Sterne” ein. Start ist am Dienstag, 27. Juni, um 14 Uhr in Barendorf. Und wirklich, es wird nicht einfach nur Rad gefahren auf dieser gemütlichen, fast steigungslosen und familientauglichen Tour, sondern die...

1 Bild

Der MSV-Familientag eröffnet die Saison für die Zebras

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 23.06.2017

Duisburg: Trainingszentrum Westender Str. | Am heutigen Samstag präsentieren sich das erste Mal die Profis ihren Fans, nachdem der Trainingsauftakt am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden hat. Im vergangenen Jahr musste der Familientag aufgrund des schlechten Wetters kurzfristig abgesagt werden, dass wird in diesem Jahr sicherlich nicht passieren Trainer Ilia Gruev hat seinen Urlaub genossen, ist aber auch froh, dass es endlich wieder...

17 Bilder

Geburtstagsfest im Refugium für Tiere: Eselspaziergang, Show-Kochen und Kinderschminken

Castrop-Rauxel: Refugium für Tiere in Not e. V. | Am Sonntag, 25. Juni um 11 Uhr öffnet "Hofmama" Elke Balz die Tore zum Refugium für Tiere in Not und lädt zum großen Jubiläumsfest ein - mit einem abwechslungsreichen Programm für Kinder und Erwachsene. Eiscreme, Burger und Pommes und eine Geburtstagstorte dürfen bei einer tollen Geburtstagsparty natürlich auch nicht fehlen! Alle sollen am Sonntag auf ihre Kosten kommen: - Esel- und Hunde-Spaziergang - Marktstände...

Der Ruf der Wölfe - Veranstaltung für Familien im Wildwald

Arnsberg: Wildwald | Menden/Wickede. Die Wölfe sind zurück! Bereits heute ziehen einzelne Tiere durch NRW. Doch wer sind sie eigentlich? Und was macht man, wenn man einem Wolf begegnet? Waldpädagogin Astrid Ahlers nimmt,in Kooperation mit der SGV-Wanderakademie, Besucher mit in die faszinierende Welt der Wölfe, erzählt über deren Familie und Jagdverhalten. Zum Abschluss der Veranstaltung wird gemeinsam Stockbrot am Lagerfeuer gebacken. Die...

1 Bild

Obacht mit dem Wetter! 6

Ich habe ja aufgehört, zu zählen, wie lange ich mir aus Temperaturgründen schon versagt habe, Weihnachtsplatzerl zu backen. Bestimmt schon drei Tage, oder auch eine ganze Woche. Geflügelklein brachte heute aus der Schule einen Zettel mit nach Hause: Hitzefrei für den Rest der Woche. Also mache ich gute Mutter auch hitzefrei und das Licht an meinem Schreibtisch aus. Das freut meine Partner unheimlich, zumal sie das erst aus...

1 Bild

Finn, der Feuerwehrelch

Mülheim an der Ruhr: Wodo Puppenspiel / Studio | Schnappschuss

1 Bild

Premiere mit FINN, der Feuerwehrelch

Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen | Am kommenden Sonntag, 25. Juni 2017, feiert Wodo Puppenspiel Premiere: „Finn, der Feuerwehrelch“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Sharon Rentta (erschienen bei Gerstenberg). Egal, ob in der Stadtbibliothek oder im Buchfachgeschäft, es existieren Mengen von Sachbüchern über die Arbeit der Feuerwehr. Sehr erfolgreiche Tage der offenen Tür unterstreichen den Wunsch vieler Familien, die Arbeit der Feuerwehr näher kennen zu...

46 Bilder

Stadtfest Selm: Von Preußen und Fahrrädern 1

Jenny Smolka
Jenny Smolka | Selm | am 18.06.2017

Selm: Kreisstraße | Langweilig wurde es in Selm am Wochenende nicht. Musik, Trödel, geöffnete Geschäfte und zwei besondere Themen - Sonntag bot das Stadtfest noch einmal viel Programm. Der ökumenische Gottesdienst eröffnete das Familienfest. Für musikalische Unterhaltung wurde die Bühne von der Musikschule genutzt, darunter die Bands „Escape the key" und „Dicke Hose". Viele Aussteller präsentierten sich dieses Jahr entlang Kreis- und...

1 Bild

Lassen Sie das Wetter nicht aus den Augen! 13

Ich glaube, ich werde alt. Neben anderen Indikatoren merkt man das vor allem daran, weil ich mich mit dem Wetter beschäftige. Sie erinnern sich: Letzte Woche zog es frühsommerlich frisch durch Mülheim und ich buk Weihnachtsplatzerl. Als es nicht wärmer wurde, wärmte ich mich extern bei Mülheimer Behörden. Das war auch alles ganz schön, ich lernte viel dazu. Gerade schaue ich wieder nach der Wetterprognose. Man will ja...