Festnahme

1 Bild

Toter in leer stehendem Gebäude in Huckarde entdeckt

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Dortmund-West | vor 8 Stunden, 32 Minuten

Dortmund: Rahmer Straße | Ein Toter wurde in den frühen Morgenstunden des 20. Januar in Dortmund-Huckarde gefunden. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bei dem Toten, der in einem leer stehenden Anbau eines Gebäudes an der Rahmer Straße in Dortmund-Huckarde gefunden wurde, handelt es sich um 41-jährigen Mann aus Polen. Wer ihn gefunden hat, teilen die Behörden nicht mit. Kopfverletzungen führten zum Tod Nur so viel: Der Leichnam wies...

1 Bild

Polizei schnappte Verdächtige nach Tankstelleneinbruch

Voerde. Am Dienstag, 16. Januar, gegen 1.35 Uhr löste ein Alarm an einer Tankstelle an der Hugo-Müller-Straße aus und rief damit die Polizei auf den Plan. Nachdem die Polizistinnen und Polizisten am Tatort eingetroffen waren, stellten sie fest, dass die durch einen Holzbeschlag gesicherte Tür gewaltsam geöffnet war und die Täter mehrere Zigarettenschachteln aus der Auslage entwendet hatten.Anhand der Videoaufzeichnungen...

1 Bild

Nach 12 Minuten festgenommen! Stürmische Zeiten für bewaffneten Räuber

Florian Peters
Florian Peters | Witten | vor 3 Tagen

Am Donnerstag, 18. Januar, gegen 10.15 Uhr, erreichte das Sturmtief "Friederike" das Wittener Stadtgebiet und sorgte für erste Schäden sowie für daraus resultierende Feuerwehr- und Polizeieinsätze. Ob das der bewaffnete und maskierte Räuber (24), der um 10.22 Uhr die Bäckerei an der Straße "Sonnenschein" in Witten überfallen hat, irgendwie in seine kriminellen Pläne mit einbezogen hat, wissen wir nicht. Wir...

1 Bild

Brandanschlag in Bergkamen: Festnahme eines Tatverdächtigen

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | vor 3 Tagen

Wie bereits berichtet (siehe Beitrag), kam es am 1. Dezember in Bergkamen-Oberaden (In der Schlenke) zu einer schweren Brandstiftung. Am heutigen Tag wurde ein 40-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aufgrund eines bestehenden Haftbefehls des Amtsgerichts Dortmund wegen des dringenden Tatverdachts des 30-fachen versuchten Mordes und des besonders schweren Falls der Brandstiftung festgenommen. Der dringende Tatverdacht...

1 Bild

42-Jähriger beim Autoeinbruch erwischt - Festnahme!

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | vor 5 Tagen

Auf frischer Tat ist bei einem Autoeinbruch ein 49-jähriger Mann aus Wetter erwischt und festgenommen worden. Am vergangenen Samstag, 13. Januar, gegen 17.10 Uhr kehrte ein Wittener (42) zu seinem abgestellten Kleintransporter an der Annenstraße 175 zurück. Er traute seinen Augen nicht, als in diesem Moment die hintere Fahrzeugtür seines Wagens zuflog. Daneben stand ein unbekannter Mann mit einem Akkuschrauber-Set sowie...

1 Bild

Drei vorläufige Festnahmen nach Ladendiebstahl 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 12.01.2018

"Blaulicht" Gelsenkirchen. Am Donnerstag, den 11.Januar.2018, gegen 15:45 Uhr, ertappte ein 42-jähriger Ladendetektiv drei Männer dabei, wie sie in einem Bekleidungsgeschäft auf der Bahnhofstraße die Etiketten von Kleidungsstücken entfernten und diese anschließend überzogen. Der Ladendetektiv erkannte die drei Männer im Alter von 22, 25 und 26 Jahren, da diese bereits am Vortag Kleidung aus dem Geschäft entwendet...

1 Bild

Verdächtiger bedroht Polizeibeamte - Festnahme

Michael Köster
Michael Köster | Düsseldorf | am 12.01.2018

Düsseldorf: Kaiserswerther Straße | Ein 41-jähriger drogenabhängiger Mann wurde am Freitag wegen eines bereits bestehenden Haftbefehls in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. Der Wohnungslose hatte am Donnerstagabend bei einer Überprüfung in Pempelfort Polizeibeamte bedroht. Um 19.40 Uhr waren die Polizisten zu einem Brachgelände an der Kaiserswerther Straße gerufen worden. Nach Angaben von Zeugen sollte sich dort ein Verdächtiger aufhalten. Als die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Monheim: Festnahmen nach versuchtem Raubüberfall

Gestern, 30.Dezember, kam es am späten Nachmittag in Monheim-Baumberg zu einem versuchten bewaffneten Raubüberfall auf einen Getränkehandel. Gegen 17:55 Uhr betrat eine maskierte Person einen Getränkehandel auf der Sandstraße und bedrohte die 55-jährige Kassiererin mit einer Pistole. Als diese daraufhin, um Hilfe rufend, an ihm vorbeirannte und der Maskierte einen Security-Mitarbeiter bemerkte, flüchtete er ohne Beute aus...

1 Bild

Aufmerksamer Zeuge: Einbrecher (50) auf frischer Tat ertappt

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 30.12.2017

Kleve: Köstersweg | Ein aufmerksamer Zeuge gab der Polizei den entscheidenden Tipp: Gegen 19.10 Uhr hörte er am Freitag (29. Dezember 2017)  vom Nachbargrundstück auf dem Köstersweg in Kellen ein klirrendes Geräusch. Auch den Schein einer Taschenlampe nahm er wahr. Die Beamten der Polizei Kleve waren zügig vor Ort und nahmen noch im Gebäude einen 50 jährigen männlichen Einbrecher fest. Dieser hatte zuvor die Scheibe eines Küchenfensters des...

1 Bild

Hagen - Nach Ruhestörung ins Polizeigewahrsam

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.12.2017

Ein junger Mann hatte es am zweiten Weihnachtsfeiertag übertrieben und musste daraufhin einige Stunden im Polizeigewahrsam verbringen. Gegen 15.20 Uhr beschwerten sich Anwohner der Elseyer Straße erstmals über den 25-Jährigen, der die Musikanlage in seiner Wohnung zu laut aufgedreht hatte. Den eingesetzten Beamten öffnete er nicht, allerdings schaltete er die Musik aus. Eine halbe Stunde später erfolgte die nächste...

1 Bild

Mann nach versuchtem Einbruch in Bäckerei festgenommen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 14.12.2017

Am Mittwoch beobachtete eine 55-jährige Zeugin gegen23.50 Uhr einen Mann, der mit einem Gegenstand auf die Scheibe der Eingangstür einer Bäckerei auf der Frankfurter Straße einschlug. Die Scheibe wurde hierbei beschädigt, zerbrach aber nicht vollständig. Daraufhin flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Hochstraße. Die 55-Jährige und ein weiterer Zeuge konnten den Verdächtigen gut beschreiben. Polizisten trafen noch auf...

1 Bild

Polizei: "Raub geklärt"

Menden. Die Polizei hat in Dortmund einen Mann geschnappt, der aller Wahrscheinlichkeit nach Ende November in Menden einen 56-Jährigen überfallen und beraubt hatte. Die Polizei schreibt in ihrem Pressebericht: "Am Abend des 25. November 2017, trat ein 56-jähriger Mendener von einer Kneipe aus den Heimweg an. Unterwegs wurde er am Neumarkt von zwei männlichen unbekannten Tätern nach einer Zigarette gefragt. Als der spätere...

1 Bild

Wittener (52) randaliert im Bus - Polizist leicht verletzt!

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 12.12.2017

Wegen Beleidigung, Hausfriedensbruch und Widerstand muss sich bald ein 52-jähriger polizeibekannter Wittener verantworten. In der Linie 320 an der Haltstelle Bahnhofstraße/Bergerstraße hatte der alkoholisierte Mann (1,6 Promille) randaliert, indem er Fahrgäste anpöbelte und beleidigte. Anschließend trat und bespuckte er die eingesetzten Polizisten. Um den Mann aus dem Bus zum Streifenwagen zu bringen, brauchte es ein...

1 Bild

Einbrecher am Imbiss in Marl Drewer geschnappt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 07.12.2017

Marl: Verdächtiger am offenen Fenster festgenommen. In der Nacht auf Donnerstag versuchte ein 18-jähriger Marler, in einen Imbiss am Lipper Weg einzusteigen. Er hatte bereits ein Fenster des Imbisses geöffnet. Zur selben Zeit wollte der Besitzer der Gaststätte gerade nach dem Rechten sehen. Er sah den Täter neben dem aufgebrochenen Fenster stehen und verständigte die Polizei. Die nahm den jungen Marler vorläufig fest und...

1 Bild

Fahndungserfolg der Bundespolizei am Flughafen Weeze: Rumäne (21) verhaftet

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 04.12.2017

Einen 21-jährigen Rumänen hat die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze  verhaftet. Im Rahmen der Einreisekontrolle eines Fluges aus Timisoara / Rumänien stellten die Beamten bei der Personalienüberprüfung fest, dass die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf den jungen Mann mit einem Sicherungshaftbefehl wegen Diebstahl suchte. Zur Verbüßung der 18-monatigen Haftstrafe wurde der Reisende nach Abschluss der polizeilichen...

1 Bild

Randalierer mit zwei Messern in Gladbeck unterwegs - Polizei gibt Warnschuss ab

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 30.11.2017

Gladbeck: Randale | Butendorf. Heftig ging es am späten Abend des 28. November (Dienstag) auf der Feldstraße in Butendorf zu: Dort randalierte ein Mann, der mit zwei Messern bewaffnet war, um 22.50 Uhr vor einem Haus und bedrohte einen in dem Gebäude wohnenden Bekannten. Als der Bewohner die Haustüre nicht öffnete, ließ der Randalierer seine Wut an einem vor dem Haus geparkten Auto, dessen Lack er zerkratzte. Noch bevor die alarmierte Polizei...

1 Bild

Streit im Gladbecker Süden: Mann verletzt Bekannten mit einem Messer

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 30.11.2017

Gladbeck: Park | Rosenhügel. Gegen 15.20 Uhr gerieten am Mittwoch, 29. November, mehrere Männer im Parkgelände an der Bremer Straße in Rosenhügel in Streit. Dabei ging es wohl sehr heftig zu, denn am Ende verletzte ein 33jähriger Mann mit Wohnsitz in Gladbeck einen 30jährigen Bekannten mit einem Messer. Doch damit nicht genug, denn darüber hinaus schlug der 30jährige einen 24jährigen mit einem Ast auf den Kopf und verletzte damit auch...

1 Bild

Rollerfahrer ließ sich kaum stoppen

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 24.11.2017

Rasante Verfolgung auf der Donnerstraße. Am Donnerstag Abend legte gegen 22:30 Uhr ein 39-jähriger Rollerfahrer eine filmreife Flucht vor der Polizei hin.   Auf der Weidenstraße / Pausstraße endete die Verfolgungsfahrt zunächst mit einem Unfall. Auf der Donnerstraße wollte die Polizei den Rollerfahrer aufgrund einer allgemeinen Verkehrskontrolle anhalten. Der Mann ignorierte die Anhaltesignale der Polizei und flüchtete. Er...

1 Bild

Marihuana-Plantage in Niedermörmter: Sondereinsatzkommando nimmt Paar (49) fest

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | am 23.11.2017

Kalkar: Nelkenstraße | Die Polizei ließ am Mittwoch (22. November 2017) eine Marihuana-Plantage in Kalkar-Niedermörmter auffliegen. Nachdem die Kripo Kleve Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen an einem Einfamilienhaus erhalten und sich die entsprechenden Verdachtsmomente erhärtet hatten, durchsuchten Ermittler auf Anordnung der Klever Staatsanwaltschaft am gestrigen Mittwochmorgen das Einfamilienhaus auf der Nelkenstraße. Da zusätzlich Hinweise...

1 Bild

Hilden: "Automatenaufbrecher" konnte festgenommen werden

Heute Morgen, gegen 5.05 Uhr, nahm die Polizei im Bereich der Hofstraße/Uhlandstraße einen 43-jährigen "Automatenknacker" fest. Der Mann hatte dort kurz zuvor mit Hilfe von Einbruchswerkzeugen einen Zigarettenautomaten gewaltsam geöffnet und daraus Bargeld und Zigarettenpackungen entwendet. Aufmerksame Zeugen hörten die Aufbruchgeräusche und informierten umgehend die Polizei. Noch an der Hofstraße konnten die Beamten im...

1 Bild

Gesuchter Ladendieb klaut Jacke und wird von Zeugen festgehalten

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 13.11.2017

Mit einer geklauten Jacke aus einem Wittener Bekleidungsgeschäft flüchtete am Samstag, 11. November, ein 22-jähriger Mann. Am Ausgang des Einkaufszentrums an der Hammerstraße wurde der Ladendieb nach kurzer Flucht schließlich von mehreren Zeugen um 15.15 Uhr festgehalten und Polizeibeamten übergeben. Auf der Wache stellte sich heraus, das der 22-Jährige falsche Personalien benutzte und er "ein Gesuchter" ist, der zur...

1 Bild

Widerstand und Verdacht auf Lausbefall 1

Eine 32-jährige Deutsche versuchte am Donnerstagabend, 8. November, um 19.15 Uhr, am Düsseldorfer Hauptbahnhof Bundespolizisten zu treten, zu schlagen und zu beißen. Nach einer Untersuchung aufgrund von vermutetem Lausbefall, verweilte sie bis zum nächsten Morgen im Polizeigewahrsam. Voraus ging eine körperliche Auseinandersetzung mit einer, ihr bekannten 24-Jährigen, am Hinterausgang des Düsseldorfer Hauptbahnhofs, dem...

1 Bild

Polizei schnappt einen Einbrecher, ein weiterer ist auf der Flucht

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 08.11.2017

Holsterhausen. Zwei Männer sprangen am Dienstag (7. November) auf der Friedensstraße aus der ersten Etage eines Wohnhauses und flüchteten. Einer konnte gefasst werden, der andere ist auf der Flucht. Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 14.15 Uhr die Polizei gerufen und einen möglichen Einbruch gemeldet. Der Mann hatte beobachtet, wie zwei Männer aus der ersten Etage eines Nachbarhauses sprangen und weg rannten. Wie sich...

1 Bild

Gepöbelt, gedroht und angespuckt: 39-Jähriger benimmt sich daneben 7

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 04.11.2017

Da sind doch die Pferde mit jemandem durchgegangen: Am  Freitag, gegen 16.35 Uhr, belästigte und beleidigte ein 39-jähriger Mann aus Moers Passanten im Bereich der Straße "Am Viegenhof" in Moers.Mit Schlägen gedroht Den Polizeibeamten drohte er mit Schlägen. Seiner  Ingewahrsamnahme widersetzte er sich. Ein 27-jähriger Polizeibeamter wurde hierbei leicht verletzt. Der Alkoholisierte wurde zur Ausnüchterung dem...

1 Bild

Nächtlicher Überfall auf Taxifahrer - Räuber in Untersuchungshaft!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 02.11.2017

In der Nacht auf Mittwoch, 1. November, kam es in Witten zu einem Raubüberfall auf einen Taxifahrer (64). Gegen 4.30 Uhr stieg ein Fahrgast am Rathaus in das Taxi ein und ließ sich zur Winkelstraße fahren. Dort angekommen, würgte der Mann, der auf der Rücksitzbank saß, den Fahrer, schlug auf ihn ein und forderte die Herausgabe der Geldbörse. Letztlich ergriff der Kriminelle das Portemonnaie des Witteners und...